Tirpitz, Alfred v.

Source
e9-0bb6-4f18-b325-b6d182ae6eac
Last modified
22-04-2015 21:30
Plain Text
                            Tirpitz, Alfred v. Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Großadmiral Alfred Peter Friedrich von Tirpitz Lebensdaten 19. März 1849 geb. in Küstrin als Sohn des Appellationsgerichtsrats Rudolf Tirpitz 6. März 1930 gest. in München Werdegang (1) 24. April 1865 Eintritt als Kadett in die Preußische Marine 15. Mai 1865 Korvette "Arkona" Mitte Juni 1865 Segelschulschiff Fregatte "Niobe" 24. Juni 1866 Seekadett Juli-September 1866 Fregatte "Gazelle" Oktober 1866 - April 1867 Segelschulschiff Brigg "Musquito" Frühjahr 1867 Stammdivision Ostsee Juli-August Fregatte "Gefion" August 1867 - Juni 1868 Fregatte "Thetis" 3. August 1868 -1 . Juli 1869 Marineschule Kiel 22. September 1869 Unterleutnant zur See Kanonenschiff "Barbarossa" Oktober 1869 Stammdivision Ostsee Mai 1870 - Januar 1871 Panzerfregatte "König Wilhelm" Juli 1871 - September 1872 Erster Offizier auf Kanonenboot "Blitz" 25. Mai 1872 Leutnant zur See Oktober 1872 - April 1874 Wachhabender Offizier auf der Brigg "Musquito" Juni - Oktober 1874 Korvette "Nymphe" Oktober 1874 - Mai 1876 Marineakademie und Übungen als Artillerieoffizier 18. November 1875 Kapitänleutnant Mai - August 1876 Artillerieoffizier auf der Panzerfregatte "Kronprinz" September 1876 Artillerieoffizier auf der Panzerfregatte "Kaiser" 18. Dezember 1877 Versetzung in den Admiralstab ab 1. Januar 1877 wiederholt Kommandos zur Dienstleistung bei der Admiralität T kommandiert 17. September 1881 Korvettenkapitän 1884 - 1887 (Sommermonate) Chef der Torpedoboots-Flottille (16. März ) 1886 Inspekteur des Torpedowesens der Marine 24. November 1888 Kapitän zur See 12. März 1889 Kommandant des Panzerschiffs "Preußen" 10. März 1890 Kommandant des Panzerschiffs "Württemberg" 10. September 1890 mit Außerdienststellung der "Württemberg" (30. November 1890) Chef des Stabes des Kommandos der Marinestation der Ostsee 20. Januar 1892 Chef des Stabes des Oberkommandos der Marine 13. Mai 1895 Konteradmiral 31. März 1896 Chef der Kreuzerdivision 31. März 1897 Vertreter des beurlaubten Staatssekretärs des Reichsmarineamts 15. Juni 1897 Staatssekretär des Reichsmarineamtes 25. Juni 1897 Bevollmächtigter zum Bundesrat 28. März 1898 Staatsminister und Mitglied des Staatsministeriums 5. Dezember 1899 Vizeadmiral 14. November 1903 Admiral 5. April 1908 Berufung ins Herrenhaus des Preußischen Landtages auf Lebenszeit 27. Januar 1911 Großadmiral 15. März 1916 Rücktritt als Staatssekretär des Reichsmarineamtes September 1917 Erster Vorsitzender der Deutschen Vaterlandspartei 1924 Reichstagsabgeordneter der Deutschnationalen Volkspartei 1928 Abschied aus dem Reichstag und Rückzug aus der politischen Arbeit ---------- (1) s. auch Abschrift des Personalbogens in Nr. 10. Die Personalakte ist nicht überliefert. Orden und Ehrenzeichen 31. Dezember 1871 Kriegsgedenkmünze für Kombattanten 2. Dezember 1879 Kgl. Preußischer Roter Adlerorden 4. Klasse 26. April 1881 Kreuz 2. Klasse des Kgl. Spanischen Ordens für Verdienste zur See 16. März 1886 Kgl. Preußischer Kronenorden 3. Klasse 9. Juni 1888 Dienstauszeichnungskreuz 9. November 1889 Kgl. Preußischer Roter Adlerorden 3. Klasse mit Schleife 17. Dezember 1889 Komturkreuz des Kgl. Griechischen Erlöserordens 2. Juli 1890 Kommandeurkreuz 2. Klasse des Kgl. Schwedischen Schwertordens 3. September 1892 Kgl. Preußischer Kronenorden 2. Klasse 15. September 1893 Großoffizierkreuz des Ordens der Italienischen Krone 21. September 1894 Kreuz des Kgl. Hausordens von Hohenzollern 3. Juli 1895 Großkreuz des Ksl. Österreichischen Franz Joseph-Ordens 10. Juli 1895 Kommandeurkreuz der französischen Ehrenlegion 22. Oktober 1895 Großkomturkreuz des Kgl. Bayerischen Militärverdienstordens 1895 Ehrenkreuz 1. Klasse des Fürstlich Schaumburg-Lippeschen Hausordens 18. Januar 1897 Kgl. Preußischer Roter Adlerorden 2. Klasse mit Eichenlaub 18. Januar 1898 Stern zum Kgl. Preußischen Kronenorden 2. Klasse 14. Oktober 1898 Großkreuz des Kgl. Württembergischen Friedrichsordens ca. 1898 Ksl. Denkmünze aus Stahl für Verdienste um die Expedition in China 11. Januar 1899 Großkreuz des Kgl. Bayerischen Militärverdienstordens 27. Januar 1899 Stern zum Kgl. Preußischen Roten Adlerorden 2. Klasse mit Eichenlaub 20. Mai 1899 Großkreuz des Kgl. Spanischen Militärverdienstordens 9. Juni 1899 Großkreuz mit Eichenlaub des Großherzoglich Badischen Ordens vom Zähringer Löwen 7. Juli 1899 Großkreuz des Kgl. Sächsischen Albrechtordens 9. Oktober 1899 1. Stufe der II. Klasse des Chinesischen Ordens vom doppelten Drachen 27. Januar 1900 Kgl. Preußischer Roter Adlerorden 1. Klasse mit Eichenlaub Februar 1900 Ksl. Russischer Weißer Adlerorden 18. April 1900 Großkreuz des Großherzoglich Hessischen Verdienstordens Philipps des Großmütigen 23. Mai 1900 Großkreuz des Ksl. Österreichsischen Leopoldordens August 1900 Ehrengroßkreuz des Großherzoglich Oldenburgischen Haus- und Verdienstordens des Herzogs Peter Ludwig Friedrich 20. Juni 1901 Goldene Kette zum Großkreuz des Großherzoglich Badischen Ordens vom Zähringer Löwen 13. September 1901 Komturkreuz und Stern des Kgl. Hausordens von Hohenzollern 9. November 1901 Großkreuz des Großherzoglich Mecklenburg-Schwerinischen Greifenordens 27. Oktober 1902 Großkreuz des Kgl. Spanischen Ordens für Verdienste zur See 20. Dezember 1902 Großkreuz des Herzoglich Braunschweigischen Ordens Heinrichs des Löwen Dezember 1902 Ksl. Russischer Alexander Newsky-Orden 31. Januar 1903 Großkreuz des Kgl. Italienischen St. Mauritius- und Lazarus-Ordens 1903 Großkreuz des Kgl. Preußischen Kronenordens mit Krone 1. Juli 1904 Großkreuz des Kgl. Großbritischen Viktoria-Ordens Dezember 1905 Großkreuz des Kgl. Griechischen Erlöserordens 27. Febrauar 1906 Erinnerungszeichen anläßlich der Silberhochzeit Kaiser Wilhelms II. Septemer 1906 Erinnerunsgmedaille anläßlich der Einweihung des Kaiser-Friedrich-Museums in Berlin 13. November 1906 Großkreuzdes Kgl. Spanischen Ordens Karls III. 15. Dezember 1906 Großkreuz des Kgl. Norwegischen St. Olafs-Ordens 31. Dezember 1906 Großkreuz des Kgl. Dänischen Danenbrogordens 27. Januar 1907 Kgl. Preußischer Schwarzer Adlerorden 2. November 1907 Ksl. Denkmünze aus Stahl für Verdienste anläßlich des Aufstandes in Südwestafrika 6. Juni 1908 Großkreuz des Kgl. Schwedischen Wasa-Ordens 1908 Ksl. Russischer Alexander Newsky-Orden mit Brillianten 16. April 1909 Großkreuz des Sterns von Rumänien 21. November 1909 Großkreuz des Großherzoglich Sächisch-Weimarschen Hausordens der Wachsamkeit oder vom weißen Falken 1909 Ks. Japanischer Paullownia-Orden 24. Dezember 1910 Großkreuz des Ordens der Wüttembergischen Krone 1910 Großkreuz des Herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hausordens 30. August 1911 Großkreuz des Kgl. Ungarischen St. Stephans-Ordens 22. Mai 1912 Brillianten zum Kgl. Preußischen Schwarzen Adlerorden 18. September 1912 Chilenischer Verdienstorden 1. Klasse 1912 Großkreuz des Kgl. Bulgarischen St. Alexander-Ordens 1912 Ksl. Türkischer Osmanié-Orden 1. Klasse 4. Juni 1913 Großherzoglich Badischer Hausorden der Treue 16. Juni 1913 Großkomturkreuz des Kgl. Hausordens von Hohenzollern 16. Juni 1913 Ehrendoktorwürde der Georg- August-Universität Göttingen 24. April 1915 Schwerter zum Großkomturkreuz des Kgl. Hausordens von Hohenzollern 10. August 1915 Orden pour le mérite 3. Oktober 1915 K.u.K. Österreichisch-Ungarisches Militärverdienstkreuz 1. Klasse mit Kriegsdekoration 19. Oktober 1915 Hamburgisches Hanseatenkreuz 2. November 1915 Lübeckisches Hanseatenkreuz 10. November 1915 Bremisches Hanseatenkreuz 15. Dezember 1915 Großkreuz mit Stern in Gold und silberner Krone und Schwertern des Kgl. Sächsischen Albrechtordens 15. März 1916 Stern der Großkomture mit Schwertern des Kgl. Hausordens von Hohenzollern 15. Januar 1917 Ehrenbürger der Stadt Frankfurt Der Nachlaß des Offiziers und Politikers Alfred von Tirpitz birgt reiche Quellen zu sieben Jahrzehnten deutscher Geschichte: Vom Eintritt des Sechszehnjährigen in die Königlich-Preußische Marine 1865 über die Dienstzeit in der Kaiserlichen Marine als Begründer des Flottenbaus und als langjähriger Staatssekretär des Reichsmarinemates über den politischen Einsatz im Weltkrieg als Vorsitzender der Deutschen Vaterlandspartei bis hin zum Wirken für die Deutschnationale Volkspartei. Da sich die Tirpitz-Forschung über lange Zeit auf Flottenbau und Flottenpolitik des wilhelminischen Deutschland konzentrierte, ist der bis 1991 erschlossene Teil des Nachlasses zu dieser Thematik intensiv ausgewertet worden. Die Handakten und die Korrespondenz aus der Dienstzeit als Staatssekretär des Reichsmarineamts, die einen Schwerpunkt des Bestandes bilden, wurden hierfür besonders herangezogen. Der Wert dieser Unterlagen wird durch die Veröffentlichung von Tirpitzens "Politische Dokumente" nur unwesentlich gemindert, da die hierin publizierten Texte teils lückenhaft wiedergegeben sind. Mehr noch als die Handakten, die teilweise aus Abschriften und Mehrfertigungen aus den Dienstakten zusammmengestellt worden waren, bilden die Briefe aus jenen Jahren eine Ergänzung für die Überlieferung des Reichsmarineamtes. Im Gegensatz zu den nachgelassenen Papieren des Politikers Tirpitz vermitteln die offen und unbefangen niedergeschriebenen Briefe des jungen Tirpitz an seine Eltern aus dem Jahrzehnt um die Reichsbegründung - von 1865 bis 1878 -, mehrere Bände füllend, ein anschauliches Bild vom Alltag in der Preußischen, dann der Norddeutschen, schließlich der Kaiserlichen Marine. Sie geben auch einen Eindruck vom Geschichtsbild des jungen Tirpitz und von dem nationalen Gedankengut um die Zeit der Reichsgründung. Darüber hinaus dokumentiert der Nachlaß den Werdegang eines Offiziers in der Kaiserlichen Marine, aber auch die privaten Bindungen innerhalb des Offizierskorps. Marinegeschichtlich verdienen die Quellen zur Entwicklung des Torpedowesens besondere Erwähnung, außenpolitisch die Briefe und Unterlagen zur Vertretung deutscher Interessen in Ostasien ebenso wie die Quellen zur Entwicklung der deutsch-englischen Beziehungen vor dem Hintergrund des deutschen Flottenbaus. Schließlich ist der Bestand auch kulturgeschichtlich aussagereich, spiegelt er doch etwas vom Lebensstil eines Staatssekretärs im wilhelminischen Deutschland wider. Die Aktivitäten von Tirpitz nach dem Rücktritt als Staatssekretär waren sowohl in die Vergangenheit wie auch auf die aktuellen politischen Probleme gerichtet. Beides hat sich im Nachlaß niedergeschlagen. Die Rechtfertigung der Flottenpolitik ist u.a. in den fragmentarisch erhaltenen Entwürfen zu den "Erinnerungen" und "Politischen Dokumenten" sowie im Schriftwechsel zu diesen Publikationen dokumentiert. Die reichhaltigen Materialien zum U-Boot-Krieg beziehen sich sowohl auf die Politik des Staatssekretärs Tirpitz als auch auf dessen Bewertung des U-Bootkrieges nach dem Rücktritt; sie bilden eine Klammer zwischen dem Wirken im Staatsdienst und der Arbeit danach. Ein nicht unerheblicher Teil des Bestandes stammt aus dem parteipolitischen Engagement nach 1916, zunächst für die deutsche Vaterlandspartei, deren Erster Vorsitzender er war, dann für die Deutschnationale Volkspartei, deren Reichstagsfraktion er von 1924 bis zu seinem altersbedingten Rückzug aus der Politik 1928 angehörte. Der umfangreiche Schriftwechsel aus dem Wirken des Parteipolitikers Tirpitz, seine Reden, Aufsätze und Notizen zur Arbeit als Reichstagsabgeordneter, gleichermaßen aufschlußreiche Quellen zur Außen- udn Innenpolitik der Weimarer Republik, zogen erst in den letzten Jahren das Interesse der Forschung auf sich. Auf die 1997 von Hagenlücke herausgegebene Monographie über die Deutsche Vaterlandspartei und die 1993 erschienene Arbeit von Scheck über Tirpitz als Politiker des rechten Flügels 1914-1930 ist zu verweisen (s. Literaturverzeichnis). Für Forschungen über das Wirken in der Kaiserlichen Marine bildet die Überlieferung aus der Dienstzeit einschließlich der darauf bezogenen Materialien aus der letzten Lebensphase einen umfassenden, noch bei weitem nicht erschöpften Fundus. Die reiche Privatkorrespondenz öffnet Wege zu weiteren Quellen: da es sich bei einem Teil der Schriftwechsel um Empfängerüberlieferung handelt und die Entwürfe oder Durchschriften von Tirpitzbriefen nur teilweise und eher aus seinem letzten Lebensjahrzehnt vorliegen, bildet die Ermittlung seiner Briefe in Nachlässen der Korrespondenzpartner noch einen lohnenden Gegenstand der Forschung. Hinweise auf andere Bestände 1. Bundesarchiv Abteilung B N 1275 Nachlass Oskar Messter N 1549 Nachlass Theobald von Bethmann Hollweg Siegfried Graf von Eulenburg-Wicken Walter von Keudell Abteilung R, Berlin R 43 Reichskanzlei R 301 Bundesrat R 8048 Alldeutscher Verband Abteilung Militärarchiv, Freiburg RM 3 Reichsmarineamt RM 5 Admiralstab der Marine RM 27 III Inspektion des Torpedowesens RM 31 Marinestation der Ostsee RM 43 Dienst- und Kommandostellen der Kaiserlichen Marine im Heimtbereich N 170 Eduard von Capelle N 156 Wilhelm Souchon N 568 Johann-Bernhard Mann 2. Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz (GStA), Berlin I. HA, Rep. 169 A Herrenhaus des Preußischen Landtages I. HA, Rep. 90 Staatsministerium HA VI Familie von Bissing BArch, N 253 N 253 Tirpitz, Alfred von Persönliches Persönliche Unterlagen: Personalbogen für die Zeit 1899 (Abschrift), Beförderungen, Orden, Auszeichnungen und Anerkennungen Enthält u.a.: Zeremoniell der Versammlung der Ritter des Ordens vom Schwarzen Adler vom 17. Jan. 1908 (Druck) Statuten des Königlich Britischen Viktoria-Ordens (Druck) Kaiser Wilhelm II. und Albrecht von Stosch zu den Verdiensten von Tirpitz und die Entwicklung des Torpedowesens, 1879, 1882 und 1889 Dank Kaiser Wilhelm II. für die Flottengesetze von 1898 und 1900 Dankschreiben Großherzog Friedrichs I. von Baden für Übersicht über den Flottenbau, 22. Feb. 1905 Statuten des badischen Hausordens der Treue (Druck) Schriftwechsel mit der juristischen Fakultät der Georg August - Universität in Göttingen zur Verleihung der Ehrendoktorwürde, Juni 1913 Glückwunsch Kaiser Wilhelm II. zum 50-jährigen Dienstjubiläum, 24. Apr. 1915 2 Inhaltsverzeichnisse; Beförderungen und Ordensverleihungen s. Personengeschichte Verleihung nichtpreußischer Orden und nichtpreußische Ordensstatuten Enthält u.a.: Statuten des Königlich Württembergischen Friedrichs-Ordens Statuten des Königlich Bayerischen Militär-Verdienstordens (Druck), 1898 Statuten des Königlich Sächsischen Albrechts-Ordens (Druck), 1850 Statuten des Großherzoglich Badischen Ordens vom Zähringer Löwen (Druck), 1896 Statuten des Großherzoglich Hessischen Verdienst-Ordens Philipps des Großmütigen (Druck), 1990 Statuten des Großherzoglich Oldenburgischen Haus- und Verdienstordens (Druck) Statuten des Großherzoglich Mecklenburg-Schwerinschen Greifen-Ordens (Druck) Statuten des Herzoglich Braunschweigischen Ordens Heinrichs des Löwen (Druck), 1897 mit Inhaltsverzeichnis Jahresbericht über die Oberschule (höhere Bürgerschule) zu Frankfurt an der Oder (Druck) Reisedokumente Enthält nur: Reisepässe für 1896 und 1908, ausgestellt im Auftrag Kaiser Wilhelms II. Reisepass für Japan, ausgestellt vom Deutschen Generalkonsulat in Jokohama, 1896 Reisedokument, ausgestellt von der italienischen Botschaft in Berlin, 1908 Pensionsbezüge Enthält u.a.: Reichsmarineamt betr. erste Fahrt eines Handelsunterseebootes von Deutschland nach Amerika (Telegramm), Juli 1916 Oscar Hergt betr. Referat für mitteleuropäische Rechtsbildung im Institut für Grenz- und Auslandsstudium, 1928 Reichsstelle für nationale Arbeiter-Werbung und -Bildung, 1928 Vermögens- und weitere Privatangelegenheiten Vermögens- und Wohnungsangelegenheiten Enthält u.a.: Marinestiftung Großadmiral von Tirpitz, 1929 Vermögen in Italien, 1916 - 1924 Neue Einladungsverzeichnisse: ausgefertigte und eingegangene Einladungen Bd. 1 Enthält: Heft 1 Bd. 2 Enthält: Heft 2 Enthält auch: Wohnungsliste des Reichsmarineamtes der in Berlin garnisonierenden Seeoffiziere, Marine-Ingenieure und Sanitätsoffiziere sowie der höheren Beamten, Stand 10. Okt. 1906 Bd. 3 Enthält: Heft 3 Bd. 4 Enthält: Heft 4 Bd. 5 Enthält: Heft 5 Bd. 6 Enthält: Heft 6 Enthält auch: Einladungsliste zur Hochzeitsfeier von Ilse von Tirpitz mit Ulrich von Hassell, 7. (Polterabend) und 9. Jan. 1977 Bd. 7 Enthält: Heft 7 Tischordnungen, dabei Einladungslisten, Wohnungslisten des Reichsmarineamtes, Programme, Menükarten, Rechnungen u.ä. Enthält auch: Lebenslauf Alfred von Tirpitz Besuch Kaiser Wilhelms II. im Hause Tirpitz am 19. März 1909 Enthält auch: Polterabend von Ilse von Tirpitz und Ulrich von Hassell am 7. Jan. und Hochzeit am 9. Jan. 1911 Verleihung der Ehrendoktorwürde der Rechte durch die juristische Fakultät der Universität Göttingen Enthält nur: Urkundenrolle Sammlung von Pressestimmen zum Goldenen Dienstjubiläum.- Geschenkmappe des Nachrichtenbüros des Reichsmarineamtes Enthält u.a.: Glückwunschschreiben von Prinz Heinrich von Preußen Würdigung der Militärdienstzeit von 1865 bis 1915 (masch., ohne Verfasserangabe) Urkunde zur Verleihung der Würde eines Doktor-Ingenieurs durch die Königlich Technische Hochschule zu Berlin am 10. Juni 1916 Schriftwechsel s. Nr. 404 Persönliche Dokumente Enthält: Ernennung zum Ehrenmitglied des Nationalverbandes deutscher Offiziere, nach 1918 Ernennung zum Ehrenfreund der Gesellschaft Seemannshaus für Unteroffiziere und Mannschaften der Reichsmarine, 16. Nov. 1920 Weihespruch zur Jahrtausendfeier der Rheinlande F. J. Lichtenberg mit Würdigung für Tirpitz, 1925 Ernennung zum Senator der deutschen Akademie München (=Akademie zur wissenschaftlichen Erforschung und Pflege des Deutschtums), 5. Mai 1925 "Vaterland", Gedichte von Albert Mummenhoff (Druck) mit Widmung des Verfassers anlässlich des 80. Geburtstages " Die letzte Acht von SMS `Frauenlob¿. Meine Kriegsfahrten auf SMS `Frauenlob¿ bis zu ihrem Untergang; das Schicksal der acht Überlebenden" von Walter Stolzmann (Druck) mit Widmung des Verfassers anlässlich des 80. Geburtstages "Alarm. Christlich-vaterländische Reden" von Wilhelm Erich Voigt (Druck) mit Widmung des Verfassers anlässlich des 80. Geburtstages Persönliches BArch, N 253 Persönliche Unterlagen: Personalbogen für die Zeit 1899 (Abschrift), Beförderungen, Orden, Auszeichnungen und Anerkennungen 1866-1917 Enthält u.a.: Zeremoniell der Versammlung der Ritter des Ordens vom Schwarzen Adler vom 17. Jan. 1908 (Druck) Statuten des Königlich Britischen Viktoria-Ordens (Druck) Kaiser Wilhelm II. und Albrecht von Stosch zu den Verdiensten von Tirpitz und die Entwicklung des Torpedowesens, 1879, 1882 und 1889 Dank Kaiser Wilhelm II. für die Flottengesetze von 1898 und 1900 Dankschreiben Großherzog Friedrichs I. von Baden für Übersicht über den Flottenbau, 22. Feb. 1905 Statuten des badischen Hausordens der Treue (Druck) Schriftwechsel mit der juristischen Fakultät der Georg August - Universität in Göttingen zur Verleihung der Ehrendoktorwürde, Juni 1913 Glückwunsch Kaiser Wilhelm II. zum 50-jährigen Dienstjubiläum, 24. Apr. 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch 2 Inhaltsverzeichnisse; Beförderungen und Ordensverleihungen s. Personengeschichte Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Verleihung nichtpreußischer Orden und nichtpreußische Ordensstatuten 1850-1916 Enthält u.a.: Statuten des Königlich Württembergischen Friedrichs-Ordens Statuten des Königlich Bayerischen Militär-Verdienstordens (Druck), 1898 Statuten des Königlich Sächsischen Albrechts-Ordens (Druck), 1850 Statuten des Großherzoglich Badischen Ordens vom Zähringer Löwen (Druck), 1896 Statuten des Großherzoglich Hessischen Verdienst-Ordens Philipps des Großmütigen (Druck), 1990 Statuten des Großherzoglich Oldenburgischen Haus- und Verdienstordens (Druck) Statuten des Großherzoglich Mecklenburg-Schwerinschen Greifen-Ordens (Druck) Statuten des Herzoglich Braunschweigischen Ordens Heinrichs des Löwen (Druck), 1897 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch mit Inhaltsverzeichnis Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Jahresbericht über die Oberschule (höhere Bürgerschule) zu Frankfurt an der Oder (Druck) 1858 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Reisedokumente 1896, 1908 Enthält nur: Reisepässe für 1896 und 1908, ausgestellt im Auftrag Kaiser Wilhelms II. Reisepass für Japan, ausgestellt vom Deutschen Generalkonsulat in Jokohama, 1896 Reisedokument, ausgestellt von der italienischen Botschaft in Berlin, 1908 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Pensionsbezüge 1915-1928 Enthält u.a.: Reichsmarineamt betr. erste Fahrt eines Handelsunterseebootes von Deutschland nach Amerika (Telegramm), Juli 1916 Oscar Hergt betr. Referat für mitteleuropäische Rechtsbildung im Institut für Grenz- und Auslandsstudium, 1928 Reichsstelle für nationale Arbeiter-Werbung und -Bildung, 1928 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Vermögens- und weitere Privatangelegenheiten 1898-1923 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Vermögens- und Wohnungsangelegenheiten 1916-1929 Enthält u.a.: Marinestiftung Großadmiral von Tirpitz, 1929 Vermögen in Italien, 1916 - 1924 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Neue Einladungsverzeichnisse: ausgefertigte und eingegangene Einladungen BArch, N 253 Bd. 1 Apr. 1905 - März 1906 Enthält: Heft 1 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 Apr. - Juni 1917 Enthält: Heft 2 Enthält auch: Wohnungsliste des Reichsmarineamtes der in Berlin garnisonierenden Seeoffiziere, Marine-Ingenieure und Sanitätsoffiziere sowie der höheren Beamten, Stand 10. Okt. 1906 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 3 Okt. 1907 - Sept. 1908 Enthält: Heft 3 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 4 Okt. 1908 - Sept. 1909 Enthält: Heft 4 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 5 Okt. 1909 - Juni 1910 Enthält: Heft 5 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 6 Okt. 1910 - Mai 1911 Enthält: Heft 6 Enthält auch: Einladungsliste zur Hochzeitsfeier von Ilse von Tirpitz mit Ulrich von Hassell, 7. (Polterabend) und 9. Jan. 1977 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 7 Okt. 1911 - Mai 1912 Enthält: Heft 7 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Tischordnungen, dabei Einladungslisten, Wohnungslisten des Reichsmarineamtes, Programme, Menükarten, Rechnungen u.ä. BArch, N 253 Bd. 1 Jan. 1906 - Dez. 1909 Enthält auch: Lebenslauf Alfred von Tirpitz Besuch Kaiser Wilhelms II. im Hause Tirpitz am 19. März 1909 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 Jan. 1910 - Sept. 1912 Enthält auch: Polterabend von Ilse von Tirpitz und Ulrich von Hassell am 7. Jan. und Hochzeit am 9. Jan. 1911 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Verleihung der Ehrendoktorwürde der Rechte durch die juristische Fakultät der Universität Göttingen 1913 Enthält nur: Urkundenrolle Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Sammlung von Pressestimmen zum Goldenen Dienstjubiläum.- Geschenkmappe des Nachrichtenbüros des Reichsmarineamtes 1915 Enthält u.a.: Glückwunschschreiben von Prinz Heinrich von Preußen Würdigung der Militärdienstzeit von 1865 bis 1915 (masch., ohne Verfasserangabe) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Urkunde zur Verleihung der Würde eines Doktor-Ingenieurs durch die Königlich Technische Hochschule zu Berlin am 10. Juni 1916 10. Juni 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Schriftwechsel s. Nr. 404 Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Persönliche Dokumente 1919 - 1925 Enthält: Ernennung zum Ehrenmitglied des Nationalverbandes deutscher Offiziere, nach 1918 Ernennung zum Ehrenfreund der Gesellschaft Seemannshaus für Unteroffiziere und Mannschaften der Reichsmarine, 16. Nov. 1920 Weihespruch zur Jahrtausendfeier der Rheinlande F. J. Lichtenberg mit Würdigung für Tirpitz, 1925 Ernennung zum Senator der deutschen Akademie München (=Akademie zur wissenschaftlichen Erforschung und Pflege des Deutschtums), 5. Mai 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Vaterland", Gedichte von Albert Mummenhoff (Druck) mit Widmung des Verfassers anlässlich des 80. Geburtstages 1927, 1929 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 " Die letzte Acht von SMS `Frauenlob¿. Meine Kriegsfahrten auf SMS `Frauenlob¿ bis zu ihrem Untergang; das Schicksal der acht Überlebenden" von Walter Stolzmann (Druck) mit Widmung des Verfassers anlässlich des 80. Geburtstages 1928-1929 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Alarm. Christlich-vaterländische Reden" von Wilhelm Erich Voigt (Druck) mit Widmung des Verfassers anlässlich des 80. Geburtstages 1924, 1929 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Militärdienstzeit Ausbildung als Marineoffizier, Bordkommandos, Entwicklung auf dem Gebiet des Torpedowesens bis 1886 Ausbildungszeit an der Marineschule und Bordkommandos Enthält u.a.: Erster Offizier des Kanonenbootes "Blitz", Jun 1871 - Aug. 1872 Bordkommando Panzerfregatte "Friedrich Carl": Presseberichte über den Einsatz vor Spanien und den "Fall Werner", Aug. 1873 (Abschriften) Bordkommando Korvette "Nymphe" 1874, dabei: "Vorschriften zur Führung des Logbuchs", 21. Feb. 1872, Ausarbeitungen über Geschütze und Artillerietruppen, ca. 1874 - 1875 Niederschriften zur Ausbildung in Chemie Entstehung des Evolutionsreglements für ein Geschwader.- Schriftwechsel des Chefs der Admiralität, Albrecht von Stosch Enthält u.a.: Prinz Adalbert von Preußen: Entwurf zur Seetaktik, 1869 Reinhold Werner: "Dampfer-Taktik" (Entwurf), 1872 Bestimmungen für die taktischen Übungen unter Dampf im Geschwader, 1873 Ludwig von Henk: Entwurf für ein Evolutionsreglement, 1875 Reglement für die Bewegung und den Gebrauch von Schiffen im Geschwader mit Genehmigung Kaiser Wilhelms I., 1876 Handakten, vorwiegend zusammengestellt aus den Akten des Chefs der Admiralität (Abschriften) Enthält: Übungsbericht der Panzerfregatte "König Wilhelm" für die Indienststellungsperiode Apr. - 1870 - Mai 1871 Übungsgeschwader 1873 und 1874: Einsatzbefehle des Chefs der Admiralität und Tätigkeitsberichte des Geschwaderchefs, Ludwig von Henk Organisationsreglement für die Matrosendivision: Bildung der Ersten und Zweiten Matrosen- bzw. Werft-Division, Aufhebung der Steuerleute und Steuermannsmaate als Kategorie von Unteroffizieren, Juni - Juli 1872 Unterstützung der Navigationsoffiziere durch Oberbootsleute und Bootsleute mit Steuermannsexamen, 1873-1876 Steuermannsmaate, 1878 - 1879 Untergang des Panzerschiffs "Großer Kurfürst", 1879 - 1880 Änderungen und Erläuterungen zu den Bekleidungsbestimmungen der Marine, Dez. 1885 Auseinandersetzungen zwischen Otto von Bismarck und Albrecht von Stosch über einen Streik auf der Kaiserlichen Werft Danzig und den Einsatz deutscher Schiffe vor Spanien zum Schutze Deutscher während der Karlistenkriege (Abschriften) Enthält u.a.: Immediatberichte Albrecht von Stoschs vom 30. Juli 1874 und 9. Jan. 1975 (Abschriften) Albrecht von Stosch an den Chef des Militärkabinetts, Emil H. L. von Albedyll, vom 18. März 1877 (Abschriften) "Ansichten über den Fischertorpedo als Waffe und über das gegenwärtige Stadium der ganzen Torpedofrage", Denkschrift von Tirpitz vom 12. Okt. 1877 Enthält auch: "Die Bedeutung Belgiens und seiner Häfen für unsere Seegeltung" (masch. Fassung), Bemerkung. a. auch Nr. 231 Inspekteur des Torpedowesens der Marine der Panzerschiffe "Perußen" und "Württemberg" Organisation des Torpedowesens und technische sowie taktische Entwicklungen bei der Torpedowaffe Enthält: Torpedoversuche auf dem Aviso "Zieten", 1877-1878, 1880 Torpedoversuchs- und Prüfkommission u.a. betr. Verhandlungen mit Whitehead über Torpedokonstruktionen und -bestellungen, 1878 Ersatz von Minensperren durch Torpedobatterien, 6. Dez. 1883 Vorschlag zur Einrichtung eines Torpedoressorts für die Werften in Kiel und Wilhelmshaven, Frühjahr 1886 Französisches und englisches Torpedowesen, 1888 Friedensverpflegungsetat für die Matronenartillerie für 1885 Instruktion für das Torpedoversuchskommando (Entwurf), im 1885 Schriftwechsel und Kontrakte über die Lieferung von Torpedobooten mit der Schichau-Werft und anderen Firmen, 1884-1885 Tätigkeitsbericht als Chef der Torpedobootsflottille für die zweite Sommerhälfte 188, 18. Dez. 1885 Bericht des Werftdepartments über die Ausgestaltung des Torpedoressorts, 7. Jan. 1886 Gründung und Organisation der Inspektion des Torpedowesens, Feb. 1886 - Feb. 1889 Stellung des Torpedoversuchskommando. Jan. 1888 Tirpitz: Gutachten über eine erwogene Organisationsänderung der Inspektion des Torpedowesens, 21. Feb. 1889 Abgabe der Geschäfte als Inspekteur des Torpedowesens am 25. März 1889 Mit Inhaltsverzeichnis. Die im Inhaltsverzeichnis unter fol. 4-14 alter Zählung bezeichneten Stücke fehlen Einsatz der deutschen Hochseeflotte. 12 Taktische Fragen des Chefs der Admiralität Enthält v.a.: Erlass des Chefs der Admiralität vom 30. Jan, 1888 und Beantwortung durch Marinestation der Nord- und Ostsee, Schul- und Kreuzergeschwader, Kommando der Korvette "Ariadne", Inspektion des Torpedowesens, Schiffs-Prüfungskommission Stellungsnahme des Chefs der Admiralität vom 27. Mai 1888 Zusammenstellung der Ergebnisse Leo Graf von Caprivi an den Chef der Manöverflotte, Eduard von Knorr, 1. Apr. 1888 Enthält nur: Erlass des Chefs der Admiralität vom 30. Jan. 1888 Bericht des Kommandanten der Korvette "Ariadne", Karl Barandon Bericht des Inspekteurs des Torpedowesens, Tirpitz, vom 17. März 1888, dabei: Stellungnahme von Eduard Heusner betr. Gefechtsformation Unterlagen zur Entwicklung des Torpedoboot- und Torpedowesens Enthält v.a.: Brief an Hunold von Ahlefeld betr. Torpedoversuchskommando, 7. Feb. 1888 Briefe von Constantin Lüling betr. Torpedolancierapparat, 3. und 4. Juli 1889 Technische Daten über Torpedofahrzeuge der deutschen, englischen und französischen Marine (Umdrucke), ca. 1889 Inspektion des Torpedowesens: Plan für die Versuche des Torpedoversuchskommando für den Sommer 1892 Enthält auch: "Fischertorpedos", stark überarbeitetes Vortragsmanuskript "Über die Entwicklung des Torpedowesens", Denkschrift anlässlich der Abgabe der Dienstgeschäfte als Inspekteur des Torpedowesens Enthält u.a.: "Das deutsche Torpedowesen in seinen ersten Entwicklungsstadien", Denkschrift eines Leutnants zur See, 1911 Taktik und Manöver Enthält v.a.: Bemerkungen der Admiralität zu den Herbstmanövern von 1884 und 1886 Hunold von Ahlfeld zur Entwicklung der Rammataktik, (nach 1894) Wilhelm Schröder, Marineattaché in London, betr. englische Flottenmanöver, Aug. 1888 Entwurf einer Gefechtsinstruktion für das Panzerschiff "Preußen", 30. Juni 1891 Bilder zu gefechtsmäßigem Torpedoschießen des Panzerschiffs "Württemberg", 16. Sept. 1890 "Artillerie und Panzer" (Druck) mit Bemerkungen von Tirpitz Die französische Seetaktik Moderne Einzelschiffstaktik (Druck) Rudolph Rittmeyr betr. Aufklärungsdienst, 11. Aug. 1891 Typenbestimmung eines besonderen Flaggschiffs für Torpedobootsgeschwader (Entwurf von Tirpitz), Okt. 1891 Protokolle der Kommission zur Umarbeitung des Exerzierreglements der Flotte (Druck), Dez. 1890 - Mai 1891 Chef des Stabes des Kommandos der Marinestation der Ostsee Organisation der Marine Enthält: Geschäftsverteilung der britischen Admiralität, Juli 1885 Notizen zu Besuchen der britischen Panzerschiffe "Coolingwood" und "Camperdown", um 1889 Gefechtsberichte von Flotten (Listen) Georg Alexander von Müller: Denkschrift betr. Stellung des Kommandierenden Admirals, 20. Dez. 1890 Tirpitz: "Gründe, welche für die Beibehaltung eines Oberkommandos mit kräftigen Befugnissen sprechen", Denkschrift vom 2. Feb. 1891 mit Randbemerkungen des Chefs der Marinestation der Ostsee ,Eduard von Knorr, s. auch Nr. 39 Marinestation der Ostsee an den Kommandanten des Panzerschiffs "Baden", Richard Geißler, betr. Reservedivisionswesen und Ausbildungsfragen, 20. Nov. 1891 Tirpitz: "Unsere maritim-militärische Fortentwicklung", Denkschrift vom Apr. 1891 mit Randbemerkungen des Chefs der Marinestation der Ostsee (2 Fassungen) Organisation der russischen Marine zu Lande, Befehl vom 9. März 1891 (deutsche Übersetzung) Tirpitz: Unsere maritim-militärische Fortentwicklung".- Denkschrift (masch.) Tirpitz: "Denkschrift über eine Neuorganisation unserer Panzerflotte" Textverluste durch Papierzerfall; Denkschrift s. auch Nr. 3 Kriegstagebuch für die Herbstmanöver 1891 Enthält u.a.: Allgemeine Bestimmungen für die Herbstmanöver 1891 Relation des Oberkommandos der Marine über die Herbstmanöver der Marine 1891 Chef des Stabes des Oberkommandos der Marine Gefechtsbilder zu den taktischen Flottenübungen Herbst 1892 mit Bemerkungen von Tirpitz (= Anlagen I-X zur Verfügung des Oberkommandos der Marine vom 20. Dez. 1892 betr. taktische Flottenübungen Herbst 1892) vgl. taktische Flottenübungen Herbst 1892 in Nr. 32 Flottenübungen während der Herbstmanöver 1892.- Bemerkungen, Gefechtsbilder und Befehle des Oberkommandos der Marine (Umdrucke) Herbstmanöver 1893.- Befehle und Bestimmungen des Oberkommandos der Marine (Umdrucke) Verfügungen des Oberkommandos der Marine betr. Taktik (mit Inhaltsverzeichnis) Enthält: Allgemeine Direktiven für die Übungen der Manöverflotte im Sommer 1892 Einzelschiffstaktik Aufgaben für die Manöverflotte während der II. Sommerübungsperiode Entwurf einer Anleitung für Flottenmärsche Flottentaktik Änderung des Exerzierreglements für die Flotte für die Zeit der Herbstübungen 1892 Mitwirkung der im Ausland befindlichen Schiffe an der Förderung der Einzelschiffs- und Gruppentaktik Taktische Flottenübungen Herbst 1892, s. auch Nr. 57 Erfahrungen über die Verwendung der Torpedoboote im Sommer 1892 Aufgaben der Manöverflotte für den Sommer 1893 Veränderungen zum Signalbuch der Kaiserlichen Marine Manöverangelegenheiten (Abschriften) Enthält u.a.: Schriftwechsel des Staatssekretärs des Reichsmarineamts, Friedrich von Hollman, mit dem Kommandierenden Admiral, Max Frhr. von der Goltz, über Mitwirkung des Reichsmarineamts bei Anlage von Manövern, 1891-1892 Manöver der Herbstübungsflotte 1894.- Programm, Befehle, Gefechtsbilder und Bestimmungen "Taktische und Strategische Dienstschriften des Oberkommandos der Marine Nr. I-XV" Enthält: Nr. I vom 6. Nov. 1893: Relation über die Herbstmanöver der Marine im Jahre 1893 Nr. II vom 12. Dez. 1893: Die italienischen Flottenmanöver des Jahres 1893 Nr. III vom 18. Dez. 1893: Relation über das 2. Manöver 1893 Nr. IV vom 24. Jan. 1894: Die französischen Flottenmanöver des Jahres 1893 (Teil I) Nr. V vom 7. Feb. 1894: Die französischen Flottenmanöver des Jahres 1893 (Teil II) Nr. VI vom 15. Feb. 1894: Taktische Flottenübungen im Jahre 1893 Nr. VII vom 14. März 1894: Erfahrungen aus dem Sommer 1893 Nr. VIII vom 10. Apr. 1894: Die englischen Flottenmanöver des Jahres 1893 Nr. X vom 9. Aug. 1894: Das für den diesjährigen Sommerkursus beabsichtigte Programm des Naval War College Nr. XII vom 16. Jan. 1895: Die strategischen Herbstmanöver 1894 Nr. XIII vom 7. Juni 1895: Die englischen Flottenübungen des Jahres 1894 Nr. XV vom 28. Juni 1895: Die französischen Flottenmanöver 1894 Mit Inhaltsverzeichnis. IX, XI und XIV fehlen, IX und XI s. u. in Nr. 51 Taktische und Strategische Dienstschriften des Oberkommandos der Marine Enthält nur: Nr. IX vom 16. Juni 1894: Allgemeine Erfahrungen aus den Manövern der Herbstübungs-Flotte Nr. XI vom 2. Jan. 1895: Die Linientaktik eines Geschwaders Handschriftliche Vorarbeiten für taktische und strategische Dienstschriften Unterlagen aus der Dienstzeit als Chef des Stabes des Oberkommandos der Marine Enthält: Eduard Heusner betr. Schutznetze gegen Torpedos, 16. Okt., 1877 Kritik des von Kurt Frhr. von Maltzahn verfassten Aufsatzes "Seeherrschaft", Juni 1895 Aufzeichnungen über Deutschland als Seemacht, um 1895 Begleitschreiben zu Immediatbericht betr. Entwicklung der deutschen Flotte, Jan. 1896 Operationsplanungen und Marineorganisation Enthält nur: Notizen als Chef des Stabes für Immediavortrag am 4. Feb. 1895 betr. operative Planungen Vorlage für den Kommandierenden Admiral betr. Operationsplanungen und Marineorganisation, 19 Feb. 1895 Kriegsbereitschaft des Manövergeschwaders und Jahresausbildungsplan, 8. Mai 1895 Organisationsangelegenheiten der Marine, Schiffsbauprogramm 1895, Vorbereitung des Flottengesetzes von 1898 Enthält: Entwurf einer Reichstagsrede zur Flottenvorlage, März 1896 Chef der Marinestation der Ostsee, Eduard von Knorr, zu Tirpitz Denkschrift "Unsere maritim-militärische Fortentwicklung" vom Apr. 1891, Mai 1891 "Denkschrift über eine Neuorganisation unserer Panzerflotte", Herbst 1891 Kurt Frhr. von Maltzahn über Schlachtflotte und Marineorganisation (Brieffragment), 12. Feb. 1894, Briefanfang s. in Nr. 362 Immediatbericht des Kommandierenden Admirals, Eduard von Knorr, über Etatentwurf der Marine, 28. Nov. 1895 Tirpitz zur Organisation der obersten Marinebehörden, 19. Feb. 1895 Kabinettsorder betr. Schiffbauprogramm, 16. Dez. 1895 Immediatbericht von Tirpitz betr. Vorschläge des Kommandierenden Admirals zum Schiffbauprogramm, Dez. 1895 Z-Kommission des Reichsmarineamts zur Aufstellung eines Schiffbauprogramms, Dez. 1895 - Feb. 1896 Kreuzerzahl und Kreuzertypen: Immediatbericht des Kommandierenden Admirals und Stellungnahme des Staatssekretärs des Reichsmarineamts, März 1896 Tirpitz zur Annahme des Staatssekretärsamtes, 28. Jan. 1896 Gustav Frhr. von Senden-Bibran betr. Übergang von Reichsvermessungsamt und Nord-Ostsee-Kanal in die Marineverwaltung, 13. Feb. 1896 Flottengesetz: Vorarbeiten, erster und endgültiger Gesetzesentwurf, Mai - Aug. 1897 Schriftwechsel mit Friedrich von Hollmann und Eduard von Knorr über die Flottenpläne, Nov. 1896 - Feb. 1897 Immediatbericht des Kommandierenden Admirals, Eduard von Knorr, über den Ausbau der Flotte, 10. Mai 1897 Mit Inhaltsverzeichnis. Abweichung vom Inhaltsverzeichnis: Entwurf einer Reichstagsrede einhalten, Denkschrift über maritim-militärische Fortentwicklung fehlt. Chef der Kreuzerdivision Telegramme und Mitteilungen über den Aufenthaltsort von Tirpitz an dessen Frau Marie Schriftwechsel und Berichte zum Erwerb von Kiautschou und zur Lage in Ostasien Enthält u.a.: August von Heeringen vom 17. Mai 1896 Paul Hoffmann über Übergabe der Dienstgeschäfte, 25. Mai 1896 Georg Alexander von Müller, 31. Mai 1896 Notiz über Abmachungen mit dem Gesandten Edmund Frhr. von Heyking vom 6. Aug. und Telegramm von Heykings vom 27. Dez. 1896 Berichte an den Kommandierenden Admiral, Eduard von Knorr, über Stützpunkterwerb in Ostasien, 5. Sept. und 7. Dez. 1896 Schriftwechsel mit Gustav Frhr. von Senden-Bibran, 22. Nov. 1896 und 10. Jan. 1897 Friedrich von Holstein an Tirpitz, 1897 "Iltis"-Denkmal, 15. Dez. 1897 Seiten 32f., 50-55, 57-60 und 120 alter Zählung fehlen Untergang des Kanonenbootes "Iltis" vor der chinesischen Küste Enthält u.a.: "Der letzte Gruß", der Besatzung der "Iltis" gewidmetes Gedicht (Druck) Bericht über den Untergang der "Iltis" (Druck) Enthält nur: Bericht eines chinesischen Zeitungsverlegers (deutsch, Druck) Bericht des "Hongkong Telegraph" (englisch, Druck) Schriftwechsel mit dem deutschen Gesandten in Peking, Frhr. von Heyking, in Vorbereitung des Erwerbs von Kiautschou (mit Inhaltsverzeichnis) Enthält u.a.: Abmachungen mit von Heyking über das Vorgehen beim Stützpunkterwerb, 6. Aug. 1896 Skizze der Bucht von Kiautschou Deutscher Generalkonsul, Oskar Stubel, in Shanghai u.a. betr. "Iltis"-Denkmal, 2. Juli 1897 Enthält auch: Begleitschreiben zu dem Prinz Heinrich von Preußen als Führer des Kreuzergeschwaders übersandten Schriftwechsel, Apr. 1898 Einladungen als Chef der Kreuzerdivision Denkschriften über die Entwicklung des Kiautschougebietes.- Amtliche Jahresberichte mit Karten und Bildern für den Zeitraum von 1898 - 1907 Staatssekretär des Reichmarineamts Organisation der Marine und Auseinandersetzungen des Reichsmarineamts mit dem Oberkommando der Marine Enthält: Tirpitz: "Gründe, welche für die Beibehaltung eines Oberkommandos mit kräftigen Befugnissen sprechen", Denkschrift vom 1. Feb. 1891 mit Randbemerkungen des Chefs der Marinestation der Ostsee, Eduard von Knorr, s. auch. Nr. 42 Schriftwechsel mit dem Kommandierenden Admiral, Eduard von Knorr, und Reichskanzler Chlodwig Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Jan. 1898 - Juli 1899 Kaiser Wilhelm II. über die Organisation in der Marine, 1898 Verschlickung der Werfteinfahrt in Wilhelmshaven, März 1898 Unterstellung der Auslands- und Fischereischiffe unter das Reichsmarineamt, Apr. - Mai 1898 Felix von Bendenmann, 6. Apr. 1898 Paul Jaeschke über die Stellung der Auslandsschiffe in der Organisation der Marine, 3. Mai 1898 Schriftwechsel mit dem Chef des Marinekabinetts, Gustav Frhr. von Senden-Bibran, Apr. - Mai 1898 Max von Fischel: Denkschrift zur Organisation der obersten Marinebehörden, 12. Mai 1898 Vorschlag zur Neuorganisation der obersten Marinebehörden, Mai 1898 Stellungnahme ds Kommandieren Admirals, Eduard von Knorr, zur beabsichtigten Neuorganisation der obersten Marinebehörden, 21. Mai 1898 Abschiedsgesuch von Tirpitz vom 14. Juni 1898 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen, Sept. 1898 - Juli 1899 Besprechung einer Ausarbeitung von Victor Valois betr. Kreuzerkrieg, 1899 Handakten zum Flottengesetz von 1898, insbesondere Schriftwechsel und Notizen zu Immediatvorträgen Enthält: Schriftwechsel mit dem preußischen Finanzminister Johannes von Miquel, Juli - Aug. 1897 Denkschrift "Allgemeine Gesichtspunkte bei der Feststellung unserer Flottenstärken nach Schiffsklassen und Schiffstypen", Juni 1897 Felix von Bendemann, Aug. - Okt. 1897 Schriftwechsel mit Gustav Frhr. von Senden-Bibran, Juli - Sept. 1897 August von Heeringen, Aug. - Sept. 1897, dabei: v. Heeringen an Eduard von Capelle Schriftwechsel mit Otto Fürst von Bismarck, Aug. - Dez. 1897 Schriftwechsel mit Eduard von Capelle, Aug. 1897 Schriftwechsel mit Chlodwig Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst und Notizen zum Vortrag beim Reichskanzler am 15. Sept. 1897, Aug. - Nov. 1897 Aufenthalt bei Kaiser Wilhelm II. in Kassel am 19. Aug. und bei Otto Fürst von Bismarck in Friedrichsruh am 23. Aug. 1897 Tirpitz an Bernhard Fürst von Bülow, 26. Aug. 1897 Karl von Eisendecher, 1. Sept. 1897 Protokoll zu der Sitzung des Preußischen Staatsministeriums über das Flottengesetz am 6. Okt. 1897 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen, Okt. 1897 Schriftwechsel mit Großherzog Friedrich I. von Baden betr. Militärstrafprozessordnung, Nov. 1897 Notizen von Eduard von Capelle zu Flottenpolitik und Verhandlungen mit Reichstagsabgeordneten Fritz Hoenig über die Stimmung im Reichstag zur Flottengesetzvorlage, 6. Dez. 1897 Telegramm von Kaiser Wilhelm II. nach der Annahme von §1 des Flottengesetzes, 24. März 1898 Immediatvortrag betr. Kadetten- und Schiffsjungenausbildung sowie Indiensthaltungsprogramm bis 1903, Feb. 1898 Handakten u.a. zur Flottengesetzgebung (teilweise Abschriften) Enthält u.a.: Dr. Lieber an Friedrich von Hollmann betr. Flottenplan, 22. Nov. 1896 Abschiedsgesuch von Tirpitz (korrigierter Entwurf), 1897 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen, 29. Okt. 1897, 4. Juli 1898 und 18. Juli 1900 Kaiser Wilhelm II. an Chlodwig Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst betr. Schwimmfähigkeit seiner Jacht, 23. Mai 1897 Rede anlässlich des Stapellaufs des Großen Kreuzers "Vineta", Dez. 1897 Tirpitz an Großherzog Friedrich I. von Baden, 12. Dez. 1897 Schriftwechsel mit Erbgroßherzog Friedrich August von Oldenburg betr. Niederlassung der Stettiner Vulkan-Werft im Raum Weser-Elbe, Dez. 1898 Brief von Gustav von Schmoller, 15. Juni 1900 Schriftwechsel mit Gustav Frhr. von Senden-Bibran insbesondere betr. Ostasien, Juli - Aug. 1900 Reichstagsverhandlungen zum Flottengesetz.- Notizen für Erwiderungen auf August Bebel, Eugen Richter und Ernst Oertel Glückwünsche zum Flottengesetz Enthält: Hunold von Ahlefeld, 12. Okt. 1897 Karl Paschen Richard Aschenborn Max Frhr. von der Goltz Paul Tirpitz Albert Frhr. von Seckendorff Rudolf Tirpitz Fritz Hoenig Richard Geißler Hugo von Schuckmann Wolfram Frhr. von Rotenhan Felix von Bendemann, 31. Juli 1900 Handakten zur Flottennovelle von 1900, insbesondere Schriftwechsel und Notizen zu Immediatverträgen Enthält: Notizen zur Vorgeschichte der Novelle Immediatvortrag in Rominten am 28. Sept. 1899, Bem. : fol. 7-10 und 47-43 Schriftwechsel mit Hans von Koester, Okt. 1899 August von Heeringen, 25. Okt. 1899 Schriftwechsel mit Chlodwig Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Okt. 1899, dabei: Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst an die leitenden Minister der Bundesstaaten, 6. Nov. 1899 Telegramme Kaiser Wilhelms II. an Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst vom 29. Nov. 1899 und 10. Jan. 1900 (Abschriften) Felix von Bendemann, 30. Nov. 1899 Protokoll zu der Sitzung des Preußischen Staatsministeriums über die Novelle am 20. Jan. 1900 Immediatbericht betr. Flottenkommission, Mai 1900 Entwurf zur Novelle Mit Inhaltsverzeichnis. Fol. 45-72 älterer Zählung betr. "Gesichtspunkte für Umfang und Zusammensetzung unserer Flotte bei Aufstellung der Flottengesetze" fehlen Glückwünsche zur Flottennovelle von 1900 und zur Erhebung in den erblichen Adelsstand (mit Namensregister) Enthält u.a.: Kaiser Wilhelm II. vom 7. Juni 1900 Großherzog Friedrich I. von Baden Italienischer Marineminister Giovanni Bettolo Prinz Heinrich von Preußen Flottengesetz von 1898, Novelle von 1900, Marinevorlagen 1902, 1903, 1904, insbesondere Entwürfe und Notizen zu Reden im Reichstag und in der Budgetkommission Enthält: Schriftwechsel mit dem Direktor des Norddeutschen Lloyd, Heinrich Wiegand, Okt. 1897 Denkschrift über die volkswirtschaftliche Bedeutung des Flottenbaus, um 1897 Stellungnahme zu einer Denkschrift über Ausgaben für Flotte und Heer, um 1898 Max Plüddemann: Das Flottengesetz (Druck), 1897 Reichsmarineamt: Indiensthaltungsübersichten 1899-1903 Reinhart Schmidt(-Eberfeld) betr. Flottengesetz und Novelle, Nov. 1899 Tirpitz: Stärkevergleich zwischen Deutschland und England, überarbeiteter Entwurf für die Verhandlungen über die Novelle in der Budgetkommission Allgemeines Marinedepartement des Reichsmarineamtes von Fischel: Vergleich zwischen den französischen und der deutschen Marine, 26. Feb. 1900 Technisches Departement Diederichsen über Arbeiterpolitik des Reichsmarineamtes, 26. Feb. 1900 Stahlpreise für Schiffsbauten 1900 Marinevorlage 1903.- Neubau des Reichsmarineamtes Fol. 1-34 alter Zählung fehlen Handakten, vorwiegend Schriftwechsel und Unterlagen zu Immediatvorträgen Enthält: Schriftwechsel mit Volker von Arnim, 1899 Schriftwechsel mit Gustav Frhr. von Senden-Bibran betr. Ostasien, 1900 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen u.a. zur Lage in Ostasien im Jahr 1900, 1900-1904 Küstenbefestigungen, Feb. - Apr. 1901, dabei: Vortrag des Generalinspekteurs des Ingenieur- und Pionierkorps und der Festungen, Colmar Frhr. von der Goltz, vom 19. März 1901 Steigerung des Mannschaftsetats der Marine 1872 - 1901 Stellung des Staatssekretärs des Reichsmarineamtes gegenüber dem Marinekabinett. Schriftwechsel mit Friedrich von Hollmann, Bernhard Fürst von Bülow und Prinz Heinrich von Preußen, Mai-Juni 1901 Wilhelm Büchsel, 6. Nov. 1902 Herbstübungen 1903 Flottenorganisation und Schaffung eines Reservegeschwaders, darunter Immediatberichte von Hans von Kiester und Denkschrift von Tirpitz "Über die organisatorische Weiterentwicklung unserer aktiven Schlachtflotte", 1902-1903 Kaiser Wilhelm II. betr. Flottennovelle, Okt. - Nov. 1903 Mittelartilleriekaliber, Nov. 1903 "Einiges über Panzerkreuze", Entwurf von Kaiser Wilhelm II. mit Überarbeitungen und Schriftwechsel, 1903-1904, mit einer in der Marineschau gedruckten Fassung, 1904 Entwicklung der deutschen Flotte1888- 1903, 21. Dez. 1903 "Die Entwicklung unseres Großen Kreuzers", Denkschrift von Tirpitz vom 5. März 1904 und "Erwiderungsworte" Kaiser Wilhelm II. vom 17. März 1904. auch in Nr. 345 Handakten zur Vorbereitung der Novelle von1906 zum Flottengesetz Enthält: Etatabteilung des Reichsmarineamts betr. Möglichkeit für eine Flottennovelle, Mai 1905 Aufzeichnungen zu dem Immediatvortrag vom 11. Feb. 1905 über Erklärung in der Budgetkommission Zweite Beratung des Marineetats im Reichstag am 25. Feb. 1905 (Druck) Dritter Entwurf der Novelle (Druck) mit Stellungnahme des Allgemeinen Marinedepartements des Reichsmarineamts von Heeringen, Juli 1905 Notizen zum Immediatvortrag in Rominten am 4. Okt. 1905 und Vorlage des Verwaltungsdepartements des Reichsmarineamts von Capelle vom 26. Sept. 1905 Entwurf der Novelle (Druck), Stand Sept. 1905 Tirpitz an Bernhard Fürst von Bülow betr. Marinevorlage 1906 und Deutschen Flottenverein, 8. Nov. 1905 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen, Nov. - Dez. 1915 Thronrede Kaiser Wilhelms II. vom 28. Nov 1905 (Druck) Reichstagsrede von Tirpitz zur Marinevorlage (überarbeitete Fassung), Dez. 1905 Marinevorlage (Druck), Nov. 1905 Flugblätter des Deutschen Flottenvereins, 1905 - 1906 Verkürzung der Lebensdauer von Linienschiffen Manuskripte und Notizen für Reden im Reichstag Verhandlungen der Budgetkommission betr. Kiautschou und die Marine (Druck), Feb. - März 1906 Karl von Sauer, März 1906 Felix von Bendemann, 17. März 1906 Karl Hollweg, 17. März 1906 Materialien für die Marinevorlage 1906 Enthält: Baupläne für zwanzigjährige Ersatzpflicht Marinevorlage 1906 (Druck), Nov. 1905 Erläuterungstabellen des Reichsmarineamts zur Marinevorlage Kostenberechnungen und Kostenvergleiche, dabei: Geldverbrauch der Marine von 1890 - 1905 und Geldbedarf von 1905 - 1917 "Was kosten die Linienschiffe und Großen Kreuzer Deutschlands und der fremden Seemächte?" Rede vor der Budgetkommission Personalvermehrung: Besatzungsstärken, Besatzungsetats, Bedarfsberechnungen Deplacements- und Kampfkraftsteigerung Ludwig Bernhard über die Leistungsfähigkeit der britischen Staatswerften (Auszug aus einem Bericht) Der Handelshafen von Wilhelmshaven, Vorlage der Etatabteilung des Reichsmarineamts von Capelle für die Verhandlungen in der Budgetkommission Konstruktionsabteilung des Reichsmarineamts Recke über Kruppsches Vertikalpanzermaterial, 17. Jan. 1906 Notizen betr. Arbeiterangelegenheiten, 1906 Mit Inhaltsverzeichnis Rassow, "Deutschlands Seemacht" fehlt Handakten insbesondere über Flottennovellen Enthält u.a.: Prinz Heinrich von Preußen, 25. Juli 1905 und 1909 Enthält: Aufzeichnungen von Tirpitz und Adolf von Trotha zur Vorgeschichte der Flottennovelle von 1906 Tirpitz an Hunold von Ahlefeld betr. Abschiedsgesuch, 27. Juni 1906 Tirpitz an Georg Alexander von Müller, 22. Juli 1906 Telegrammwechsel mit dem auswärtigem Amt betr. Marokko, Sept. 1907 und Jan. 1908 Ludwig H. Loenholm betr. japanischen Marineminister Yamamoto, 28. Feb. 1908 Tirpitz an Prinz Ludwig von Bayern (Abschrift), 28. Juni 1908 Rede von Tirpitz in Kiel anlässlich einer Informationsreise von Reichstagsabgeordneten zu Marineeinrichtungen, Juni 1908 s. auch Nrn. 8 und 23 Schriftwechsel mit Bernhard Fürst von Bülow betr. Beziehungen zu Dänemark, Juli 1908 Tirpitz an Hunold von Ahlefeld, 5. Nov. 1908 Bernhard Fürst von Bülow, 25. Dez. 1908 Hans Georg Graf von Oppersdorff an Tirpiz betr. Lieferung von Panzerplatten der Firma Kruppe (Druck), 22. Juni 1909 Hugo von Pohl über das I. Geschwader, 5. Aug. 1909 Arthur von Gwinner, 22. Aug. 1909 Kaiser Wilhelm II. über den Stand der Verhandlungen mit England, Aufzeichnung Georg Alexander von Müller vom 18. Okt. 1910 (Abschrift) Aufzeichnung von Tirpitz zu Immediatvortrag vom 24. Okt. 1910 betr. Flottenbau und Risiko Zeitungsartikel zur Flottennovelle Handakten u.a. zur Flottennovelle 1906 Enthält: Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller, März 1906 Order Kaiser Wilhelm II. vom 17. Mai 1906 für Preisausschreiben für Entwürfe eines schnellen Linienschiffs Pressestimmen zu Differenzen zwischen Tirpitz und dem Deutschen Flottenverein über Flottenbau, Mai 1906 Schriftwechsel mit Adolf von Trotha, Apr. - Aug. 1906 Konstruktionsabteilung des Reichsmarineamts betr. Linienschiffe "Ersatz-Bayern" und "Ersatz-Sachsen", 16. Juni 1906 Hunold von Ahlefeld, Juni - Sept. 1906 August von Heeringen, Juni - Aug. 1906, dabei: von Heeringen an Eduard von Capelle, 25. Juli 1906 Telegrammwechsel mit Bernhard Fürst von Bülow über Rücktrittsgerüchte, Juli 1906 Meldungen des Nachrichtenbüros des Reichsmarineamts Boy-Ed, Juli - Aug. 1906 Friedrich von Holstein zu Waldemar Vollerthuns`s Schrift: "Der Panzerkreuzer als Flottentyp" Schriftwechsel mit Eduard von Capelle, Juli - Aug. 1906, dabei: von Capelle an August von Heeringen, 21. Aug. 190 August von Thomsen, 8. Aug. 1906 Reinhard Scheer, Aug. 1906, dabei: Wilhelm von Lans an Scheer, 17. Apr. 1906 Konstruktionsaufgaben Kaiser Wilhelms II. für Panzerkreuzer und Linienschiffe 1903 - 1906 (Abschrift) Rede von Tirpitz in Kiel anlässlich einer Informationsreise von Reichtagsabgeordneten zu Marineeinrichtungen, Juni 1908, s.. auch Nrn. 8 und 44 Zentralabteilung des Reichsmarineamts Bachmann betr. Personalangelegenheiten 4. Sept. 1908 Handakten u.a. zur Marokkokrise und zur Vorbereitung der Flottennovelle von 1912 Enthält: Hans Seebohm über Besprechungen mit Alfred von Kiderlen-Waechter und Wilhelm von Stumm vorwiegend zur Marokkokrise, 2. und 8. Aug. 1911 Schriftwechsel mit Eduard von Capelle über Schul- und Versuchsschiffe, den Admiralstab der Marine, die politische Lage nach der Marokkokrise und die Flottennovelle, Aug. - Sept. 1911 Zentralabteilung des Reichsmarineamts Schütz: Kaiser Wilhelm II. zur politischen Lage, 20. Aug. 1911 Hamburger Rede Kaiser Wilhelms II. u.a. betr. Flottenverstärkung (Druck) nebst Pressekommentaren, Aug. 1911 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller, Aug. - Dez. 1911 Eduard von Capelle: Begründung der Flottennovelle für den Reichstag und Gesetzentwurf (handschriftlich) Schriftwechsel mit Theobald von (Bethmann Hollweg über die Flottennovelle, Aug. - Okt. 1911 Allgemeines Marinedepartement des Reichsmarineamts Schrader betr. Flottennovelle, Sept. 1911 Eduard von Capelle über Besprechung zwischen Georg Alexander von Müller und Theobald von Bethmann Hollweg über die Begründung einer neuen Flottennovelle, 14. Sept. 1911 Chef der Hochseeflotte, Henning von Holtzendorff, über Erhöhung der Leistungsfähigkeit der Flotte (Abschrift), 16. Sept. 1911 Aufzeichnung für einen Immediatvortrag betr. Flottennovelle am 26. Sept. 1911 Kaiser Wilhelm II. an Theobald von Bethmann Hollweg (Abschriften), 26. und 30. Sept. 1911 Eduard von Capelle über Entwicklungsmöglichkeiten der deutsch-englischen Beziehungen Stellungsnahme des Nachrichtenbüros des Reichsmarineamts Hollweg zum Entwurf der Flottennovelle, 21. Sept. 1911 Zweiter Entwurf der Flottennovelle 1912 mit Begründung (Druck), 21. Nov. 1911 Begründung der Flottennovelle in von Eduard von Capelle überarbeiteten Fassung, Nov. 1911 Stellungnahme von Adolf Wermuth zur Flottennovelle, Nov. - Dez. 1911 Schriftwechsel mit Großherzog Friedrich August von Oldenburg über die Flottennovelle, Dez. 1911 Stellungnahme des Chefs des Admiralstabs der Marine, August von Heeringen, zum zweiten Entwurf der Flottennovelle, 6. Dez. 1911 Kaiser Wilhelm II. über seine Besprechung mit Theobald von Bethman Hollweg am 9. Dez. 1911 (Abschrift) Preußischer Kriegsminister, Joasis von Heeringen, zur Heeresvorlage 1912, 9. Dez. 1911 Notizen zu einem Immediatvortrag am 9. Dez. 1911 Vergleich der bewilligten Etats für Heer und Marine seit dem Flottengesetz (graphische Darstellung), 1911 Schriftwechsel mit Robert Katzenstein u.a. betr. Winston Churchill, Dez. 1911 - Jan. 1912 Handakten.- Haldane-Mission und Flottennovelle 1912 Enthält: Flottennovelle 1912 und Beiheft (verschiedene Entwürfe), Druck) Schriftwechsel mit Theobald von Bethmann Hollweg und Adolf Wermuth, Jan. - Feb. 1912 Tirpitz an Kronprinz Wilhelm vom 8. Jan. 1912 Bemerkungen Kaiser Wilhelms II. zu einem Bericht von Richard von Kühlmann aus London, 11. Jan. 1912 Rede Kaiser Wilhelms II. anlässlich der Zweihundertjahrfeier der Geburt Friedrichs des Großen, 24. Jan. 1912 Hunold von Ahlefeld, 24. Jan. 1912 "Die neuen Wehrvorlagen und ihre finanzielle Deckung" (Druck), 9. Feb. 1912 Britisches Memorandum über deutsch-englischen marinetechnischen Nachrichtenaustausch, 28. Jan. 1912, s. auch Nr. 24 Schriftwechsel zwischen Kaiser Wilhelm II. und Georg Alexander von Müller über Flottennovelle und Haldane-Mission, 3. und 9. Feb. 1912 Josias von Heeringen betr. Philipp Scheidermann, 21. Feb. 1912 Besprechung am 22. Feb. 1912 mit Alfred von Kiderlen-Waechter über die Lage nach der Haldane-Mission Berichte von Paul Graf Wolff-Metternich vom 22. Feb. und 1. März 1912 Schriftwechsel Kaiser Wilhelms II. mit Alfred von Kiderlen-Waechter, Theobald von Bethman Hollweg und Paul Graf Wolff-Metternich, Feb. - März 1912 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller u.a. betr. Flottenagrement mit England, Feb. - Apr. 1912 Memorandum betr. deutsch-englische Flottenverhandlungen, Feb. 1912 Schriftwechsel Wilhelm Widemanns mit Karl von Müller(-Emden), März 1912 Deutsches Memorandum vom März 1912 Besprechung mit Georg Alexander von Müller betr. Abschiedsgesuch von Theobald von Bethmann Hollweg, 9. März 1912 Auseinandersetzung mit dem Reichskanzler über vorzeitige Veröffentlichung der Flottenvorlage durch die Nachrichtenabteilung des Reichsmarineamts, Schriftwechsel und Pressemeldungen, März - Apr. 1912, s. auch Nr. 27 Kaiser Wilhelm II. an König Georg V. von England über Flottenagrement, 18. März 1912 Albert Ballin über eine Churchill-Äußerung betr. deutsche Marinepräsenz in britischen Gewässern an Ernest Cassel, 14. Apr. 1912 Handakten: insbesondere Flottennovelle 1912 Enthält: Conrad Haußmann: "Tirpitz" (Druck) Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller, Apr. - Dez. 1912 Tirpitz an Theobald von Bethmann Hollweg: Einbringung der Marinevorlage, 12. Apr. 1912 Ernst Graf zu Reventlow.:" Wo liegt der Fehler" (Druck mit Randbemerkungen von Tirpitz Tirpitz an Kaiser Wilhelm II. über Untergang der "Titanic", Mai 1912, dabei: Skizzen eines Überlebenden vom Untergang Conrad Haußmann: "Das Nachrichtenbüro des Reichsmarineamts" (Druck) Entwurf zur Flottennovelle (Druck) Aufzeichnungen zu den Verhandlungen über die Flottennovelle in Reichstag und Budgetkommission Konzentration der englischen Seestreitkräfte in der Heimat seit 1904 (graphische Darstellung) Eduard von Capelle über eine Freisinnigen-Resolution betr. Deckoffiziere Rede Winston Churchill im Unterhaus am 18. März 1912 (Druck) Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen, Juli - Aug. 1912 Glückwünsche u.a. von Kaiserin Auguste Viktoria zur Flottennovelle, Mai 1912 Adolf von Trotha, 18. März 1912 Glückwünsche von Admiral Rudolf Graf von Montecuccoli und anderen zur Verleihung der Brillanten zum Schwarzen Adlerorden, Mai 1912 Robert Katzenstein, 24. Mai 1912 Danktelegramm Kaiser Wilhelms II. zur Flottennovelle, 22. Mai 1912 Schriftwechsel mit Theobald von Bethmann Hollweg betr. Beziehungen zur Presse, Juni - Aug. 1912 Tagesmeldungen und Briefe des Verwaltungsdepartements des Reichsmarineamts von Capelle u.a. zu den Differenzen mit Theobald von Bethmann Hollweg über die Nachrichtenabteilung des Reichsmarineamts, Juli - Aug. 1912, s. auch Nr. 26 Konstruktionsdepartement des Reichsmarineamts Rollmann, 4. Aug. 1912 Schriftwechsel mit Eduard v. Capelle, Henning von Holtzendorff, Albert Hopman, Georg Alexander v. Müller, Reinhard Scheer und Karl v. Müller betr. Besetzung der Schiffe mit Rekruten sowie Org. Änderungen bei der Flotte, Aug. - Dez. 1912 Hermann von Eichhorn, 16. Juli 1912 Schriftwechsel mit Kaiser Wilhelm II., Hans von Plessen und Albert Hopman über Materialfehler, Aug. 1912 Hindernisse auf dem Wege deutscher auswärtiger Politik (Druck) Entlassungsgesuch von Tirpitz an den Chef des Marinekabinetts (Entwurf), Sept. 1912 Kaiser Wilhelm II. über seinen Besuch in Portsmouth am 12. Nov. 1880 Bericht an Theobald von Bethmann Hollweg betr. italienisches Schiffbauunternehmen Ansaldo, 5. Okt. 1912 Prinz Heinrich von Preußen an Kaiser Wilhelm II. über seinen Besuch bei König Georg V. von England, 11. Dez. 1912 Mannschaftspersonal der Marine 1873 - 1920 und Indiensthaltungen nach Mannschaftskopfstärken ab 1897 (graphische Darstellung) Handakten.- Armierung der Kleinen Kreuzer Enthält u.a.: Denkschrift von Johannes Karpf "Gedanken über die Armierung des neuen kleinen Kreuzers" Kaiser Wilhelm II. über marinetechnische Entwicklungen und Prioritäten (eigenhändig), 29. Juli 1912 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller insbesondere betr. Denkschrift von Karpf Tirpitz: Denkschrift betr. deutschen Flottenbau ab 1897 (masch.) Order für das Offizierskorps des Admiralstabs der Marine Kiautschou-Etat 1908 Enthält: Denkschrift zur Entwicklung des Kiautschou-Gebietes von Okt. 1906 - Okt. 1908 (Druck), 1908 Etat für das Schutzgebiet Kiautschou 1908 (Druck) nebst Spezialbegründungen Schriftwechsel des Marineattachés in London mit der Zentralabteilung des Reichsmarineamts Schriftwechsel Wilhelm Widenmanns mit Gustav Bachmann, Hans Seebohm und Karl von Müller (-Emden) insbesondere betr. Verhandlungen über Flottenagrement, vereinzelt mit Weisungen, Randbemerkungen und Korrekturen von Tirpitz Enthält auch: Aufzeichnungen von Tirpitz zum Flottenbau, 1908 Georg Alexander von Müller an Gustav Bachmann, 31. März 1909 und 14. Apr. 1910, Bem.: hds. Ergänzung "von Müller Emden" unzutreffend Tirpitz betr. Verhältnis der deutschen und englischen Flottenstärken (Anschrift), 24. Okt. 1910 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller, Juni - Juli 1911 Schriftwechsel von Wilhelm Widenmann und Erich von Müller mit Karl von Müller (-Emden), Albert Hopmann und Johann Bernhard Enthält auch: Wilhelm Widenmann an Gustav Bachmann, Feb. 1908 "Mr. Churchill on our Strength at Sea" (Abschrift eines Artikels der "Times"), 10. Nov. 1911 Wilhelm Widenmann von Bord der Kaiserlichen Jacht "Hohenzollern" an Tirpitz, 6. Aug. 1912 Erich von Müller an Tirpitz betr. englische Parlamentsdebatte über den Marineetat 1914 30. März 1915 Wilhelm Wiedenmann zu Äußerungen Reginald Mac Kennas über die deutsche Flottenstärke 1910, 3. Apr. 1923, dabei: Äußerung des britischen Politikers Thomas Rhodes Der Kieler Werftprozess 1909.- Presseartikel zur Prozessführung Deutsch-englische Flottenkrise 1908 vorwiegend Schriftwechsel zwischen Reichskanzler, deutscher Botschaft in London und Reichsmarineamt (Abschriften, mit Inhaltsverzeichnis) Gefechtsbilder und Gefechtsübungen, ein Verbesserungsvorschlag des Kommandanten des Linienschiffs "Rheinland", Albert Hopmann, vom 23. Sept. 1911 Enthält auch: Auszug aus einer Denkschrift Reinhard Scheers betr. Armierung der Kleinen Kreuzer, Mai 1912 Pressekommentare zu maritimen und politischen Angelegenheiten Pressekommentare insbesondere über die Ernennung von Tirpitz zum Großadmiral, Marinedebatten im Reichstag, Friedrich von Hollmann, Beziehungen zu England und Neubau des Reichsmarineamts Notizen über Tafelgelder für Marineangehörige "Ostssee oder Nordsee als Kriegsschauplatz", Denkschrift von Max von Fischel als Chef des Admiralstabs der Marine mit Randbemerkungen von Tirpitz Inspekteur des Bildungswesens, Karl von Coerper, betr. Marine-Ingenieure Budgetkommission des Reichstags.- Marineetat 1913 (mit Inhaltsverzeichnis) Enthält u.a.: Entwurf des Marineetats für 1913 Schiffslisten nach Alter und Ersatzpflicht Soziale und wirtschaftliche Stellung der Deckoffiziere Stellung der Marine-Ingenieure Misshandlungen in der Marine Beschwerdefälle Bildung des Etatdepartements im Reichsmarineamt Neubauten und Bautempo der großen Seemächte Deutsche, englische und französische U-Boote Ersatzbau Kaiserliche Jacht "Hohenzollern" Schriftwechsel zwischen dem Marineattaché in Rom, Werner Frhr. von Rheinbaben, und Albert Hopman des Reichsmarineamts insbesondere betr. Ablauf der Haldane-Mission und italienische Politik Enthält auch: Aufzeichnungen von Rheinbabens über Äußerungen des britischen Marineattachés in Rom vom Sommer 1911 und des deutschen Botschafters in Rom, Gottlieb von Jagow, über das politische Wirken von Tirpitz, 24. Juli 1912 Aufzeichnung von Rheinbabens über Unterredung mit Richard von Kühlmann am 15. Apr. 1913 über politische Fragen, 18. Apr. 1913 Flottenpolitik.- Zeitungsberichte und Karikaturen1896 Stichworte zu einer Tischrede von Tirpitz (Kopie) Zeitungsberichte u.a. zum russisch-japanischen Krieg und zur Flottenpolitik mit Randbemerkungen Kaiser Wilhelms II. (Kopien) Zaberner Zwischenfall Enthält: Vorlage ds Geheimen Admiralitätsrates Franz von Thadden über Prozess gegen Oberst Adolf von Reuter und Leutnant Schad mit Bemerkungen von Tirpitz Aufzeichnung eines Elsässers über die Lage in seiner Heimat Ausbruch des Ersten Weltkrieges.- Vorwiegend Telegramme deutscher diplomatischer Vertretungen (Anschriften), vereinzelt Meldungen zu deutschen Schiffsbewegungen und -dislozierungen Protokoll zur Sitzung des preußischen Staatsministeriums vom 30. Juli 1914 (Kopie) Enthält auch: Wilhelm Giese betr. Immediatvortrag von Tirpitz am 29. Juli 1914, 30. Jan. 1920 Ausbruch des Ersten Weltkrieges Enthält u.a.: Aufzeichnungen zu Vorgeschichte und Kriegsverlauf bis 1915 Schriftwechsel mit der Zentralabteilung des Reichsmarineamts Hopman und dessen Tagesmitteilungen, Juli 1914 Besprechung bei Kaiser Wilhelm II. am 29. Juli 1914 Telegramm König Georgs V. von England an Prinz Heinrich von Preußen vom 30. Juli 1914 (Abschrift) Besprechungen bei Kaiser Wilhelm II. am 1. Aug. 1914 und zur Sitzung bei Theobald von Bethmann Hollweg in der Nacht 1. Aug. 1914 Gerhart von Schulze-Gaevernitz, 3. Aug. 1914 Besprechung mit dem Staatssekretär des Auswärtigen Amts, Gottlieb von Jagow, am 6. Aug. 1914 Schriftwechsel, Vorlagen und Notizen aus dem ersten Kriegsjahr Enthält: Schriftwechsel mit Johann Winckler, Dez. 1914 Merkzettel für ein Gespräch mit Paul von Hindenburg und Erich Ludendorff, 13. Aug. 1915 Notiz zu rumänischen Getreidelieferungen, ca. 1915 Erich Ludendorff zu deutschen Kriegszielen, ca. 1915 Vorlagen des Verwaltungsdepartements des Reichsmarineamts Schramm insbesondere Kriegsanleihen der Feindstaaten in den USA, Budgetkommission des Reichstags zu Elsass-Lothringen und Getreideernte 1915, Okt. - Dez. 1915 Tirpitz an Albert Ballin, 2. Nov. 1915, dabei: Rede Ballins über die Freiheit der Meere (Presseartikel) Schriftwechsel mit Paul Cajus Graf von Hoensbroech, 1915 Tirpitz an Großherzog Friedrich August von Oldenburg, 2. Nov. 1915 Wolfgang Kapp: "Zur Frage des Abschlusses eines Separatfriedens mit Russland unter besondere Berücksichtigung der von Deutschland zu stellenden handelspolitischen Forderungen" (masch. Entwurf) U-Bootkrieg Schriftwechsel mit dem Auswärtigen Amt und diplomatischen Vertretungen (Abschriften) Enthält u.a.: Britische Blockadenote vom 1. März auf die deutsche Erklärung des U-Bootkrieges vom 4. Feb. 1915 Deutsche Antwortnote vom 28. Feb. auf die amerikanische Note vom 22. Feb. 1915.- Überarbeitete Entwürfe und Schreiben des Chefs des Admiralstabs der Marine, Gustav Bachmann, an das Auswärtige Amt vom 27. Feb. 1915 Enthält u.a.: Deutsche Erklärung des U-Bootskrieges vom 4. Feb. 1915 mit Entwurf Äußerungen eines Amerikaners über Stimmungen in England, Sept. 1915 Niederschrift Georg Schramms zur Sitzung des Haushaltsausschusses des preußischen Abgeordnetenhauses vom 7. Feb. 1916 insbesondere betr. U-Bootkrieg Zeitungsberichte zum U-Bootskrieg Enthält u.a.: Zensurbestimmungen des Kriegspresseamtes für die Behandlung des U-Bootskrieges, 1916 Nachrichtenbüro zum Wiegand-Interview über den U-Bootkrieg nebst Pressekommentaren, Dez. 1914 Pressekommentare zu dem Abschiedsgesuch von Tirpitz vom 27. Aug. 1915 Wolffs Telegraphenbüro zum Fall "Baralong", Aug. 1915 Dietrich Schäfer: "Zur Lage" (Druck), Neujahr 1916 Ders.: "Englands Amerikapolitik und der U-Bootkrieg" (Zeitungsdruck), 27. Feb. 1916 Notenwechsel zwischen den USA und Deutschland zum U-Bootkrieg, insbesondere zur Versenkung der "Lusitania" (Druck) Schriftwechsel zwischen den USA und Deutschland nach dem Beginn des U-Bootkrieges (Entwürfe und Abschriften) Haltung der USA, Fall "Arabic" und Rücktrittsabsicht von Tirpitz Enthält u.a.: Denkschrift Karl Helfferichs vom 5. Aug. 1915 betr. Wirkungen des U-Bootkrieges auf die USA (Abschrift9 nebst Brief von Theobald von Bethamnn Hollweg an Tirpitz vom 6. Aug. 1915 Aufzeichnung zum Immediatvortrag in Pleß am 26. Aug. 1915 (Abschrift) Berichte aus den USA, Norwegen und den Niederlanden zu den Wirkungen der Versenkung der "Arabic" Kaiserin Auguste Viktoria, Georg Alexander von Müller, Albert Ballin, Prinz Heinrich von Preußen und Friedrich von Lindequist zum Abschiedsgesuch Immediatbericht betr. Abschiedsgesuch (Abschrift), 7. Sept. 1915 Amerikanischer Admiral William S. Sims betr. U-Bootkrieg (Zeitungsdruck), nach 1918 Außenhandel und U-Bootkrieg.- Antwort des Admiralstabs der Marine auf einen Bericht des Staatssekretäre des Reichsschatzamts vom 26. Feb. 1916 Chronologische Daten- und Materialzusammenstellung zum U-Bootkrieg 1914 - Sept. 1915 Tirpitz: "Die Bedeutung Belgiens und seiner Häfen für unsere Seegeltung" (Denkschrift in masch. Fassungen und Druck) Schriftwechsel mit Friedrich Wilhelm Frhr. von Bission über die Denkschrift "Die Bedeutung Belgiens und seiner Häfen für unsere Seegeltung" (Abschriften) Politische und militärische Angelegenheiten im Ersten Weltkrieg Enthält u.a.: Japan und der Fall von Tsingtau, 1914 - 1915 Nachrichtenbüro des Reichsmarineamts u.a. betr. Matthias Erzberger, 1915 Johann Graf von Bernstorff, deutscher Botschafter in den USA, betr. U-Bootkrieg und deutsch-amerikanische Beziehungen (Abschrift), 5. Dez. 1915 Albert Hopmann zum Oberbefehl über die Marine (Abschrift), Jan. 1916 Pressekonferenz des Staatssekretäre des Auswärtigen Amts, Arthur Zimmermann, am 5. Mai 1916 betr. U-Bootkrieg und Notenwechsel mit den USA (Umdruck), s. auch. Nrn. 369 und 445 Tirpitz-Interview u.a. betr. Belgien und die Kolonien, um 1916 Werner Frhr. von Rheinbaben betr. Wahlvorlage zu gleichem Wahlrecht in Preußen, Okt. 1918 Bemerkungen von Tirpitz zu Erich Raeder: "Der Kreuzerkrieg in den ausländischen Gewässern", 1921 Kriegstagebuchauszüge Enthält u.a.: Kriegstagebuch der Zentralabteilung des Reichsmarineamts für den Zeitraum 30. Juli - 15. Aug. 1914 Kriegstagebuch "U 9" Otto Weddigen, 20. Sept. 1914 Kriegstagebuch des Landungszuges "Emden", Keeling - Padang - Perim, 9. Nov. 1914 - 8. Jan. 1915 Kriegstagebuch des 2. Admirals II. Geschwader, Karl Schaumann: Lagenbeurteilung, beiliegend Schriftwechsel des II. Geschwaders mit dem Kommando der Hochseestreitkräfte, März - Apr. 1915 Kriegstagebuch "17", Ralph Wenninger, 18. Juli 1915 - 1. Feb. 1916 Persönliche Tagebuchaufzeichnungen des Marineattachés in Wien Albrecht Frhr. von Freyberg-Eisenberg-Allmendingen, 21. - 28. Dez. 1915 Skagerrakschlacht.- Kriegstagebuch des II. Führers der Torpedostreitkräfte auf dem Kleinen Kreuzer "Regensburg", 31. Mai - 1. Juni 1916, Schilderung der Ereignisse vom 31. Mai Juni 1916 Berichte über Sitzungen der Budgetkommission des Reichstages für den Staatssekretär des Reichsmarineamts Enthält: Sitzung vom 16. Dez. 1915 u.a. betr. Kriegskreditvorlage und U-Bootkrieg Sitzungen vom 11. und 13. Jan. 1916 u.a über Zensur, Kriegsziele, Fall "Baralong" und U-Bootkrieg Marineetat 1916 Enthält nur: Etat für die Verwaltung der Kaiserlichen Marine auf das Rechnungsjahr 1916 (Bundesratsdrucksache) Handakte vorwiegend über den Rücktritt als Staatssekretär des Reichsmarineamts und U-Bootkrieg Enthält u.a.: Tirpitz an Kronprinzessin Cecilie betr. Reise des Kronprinzenpaares in die Kolonien in Afrika, 13. Jan. 1914, s. auch Nr. 361 Abschiedsgesuch vom 12. März, Entlassungsorder und Dankschreiben Kaiser Wilhelms II. vom 15. März 1916 Theobald von Bethmann Hollweg, 14. März 1916 Erich von Falkenhayn, 22. März 1916 Schriftwechsel mit Kaiser Wilhelm II., Theobald von Bethmann Hollweg, Georg Graf von Hertling und anderen über die Stärke der U-Bootwaffe und die Ursachen des Rücktritts, März 1916 Tirpitz an Kaiserin Auguste Viktoria, 21. März 1916 Immediateingabe von Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Militär vor allem über die Monarchie und Demokratie, 26. Jan. 1916 König Ludwig III. von Bayern und Max von Gruber über deutsche Kriegsziele, 1. Apr. 1916 Friedrich-Wilhelm von Prittwitz an Reinhold von Fischer-Loßainen u.a. über das Verhältnis von politischer und militärischer Führung, 12. Apr. 1916 Erich von Müller betr. Holland und U-Bootkrieg, 25. Apr. 1916 Wilhelm Hirsch betr. U-Bootkrieg, 25. Apr. 1916 Eingabe an das Preußische Staatsministerium.- Kriegsauswirkungen auf die Stellung des Bundesstaaten im Reich, 1916 Immediatbericht von Tirpitz über deutsch-amerikanische Spannungen, 27. Apr. 1916 Tirpitz an Kronprinz Wilhelm, 5. Mai 1916 Kuno Graf von Westarp am 5. Mai 1916 vor der Budgetkommission des Reichstags zum U-Bootkrieg Auseinandersetzungen über Angaben des Reichsmarineamts zur Zahl der deutschen U-Boote Enthält u.a.: Aufzeichnungen zu den Ausführungen von Heinrich Löhlein im Bundesratsausschuß am 2. März 1916 Schriftwechsel mit Theobald von Bethmann Hollweg (überwiegend Abschriften), März und Aug. 1916 Joachim Frhr. von Brandenstein, Mecklenburgischer Gesandter in Berlin, 20. März 1916 Schriftwechsel mit Kaiser Wilhelm II. (Abschriften), März - Apr. 1916 Schriftwechsel mit dem Hanseatischen Gesandten Sieveking, Apr. - Mai 1916 Schriftwechsel mit Reichsrat Graf Preysing und Georg Graf von Hertling, Aug. - Sept. 1916 Adolf Kahle, 3. Okt. 1916 Enthält: Prozess Paul Nikolaus Cossmanns gegen Veit Valentin Auszug aus dem Protokoll der Gerichtsverhandlung Schriftwechsel Cossmanns mit Ilse von Hassell Auszug aus Cossmanns Denkschrift an das Bayerische Kriegsministerium vom 2. Sept. 1916, s. auch Nrn. 293 und 296 Briefe und Telegramme anlässlich des Rücktritts teils mit Glückwünschen zum 67. Geburtstag Enthält u.a.: A. Knöpfel, beiliegend an Karl Helfferich betr. U-Bootkrieg und Kriegsanleihen Eduard Meyer, Denkschrift Meyers zum U-Bootkrieg in Nr. 121 Elard von Oldenburg-Januschau Dietrich Schäfer Franz Scherer, beiliegend zwei Fotografien von Gottesdiensten vom Nov. 1915 für verstorbene französische Kriegsgefangene Georg Schoppmeyer, beiliegend Fotografien u.a. des Geburtshauses von Tirpitz in Küstrin Hugo Stinnes, beiliegend Tirpitz an Frau Stinnes W. Korte Enthält: Kronprinzessin Cecilie Alexander Beldiman mit Antwortschreiben von Tirpitz Schriftwechsel mit Georg Graf von Hertling Schriftwechsel mit Großherzogin Luise von Baden Hugo Goeze an Theobald von Bethmann Hollweg (Abschrift) Enthält auch: Widmungen von Gedichten Festspiel der Gemeinde Rahnsdorf zur Kaiser-Geburtstagfeier 1916 (Druck) Vereine, insbesondere Organisationen der Alldeutschen und des Deutschen Flottenvereins Enthält u.a.: Hans von Koster, Präsident des Deutschen Flottenvereins, mit Dankschreiben von Tirpitz Flottenbund Deutscher Frauen e.V. Marie Peters Vereinigung Deutscher Marinevereine Vorsitzender Adolf Thiele Verein Deutscher Schiffswerften Verein für das Deutschtum im Auslande Vorsitzender Franz von Reichenau Verein ehemaliger Matrosen der Kaiserlichen Marine, dabei Daten zur Vereinsgeschichte Allgemeiner evangelisch-protestantischer Missionsverein u.a. betr. Kiautschou und Dankschreiben von Tirpitz Handel und Industrie, Presse teils mit Pressekommentaren, Schulen und Städte Enthält u.a.: Bund der Industriellen Bund der Landwirte Zentralverband deutscher Industrieller Gustav Krupp von Bohlen und Halbach Direktorium der Friedrich Krupp AG, Emil Hartwig und Alfred Hugenberg, mit Dankschreiben von Tirpitz Friedrich Achelis, Präsident des Norddeutschen Lloyd Verband sächsischer Industrieller, Vorsitzender Lehmann und Syndikus Gustav Stresemann Verein Hamburger Reeder, Vorsitzender Albert Ballin Heinrich Rippler, Herausgeber der "Täglichen Rundschau" Ernst Graf zu Reventlow mit Dankschreiben von Tirpitz Gerhard Heile für die Schriftleitung des "Bremer Tageblatts", u.a. zum U-Bootkrieg Adolf Wermuth, Oberbürgermeister von Berlin Senat der Hansestadt Bremen mit Dankschrieben von Tirpitz Securius, Erster Bürgermeister von Küstrin Magistrat der Stadt Danzig mit Dankschreiben von Tirpitz Karl Jarres, Oberbürgermeister von Duisburg Aufzeichnungen zur Dienstzeit von Tirpitz in der Kaiserlichen Marine von ca. 1880 - ca. 1890 Enthält auch: Notizen zu Albrecht von Stosch und Leo Graf von Caprivi Unterlagen, vorwiegend Schriftwechsel aus der Dienstzeit in der Kaiserlichen Marine Enthält u.a.: Aufzeichnungen betr. Marineforderungen ab 1906 Dankschreiben an Tirpitz an einen englischen Marineoffizier betr. Untergang von "U 3" im Kieler Hafen am 17. Jan. 1911 Tirpitz über Eduard von Capelle Geburtstagsglückwünsche 1915 und 1916 "Mein Abschied", Niederschrift zum Rücktritt im März 1916 unter Berücksichtigung der Darstellung in Theobald von Bethmann Hollwegs "Betrachtungen zum Weltkrieg" (4 Fassungen) Enthält auch: Tirpitz: " Zur wirtschaftlichen Dienstpflicht", nach 1919 Quadratkarte: Die Nord- und Ostsee, Nordblatt Handakten Enthält: Veröffentlichungsverbot für eine Schrift von Kurt Frhr. von Maltzahn über Seekriegslehre.- Kaiserliche Order und Auszüge aus der Schrift mit Bemerkungen von Tirpitz, 1899 Motiv zu Immediatvortrag vom 9. Apr. 1900 betr. Jade und Wilhelmshaven Prinz Heinrich von Preußen betr. Besatzung des I. Geschwaders (Abschrift mit Bemerkungen von Tirpitz), 21. März 1903 Entwicklung des Großen Kreuzes: "Erwiderungsworte" Kaiser Wilhelm II. zu einer Denkschrift und Äußerungen von Tirpitz, März - Juli 1904, Immediavortrag vom Apr. 1906, beiliegende Druckschrift der Militärischen Abt. des Reichsmarineamtes, 26. Jan 1896 Zweite Marokkokrise: Gespräche eines Journalisten im Auswärtigen Amt und Reichsmarineamt, Sept. 1911 Politische Lage auf dem Balkan und in der Türke: Auszüge aus Privatbriefen von Hans Humann, Kommandant des Stationsschiffs "Loreley" in Konstantinopel, 1913 - 194 Enthält: Übergang der Ostasiatischen Brigade auf die Marine, 1902 Mehrkosten der Indienststellungen für 1904 gegenüber denen für 1903 (Umdruck) Denkschrift von Tirpitz "Über die organisatorische Weiterentwicklung unserer aktiven Schlachtflotte", März 1903 Kaiser Wilhelm II. an Tirpitz betr. Entwicklung der Schlachtflotte vom 14. Nov. 1903 und englische Kriegsdrohung vom 4. Feb. 1905 (Abschriften) Sparmaßnahmen für die Marine (Entwurf des Werftdepartements des Reichsmarineamtes), Jan. 1904 Schriftwechsel mit dem Marineattaché in Russland, Paul von Hintze, vornehmlich betr. russisch-japanischen Krieg, Juli 1904 - Nov. 1905 Enthält: Schriftwechsel mit Gustav Frhr. von Senden-Bibran betr. Organisation der Flotte, Juni 1904 - Feb. 1905 Kommando der aktiven Schlachtflotte: Gefechtsberichte des Großen Kreuzers "Prinz Albert" und des Linienschiffs "Schwaben", Sept. 1904 Friedrich von Hollmann, 26. Sept. 1904 Karl Ferdinand von Grumme an Reinhard Scheer, Sept. 1904 Aufenthalt in Rominten 29. Sept. 1904 Reichsmarineamt Diederischsen: Denkschrift betr. schwere Artillerie der Großen Kreuzer vom 4. Feb. 1904 mit Bemerkungen Kaiser Wilhelms II. Steigerung des Marineetats von 1850 - 1904, 9. Dez. 1904 Reichsmarineamt von Eickstedt betr. Linienschiffe, 29. Det. 1904 Tirpitz and den Staatssekretär des Auswärtigen Amts, Oswald Frhr. von Richthofen, betr. Beziehungen zu Russland, 1. Nov. 1904 Gespräch mit Bernhard Fürst von Bülow über Kaiser Wilhelm II., Januar 1905 Paul von Hintze, 21. Dez. 1904 Reichsmarineamt von Ahlenfeld und August von Heeringen über den russisch-japanischen Seekrieg, Okt. 1904 Felix von Bendemann über die Lage Englands, 3. Dez. 1904 Reichsmarineamt Vollerthun: Politische und militärische Betrachtungen über einen englisch-deutschen Krieg, 27. Nov. 1904 Schreiben an das Auswärtige Amt betr. Seebeuterecht, 2. Dez. 1904, Bem.: Fol. 31f., 83 - 85 alter Zählung fehlen Enthält: Denkschrift über das Torpedowesen, Frühjahr 1905, Stellungnahme von Felix von Nendemann, 24. Apr. 1905, Stellungnahme des Chefs der aktiven Schlachtflotte, Hans von Koester, 23. Juli 1905 Schriftwechsel mit Kaiser Wilhelm II. betr. Mittelmeerreise und Linienschifftypen, Apr. - Mai 1905, dabei: Technische Daten zu Linienschiffen und Panzerkreuzern Deutschlands und anderer Seemächte Konstruktionsabteilung des Reichsmarineamts von Eickstedt über italienischen Linienschifftyp "Regina-Elena", 12. Mai 1905 Festrede zur 40-Jahresfeier der Crew 1865 (Umdruck), 15. Mai 1905 Tirpitz über die technische Entwicklung von Linienschiffen und Kreuzern, Juni 1905 Paul von Hintze insbesondere betr. Meuterei auf Panzerkreuzer "Potjemkin", 1. Juli 1905 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller über Linienschiffe, Juli 1905 Schriftwechsel mit Kaiser Wilhelm II. betr. Torpedostreitkräfte und Linienschiffe, Juli 1905 Tirpitz an Adolf von Trotha, Juli - Aug. 1905 Inspekteur des Torpedowesens, Hugo Zeye, über Übungen der Schul- und Versuchsschiffe mit den Torpedobootsflottillen, 8.Juni 1905 Torpedobootwesen-. Denkschriften von Hunold von Ahlefeld und August von Heeringen und Vortragsnotizen, Aug. 1905 Order Kaiser Wilhelms II. betr. Weiterentwicklung der Organisation des Torpedobootwesens (Abschrift), 4. Okt. 1905 Briefe von August von Heeringen, 6. und 20. Aug. 1905 Denkschrift von August von Heeringen und Order Kaiser Wilhelms II. über Heranziehung von Schul- und Versuchsschiffen zu Übungen der aktiven Schlachtflotte, Aug. - Okt. 1905 Bernhard Fürst von Bülow, 24. Aug. 1905 Technische Daten und Skizzen zu Linienschiffen und Großen Kreuzern Schriftwechsel mit Gustav Frhr. von Senden-Bibran insbesondere zu Schifftypen und Nord-Ostsee-Kanal, Sept. 1905 Denkschrift des Konstruktionsdepartements des Reichsmarineamts über die Entwicklung für Linienschiffe und Große Kreuzer 1906 mit Stellungnahme des Werftdepartements von Ahlefeld und des Allgemeinen Marinedepartements von Heeringen Prinz Heinrich von Preußen betr. Verein der Blindenanstalten Deutschlands, 25. Okt. 1905 Ernst Graf zu Reventlow betr. Stimmungen zur Flottennovelle, Okt. 1905 Enthält u.a.: Schriftwechsel mit Großherzogin Luise von Baden, Dez. 1907 - Apr. 1908 Telegrammwechsel mit Kaiser Wilhelm II. über die Annahme der Marinevorlage, 1908 Immediatvortrag zur Organisation des Admiralstabs, Dez. 1907 Ludwig Borckenhagen zu Fragen des Bildungswesen der Marine, Feb. 1908 Entwurf einer Rede zu Kiautschou, März 1908 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen, Mai - Sept. 1908 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller, März - Juli 1908 Rede von Tirpitz in Kiel anlässlich einer Informationsreise von Reichstagsabgeordneten zu Marineeinrichtungen, 1908, s. auch Nrn. 23 und 414 Ausbildung des Kronprinzen Wilhelm bei der Marine: u.a. Denkschrift des Kronprinzen über "Die Entwicklung unserer Marine und die hauptsächlichen Kriegsschiffstypen" mit Notizen von Tirpitz und wechselseitigen Dankschreiben, 1908 - 1909 Schriftwechsel mit Henning von Holtzendorff, Juli - Nov. 1909 Brief an Gustav Bachmann, Sept. 1909 Tirpitz an Guido an Usedom, Dez. 1909 Aufzeichnungen zu Funksystemen, 1910 Aufzeichnungen zu Tafelgeldern, o.Dat. Vergleich zwischen deutschen und englischen Marineetat, um 1909 Enthält u.a.: Denkschrift über die Entwicklung der Marine von Eduard von Capelle, Mai 1916 Amnestievorschläge von Bernhard Fürst von Bülow und des preußischen Staatsministeriums anlässlich der Geburt des Kaiserenkels Wilhelm mit Bemerkungen Kaiser Wilhelms II., Juli - Aug. 1906 Immediatvortrag betr. Große Kreuzer, 28. Sept. 1906 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen, 1906 - 19007 Denkschrift von Tirpitz zur Weiterentwicklung des Marine-Ingenieurkorps, Dez. 1906 Schriftwechsel mit Ludwig Borckenhagen u.a. über die Inspektion des Bildungswesen der Marine, Jan. 1907 Schriftwechsel mit Bernhard Fürst von Bülow insbesondere zur Marinevorlage 1908 und zu Veränderungen im preußischen Staatsministerium, Feb. - Aug. 1907 Aufzeichnungen zur Flottenvorlage 1908 und zum Dreiertempo, März 1907 Eingabe der Arbeiter der kaiserlichen Marinebetriebe betr. Tarife und Urlaub, Apr. 1907 Schriftwechsel mit Wilhelm Büchsel über das Bildungswesen der Marine, Apr. 1907 Gesandter Oskar Stübel über Spannungen zwischen Kolonialbeamten und Missionaren in Togo (Druck), 1907 Denkschrift über Linienschiffe 1908, Feb. - Mai 1907 Telegramme Kaiser Wilhelms II. zum zehnjährigen Amtsjubiläum von Tirpitz zu als Staatssekretär, Juni 1907 Stellungnahme zu Nord- und Ostsee-Abkommen, Juli 1907 Harald Dähnhardt über ein Gespräch mit Ernst Müller(-Meiningen) über die Marinevorlagen 1908 nebst Stellungsnahme von Eduard Capelle, Juli - Aug. 1907 Rudolf Siegel über die zweite Haager Friedenskonferenz, Juli 1907 Reinhard Scheer an Tirpitz, Aug. - Sept. 1907 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller insbesondere zur Marinevorlage 1908, Juli - Dez. 1907 Schriftwechsel mit Wilhelm von Lans, Juli 1907 Pressestimmen zum zehnjährigen Amtsjubiläum als Staatssekretär, Juni 1907 Arthur von Gwinner, Direktor des Deutschen Bank, an Bernhard Fürst von Bülow betr. Reichsbank (Druckschrift), Dez. 1907 Notiz über Bernhard Fürst von Bülow und Metternich-Instruktion, Nov. 1912 Enthält: August von Heeringen, Mai 1910 Gustav Bachmann, Mai 1910 und März 1911 Großherzogin von Baden zur Taufe des Linienschiffs "Nassau", Juni 1910 Presseartikel über Gerüchte eines Rücktritts von Tirpitz, Juli 1910 Schriftwechsel mit Herzog Jaohann Albrecht von Mecklenburg über Tsingatu, Juli - Aug. 1910 Schriftwechsel mit Eduard von Capelle, Juli 1910 Schriftwechsel mit dem Chef des Admiralstab der Marine, Max von Fischel, Aug. 1910, bem. Denkschrift Fischels nicht beiliegend Wilhelm von Lans zum Torpedowesen, Aug. - Sept. 1910, März 1911 Schiffsverkauf an die Türkei. Schriftwechsel insbesondere mit Kaiser Wilhelm II., Georg Alexander von Müller, Theobald von Bethmann Hollweg und dem Staatssekretär des Reichsschatzamts, Adolf Wermuth, Juli - Sept. 1910 Schriftwechsel mit Rudolph Rittmeyer über dessen Seekriegsgeschichte, Sept. 1910 Hunold von Ahlefeld, Juli - Nov. 1910 Hubert von Reuber-Paschwitz, Juli 1910 Reichsmarineamt: Sitzungsprotokolle übrt Linienschiffe und Große Kreuzer 1911, Aug. - Okt. 1910 Telegrammwechsel mit Großherzog Friedrich II: und Großherzogin Luise von Baden, Sept. u. Dez. 1910 Telegramm von Kronprinzessin Cecilie vom 14. Jan. 1914, vgl. Nr. 182 Eduard von Capelle zum deutsch-englischen Flottenagrement, Sept. 1910 Philipp A. Frhr. Mumm von Schwarzenstein betr. Tod des Chefs des Kreuzergeschwaders, Erich Gühler, 22. Jan. 1911 Danktelegramm an Kaiser Wilhelm II. anlässlich der Hochzeit von Ilse von Tirpitz, Jan. 1911 Glückwünsche von Theobald von Bethmann Hollweg zum 62. Geburtstag, 19. März 1911 Verhandlungen über deutsch-englischen marinetechnischen Nachrichtenaustausch: Memoranden und Stellungsnahmen von Tirpitz, Feb. - Juni 1911 Wilhelm Höpfner betr. Alfred Meyer-Waldeck als Gouverneur von Kiatschou, 7. Apr. 1911 Reichstagsrede von Tirpitz betr. Flottengesetze und Marineetat 1899 - 1908 (Auszüge) Äußerungen deutscher und englischer Regierungsvertreter zum Flottenbau, Dez. 1908 - März 1911 Flottenbauplan 1912 - 1917 Schriftwechsel mit dem Staatssekretär des Reichsschatzamts, Adolf Wermuth, betr. Resolution des Deutschen Flottenvereins zum Flottenbau, Juni 1911 Eduard von Capelle zu Verhandlungen über einen Neubau des Reichsmarineamts, Juni 1911 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller insbesondere betr. Stellenangelegenheiten, Juli 1911 Ferdinand Graf von Zeppelin, Juli 1911 Befehlsverhältnisse der Seestreitkräfte im Kriege: Immediatbericht sowie Schreiben des Chefs des Admiralstabs der Marine und des Marinekabinetts, Juni - Sept. 1911 Harald Dähnhardt betr. Stellenbesetzungen im Reichsmarineamt, 13. Juni 1911 Schriftwechsel mit dem Chef des Admiralstabs der Marine, August von Heeringen, Juni - Aug. 1911 Gedanken über die Entwicklung der Flottentaktik Bemühungen um ein deutsch-englisches Flottenagrement (Aktenauszüge), Jan. 1907 - Juni 1911 Bd. 8 Enthält u.a.: Aufzeichnung Adolf von Trothas zu Immediatvortrag vom 21. Jan über schwere Artillerie Adolf von Trotha, 29. Jan. 1911 Schriftwechsel mit Theobald von Bethmann Hollweg betr. Beziehungen zu den Vereinigten Staaten, März 1911 Eduard von Capelle über Flottennovelle, Aug. 1911 Adolf von Trotha über politische Entwicklungen, Flottennovelle und Marokkodebatte im Reichstag, Aug. 1911 - Jan. 1912 Eduard von Capelle betr. Verhandlungen über Marineetat 1912, Dez. 1911 Tirpitz an Großherzog Friedrich August von Oldenburg, 26. Dez. 1911, vgl. Nr. 25 Niederschrift über Unterredung mit Haldane am 9. Feb. 1912 nebst handschriftlicher Aufzeichnung Adolf von Trothas Heinrich Löhlein über Gespräch mit Gottlieb von Jagow betr. Churchill-Rede vom 26. März 1913 Bd. 9 Enthält: Neuorganisation der Inspektion des Torpedowesens, Niederschrift von Erich Edgar Schulze zu einer Sitzung im Reichsmarineamts am 29. Okt. 1913 Tirpitz an Ferdinand Graf von Zeppelin betr. Marineluftschiff "L2", 10. Nov. 1913 Griechisches Kaufinteresse an einem deutschen Panzerschiff, Okt. 1913 - Jan. 1914 Typenentwicklung des Großen Kreuzers, Niederschrift von Erich Edgar Schulze zu einer Sitzung im Reichsmarineat am 6. Nov. 1913 Standort eines Kolonialgerichtshofs, Dez. 1913 Reichtagsrede über Etat für Kiautschou, 1914 Materialien für die Reichstagsverhandlungen über den Marineetat, darunter graphische Darstellungen zur personellen und materiellen Entwicklung der Marine, 1914 Georg Alexander von Müller insbesondere zum Marineetat, März - Mai 1914 Pressestimmen zum 65. Geburtstag von Tirpitz, März 1914 Prinz Heinrich von Preußen über die englische Marine und die deutsch-englischen Beziehungen, 1. Sept. 1911 Schreiben an Theobald von Bethmann Hollweg und den Staatssekretär des Reichsschatzamtes, Hermann kühn, betr. Marineetat 1915, 22. Mai 1914 Bd. 10 Enthält: Immediatberichte von Flottenkommando und Reichsmarineamt zum Torpedowesen der Hochseestreitkräfte, Dez. 1912 Vorbereitung der Marinevorlage 1913, dabei: Entwurf einer Novelle zum Flottengesetz, 27. Juni 1912 Tagesmeldungen und Briefe des Verwaltungsdepartements des Reichsmarineamtes von Capelle u.a. des Verhältnis zu England und Winston Churchills Etatrede vom März 1913 Auswärtiges Amt von Jagow, 6. Feb. 1912, dabei: Erklärung in der Budgetkommission des Reichstags zum Verhältnis zu England Vergleich der Schussweiten deutsche und englischer Torpedos Notizen für einen Immediatvortrag betr. Großen Kreuzer 1914, Apr. 1913 Besetzung der Flotte mit Rekruten, Protokoll zu einer Sitzung im Reichsmarineamt am 18. Dez. 1912, s. auch Nr. 27 Albert Hopman, Chef der Zentralabteilung des Reichsmarineamts, Aug. 1913 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen betr. Absturz des Marineluftschiffs "L 1", 16. Sept. 1913 Bd. 11 Enthält u.a.: Schriftwechsel mit Kronprinz Wilhelm, Jan. März 1912 Vorlage für Kaiser Wilhelm II. über Plan des Flottenaufmarsches im Kriege. 2. Feb. 1912 Notizen über Unterredungen mit Botschafter Adolf Frhr. Marschall von Bieberstein am 15. und 16. Juni 1912 Tirpitz an Theobald von Bethmann Hollweg (Entwurf), 27. Juni 1912 Schriftwechsel mit Matthias Erzberger betr. Luftschiffbau, Aug. - Sept. 1912 Rede anlässlich des 75-jährigen Jubiläum des Schichau-Werft in Elbing, Herbst 1912 Notiz über Gespräch mit Karl Max Fürt von Lichnowsky am 25. Okt. 1912 Schriftwechsel des Generalstabsarztes der Marine betr. Genesungsheim für Familienangehörige des Deckoffiziere Unteroffiziere und Mannschaften, Nov. - Dez. 1912 Rumäniens Stellung im Balkankrieg.- Aufzeichnung des rumänischen Gesandten Dr. A. Beldiman und Notiz von Tirpitz über Gespräch mit Beldiman, Dez. 1912 - Jan. 1913 Aufzeichnung von Dr. Leisler-Kipe über ein Gespräch mit Lord Richard B. Haldane im Apr. 1923 u.a. über die Haldane-Mission, Sept. 1937 Bd. 12 Enthält u.a.: Durchschlagsleistung deutscher und englischer schwerer Kanonen (Umdruck), ca. 1913 Kondolenzschreiben von W. Edward Goschen u.a. zum Verlust von "L2", März und Okt. 1913 Schriftwechsel mit Friedrich von Ingenohl über Äußerungen Henning von Holtzendorffs über Tirpitz und das Verhältnis zwischen Flottenchef und Staatssekretär, März 1913 Albrecht Frhr. von Freyberg-Eisenberg-Allmendingen, Marineattaché in Wien, insbesondere betr. Anton Frhr. von Haus, 3. Juni 1913 Aufzeichnung über Unterredung mit dem britischen Publizisten John Leyland am 15. Okt. 1913 Churchills Vorschlag eines "Naval-Holiday", Telegramm von Richard von Kühlmann mit Randbemerkungen Kaiser Wilhelms II., beiliegend Pressekommentare, 20. Okt. 1913 (Abschrift) Tirpitz an John R. Jellicoe anlässlich des Untergangs des britischen U-Bootes "A7", 31. Jan. 1914 Schriftwechsel mit Theobald von Bethmann Hollweg über den Vorschlag eines "Naval-Holiday" (Abschriften), Feb. 1914 "Preußen und das Reich", Presseartikel der "Kreuzzeitung" mit Bemerkungen von Eduard von Capelle, März 1914 Tirpitz an Georg Alexander von Müller, 30. Apr. 1914 Heinrich Löhlein des Reichsmarineamts. Zusammenstellung von Briefäußerungen über Kaiser Wilhelm II. und seinen Korfuaufenthalt, 8. Mai 1914 Notiz über Gespräch mit Kaiser Wilhelm II. betr. rumänische Ölquellen, ca. Juni 1914 Erster Weltkrieg Schriftwechsel und Aufzeichnungen Enthält u.a.: Arthur von Gwinner, 23. Juli 1914 Tirpitz betr. einheitliche Marineleitung, Juli 1914 Aufzeichnung über Besprechung mit dem Chef des Admiralstabs betr. Flotteneinsatz (eigenhändig), 7. Aug. 1914 Aufzeichnung über Besprechung mit Kaiser Wilhelm II. u.a. betr. Frankreich und Tsingtau am 19. Aug. 1914 Aufzeichnungen über Gespräche Eduard von Capelles mit Arthur von Gwinner u.a. betr. Amerika und Stellungnahme von Georg Alexander Müller, Aug. 1914 "Erwägungen nach 28. Aug.", Tirpitz betr. Gefecht bei Helgoland und deutschen Flotteneinsatz (eigenhändig) und Schriftwechsel Schriftwechsel mit Matthias Erzberger betr. dessen Denkschrift über deutsche Kriegsziele, Sept. 1914 Meldung von Eduard von Capelle vom 5. Sept. 1914 mit Bemerkungen von Tirpitz Wilhelm von Lans an Tirpitz, 13. Sept. 1914, s. auch. 354 Albert Hopmann an Eduard von Capelle, 16. Sept. und 10. Nov. 1914 Aufzeichnung über Telefongespräch mit Kronprinz Wilhelm am 26. Sept. 1914 Tirpitz betr. Seekrieg (Entwurf), Sept. - Okt. 1914 Äußerungen Kaiser Wilhelms II. und Georg Alexander von Müller über den Marineoberbefehl im Kriege (Juli 1914) Albert Ballin, 10. Okt. 1914 Schriftwechsel mit dem Chef des Admiralstabs, Okt. - Dez. 1914 Schriftwechsel mit dem Chef der Hochseeflotte, Friedrich von Ingenohl, Okt. - Nov. 1914 Erich von Müller von Bord des Großen Kreuzers "Goeben", 29. Dez. 1914 Meldung von Albert Hopmann, 30. Dez. 1914 Enthält u.a.: James Watson Gerard. 13. Jan. 1915 Albert Ballin an Tirpitz, Eduard von Capelle und Theobald von Bethamnn Hollweg insbesondere betr. die Zukunft Belgiens, Jan. - Feb. 1915 Niederschrift Albert Hopmanns über Besprechung bei Kronprinz Wilhelm in Stenay, 4. Feb. 1915 Johann Bernhard Mann über Gespräch zwischen Georg Alexander von Müller und Tirpitz betr. Hugo von Pohl als Chef der Hochseestreitkräfte, 4. Feb. 1915 U-Bootkrieg.- Schreiben des Chefs Admiralstabs der Marine und anderer Dienststellen (i.w. Abschriften), Feb. 1915 Tirpitz an Prinz Heinrich von Preußen (Abschrift), 17. Feb. 1915 Alexander Frhr. von Senarclens-Grancy zur Haltung Italiens gegenüber Österreich, 5. März 1915 Karl von Müller(-Emden) aus der Kriegsgefangenschaft an Marie von Tirpitz, 22. Juni 1915, dabei: Fotografie von der Trauerfeier für von Müller 1923 Tirpitz an Adolf von Trotha (Abschrift), 8. Juli 1915 Erich Ludendorff u.a. zu U-Bootkrieg und Belgien (Abschrift), 14. Aug. 1915 Vortragsnotizen des Auswärtigen Amts insbesondere betr. Politik und Wirtschaft (Abschriften), 30. Sept. - 21. Okt. 1915 Kartenskizze zum U-Booteinsatz vor Gallipoli, Sept. 1915 Georg Schramm über Gespräch mit Matthias Erzberger betr. Frankreich und U-Bootkrieg, 5. Okt. 1915 Festgottesdienst zur 500-Jahrfeier des Hauses Hohenzollern in Brandenburg-Preußen am 24. Okt. 1915 (Druck) Gustav Bachmann an Tirpitz, beiliegend Tagebuchauszug Bachmanns zu Besprechung mit Georg Alexander von Müller über Oberbefehl der Marine am 2. Feb. 115, 26. Okt. 1915 Albert Ballin u.a. betr. Erich von Falkenhayns Haltung gegenüber Tirpitz, Okt. 1915 Vorlage des Etatdepartements des Reichsmarineamts Dähnhardt betr. Schiffbau, 6. Nov. 1915 Hugo von Pohl betr. Flotteneinsatz, 12. Nov. 1915, dabei: Notiz über Äußerung Kaiser Wilhelms II. betr. Flotteneinsatz Ludwig von Schröder, 28. Dez. 1915 Enthält: Albert Hopmann betr. Führung der Marine im Kriege, Jan. 1916 Chef des Admiralstabs der Marine, Henning von Holtzendorff, an Theobald von Bethmann Hollweg betr. U-Bootkrieg, 7. Jan. 1916 Aufzeichnung von Georg Schramm zur Sitzung der Budgetkommission des Reichstages am 12. Jan. 1916 Tagesmeldungen Johann Bernhard Manns u.a. betr. Kaiser-Geburtstag, U-Bootkrieg und Zensur, Jan. und März 1916 Karl Boy-Ed über Gespräch mit Gottlieb von Jagow betr. Besuch Edward M. House in Berlin, 27. Jan. 1916 Allgemeines Marinedepartement des Reichsmarineamts an Theobald von Bethamnn Hollweg betr. U-Bootkrieg (Entwurf), 29. Jan. 1916 "Kann England durch den U-Bootkrieg zum Frieden gezwungen werden?" (masch. Denkschrift), 8. Feb. 1916 "Niederzwingung Englands durch den U-Bootkrieg" (masch.), Denkschrift mit Bemerkungen von Tirpitz, Feb. 1916 Hugo Stinnes betr. Bulgariens Kriegsbeitritt, 15. Feb. 1916 Tirpitz über Gespräch mit Kaiser Wilhelm II. am 23. Feb. 1916 über den U-Bootkrieg (masch.) William Bayard Hale: "Frieden oder Krieg? Die große Debatte im Congress über Unterseeboot und Handelsschiff" (auszugsweise Übersetzung), Feb. 1916 Tirpitz, Georg Alexander von Müller und Johannes Bernhard Mann zu Äußerungen Kaiser Wilhelm II. über Reventlow-Artikel und Pressezensur, März 1916 Seekriegsführung 1914 - 1916 Enthält u.a.: Reichskanzler und Reichsmarineamt betr. Kruppsche Stahlproduktion (Auszug), 1890 Einführung der 15cm-Armierung bei Kleinen Kreuzern 1909 - 1913 Zerstörung des Kleinen Kreuzers "Magdeburg", Aug. 1914 Tirpitz an Wilhelm von Lans, 31. Aug. 1914 Tirpitz an den Chef des Admiralstabs der Marine, Hugo von Pohl, Sept. - Okt. 1914 Besprechung mit dem Staatssekretär des Auswärtigen Amts, Gottlieb von Jagow, betr. Minen, Nov. 1914 Schriftwechsel mit Matthias Erzberger betr. Karl H. von Wiegand, Nov. 1914 Schriftwechsel mit August von Thomson, Dez. 1914 Wilhelm von Lans: "Gedanken über unsere Lage" mit Stellungnahme von Tirpitz, Feb. 1915, s. auch Nr. 332 Schriftwechsel mit Georg Alexander Müller, Feb. u. Aug. 1915 Prinz Heinrich von Preußen, 15. Feb. 1915 Heinrich Löhlein an das Auswärtige Amt Zimmermann betr. Pressearbeit, März 1915 Hans Seebohm zur Leitung des Seekriegs und Organisation der Marine, 1915 Hans von Seeckt an Joachim von Winterfeldt-Menkin betr. Kriegsziele (Abschrift), 29. Okt. 1915 Friedrich von Ingenohl betr. Kreuzvorstoß nach der Doggerbank am 23. Jan. 1915, 30. Okt. 1915 Kurt Frhr. von Maltzahn an Wilhelm Widenmann, 11. Nov. 1915 Schiffsbauplanungen und Weiterentwicklungen des Flottengesetzes, im wesentlichen Immediatbericht und Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller, Okt. - Nov. 1915 Sitzung im Staatsministerium betr. U-Bootkrieg, Feb. 1916 Tirpitz, Karl Dick und Wilhelm Widenmann betr. Leitung der Seekriegsführung, ca. Feb.ärz 1916 Tirpitz an Franz Graf Conrad von Hötzendorff, 8. März 1916 Erklärung von Theobald von Bethmann Hollweg vor Pressevertretern, 13. März 1916 Beschwerde bei Kaiser Wilhelm II. über Georg Alexander von Müller betr. Stärkeangaben über die U-Bootwaffe, 23. März 1916 Rudolf A. Ziese: Diagramm zur Wirkung des U-Booteinsatzes 1917 - 1918, s. auch Nr. 20 Militärdienstzeit Ausbildung als Marineoffizier, Bordkommandos, Entwicklung auf dem Gebiet des Torpedowesens bis 1886 BArch, N 253 Ausbildungszeit an der Marineschule und Bordkommandos 1868-1880 Enthält u.a.: Erster Offizier des Kanonenbootes "Blitz", Jun 1871 - Aug. 1872 Bordkommando Panzerfregatte "Friedrich Carl": Presseberichte über den Einsatz vor Spanien und den "Fall Werner", Aug. 1873 (Abschriften) Bordkommando Korvette "Nymphe" 1874, dabei: "Vorschriften zur Führung des Logbuchs", 21. Feb. 1872, Ausarbeitungen über Geschütze und Artillerietruppen, ca. 1874 - 1875 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Niederschriften zur Ausbildung in Chemie o. Dat. Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Entstehung des Evolutionsreglements für ein Geschwader.- Schriftwechsel des Chefs der Admiralität, Albrecht von Stosch 1869-1876 Enthält u.a.: Prinz Adalbert von Preußen: Entwurf zur Seetaktik, 1869 Reinhold Werner: "Dampfer-Taktik" (Entwurf), 1872 Bestimmungen für die taktischen Übungen unter Dampf im Geschwader, 1873 Ludwig von Henk: Entwurf für ein Evolutionsreglement, 1875 Reglement für die Bewegung und den Gebrauch von Schiffen im Geschwader mit Genehmigung Kaiser Wilhelms I., 1876 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handakten, vorwiegend zusammengestellt aus den Akten des Chefs der Admiralität (Abschriften) 1871-1885 Enthält: Übungsbericht der Panzerfregatte "König Wilhelm" für die Indienststellungsperiode Apr. - 1870 - Mai 1871 Übungsgeschwader 1873 und 1874: Einsatzbefehle des Chefs der Admiralität und Tätigkeitsberichte des Geschwaderchefs, Ludwig von Henk Organisationsreglement für die Matrosendivision: Bildung der Ersten und Zweiten Matrosen- bzw. Werft-Division, Aufhebung der Steuerleute und Steuermannsmaate als Kategorie von Unteroffizieren, Juni - Juli 1872 Unterstützung der Navigationsoffiziere durch Oberbootsleute und Bootsleute mit Steuermannsexamen, 1873-1876 Steuermannsmaate, 1878 - 1879 Untergang des Panzerschiffs "Großer Kurfürst", 1879 - 1880 Änderungen und Erläuterungen zu den Bekleidungsbestimmungen der Marine, Dez. 1885 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Auseinandersetzungen zwischen Otto von Bismarck und Albrecht von Stosch über einen Streik auf der Kaiserlichen Werft Danzig und den Einsatz deutscher Schiffe vor Spanien zum Schutze Deutscher während der Karlistenkriege (Abschriften) 1872-1877 Enthält u.a.: Immediatberichte Albrecht von Stoschs vom 30. Juli 1874 und 9. Jan. 1975 (Abschriften) Albrecht von Stosch an den Chef des Militärkabinetts, Emil H. L. von Albedyll, vom 18. März 1877 (Abschriften) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Ansichten über den Fischertorpedo als Waffe und über das gegenwärtige Stadium der ganzen Torpedofrage", Denkschrift von Tirpitz vom 12. Okt. 1877 1877, (1915) Enthält auch: "Die Bedeutung Belgiens und seiner Häfen für unsere Seegeltung" (masch. Fassung), Bemerkung. a. auch Nr. 231 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Inspekteur des Torpedowesens der Marine der Panzerschiffe "Perußen" und "Württemberg" BArch, N 253 Organisation des Torpedowesens und technische sowie taktische Entwicklungen bei der Torpedowaffe 1877-1889 Enthält: Torpedoversuche auf dem Aviso "Zieten", 1877-1878, 1880 Torpedoversuchs- und Prüfkommission u.a. betr. Verhandlungen mit Whitehead über Torpedokonstruktionen und -bestellungen, 1878 Ersatz von Minensperren durch Torpedobatterien, 6. Dez. 1883 Vorschlag zur Einrichtung eines Torpedoressorts für die Werften in Kiel und Wilhelmshaven, Frühjahr 1886 Französisches und englisches Torpedowesen, 1888 Friedensverpflegungsetat für die Matronenartillerie für 1885 Instruktion für das Torpedoversuchskommando (Entwurf), im 1885 Schriftwechsel und Kontrakte über die Lieferung von Torpedobooten mit der Schichau-Werft und anderen Firmen, 1884-1885 Tätigkeitsbericht als Chef der Torpedobootsflottille für die zweite Sommerhälfte 188, 18. Dez. 1885 Bericht des Werftdepartments über die Ausgestaltung des Torpedoressorts, 7. Jan. 1886 Gründung und Organisation der Inspektion des Torpedowesens, Feb. 1886 - Feb. 1889 Stellung des Torpedoversuchskommando. Jan. 1888 Tirpitz: Gutachten über eine erwogene Organisationsänderung der Inspektion des Torpedowesens, 21. Feb. 1889 Abgabe der Geschäfte als Inspekteur des Torpedowesens am 25. März 1889 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Mit Inhaltsverzeichnis. Die im Inhaltsverzeichnis unter fol. 4-14 alter Zählung bezeichneten Stücke fehlen Titelaufnahme im Angebot des Archivs Einsatz der deutschen Hochseeflotte. 12 Taktische Fragen des Chefs der Admiralität BArch, N 253 Bd. 1 1888 Enthält v.a.: Erlass des Chefs der Admiralität vom 30. Jan, 1888 und Beantwortung durch Marinestation der Nord- und Ostsee, Schul- und Kreuzergeschwader, Kommando der Korvette "Ariadne", Inspektion des Torpedowesens, Schiffs-Prüfungskommission Stellungsnahme des Chefs der Admiralität vom 27. Mai 1888 Zusammenstellung der Ergebnisse Leo Graf von Caprivi an den Chef der Manöverflotte, Eduard von Knorr, 1. Apr. 1888 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch mit Inhaltsverzeichnis Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1888 Enthält nur: Erlass des Chefs der Admiralität vom 30. Jan. 1888 Bericht des Kommandanten der Korvette "Ariadne", Karl Barandon Bericht des Inspekteurs des Torpedowesens, Tirpitz, vom 17. März 1888, dabei: Stellungnahme von Eduard Heusner betr. Gefechtsformation Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Unterlagen zur Entwicklung des Torpedoboot- und Torpedowesens (1880), 1888 - 1892 Enthält v.a.: Brief an Hunold von Ahlefeld betr. Torpedoversuchskommando, 7. Feb. 1888 Briefe von Constantin Lüling betr. Torpedolancierapparat, 3. und 4. Juli 1889 Technische Daten über Torpedofahrzeuge der deutschen, englischen und französischen Marine (Umdrucke), ca. 1889 Inspektion des Torpedowesens: Plan für die Versuche des Torpedoversuchskommando für den Sommer 1892 Enthält auch: "Fischertorpedos", stark überarbeitetes Vortragsmanuskript Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Über die Entwicklung des Torpedowesens", Denkschrift anlässlich der Abgabe der Dienstgeschäfte als Inspekteur des Torpedowesens Apr. 1889, 1911 Enthält u.a.: "Das deutsche Torpedowesen in seinen ersten Entwicklungsstadien", Denkschrift eines Leutnants zur See, 1911 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Taktik und Manöver 1884 - 1894 Enthält v.a.: Bemerkungen der Admiralität zu den Herbstmanövern von 1884 und 1886 Hunold von Ahlfeld zur Entwicklung der Rammataktik, (nach 1894) Wilhelm Schröder, Marineattaché in London, betr. englische Flottenmanöver, Aug. 1888 Entwurf einer Gefechtsinstruktion für das Panzerschiff "Preußen", 30. Juni 1891 Bilder zu gefechtsmäßigem Torpedoschießen des Panzerschiffs "Württemberg", 16. Sept. 1890 "Artillerie und Panzer" (Druck) mit Bemerkungen von Tirpitz Die französische Seetaktik Moderne Einzelschiffstaktik (Druck) Rudolph Rittmeyr betr. Aufklärungsdienst, 11. Aug. 1891 Typenbestimmung eines besonderen Flaggschiffs für Torpedobootsgeschwader (Entwurf von Tirpitz), Okt. 1891 Protokolle der Kommission zur Umarbeitung des Exerzierreglements der Flotte (Druck), Dez. 1890 - Mai 1891 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch mit Inhaltsverzeichnis Titelaufnahme im Angebot des Archivs Chef des Stabes des Kommandos der Marinestation der Ostsee BArch, N 253 Organisation der Marine 1885-1891 Enthält: Geschäftsverteilung der britischen Admiralität, Juli 1885 Notizen zu Besuchen der britischen Panzerschiffe "Coolingwood" und "Camperdown", um 1889 Gefechtsberichte von Flotten (Listen) Georg Alexander von Müller: Denkschrift betr. Stellung des Kommandierenden Admirals, 20. Dez. 1890 Tirpitz: "Gründe, welche für die Beibehaltung eines Oberkommandos mit kräftigen Befugnissen sprechen", Denkschrift vom 2. Feb. 1891 mit Randbemerkungen des Chefs der Marinestation der Ostsee ,Eduard von Knorr, s. auch Nr. 39 Marinestation der Ostsee an den Kommandanten des Panzerschiffs "Baden", Richard Geißler, betr. Reservedivisionswesen und Ausbildungsfragen, 20. Nov. 1891 Tirpitz: "Unsere maritim-militärische Fortentwicklung", Denkschrift vom Apr. 1891 mit Randbemerkungen des Chefs der Marinestation der Ostsee (2 Fassungen) Organisation der russischen Marine zu Lande, Befehl vom 9. März 1891 (deutsche Übersetzung) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Tirpitz: Unsere maritim-militärische Fortentwicklung".- Denkschrift (masch.) Apr. 1891 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Tirpitz: "Denkschrift über eine Neuorganisation unserer Panzerflotte" Herbst 1891 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Textverluste durch Papierzerfall; Denkschrift s. auch Nr. 3 Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Kriegstagebuch für die Herbstmanöver 1891 1891 Enthält u.a.: Allgemeine Bestimmungen für die Herbstmanöver 1891 Relation des Oberkommandos der Marine über die Herbstmanöver der Marine 1891 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Chef des Stabes des Oberkommandos der Marine BArch, N 253 Gefechtsbilder zu den taktischen Flottenübungen Herbst 1892 mit Bemerkungen von Tirpitz (= Anlagen I-X zur Verfügung des Oberkommandos der Marine vom 20. Dez. 1892 betr. taktische Flottenübungen Herbst 1892) 1892 - 1893 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch vgl. taktische Flottenübungen Herbst 1892 in Nr. 32 Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Flottenübungen während der Herbstmanöver 1892.- Bemerkungen, Gefechtsbilder und Befehle des Oberkommandos der Marine (Umdrucke) 1892 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Herbstmanöver 1893.- Befehle und Bestimmungen des Oberkommandos der Marine (Umdrucke) 1893 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Verfügungen des Oberkommandos der Marine betr. Taktik (mit Inhaltsverzeichnis) 1892-1893 Enthält: Allgemeine Direktiven für die Übungen der Manöverflotte im Sommer 1892 Einzelschiffstaktik Aufgaben für die Manöverflotte während der II. Sommerübungsperiode Entwurf einer Anleitung für Flottenmärsche Flottentaktik Änderung des Exerzierreglements für die Flotte für die Zeit der Herbstübungen 1892 Mitwirkung der im Ausland befindlichen Schiffe an der Förderung der Einzelschiffs- und Gruppentaktik Taktische Flottenübungen Herbst 1892, s. auch Nr. 57 Erfahrungen über die Verwendung der Torpedoboote im Sommer 1892 Aufgaben der Manöverflotte für den Sommer 1893 Veränderungen zum Signalbuch der Kaiserlichen Marine Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Manöverangelegenheiten (Abschriften) 1891-1895 Enthält u.a.: Schriftwechsel des Staatssekretärs des Reichsmarineamts, Friedrich von Hollman, mit dem Kommandierenden Admiral, Max Frhr. von der Goltz, über Mitwirkung des Reichsmarineamts bei Anlage von Manövern, 1891-1892 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Manöver der Herbstübungsflotte 1894.- Programm, Befehle, Gefechtsbilder und Bestimmungen Aug. - Sept. 1894 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Taktische und Strategische Dienstschriften des Oberkommandos der Marine Nr. I-XV" 1893-1895 Enthält: Nr. I vom 6. Nov. 1893: Relation über die Herbstmanöver der Marine im Jahre 1893 Nr. II vom 12. Dez. 1893: Die italienischen Flottenmanöver des Jahres 1893 Nr. III vom 18. Dez. 1893: Relation über das 2. Manöver 1893 Nr. IV vom 24. Jan. 1894: Die französischen Flottenmanöver des Jahres 1893 (Teil I) Nr. V vom 7. Feb. 1894: Die französischen Flottenmanöver des Jahres 1893 (Teil II) Nr. VI vom 15. Feb. 1894: Taktische Flottenübungen im Jahre 1893 Nr. VII vom 14. März 1894: Erfahrungen aus dem Sommer 1893 Nr. VIII vom 10. Apr. 1894: Die englischen Flottenmanöver des Jahres 1893 Nr. X vom 9. Aug. 1894: Das für den diesjährigen Sommerkursus beabsichtigte Programm des Naval War College Nr. XII vom 16. Jan. 1895: Die strategischen Herbstmanöver 1894 Nr. XIII vom 7. Juni 1895: Die englischen Flottenübungen des Jahres 1894 Nr. XV vom 28. Juni 1895: Die französischen Flottenmanöver 1894 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Mit Inhaltsverzeichnis. IX, XI und XIV fehlen, IX und XI s. u. in Nr. 51 Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Taktische und Strategische Dienstschriften des Oberkommandos der Marine 1892 - 1895 Enthält nur: Nr. IX vom 16. Juni 1894: Allgemeine Erfahrungen aus den Manövern der Herbstübungs-Flotte Nr. XI vom 2. Jan. 1895: Die Linientaktik eines Geschwaders Handschriftliche Vorarbeiten für taktische und strategische Dienstschriften Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Unterlagen aus der Dienstzeit als Chef des Stabes des Oberkommandos der Marine 1877, 1895-1896 Enthält: Eduard Heusner betr. Schutznetze gegen Torpedos, 16. Okt., 1877 Kritik des von Kurt Frhr. von Maltzahn verfassten Aufsatzes "Seeherrschaft", Juni 1895 Aufzeichnungen über Deutschland als Seemacht, um 1895 Begleitschreiben zu Immediatbericht betr. Entwicklung der deutschen Flotte, Jan. 1896 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Operationsplanungen und Marineorganisation 1895 Enthält nur: Notizen als Chef des Stabes für Immediavortrag am 4. Feb. 1895 betr. operative Planungen Vorlage für den Kommandierenden Admiral betr. Operationsplanungen und Marineorganisation, 19 Feb. 1895 Kriegsbereitschaft des Manövergeschwaders und Jahresausbildungsplan, 8. Mai 1895 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Organisationsangelegenheiten der Marine, Schiffsbauprogramm 1895, Vorbereitung des Flottengesetzes von 1898 1891-1897 Enthält: Entwurf einer Reichstagsrede zur Flottenvorlage, März 1896 Chef der Marinestation der Ostsee, Eduard von Knorr, zu Tirpitz Denkschrift "Unsere maritim-militärische Fortentwicklung" vom Apr. 1891, Mai 1891 "Denkschrift über eine Neuorganisation unserer Panzerflotte", Herbst 1891 Kurt Frhr. von Maltzahn über Schlachtflotte und Marineorganisation (Brieffragment), 12. Feb. 1894, Briefanfang s. in Nr. 362 Immediatbericht des Kommandierenden Admirals, Eduard von Knorr, über Etatentwurf der Marine, 28. Nov. 1895 Tirpitz zur Organisation der obersten Marinebehörden, 19. Feb. 1895 Kabinettsorder betr. Schiffbauprogramm, 16. Dez. 1895 Immediatbericht von Tirpitz betr. Vorschläge des Kommandierenden Admirals zum Schiffbauprogramm, Dez. 1895 Z-Kommission des Reichsmarineamts zur Aufstellung eines Schiffbauprogramms, Dez. 1895 - Feb. 1896 Kreuzerzahl und Kreuzertypen: Immediatbericht des Kommandierenden Admirals und Stellungnahme des Staatssekretärs des Reichsmarineamts, März 1896 Tirpitz zur Annahme des Staatssekretärsamtes, 28. Jan. 1896 Gustav Frhr. von Senden-Bibran betr. Übergang von Reichsvermessungsamt und Nord-Ostsee-Kanal in die Marineverwaltung, 13. Feb. 1896 Flottengesetz: Vorarbeiten, erster und endgültiger Gesetzesentwurf, Mai - Aug. 1897 Schriftwechsel mit Friedrich von Hollmann und Eduard von Knorr über die Flottenpläne, Nov. 1896 - Feb. 1897 Immediatbericht des Kommandierenden Admirals, Eduard von Knorr, über den Ausbau der Flotte, 10. Mai 1897 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Mit Inhaltsverzeichnis. Abweichung vom Inhaltsverzeichnis: Entwurf einer Reichstagsrede einhalten, Denkschrift über maritim-militärische Fortentwicklung fehlt. Titelaufnahme im Angebot des Archivs Chef der Kreuzerdivision BArch, N 253 Telegramme und Mitteilungen über den Aufenthaltsort von Tirpitz an dessen Frau Marie 1896-1897 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel und Berichte zum Erwerb von Kiautschou und zur Lage in Ostasien 1896-1897 Enthält u.a.: August von Heeringen vom 17. Mai 1896 Paul Hoffmann über Übergabe der Dienstgeschäfte, 25. Mai 1896 Georg Alexander von Müller, 31. Mai 1896 Notiz über Abmachungen mit dem Gesandten Edmund Frhr. von Heyking vom 6. Aug. und Telegramm von Heykings vom 27. Dez. 1896 Berichte an den Kommandierenden Admiral, Eduard von Knorr, über Stützpunkterwerb in Ostasien, 5. Sept. und 7. Dez. 1896 Schriftwechsel mit Gustav Frhr. von Senden-Bibran, 22. Nov. 1896 und 10. Jan. 1897 Friedrich von Holstein an Tirpitz, 1897 "Iltis"-Denkmal, 15. Dez. 1897 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Seiten 32f., 50-55, 57-60 und 120 alter Zählung fehlen Titelaufnahme im Angebot des Archivs Untergang des Kanonenbootes "Iltis" vor der chinesischen Küste BArch, N 253 Bd. 1 1896 Enthält u.a.: "Der letzte Gruß", der Besatzung der "Iltis" gewidmetes Gedicht (Druck) Bericht über den Untergang der "Iltis" (Druck) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1896 Enthält nur: Bericht eines chinesischen Zeitungsverlegers (deutsch, Druck) Bericht des "Hongkong Telegraph" (englisch, Druck) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel mit dem deutschen Gesandten in Peking, Frhr. von Heyking, in Vorbereitung des Erwerbs von Kiautschou (mit Inhaltsverzeichnis) BArch, N 253 Bd. 1 Juli 1896 - Aug. 1897 Enthält u.a.: Abmachungen mit von Heyking über das Vorgehen beim Stützpunkterwerb, 6. Aug. 1896 Skizze der Bucht von Kiautschou Deutscher Generalkonsul, Oskar Stubel, in Shanghai u.a. betr. "Iltis"-Denkmal, 2. Juli 1897 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 Juli 1896 - Apr. 1898 Enthält auch: Begleitschreiben zu dem Prinz Heinrich von Preußen als Führer des Kreuzergeschwaders übersandten Schriftwechsel, Apr. 1898 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Einladungen als Chef der Kreuzerdivision Sept. 1896 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Denkschriften über die Entwicklung des Kiautschougebietes.- Amtliche Jahresberichte mit Karten und Bildern für den Zeitraum von 1898 - 1907 1898-1907 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Staatssekretär des Reichmarineamts BArch, N 253 Organisation der Marine und Auseinandersetzungen des Reichsmarineamts mit dem Oberkommando der Marine 1891-1899 Enthält: Tirpitz: "Gründe, welche für die Beibehaltung eines Oberkommandos mit kräftigen Befugnissen sprechen", Denkschrift vom 1. Feb. 1891 mit Randbemerkungen des Chefs der Marinestation der Ostsee, Eduard von Knorr, s. auch. Nr. 42 Schriftwechsel mit dem Kommandierenden Admiral, Eduard von Knorr, und Reichskanzler Chlodwig Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Jan. 1898 - Juli 1899 Kaiser Wilhelm II. über die Organisation in der Marine, 1898 Verschlickung der Werfteinfahrt in Wilhelmshaven, März 1898 Unterstellung der Auslands- und Fischereischiffe unter das Reichsmarineamt, Apr. - Mai 1898 Felix von Bendenmann, 6. Apr. 1898 Paul Jaeschke über die Stellung der Auslandsschiffe in der Organisation der Marine, 3. Mai 1898 Schriftwechsel mit dem Chef des Marinekabinetts, Gustav Frhr. von Senden-Bibran, Apr. - Mai 1898 Max von Fischel: Denkschrift zur Organisation der obersten Marinebehörden, 12. Mai 1898 Vorschlag zur Neuorganisation der obersten Marinebehörden, Mai 1898 Stellungnahme ds Kommandieren Admirals, Eduard von Knorr, zur beabsichtigten Neuorganisation der obersten Marinebehörden, 21. Mai 1898 Abschiedsgesuch von Tirpitz vom 14. Juni 1898 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen, Sept. 1898 - Juli 1899 Besprechung einer Ausarbeitung von Victor Valois betr. Kreuzerkrieg, 1899 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch mit Inhaltsverzeichnis Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handakten zum Flottengesetz von 1898, insbesondere Schriftwechsel und Notizen zu Immediatvorträgen 1897-1899 Enthält: Schriftwechsel mit dem preußischen Finanzminister Johannes von Miquel, Juli - Aug. 1897 Denkschrift "Allgemeine Gesichtspunkte bei der Feststellung unserer Flottenstärken nach Schiffsklassen und Schiffstypen", Juni 1897 Felix von Bendemann, Aug. - Okt. 1897 Schriftwechsel mit Gustav Frhr. von Senden-Bibran, Juli - Sept. 1897 August von Heeringen, Aug. - Sept. 1897, dabei: v. Heeringen an Eduard von Capelle Schriftwechsel mit Otto Fürst von Bismarck, Aug. - Dez. 1897 Schriftwechsel mit Eduard von Capelle, Aug. 1897 Schriftwechsel mit Chlodwig Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst und Notizen zum Vortrag beim Reichskanzler am 15. Sept. 1897, Aug. - Nov. 1897 Aufenthalt bei Kaiser Wilhelm II. in Kassel am 19. Aug. und bei Otto Fürst von Bismarck in Friedrichsruh am 23. Aug. 1897 Tirpitz an Bernhard Fürst von Bülow, 26. Aug. 1897 Karl von Eisendecher, 1. Sept. 1897 Protokoll zu der Sitzung des Preußischen Staatsministeriums über das Flottengesetz am 6. Okt. 1897 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen, Okt. 1897 Schriftwechsel mit Großherzog Friedrich I. von Baden betr. Militärstrafprozessordnung, Nov. 1897 Notizen von Eduard von Capelle zu Flottenpolitik und Verhandlungen mit Reichstagsabgeordneten Fritz Hoenig über die Stimmung im Reichstag zur Flottengesetzvorlage, 6. Dez. 1897 Telegramm von Kaiser Wilhelm II. nach der Annahme von §1 des Flottengesetzes, 24. März 1898 Immediatvortrag betr. Kadetten- und Schiffsjungenausbildung sowie Indiensthaltungsprogramm bis 1903, Feb. 1898 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handakten u.a. zur Flottengesetzgebung (teilweise Abschriften) 1896-1901 Enthält u.a.: Dr. Lieber an Friedrich von Hollmann betr. Flottenplan, 22. Nov. 1896 Abschiedsgesuch von Tirpitz (korrigierter Entwurf), 1897 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen, 29. Okt. 1897, 4. Juli 1898 und 18. Juli 1900 Kaiser Wilhelm II. an Chlodwig Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst betr. Schwimmfähigkeit seiner Jacht, 23. Mai 1897 Rede anlässlich des Stapellaufs des Großen Kreuzers "Vineta", Dez. 1897 Tirpitz an Großherzog Friedrich I. von Baden, 12. Dez. 1897 Schriftwechsel mit Erbgroßherzog Friedrich August von Oldenburg betr. Niederlassung der Stettiner Vulkan-Werft im Raum Weser-Elbe, Dez. 1898 Brief von Gustav von Schmoller, 15. Juni 1900 Schriftwechsel mit Gustav Frhr. von Senden-Bibran insbesondere betr. Ostasien, Juli - Aug. 1900 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Reichstagsverhandlungen zum Flottengesetz.- Notizen für Erwiderungen auf August Bebel, Eugen Richter und Ernst Oertel 1898 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Glückwünsche zum Flottengesetz 1897-1900 Enthält: Hunold von Ahlefeld, 12. Okt. 1897 Karl Paschen Richard Aschenborn Max Frhr. von der Goltz Paul Tirpitz Albert Frhr. von Seckendorff Rudolf Tirpitz Fritz Hoenig Richard Geißler Hugo von Schuckmann Wolfram Frhr. von Rotenhan Felix von Bendemann, 31. Juli 1900 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handakten zur Flottennovelle von 1900, insbesondere Schriftwechsel und Notizen zu Immediatverträgen 1899-1900 Enthält: Notizen zur Vorgeschichte der Novelle Immediatvortrag in Rominten am 28. Sept. 1899, Bem. : fol. 7-10 und 47-43 Schriftwechsel mit Hans von Koester, Okt. 1899 August von Heeringen, 25. Okt. 1899 Schriftwechsel mit Chlodwig Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Okt. 1899, dabei: Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst an die leitenden Minister der Bundesstaaten, 6. Nov. 1899 Telegramme Kaiser Wilhelms II. an Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst vom 29. Nov. 1899 und 10. Jan. 1900 (Abschriften) Felix von Bendemann, 30. Nov. 1899 Protokoll zu der Sitzung des Preußischen Staatsministeriums über die Novelle am 20. Jan. 1900 Immediatbericht betr. Flottenkommission, Mai 1900 Entwurf zur Novelle Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Mit Inhaltsverzeichnis. Fol. 45-72 älterer Zählung betr. "Gesichtspunkte für Umfang und Zusammensetzung unserer Flotte bei Aufstellung der Flottengesetze" fehlen Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Glückwünsche zur Flottennovelle von 1900 und zur Erhebung in den erblichen Adelsstand (mit Namensregister) 1900 Enthält u.a.: Kaiser Wilhelm II. vom 7. Juni 1900 Großherzog Friedrich I. von Baden Italienischer Marineminister Giovanni Bettolo Prinz Heinrich von Preußen Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Flottengesetz von 1898, Novelle von 1900, Marinevorlagen 1902, 1903, 1904, insbesondere Entwürfe und Notizen zu Reden im Reichstag und in der Budgetkommission 1897-1903 Enthält: Schriftwechsel mit dem Direktor des Norddeutschen Lloyd, Heinrich Wiegand, Okt. 1897 Denkschrift über die volkswirtschaftliche Bedeutung des Flottenbaus, um 1897 Stellungnahme zu einer Denkschrift über Ausgaben für Flotte und Heer, um 1898 Max Plüddemann: Das Flottengesetz (Druck), 1897 Reichsmarineamt: Indiensthaltungsübersichten 1899-1903 Reinhart Schmidt(-Eberfeld) betr. Flottengesetz und Novelle, Nov. 1899 Tirpitz: Stärkevergleich zwischen Deutschland und England, überarbeiteter Entwurf für die Verhandlungen über die Novelle in der Budgetkommission Allgemeines Marinedepartement des Reichsmarineamtes von Fischel: Vergleich zwischen den französischen und der deutschen Marine, 26. Feb. 1900 Technisches Departement Diederichsen über Arbeiterpolitik des Reichsmarineamtes, 26. Feb. 1900 Stahlpreise für Schiffsbauten 1900 Marinevorlage 1903.- Neubau des Reichsmarineamtes Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Fol. 1-34 alter Zählung fehlen Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handakten, vorwiegend Schriftwechsel und Unterlagen zu Immediatvorträgen Nov. 1899 - Juni 1904 Enthält: Schriftwechsel mit Volker von Arnim, 1899 Schriftwechsel mit Gustav Frhr. von Senden-Bibran betr. Ostasien, 1900 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen u.a. zur Lage in Ostasien im Jahr 1900, 1900-1904 Küstenbefestigungen, Feb. - Apr. 1901, dabei: Vortrag des Generalinspekteurs des Ingenieur- und Pionierkorps und der Festungen, Colmar Frhr. von der Goltz, vom 19. März 1901 Steigerung des Mannschaftsetats der Marine 1872 - 1901 Stellung des Staatssekretärs des Reichsmarineamtes gegenüber dem Marinekabinett. Schriftwechsel mit Friedrich von Hollmann, Bernhard Fürst von Bülow und Prinz Heinrich von Preußen, Mai-Juni 1901 Wilhelm Büchsel, 6. Nov. 1902 Herbstübungen 1903 Flottenorganisation und Schaffung eines Reservegeschwaders, darunter Immediatberichte von Hans von Kiester und Denkschrift von Tirpitz "Über die organisatorische Weiterentwicklung unserer aktiven Schlachtflotte", 1902-1903 Kaiser Wilhelm II. betr. Flottennovelle, Okt. - Nov. 1903 Mittelartilleriekaliber, Nov. 1903 "Einiges über Panzerkreuze", Entwurf von Kaiser Wilhelm II. mit Überarbeitungen und Schriftwechsel, 1903-1904, mit einer in der Marineschau gedruckten Fassung, 1904 Entwicklung der deutschen Flotte1888- 1903, 21. Dez. 1903 "Die Entwicklung unseres Großen Kreuzers", Denkschrift von Tirpitz vom 5. März 1904 und "Erwiderungsworte" Kaiser Wilhelm II. vom 17. März 1904. auch in Nr. 345 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch mit Inhaltsverzeichnis Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handakten zur Vorbereitung der Novelle von1906 zum Flottengesetz 1905-1906 Enthält: Etatabteilung des Reichsmarineamts betr. Möglichkeit für eine Flottennovelle, Mai 1905 Aufzeichnungen zu dem Immediatvortrag vom 11. Feb. 1905 über Erklärung in der Budgetkommission Zweite Beratung des Marineetats im Reichstag am 25. Feb. 1905 (Druck) Dritter Entwurf der Novelle (Druck) mit Stellungnahme des Allgemeinen Marinedepartements des Reichsmarineamts von Heeringen, Juli 1905 Notizen zum Immediatvortrag in Rominten am 4. Okt. 1905 und Vorlage des Verwaltungsdepartements des Reichsmarineamts von Capelle vom 26. Sept. 1905 Entwurf der Novelle (Druck), Stand Sept. 1905 Tirpitz an Bernhard Fürst von Bülow betr. Marinevorlage 1906 und Deutschen Flottenverein, 8. Nov. 1905 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen, Nov. - Dez. 1915 Thronrede Kaiser Wilhelms II. vom 28. Nov 1905 (Druck) Reichstagsrede von Tirpitz zur Marinevorlage (überarbeitete Fassung), Dez. 1905 Marinevorlage (Druck), Nov. 1905 Flugblätter des Deutschen Flottenvereins, 1905 - 1906 Verkürzung der Lebensdauer von Linienschiffen Manuskripte und Notizen für Reden im Reichstag Verhandlungen der Budgetkommission betr. Kiautschou und die Marine (Druck), Feb. - März 1906 Karl von Sauer, März 1906 Felix von Bendemann, 17. März 1906 Karl Hollweg, 17. März 1906 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Materialien für die Marinevorlage 1906 1905-1906 Enthält: Baupläne für zwanzigjährige Ersatzpflicht Marinevorlage 1906 (Druck), Nov. 1905 Erläuterungstabellen des Reichsmarineamts zur Marinevorlage Kostenberechnungen und Kostenvergleiche, dabei: Geldverbrauch der Marine von 1890 - 1905 und Geldbedarf von 1905 - 1917 "Was kosten die Linienschiffe und Großen Kreuzer Deutschlands und der fremden Seemächte?" Rede vor der Budgetkommission Personalvermehrung: Besatzungsstärken, Besatzungsetats, Bedarfsberechnungen Deplacements- und Kampfkraftsteigerung Ludwig Bernhard über die Leistungsfähigkeit der britischen Staatswerften (Auszug aus einem Bericht) Der Handelshafen von Wilhelmshaven, Vorlage der Etatabteilung des Reichsmarineamts von Capelle für die Verhandlungen in der Budgetkommission Konstruktionsabteilung des Reichsmarineamts Recke über Kruppsches Vertikalpanzermaterial, 17. Jan. 1906 Notizen betr. Arbeiterangelegenheiten, 1906 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Mit Inhaltsverzeichnis Rassow, "Deutschlands Seemacht" fehlt Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handakten insbesondere über Flottennovellen 1905-1910 Enthält u.a.: Prinz Heinrich von Preußen, 25. Juli 1905 und 1909 Enthält: Aufzeichnungen von Tirpitz und Adolf von Trotha zur Vorgeschichte der Flottennovelle von 1906 Tirpitz an Hunold von Ahlefeld betr. Abschiedsgesuch, 27. Juni 1906 Tirpitz an Georg Alexander von Müller, 22. Juli 1906 Telegrammwechsel mit dem auswärtigem Amt betr. Marokko, Sept. 1907 und Jan. 1908 Ludwig H. Loenholm betr. japanischen Marineminister Yamamoto, 28. Feb. 1908 Tirpitz an Prinz Ludwig von Bayern (Abschrift), 28. Juni 1908 Rede von Tirpitz in Kiel anlässlich einer Informationsreise von Reichstagsabgeordneten zu Marineeinrichtungen, Juni 1908 s. auch Nrn. 8 und 23 Schriftwechsel mit Bernhard Fürst von Bülow betr. Beziehungen zu Dänemark, Juli 1908 Tirpitz an Hunold von Ahlefeld, 5. Nov. 1908 Bernhard Fürst von Bülow, 25. Dez. 1908 Hans Georg Graf von Oppersdorff an Tirpiz betr. Lieferung von Panzerplatten der Firma Kruppe (Druck), 22. Juni 1909 Hugo von Pohl über das I. Geschwader, 5. Aug. 1909 Arthur von Gwinner, 22. Aug. 1909 Kaiser Wilhelm II. über den Stand der Verhandlungen mit England, Aufzeichnung Georg Alexander von Müller vom 18. Okt. 1910 (Abschrift) Aufzeichnung von Tirpitz zu Immediatvortrag vom 24. Okt. 1910 betr. Flottenbau und Risiko Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Zeitungsartikel zur Flottennovelle 1907-1908 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handakten u.a. zur Flottennovelle 1906 März - Sept. 1906, Juni - Sept. 1908 Enthält: Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller, März 1906 Order Kaiser Wilhelm II. vom 17. Mai 1906 für Preisausschreiben für Entwürfe eines schnellen Linienschiffs Pressestimmen zu Differenzen zwischen Tirpitz und dem Deutschen Flottenverein über Flottenbau, Mai 1906 Schriftwechsel mit Adolf von Trotha, Apr. - Aug. 1906 Konstruktionsabteilung des Reichsmarineamts betr. Linienschiffe "Ersatz-Bayern" und "Ersatz-Sachsen", 16. Juni 1906 Hunold von Ahlefeld, Juni - Sept. 1906 August von Heeringen, Juni - Aug. 1906, dabei: von Heeringen an Eduard von Capelle, 25. Juli 1906 Telegrammwechsel mit Bernhard Fürst von Bülow über Rücktrittsgerüchte, Juli 1906 Meldungen des Nachrichtenbüros des Reichsmarineamts Boy-Ed, Juli - Aug. 1906 Friedrich von Holstein zu Waldemar Vollerthuns`s Schrift: "Der Panzerkreuzer als Flottentyp" Schriftwechsel mit Eduard von Capelle, Juli - Aug. 1906, dabei: von Capelle an August von Heeringen, 21. Aug. 190 August von Thomsen, 8. Aug. 1906 Reinhard Scheer, Aug. 1906, dabei: Wilhelm von Lans an Scheer, 17. Apr. 1906 Konstruktionsaufgaben Kaiser Wilhelms II. für Panzerkreuzer und Linienschiffe 1903 - 1906 (Abschrift) Rede von Tirpitz in Kiel anlässlich einer Informationsreise von Reichtagsabgeordneten zu Marineeinrichtungen, Juni 1908, s.. auch Nrn. 8 und 44 Zentralabteilung des Reichsmarineamts Bachmann betr. Personalangelegenheiten 4. Sept. 1908 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handakten u.a. zur Marokkokrise und zur Vorbereitung der Flottennovelle von 1912 Juli 1911 - Jan. 1912 Enthält: Hans Seebohm über Besprechungen mit Alfred von Kiderlen-Waechter und Wilhelm von Stumm vorwiegend zur Marokkokrise, 2. und 8. Aug. 1911 Schriftwechsel mit Eduard von Capelle über Schul- und Versuchsschiffe, den Admiralstab der Marine, die politische Lage nach der Marokkokrise und die Flottennovelle, Aug. - Sept. 1911 Zentralabteilung des Reichsmarineamts Schütz: Kaiser Wilhelm II. zur politischen Lage, 20. Aug. 1911 Hamburger Rede Kaiser Wilhelms II. u.a. betr. Flottenverstärkung (Druck) nebst Pressekommentaren, Aug. 1911 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller, Aug. - Dez. 1911 Eduard von Capelle: Begründung der Flottennovelle für den Reichstag und Gesetzentwurf (handschriftlich) Schriftwechsel mit Theobald von (Bethmann Hollweg über die Flottennovelle, Aug. - Okt. 1911 Allgemeines Marinedepartement des Reichsmarineamts Schrader betr. Flottennovelle, Sept. 1911 Eduard von Capelle über Besprechung zwischen Georg Alexander von Müller und Theobald von Bethmann Hollweg über die Begründung einer neuen Flottennovelle, 14. Sept. 1911 Chef der Hochseeflotte, Henning von Holtzendorff, über Erhöhung der Leistungsfähigkeit der Flotte (Abschrift), 16. Sept. 1911 Aufzeichnung für einen Immediatvortrag betr. Flottennovelle am 26. Sept. 1911 Kaiser Wilhelm II. an Theobald von Bethmann Hollweg (Abschriften), 26. und 30. Sept. 1911 Eduard von Capelle über Entwicklungsmöglichkeiten der deutsch-englischen Beziehungen Stellungsnahme des Nachrichtenbüros des Reichsmarineamts Hollweg zum Entwurf der Flottennovelle, 21. Sept. 1911 Zweiter Entwurf der Flottennovelle 1912 mit Begründung (Druck), 21. Nov. 1911 Begründung der Flottennovelle in von Eduard von Capelle überarbeiteten Fassung, Nov. 1911 Stellungnahme von Adolf Wermuth zur Flottennovelle, Nov. - Dez. 1911 Schriftwechsel mit Großherzog Friedrich August von Oldenburg über die Flottennovelle, Dez. 1911 Stellungnahme des Chefs des Admiralstabs der Marine, August von Heeringen, zum zweiten Entwurf der Flottennovelle, 6. Dez. 1911 Kaiser Wilhelm II. über seine Besprechung mit Theobald von Bethman Hollweg am 9. Dez. 1911 (Abschrift) Preußischer Kriegsminister, Joasis von Heeringen, zur Heeresvorlage 1912, 9. Dez. 1911 Notizen zu einem Immediatvortrag am 9. Dez. 1911 Vergleich der bewilligten Etats für Heer und Marine seit dem Flottengesetz (graphische Darstellung), 1911 Schriftwechsel mit Robert Katzenstein u.a. betr. Winston Churchill, Dez. 1911 - Jan. 1912 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handakten.- Haldane-Mission und Flottennovelle 1912 1911-1917 Enthält: Flottennovelle 1912 und Beiheft (verschiedene Entwürfe), Druck) Schriftwechsel mit Theobald von Bethmann Hollweg und Adolf Wermuth, Jan. - Feb. 1912 Tirpitz an Kronprinz Wilhelm vom 8. Jan. 1912 Bemerkungen Kaiser Wilhelms II. zu einem Bericht von Richard von Kühlmann aus London, 11. Jan. 1912 Rede Kaiser Wilhelms II. anlässlich der Zweihundertjahrfeier der Geburt Friedrichs des Großen, 24. Jan. 1912 Hunold von Ahlefeld, 24. Jan. 1912 "Die neuen Wehrvorlagen und ihre finanzielle Deckung" (Druck), 9. Feb. 1912 Britisches Memorandum über deutsch-englischen marinetechnischen Nachrichtenaustausch, 28. Jan. 1912, s. auch Nr. 24 Schriftwechsel zwischen Kaiser Wilhelm II. und Georg Alexander von Müller über Flottennovelle und Haldane-Mission, 3. und 9. Feb. 1912 Josias von Heeringen betr. Philipp Scheidermann, 21. Feb. 1912 Besprechung am 22. Feb. 1912 mit Alfred von Kiderlen-Waechter über die Lage nach der Haldane-Mission Berichte von Paul Graf Wolff-Metternich vom 22. Feb. und 1. März 1912 Schriftwechsel Kaiser Wilhelms II. mit Alfred von Kiderlen-Waechter, Theobald von Bethman Hollweg und Paul Graf Wolff-Metternich, Feb. - März 1912 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller u.a. betr. Flottenagrement mit England, Feb. - Apr. 1912 Memorandum betr. deutsch-englische Flottenverhandlungen, Feb. 1912 Schriftwechsel Wilhelm Widemanns mit Karl von Müller(-Emden), März 1912 Deutsches Memorandum vom März 1912 Besprechung mit Georg Alexander von Müller betr. Abschiedsgesuch von Theobald von Bethmann Hollweg, 9. März 1912 Auseinandersetzung mit dem Reichskanzler über vorzeitige Veröffentlichung der Flottenvorlage durch die Nachrichtenabteilung des Reichsmarineamts, Schriftwechsel und Pressemeldungen, März - Apr. 1912, s. auch Nr. 27 Kaiser Wilhelm II. an König Georg V. von England über Flottenagrement, 18. März 1912 Albert Ballin über eine Churchill-Äußerung betr. deutsche Marinepräsenz in britischen Gewässern an Ernest Cassel, 14. Apr. 1912 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handakten: insbesondere Flottennovelle 1912 1880, März - Dez. 1912 Enthält: Conrad Haußmann: "Tirpitz" (Druck) Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller, Apr. - Dez. 1912 Tirpitz an Theobald von Bethmann Hollweg: Einbringung der Marinevorlage, 12. Apr. 1912 Ernst Graf zu Reventlow.:" Wo liegt der Fehler" (Druck mit Randbemerkungen von Tirpitz Tirpitz an Kaiser Wilhelm II. über Untergang der "Titanic", Mai 1912, dabei: Skizzen eines Überlebenden vom Untergang Conrad Haußmann: "Das Nachrichtenbüro des Reichsmarineamts" (Druck) Entwurf zur Flottennovelle (Druck) Aufzeichnungen zu den Verhandlungen über die Flottennovelle in Reichstag und Budgetkommission Konzentration der englischen Seestreitkräfte in der Heimat seit 1904 (graphische Darstellung) Eduard von Capelle über eine Freisinnigen-Resolution betr. Deckoffiziere Rede Winston Churchill im Unterhaus am 18. März 1912 (Druck) Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen, Juli - Aug. 1912 Glückwünsche u.a. von Kaiserin Auguste Viktoria zur Flottennovelle, Mai 1912 Adolf von Trotha, 18. März 1912 Glückwünsche von Admiral Rudolf Graf von Montecuccoli und anderen zur Verleihung der Brillanten zum Schwarzen Adlerorden, Mai 1912 Robert Katzenstein, 24. Mai 1912 Danktelegramm Kaiser Wilhelms II. zur Flottennovelle, 22. Mai 1912 Schriftwechsel mit Theobald von Bethmann Hollweg betr. Beziehungen zur Presse, Juni - Aug. 1912 Tagesmeldungen und Briefe des Verwaltungsdepartements des Reichsmarineamts von Capelle u.a. zu den Differenzen mit Theobald von Bethmann Hollweg über die Nachrichtenabteilung des Reichsmarineamts, Juli - Aug. 1912, s. auch Nr. 26 Konstruktionsdepartement des Reichsmarineamts Rollmann, 4. Aug. 1912 Schriftwechsel mit Eduard v. Capelle, Henning von Holtzendorff, Albert Hopman, Georg Alexander v. Müller, Reinhard Scheer und Karl v. Müller betr. Besetzung der Schiffe mit Rekruten sowie Org. Änderungen bei der Flotte, Aug. - Dez. 1912 Hermann von Eichhorn, 16. Juli 1912 Schriftwechsel mit Kaiser Wilhelm II., Hans von Plessen und Albert Hopman über Materialfehler, Aug. 1912 Hindernisse auf dem Wege deutscher auswärtiger Politik (Druck) Entlassungsgesuch von Tirpitz an den Chef des Marinekabinetts (Entwurf), Sept. 1912 Kaiser Wilhelm II. über seinen Besuch in Portsmouth am 12. Nov. 1880 Bericht an Theobald von Bethmann Hollweg betr. italienisches Schiffbauunternehmen Ansaldo, 5. Okt. 1912 Prinz Heinrich von Preußen an Kaiser Wilhelm II. über seinen Besuch bei König Georg V. von England, 11. Dez. 1912 Mannschaftspersonal der Marine 1873 - 1920 und Indiensthaltungen nach Mannschaftskopfstärken ab 1897 (graphische Darstellung) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handakten.- Armierung der Kleinen Kreuzer Juli - Aug. 1912 Enthält u.a.: Denkschrift von Johannes Karpf "Gedanken über die Armierung des neuen kleinen Kreuzers" Kaiser Wilhelm II. über marinetechnische Entwicklungen und Prioritäten (eigenhändig), 29. Juli 1912 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller insbesondere betr. Denkschrift von Karpf Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Tirpitz: Denkschrift betr. deutschen Flottenbau ab 1897 (masch.) Juni 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Order für das Offizierskorps des Admiralstabs der Marine o. Dat. Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Kiautschou-Etat 1908 1908 Enthält: Denkschrift zur Entwicklung des Kiautschou-Gebietes von Okt. 1906 - Okt. 1908 (Druck), 1908 Etat für das Schutzgebiet Kiautschou 1908 (Druck) nebst Spezialbegründungen Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel des Marineattachés in London mit der Zentralabteilung des Reichsmarineamts BArch, N 253 Schriftwechsel Wilhelm Widenmanns mit Gustav Bachmann, Hans Seebohm und Karl von Müller (-Emden) insbesondere betr. Verhandlungen über Flottenagrement, vereinzelt mit Weisungen, Randbemerkungen und Korrekturen von Tirpitz Nov. 1908 - Juni 1911 Enthält auch: Aufzeichnungen von Tirpitz zum Flottenbau, 1908 Georg Alexander von Müller an Gustav Bachmann, 31. März 1909 und 14. Apr. 1910, Bem.: hds. Ergänzung "von Müller Emden" unzutreffend Tirpitz betr. Verhältnis der deutschen und englischen Flottenstärken (Anschrift), 24. Okt. 1910 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller, Juni - Juli 1911 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch mit Inhaltsverzeichnis Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel von Wilhelm Widenmann und Erich von Müller mit Karl von Müller (-Emden), Albert Hopmann und Johann Bernhard 1908, Juli 1911 - Juni 1914, 1923 Enthält auch: Wilhelm Widenmann an Gustav Bachmann, Feb. 1908 "Mr. Churchill on our Strength at Sea" (Abschrift eines Artikels der "Times"), 10. Nov. 1911 Wilhelm Widenmann von Bord der Kaiserlichen Jacht "Hohenzollern" an Tirpitz, 6. Aug. 1912 Erich von Müller an Tirpitz betr. englische Parlamentsdebatte über den Marineetat 1914 30. März 1915 Wilhelm Wiedenmann zu Äußerungen Reginald Mac Kennas über die deutsche Flottenstärke 1910, 3. Apr. 1923, dabei: Äußerung des britischen Politikers Thomas Rhodes Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Der Kieler Werftprozess 1909.- Presseartikel zur Prozessführung Juli - Nov. 1909 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Deutsch-englische Flottenkrise 1908 vorwiegend Schriftwechsel zwischen Reichskanzler, deutscher Botschaft in London und Reichsmarineamt (Abschriften, mit Inhaltsverzeichnis) Aug. 1908 - Juli 1909 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Gefechtsbilder und Gefechtsübungen, ein Verbesserungsvorschlag des Kommandanten des Linienschiffs "Rheinland", Albert Hopmann, vom 23. Sept. 1911 1911-1912 Enthält auch: Auszug aus einer Denkschrift Reinhard Scheers betr. Armierung der Kleinen Kreuzer, Mai 1912 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Pressekommentare zu maritimen und politischen Angelegenheiten 1910-1914 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Pressekommentare insbesondere über die Ernennung von Tirpitz zum Großadmiral, Marinedebatten im Reichstag, Friedrich von Hollmann, Beziehungen zu England und Neubau des Reichsmarineamts 1911-1913 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Notizen über Tafelgelder für Marineangehörige 1911-1913 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Ostssee oder Nordsee als Kriegsschauplatz", Denkschrift von Max von Fischel als Chef des Admiralstabs der Marine mit Randbemerkungen von Tirpitz vor 1912 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Inspekteur des Bildungswesens, Karl von Coerper, betr. Marine-Ingenieure Jan. 1912 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Budgetkommission des Reichstags.- Marineetat 1913 (mit Inhaltsverzeichnis) 1912-1913 Enthält u.a.: Entwurf des Marineetats für 1913 Schiffslisten nach Alter und Ersatzpflicht Soziale und wirtschaftliche Stellung der Deckoffiziere Stellung der Marine-Ingenieure Misshandlungen in der Marine Beschwerdefälle Bildung des Etatdepartements im Reichsmarineamt Neubauten und Bautempo der großen Seemächte Deutsche, englische und französische U-Boote Ersatzbau Kaiserliche Jacht "Hohenzollern" Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel zwischen dem Marineattaché in Rom, Werner Frhr. von Rheinbaben, und Albert Hopman des Reichsmarineamts insbesondere betr. Ablauf der Haldane-Mission und italienische Politik 1912-1913 Enthält auch: Aufzeichnungen von Rheinbabens über Äußerungen des britischen Marineattachés in Rom vom Sommer 1911 und des deutschen Botschafters in Rom, Gottlieb von Jagow, über das politische Wirken von Tirpitz, 24. Juli 1912 Aufzeichnung von Rheinbabens über Unterredung mit Richard von Kühlmann am 15. Apr. 1913 über politische Fragen, 18. Apr. 1913 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Flottenpolitik.- Zeitungsberichte und Karikaturen1896 1896-1913 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Stichworte zu einer Tischrede von Tirpitz (Kopie) 1913 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Zeitungsberichte u.a. zum russisch-japanischen Krieg und zur Flottenpolitik mit Randbemerkungen Kaiser Wilhelms II. (Kopien) 1901-1913 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Zaberner Zwischenfall 1913 Enthält: Vorlage ds Geheimen Admiralitätsrates Franz von Thadden über Prozess gegen Oberst Adolf von Reuter und Leutnant Schad mit Bemerkungen von Tirpitz Aufzeichnung eines Elsässers über die Lage in seiner Heimat Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Ausbruch des Ersten Weltkrieges.- Vorwiegend Telegramme deutscher diplomatischer Vertretungen (Anschriften), vereinzelt Meldungen zu deutschen Schiffsbewegungen und -dislozierungen 29. Juli - 13. Aug. 1914 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Protokoll zur Sitzung des preußischen Staatsministeriums vom 30. Juli 1914 (Kopie) Juli 1914, 1920 Enthält auch: Wilhelm Giese betr. Immediatvortrag von Tirpitz am 29. Juli 1914, 30. Jan. 1920 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Ausbruch des Ersten Weltkrieges 1914-1915 Enthält u.a.: Aufzeichnungen zu Vorgeschichte und Kriegsverlauf bis 1915 Schriftwechsel mit der Zentralabteilung des Reichsmarineamts Hopman und dessen Tagesmitteilungen, Juli 1914 Besprechung bei Kaiser Wilhelm II. am 29. Juli 1914 Telegramm König Georgs V. von England an Prinz Heinrich von Preußen vom 30. Juli 1914 (Abschrift) Besprechungen bei Kaiser Wilhelm II. am 1. Aug. 1914 und zur Sitzung bei Theobald von Bethmann Hollweg in der Nacht 1. Aug. 1914 Gerhart von Schulze-Gaevernitz, 3. Aug. 1914 Besprechung mit dem Staatssekretär des Auswärtigen Amts, Gottlieb von Jagow, am 6. Aug. 1914 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel, Vorlagen und Notizen aus dem ersten Kriegsjahr 1914-1915 Enthält: Schriftwechsel mit Johann Winckler, Dez. 1914 Merkzettel für ein Gespräch mit Paul von Hindenburg und Erich Ludendorff, 13. Aug. 1915 Notiz zu rumänischen Getreidelieferungen, ca. 1915 Erich Ludendorff zu deutschen Kriegszielen, ca. 1915 Vorlagen des Verwaltungsdepartements des Reichsmarineamts Schramm insbesondere Kriegsanleihen der Feindstaaten in den USA, Budgetkommission des Reichstags zu Elsass-Lothringen und Getreideernte 1915, Okt. - Dez. 1915 Tirpitz an Albert Ballin, 2. Nov. 1915, dabei: Rede Ballins über die Freiheit der Meere (Presseartikel) Schriftwechsel mit Paul Cajus Graf von Hoensbroech, 1915 Tirpitz an Großherzog Friedrich August von Oldenburg, 2. Nov. 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Wolfgang Kapp: "Zur Frage des Abschlusses eines Separatfriedens mit Russland unter besondere Berücksichtigung der von Deutschland zu stellenden handelspolitischen Forderungen" (masch. Entwurf) Feb. 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs U-Bootkrieg BArch, N 253 Schriftwechsel mit dem Auswärtigen Amt und diplomatischen Vertretungen (Abschriften) Feb. - März 1915 Enthält u.a.: Britische Blockadenote vom 1. März auf die deutsche Erklärung des U-Bootkrieges vom 4. Feb. 1915 Deutsche Antwortnote vom 28. Feb. auf die amerikanische Note vom 22. Feb. 1915.- Überarbeitete Entwürfe und Schreiben des Chefs des Admiralstabs der Marine, Gustav Bachmann, an das Auswärtige Amt vom 27. Feb. 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit dem Auswärtigen Amt und diplomatischen Vertretungen (Abschriften) Feb. 1915 - Feb. 1916 Enthält u.a.: Deutsche Erklärung des U-Bootskrieges vom 4. Feb. 1915 mit Entwurf Äußerungen eines Amerikaners über Stimmungen in England, Sept. 1915 Niederschrift Georg Schramms zur Sitzung des Haushaltsausschusses des preußischen Abgeordnetenhauses vom 7. Feb. 1916 insbesondere betr. U-Bootkrieg Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Zeitungsberichte zum U-Bootskrieg Dez. 1914 - 1916 Enthält u.a.: Zensurbestimmungen des Kriegspresseamtes für die Behandlung des U-Bootskrieges, 1916 Nachrichtenbüro zum Wiegand-Interview über den U-Bootkrieg nebst Pressekommentaren, Dez. 1914 Pressekommentare zu dem Abschiedsgesuch von Tirpitz vom 27. Aug. 1915 Wolffs Telegraphenbüro zum Fall "Baralong", Aug. 1915 Dietrich Schäfer: "Zur Lage" (Druck), Neujahr 1916 Ders.: "Englands Amerikapolitik und der U-Bootkrieg" (Zeitungsdruck), 27. Feb. 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Notenwechsel zwischen den USA und Deutschland zum U-Bootkrieg, insbesondere zur Versenkung der "Lusitania" (Druck) Feb. - Juli 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel zwischen den USA und Deutschland nach dem Beginn des U-Bootkrieges (Entwürfe und Abschriften) Feb., Juni - Aug. 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Haltung der USA, Fall "Arabic" und Rücktrittsabsicht von Tirpitz Juli - Sept. 1915, nach 1918 Enthält u.a.: Denkschrift Karl Helfferichs vom 5. Aug. 1915 betr. Wirkungen des U-Bootkrieges auf die USA (Abschrift9 nebst Brief von Theobald von Bethamnn Hollweg an Tirpitz vom 6. Aug. 1915 Aufzeichnung zum Immediatvortrag in Pleß am 26. Aug. 1915 (Abschrift) Berichte aus den USA, Norwegen und den Niederlanden zu den Wirkungen der Versenkung der "Arabic" Kaiserin Auguste Viktoria, Georg Alexander von Müller, Albert Ballin, Prinz Heinrich von Preußen und Friedrich von Lindequist zum Abschiedsgesuch Immediatbericht betr. Abschiedsgesuch (Abschrift), 7. Sept. 1915 Amerikanischer Admiral William S. Sims betr. U-Bootkrieg (Zeitungsdruck), nach 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Außenhandel und U-Bootkrieg.- Antwort des Admiralstabs der Marine auf einen Bericht des Staatssekretäre des Reichsschatzamts vom 26. Feb. 1916 Feb. 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Chronologische Daten- und Materialzusammenstellung zum U-Bootkrieg 1914 - Sept. 1915 Okt. 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Tirpitz: "Die Bedeutung Belgiens und seiner Häfen für unsere Seegeltung" (Denkschrift in masch. Fassungen und Druck) Okt. 1951 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Friedrich Wilhelm Frhr. von Bission über die Denkschrift "Die Bedeutung Belgiens und seiner Häfen für unsere Seegeltung" (Abschriften) Nov. 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Politische und militärische Angelegenheiten im Ersten Weltkrieg 1914-1921 Enthält u.a.: Japan und der Fall von Tsingtau, 1914 - 1915 Nachrichtenbüro des Reichsmarineamts u.a. betr. Matthias Erzberger, 1915 Johann Graf von Bernstorff, deutscher Botschafter in den USA, betr. U-Bootkrieg und deutsch-amerikanische Beziehungen (Abschrift), 5. Dez. 1915 Albert Hopmann zum Oberbefehl über die Marine (Abschrift), Jan. 1916 Pressekonferenz des Staatssekretäre des Auswärtigen Amts, Arthur Zimmermann, am 5. Mai 1916 betr. U-Bootkrieg und Notenwechsel mit den USA (Umdruck), s. auch. Nrn. 369 und 445 Tirpitz-Interview u.a. betr. Belgien und die Kolonien, um 1916 Werner Frhr. von Rheinbaben betr. Wahlvorlage zu gleichem Wahlrecht in Preußen, Okt. 1918 Bemerkungen von Tirpitz zu Erich Raeder: "Der Kreuzerkrieg in den ausländischen Gewässern", 1921 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Kriegstagebuchauszüge 1914-1916 Enthält u.a.: Kriegstagebuch der Zentralabteilung des Reichsmarineamts für den Zeitraum 30. Juli - 15. Aug. 1914 Kriegstagebuch "U 9" Otto Weddigen, 20. Sept. 1914 Kriegstagebuch des Landungszuges "Emden", Keeling - Padang - Perim, 9. Nov. 1914 - 8. Jan. 1915 Kriegstagebuch des 2. Admirals II. Geschwader, Karl Schaumann: Lagenbeurteilung, beiliegend Schriftwechsel des II. Geschwaders mit dem Kommando der Hochseestreitkräfte, März - Apr. 1915 Kriegstagebuch "17", Ralph Wenninger, 18. Juli 1915 - 1. Feb. 1916 Persönliche Tagebuchaufzeichnungen des Marineattachés in Wien Albrecht Frhr. von Freyberg-Eisenberg-Allmendingen, 21. - 28. Dez. 1915 Skagerrakschlacht.- Kriegstagebuch des II. Führers der Torpedostreitkräfte auf dem Kleinen Kreuzer "Regensburg", 31. Mai - 1. Juni 1916, Schilderung der Ereignisse vom 31. Mai Juni 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Berichte über Sitzungen der Budgetkommission des Reichstages für den Staatssekretär des Reichsmarineamts 1915-1916 Enthält: Sitzung vom 16. Dez. 1915 u.a. betr. Kriegskreditvorlage und U-Bootkrieg Sitzungen vom 11. und 13. Jan. 1916 u.a über Zensur, Kriegsziele, Fall "Baralong" und U-Bootkrieg Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Marineetat 1916 1916 Enthält nur: Etat für die Verwaltung der Kaiserlichen Marine auf das Rechnungsjahr 1916 (Bundesratsdrucksache) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handakte vorwiegend über den Rücktritt als Staatssekretär des Reichsmarineamts und U-Bootkrieg 1914-1916 Enthält u.a.: Tirpitz an Kronprinzessin Cecilie betr. Reise des Kronprinzenpaares in die Kolonien in Afrika, 13. Jan. 1914, s. auch Nr. 361 Abschiedsgesuch vom 12. März, Entlassungsorder und Dankschreiben Kaiser Wilhelms II. vom 15. März 1916 Theobald von Bethmann Hollweg, 14. März 1916 Erich von Falkenhayn, 22. März 1916 Schriftwechsel mit Kaiser Wilhelm II., Theobald von Bethmann Hollweg, Georg Graf von Hertling und anderen über die Stärke der U-Bootwaffe und die Ursachen des Rücktritts, März 1916 Tirpitz an Kaiserin Auguste Viktoria, 21. März 1916 Immediateingabe von Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Militär vor allem über die Monarchie und Demokratie, 26. Jan. 1916 König Ludwig III. von Bayern und Max von Gruber über deutsche Kriegsziele, 1. Apr. 1916 Friedrich-Wilhelm von Prittwitz an Reinhold von Fischer-Loßainen u.a. über das Verhältnis von politischer und militärischer Führung, 12. Apr. 1916 Erich von Müller betr. Holland und U-Bootkrieg, 25. Apr. 1916 Wilhelm Hirsch betr. U-Bootkrieg, 25. Apr. 1916 Eingabe an das Preußische Staatsministerium.- Kriegsauswirkungen auf die Stellung des Bundesstaaten im Reich, 1916 Immediatbericht von Tirpitz über deutsch-amerikanische Spannungen, 27. Apr. 1916 Tirpitz an Kronprinz Wilhelm, 5. Mai 1916 Kuno Graf von Westarp am 5. Mai 1916 vor der Budgetkommission des Reichstags zum U-Bootkrieg Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Auseinandersetzungen über Angaben des Reichsmarineamts zur Zahl der deutschen U-Boote BArch, N 253 Bd. 1 März - Okt. 1916 Enthält u.a.: Aufzeichnungen zu den Ausführungen von Heinrich Löhlein im Bundesratsausschuß am 2. März 1916 Schriftwechsel mit Theobald von Bethmann Hollweg (überwiegend Abschriften), März und Aug. 1916 Joachim Frhr. von Brandenstein, Mecklenburgischer Gesandter in Berlin, 20. März 1916 Schriftwechsel mit Kaiser Wilhelm II. (Abschriften), März - Apr. 1916 Schriftwechsel mit dem Hanseatischen Gesandten Sieveking, Apr. - Mai 1916 Schriftwechsel mit Reichsrat Graf Preysing und Georg Graf von Hertling, Aug. - Sept. 1916 Adolf Kahle, 3. Okt. 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 Aug. - Sept. 1916 Enthält: Prozess Paul Nikolaus Cossmanns gegen Veit Valentin Auszug aus dem Protokoll der Gerichtsverhandlung Schriftwechsel Cossmanns mit Ilse von Hassell Auszug aus Cossmanns Denkschrift an das Bayerische Kriegsministerium vom 2. Sept. 1916, s. auch Nrn. 293 und 296 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Briefe und Telegramme anlässlich des Rücktritts teils mit Glückwünschen zum 67. Geburtstag BArch, N 253 Bd. 1 1916 Enthält u.a.: A. Knöpfel, beiliegend an Karl Helfferich betr. U-Bootkrieg und Kriegsanleihen Eduard Meyer, Denkschrift Meyers zum U-Bootkrieg in Nr. 121 Elard von Oldenburg-Januschau Dietrich Schäfer Franz Scherer, beiliegend zwei Fotografien von Gottesdiensten vom Nov. 1915 für verstorbene französische Kriegsgefangene Georg Schoppmeyer, beiliegend Fotografien u.a. des Geburtshauses von Tirpitz in Küstrin Hugo Stinnes, beiliegend Tirpitz an Frau Stinnes W. Korte Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 März 1916 Enthält: Kronprinzessin Cecilie Alexander Beldiman mit Antwortschreiben von Tirpitz Schriftwechsel mit Georg Graf von Hertling Schriftwechsel mit Großherzogin Luise von Baden Hugo Goeze an Theobald von Bethmann Hollweg (Abschrift) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 1916 Enthält auch: Widmungen von Gedichten Festspiel der Gemeinde Rahnsdorf zur Kaiser-Geburtstagfeier 1916 (Druck) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Vereine, insbesondere Organisationen der Alldeutschen und des Deutschen Flottenvereins 1916 Enthält u.a.: Hans von Koster, Präsident des Deutschen Flottenvereins, mit Dankschreiben von Tirpitz Flottenbund Deutscher Frauen e.V. Marie Peters Vereinigung Deutscher Marinevereine Vorsitzender Adolf Thiele Verein Deutscher Schiffswerften Verein für das Deutschtum im Auslande Vorsitzender Franz von Reichenau Verein ehemaliger Matrosen der Kaiserlichen Marine, dabei Daten zur Vereinsgeschichte Allgemeiner evangelisch-protestantischer Missionsverein u.a. betr. Kiautschou und Dankschreiben von Tirpitz Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handel und Industrie, Presse teils mit Pressekommentaren, Schulen und Städte 1916 Enthält u.a.: Bund der Industriellen Bund der Landwirte Zentralverband deutscher Industrieller Gustav Krupp von Bohlen und Halbach Direktorium der Friedrich Krupp AG, Emil Hartwig und Alfred Hugenberg, mit Dankschreiben von Tirpitz Friedrich Achelis, Präsident des Norddeutschen Lloyd Verband sächsischer Industrieller, Vorsitzender Lehmann und Syndikus Gustav Stresemann Verein Hamburger Reeder, Vorsitzender Albert Ballin Heinrich Rippler, Herausgeber der "Täglichen Rundschau" Ernst Graf zu Reventlow mit Dankschreiben von Tirpitz Gerhard Heile für die Schriftleitung des "Bremer Tageblatts", u.a. zum U-Bootkrieg Adolf Wermuth, Oberbürgermeister von Berlin Senat der Hansestadt Bremen mit Dankschrieben von Tirpitz Securius, Erster Bürgermeister von Küstrin Magistrat der Stadt Danzig mit Dankschreiben von Tirpitz Karl Jarres, Oberbürgermeister von Duisburg Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Aufzeichnungen zur Dienstzeit von Tirpitz in der Kaiserlichen Marine von ca. 1880 - ca. 1890 1914-1914 Enthält auch: Notizen zu Albrecht von Stosch und Leo Graf von Caprivi Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Unterlagen, vorwiegend Schriftwechsel aus der Dienstzeit in der Kaiserlichen Marine 1869-1916 Enthält u.a.: Aufzeichnungen betr. Marineforderungen ab 1906 Dankschreiben an Tirpitz an einen englischen Marineoffizier betr. Untergang von "U 3" im Kieler Hafen am 17. Jan. 1911 Tirpitz über Eduard von Capelle Geburtstagsglückwünsche 1915 und 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Mein Abschied", Niederschrift zum Rücktritt im März 1916 unter Berücksichtigung der Darstellung in Theobald von Bethmann Hollwegs "Betrachtungen zum Weltkrieg" (4 Fassungen) 1921 Enthält auch: Tirpitz: " Zur wirtschaftlichen Dienstpflicht", nach 1919 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Quadratkarte: Die Nord- und Ostsee, Nordblatt 1900-1900 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Handakten BArch, N 253 Bd. 1 1896-1914 Enthält: Veröffentlichungsverbot für eine Schrift von Kurt Frhr. von Maltzahn über Seekriegslehre.- Kaiserliche Order und Auszüge aus der Schrift mit Bemerkungen von Tirpitz, 1899 Motiv zu Immediatvortrag vom 9. Apr. 1900 betr. Jade und Wilhelmshaven Prinz Heinrich von Preußen betr. Besatzung des I. Geschwaders (Abschrift mit Bemerkungen von Tirpitz), 21. März 1903 Entwicklung des Großen Kreuzes: "Erwiderungsworte" Kaiser Wilhelm II. zu einer Denkschrift und Äußerungen von Tirpitz, März - Juli 1904, Immediavortrag vom Apr. 1906, beiliegende Druckschrift der Militärischen Abt. des Reichsmarineamtes, 26. Jan 1896 Zweite Marokkokrise: Gespräche eines Journalisten im Auswärtigen Amt und Reichsmarineamt, Sept. 1911 Politische Lage auf dem Balkan und in der Türke: Auszüge aus Privatbriefen von Hans Humann, Kommandant des Stationsschiffs "Loreley" in Konstantinopel, 1913 - 194 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1902-1905 Enthält: Übergang der Ostasiatischen Brigade auf die Marine, 1902 Mehrkosten der Indienststellungen für 1904 gegenüber denen für 1903 (Umdruck) Denkschrift von Tirpitz "Über die organisatorische Weiterentwicklung unserer aktiven Schlachtflotte", März 1903 Kaiser Wilhelm II. an Tirpitz betr. Entwicklung der Schlachtflotte vom 14. Nov. 1903 und englische Kriegsdrohung vom 4. Feb. 1905 (Abschriften) Sparmaßnahmen für die Marine (Entwurf des Werftdepartements des Reichsmarineamtes), Jan. 1904 Schriftwechsel mit dem Marineattaché in Russland, Paul von Hintze, vornehmlich betr. russisch-japanischen Krieg, Juli 1904 - Nov. 1905 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 3 Juni 1904 - Feb. 1905 Enthält: Schriftwechsel mit Gustav Frhr. von Senden-Bibran betr. Organisation der Flotte, Juni 1904 - Feb. 1905 Kommando der aktiven Schlachtflotte: Gefechtsberichte des Großen Kreuzers "Prinz Albert" und des Linienschiffs "Schwaben", Sept. 1904 Friedrich von Hollmann, 26. Sept. 1904 Karl Ferdinand von Grumme an Reinhard Scheer, Sept. 1904 Aufenthalt in Rominten 29. Sept. 1904 Reichsmarineamt Diederischsen: Denkschrift betr. schwere Artillerie der Großen Kreuzer vom 4. Feb. 1904 mit Bemerkungen Kaiser Wilhelms II. Steigerung des Marineetats von 1850 - 1904, 9. Dez. 1904 Reichsmarineamt von Eickstedt betr. Linienschiffe, 29. Det. 1904 Tirpitz and den Staatssekretär des Auswärtigen Amts, Oswald Frhr. von Richthofen, betr. Beziehungen zu Russland, 1. Nov. 1904 Gespräch mit Bernhard Fürst von Bülow über Kaiser Wilhelm II., Januar 1905 Paul von Hintze, 21. Dez. 1904 Reichsmarineamt von Ahlenfeld und August von Heeringen über den russisch-japanischen Seekrieg, Okt. 1904 Felix von Bendemann über die Lage Englands, 3. Dez. 1904 Reichsmarineamt Vollerthun: Politische und militärische Betrachtungen über einen englisch-deutschen Krieg, 27. Nov. 1904 Schreiben an das Auswärtige Amt betr. Seebeuterecht, 2. Dez. 1904, Bem.: Fol. 31f., 83 - 85 alter Zählung fehlen Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 4 März - Okt. 1905 Enthält: Denkschrift über das Torpedowesen, Frühjahr 1905, Stellungnahme von Felix von Nendemann, 24. Apr. 1905, Stellungnahme des Chefs der aktiven Schlachtflotte, Hans von Koester, 23. Juli 1905 Schriftwechsel mit Kaiser Wilhelm II. betr. Mittelmeerreise und Linienschifftypen, Apr. - Mai 1905, dabei: Technische Daten zu Linienschiffen und Panzerkreuzern Deutschlands und anderer Seemächte Konstruktionsabteilung des Reichsmarineamts von Eickstedt über italienischen Linienschifftyp "Regina-Elena", 12. Mai 1905 Festrede zur 40-Jahresfeier der Crew 1865 (Umdruck), 15. Mai 1905 Tirpitz über die technische Entwicklung von Linienschiffen und Kreuzern, Juni 1905 Paul von Hintze insbesondere betr. Meuterei auf Panzerkreuzer "Potjemkin", 1. Juli 1905 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller über Linienschiffe, Juli 1905 Schriftwechsel mit Kaiser Wilhelm II. betr. Torpedostreitkräfte und Linienschiffe, Juli 1905 Tirpitz an Adolf von Trotha, Juli - Aug. 1905 Inspekteur des Torpedowesens, Hugo Zeye, über Übungen der Schul- und Versuchsschiffe mit den Torpedobootsflottillen, 8.Juni 1905 Torpedobootwesen-. Denkschriften von Hunold von Ahlefeld und August von Heeringen und Vortragsnotizen, Aug. 1905 Order Kaiser Wilhelms II. betr. Weiterentwicklung der Organisation des Torpedobootwesens (Abschrift), 4. Okt. 1905 Briefe von August von Heeringen, 6. und 20. Aug. 1905 Denkschrift von August von Heeringen und Order Kaiser Wilhelms II. über Heranziehung von Schul- und Versuchsschiffen zu Übungen der aktiven Schlachtflotte, Aug. - Okt. 1905 Bernhard Fürst von Bülow, 24. Aug. 1905 Technische Daten und Skizzen zu Linienschiffen und Großen Kreuzern Schriftwechsel mit Gustav Frhr. von Senden-Bibran insbesondere zu Schifftypen und Nord-Ostsee-Kanal, Sept. 1905 Denkschrift des Konstruktionsdepartements des Reichsmarineamts über die Entwicklung für Linienschiffe und Große Kreuzer 1906 mit Stellungnahme des Werftdepartements von Ahlefeld und des Allgemeinen Marinedepartements von Heeringen Prinz Heinrich von Preußen betr. Verein der Blindenanstalten Deutschlands, 25. Okt. 1905 Ernst Graf zu Reventlow betr. Stimmungen zur Flottennovelle, Okt. 1905 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 5 1906-1910 Enthält u.a.: Schriftwechsel mit Großherzogin Luise von Baden, Dez. 1907 - Apr. 1908 Telegrammwechsel mit Kaiser Wilhelm II. über die Annahme der Marinevorlage, 1908 Immediatvortrag zur Organisation des Admiralstabs, Dez. 1907 Ludwig Borckenhagen zu Fragen des Bildungswesen der Marine, Feb. 1908 Entwurf einer Rede zu Kiautschou, März 1908 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen, Mai - Sept. 1908 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller, März - Juli 1908 Rede von Tirpitz in Kiel anlässlich einer Informationsreise von Reichstagsabgeordneten zu Marineeinrichtungen, 1908, s. auch Nrn. 23 und 414 Ausbildung des Kronprinzen Wilhelm bei der Marine: u.a. Denkschrift des Kronprinzen über "Die Entwicklung unserer Marine und die hauptsächlichen Kriegsschiffstypen" mit Notizen von Tirpitz und wechselseitigen Dankschreiben, 1908 - 1909 Schriftwechsel mit Henning von Holtzendorff, Juli - Nov. 1909 Brief an Gustav Bachmann, Sept. 1909 Tirpitz an Guido an Usedom, Dez. 1909 Aufzeichnungen zu Funksystemen, 1910 Aufzeichnungen zu Tafelgeldern, o.Dat. Vergleich zwischen deutschen und englischen Marineetat, um 1909 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch mit Inhaltsverzeichnis Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 6 1906-1912 Enthält u.a.: Denkschrift über die Entwicklung der Marine von Eduard von Capelle, Mai 1916 Amnestievorschläge von Bernhard Fürst von Bülow und des preußischen Staatsministeriums anlässlich der Geburt des Kaiserenkels Wilhelm mit Bemerkungen Kaiser Wilhelms II., Juli - Aug. 1906 Immediatvortrag betr. Große Kreuzer, 28. Sept. 1906 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen, 1906 - 19007 Denkschrift von Tirpitz zur Weiterentwicklung des Marine-Ingenieurkorps, Dez. 1906 Schriftwechsel mit Ludwig Borckenhagen u.a. über die Inspektion des Bildungswesen der Marine, Jan. 1907 Schriftwechsel mit Bernhard Fürst von Bülow insbesondere zur Marinevorlage 1908 und zu Veränderungen im preußischen Staatsministerium, Feb. - Aug. 1907 Aufzeichnungen zur Flottenvorlage 1908 und zum Dreiertempo, März 1907 Eingabe der Arbeiter der kaiserlichen Marinebetriebe betr. Tarife und Urlaub, Apr. 1907 Schriftwechsel mit Wilhelm Büchsel über das Bildungswesen der Marine, Apr. 1907 Gesandter Oskar Stübel über Spannungen zwischen Kolonialbeamten und Missionaren in Togo (Druck), 1907 Denkschrift über Linienschiffe 1908, Feb. - Mai 1907 Telegramme Kaiser Wilhelms II. zum zehnjährigen Amtsjubiläum von Tirpitz zu als Staatssekretär, Juni 1907 Stellungnahme zu Nord- und Ostsee-Abkommen, Juli 1907 Harald Dähnhardt über ein Gespräch mit Ernst Müller(-Meiningen) über die Marinevorlagen 1908 nebst Stellungsnahme von Eduard Capelle, Juli - Aug. 1907 Rudolf Siegel über die zweite Haager Friedenskonferenz, Juli 1907 Reinhard Scheer an Tirpitz, Aug. - Sept. 1907 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller insbesondere zur Marinevorlage 1908, Juli - Dez. 1907 Schriftwechsel mit Wilhelm von Lans, Juli 1907 Pressestimmen zum zehnjährigen Amtsjubiläum als Staatssekretär, Juni 1907 Arthur von Gwinner, Direktor des Deutschen Bank, an Bernhard Fürst von Bülow betr. Reichsbank (Druckschrift), Dez. 1907 Notiz über Bernhard Fürst von Bülow und Metternich-Instruktion, Nov. 1912 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch mit Inhaltsverzeichnis Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 7 Mai 1910 - Sept. 1911, Jan. 1914 Enthält: August von Heeringen, Mai 1910 Gustav Bachmann, Mai 1910 und März 1911 Großherzogin von Baden zur Taufe des Linienschiffs "Nassau", Juni 1910 Presseartikel über Gerüchte eines Rücktritts von Tirpitz, Juli 1910 Schriftwechsel mit Herzog Jaohann Albrecht von Mecklenburg über Tsingatu, Juli - Aug. 1910 Schriftwechsel mit Eduard von Capelle, Juli 1910 Schriftwechsel mit dem Chef des Admiralstab der Marine, Max von Fischel, Aug. 1910, bem. Denkschrift Fischels nicht beiliegend Wilhelm von Lans zum Torpedowesen, Aug. - Sept. 1910, März 1911 Schiffsverkauf an die Türkei. Schriftwechsel insbesondere mit Kaiser Wilhelm II., Georg Alexander von Müller, Theobald von Bethmann Hollweg und dem Staatssekretär des Reichsschatzamts, Adolf Wermuth, Juli - Sept. 1910 Schriftwechsel mit Rudolph Rittmeyer über dessen Seekriegsgeschichte, Sept. 1910 Hunold von Ahlefeld, Juli - Nov. 1910 Hubert von Reuber-Paschwitz, Juli 1910 Reichsmarineamt: Sitzungsprotokolle übrt Linienschiffe und Große Kreuzer 1911, Aug. - Okt. 1910 Telegrammwechsel mit Großherzog Friedrich II: und Großherzogin Luise von Baden, Sept. u. Dez. 1910 Telegramm von Kronprinzessin Cecilie vom 14. Jan. 1914, vgl. Nr. 182 Eduard von Capelle zum deutsch-englischen Flottenagrement, Sept. 1910 Philipp A. Frhr. Mumm von Schwarzenstein betr. Tod des Chefs des Kreuzergeschwaders, Erich Gühler, 22. Jan. 1911 Danktelegramm an Kaiser Wilhelm II. anlässlich der Hochzeit von Ilse von Tirpitz, Jan. 1911 Glückwünsche von Theobald von Bethmann Hollweg zum 62. Geburtstag, 19. März 1911 Verhandlungen über deutsch-englischen marinetechnischen Nachrichtenaustausch: Memoranden und Stellungsnahmen von Tirpitz, Feb. - Juni 1911 Wilhelm Höpfner betr. Alfred Meyer-Waldeck als Gouverneur von Kiatschou, 7. Apr. 1911 Reichstagsrede von Tirpitz betr. Flottengesetze und Marineetat 1899 - 1908 (Auszüge) Äußerungen deutscher und englischer Regierungsvertreter zum Flottenbau, Dez. 1908 - März 1911 Flottenbauplan 1912 - 1917 Schriftwechsel mit dem Staatssekretär des Reichsschatzamts, Adolf Wermuth, betr. Resolution des Deutschen Flottenvereins zum Flottenbau, Juni 1911 Eduard von Capelle zu Verhandlungen über einen Neubau des Reichsmarineamts, Juni 1911 Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller insbesondere betr. Stellenangelegenheiten, Juli 1911 Ferdinand Graf von Zeppelin, Juli 1911 Befehlsverhältnisse der Seestreitkräfte im Kriege: Immediatbericht sowie Schreiben des Chefs des Admiralstabs der Marine und des Marinekabinetts, Juni - Sept. 1911 Harald Dähnhardt betr. Stellenbesetzungen im Reichsmarineamt, 13. Juni 1911 Schriftwechsel mit dem Chef des Admiralstabs der Marine, August von Heeringen, Juni - Aug. 1911 Gedanken über die Entwicklung der Flottentaktik Bemühungen um ein deutsch-englisches Flottenagrement (Aktenauszüge), Jan. 1907 - Juni 1911 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 8 1911-1913 Enthält u.a.: Aufzeichnung Adolf von Trothas zu Immediatvortrag vom 21. Jan über schwere Artillerie Adolf von Trotha, 29. Jan. 1911 Schriftwechsel mit Theobald von Bethmann Hollweg betr. Beziehungen zu den Vereinigten Staaten, März 1911 Eduard von Capelle über Flottennovelle, Aug. 1911 Adolf von Trotha über politische Entwicklungen, Flottennovelle und Marokkodebatte im Reichstag, Aug. 1911 - Jan. 1912 Eduard von Capelle betr. Verhandlungen über Marineetat 1912, Dez. 1911 Tirpitz an Großherzog Friedrich August von Oldenburg, 26. Dez. 1911, vgl. Nr. 25 Niederschrift über Unterredung mit Haldane am 9. Feb. 1912 nebst handschriftlicher Aufzeichnung Adolf von Trothas Heinrich Löhlein über Gespräch mit Gottlieb von Jagow betr. Churchill-Rede vom 26. März 1913 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 9 Sept. 1911, Okt. 1913 - Juni 1914 Enthält: Neuorganisation der Inspektion des Torpedowesens, Niederschrift von Erich Edgar Schulze zu einer Sitzung im Reichsmarineamts am 29. Okt. 1913 Tirpitz an Ferdinand Graf von Zeppelin betr. Marineluftschiff "L2", 10. Nov. 1913 Griechisches Kaufinteresse an einem deutschen Panzerschiff, Okt. 1913 - Jan. 1914 Typenentwicklung des Großen Kreuzers, Niederschrift von Erich Edgar Schulze zu einer Sitzung im Reichsmarineat am 6. Nov. 1913 Standort eines Kolonialgerichtshofs, Dez. 1913 Reichtagsrede über Etat für Kiautschou, 1914 Materialien für die Reichstagsverhandlungen über den Marineetat, darunter graphische Darstellungen zur personellen und materiellen Entwicklung der Marine, 1914 Georg Alexander von Müller insbesondere zum Marineetat, März - Mai 1914 Pressestimmen zum 65. Geburtstag von Tirpitz, März 1914 Prinz Heinrich von Preußen über die englische Marine und die deutsch-englischen Beziehungen, 1. Sept. 1911 Schreiben an Theobald von Bethmann Hollweg und den Staatssekretär des Reichsschatzamtes, Hermann kühn, betr. Marineetat 1915, 22. Mai 1914 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 10 Dez. 1912 - Sept. 1913 Enthält: Immediatberichte von Flottenkommando und Reichsmarineamt zum Torpedowesen der Hochseestreitkräfte, Dez. 1912 Vorbereitung der Marinevorlage 1913, dabei: Entwurf einer Novelle zum Flottengesetz, 27. Juni 1912 Tagesmeldungen und Briefe des Verwaltungsdepartements des Reichsmarineamtes von Capelle u.a. des Verhältnis zu England und Winston Churchills Etatrede vom März 1913 Auswärtiges Amt von Jagow, 6. Feb. 1912, dabei: Erklärung in der Budgetkommission des Reichstags zum Verhältnis zu England Vergleich der Schussweiten deutsche und englischer Torpedos Notizen für einen Immediatvortrag betr. Großen Kreuzer 1914, Apr. 1913 Besetzung der Flotte mit Rekruten, Protokoll zu einer Sitzung im Reichsmarineamt am 18. Dez. 1912, s. auch Nr. 27 Albert Hopman, Chef der Zentralabteilung des Reichsmarineamts, Aug. 1913 Schriftwechsel mit Prinz Heinrich von Preußen betr. Absturz des Marineluftschiffs "L 1", 16. Sept. 1913 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 11 Jan. 1912 - Apr. 1913, 1937 Enthält u.a.: Schriftwechsel mit Kronprinz Wilhelm, Jan. März 1912 Vorlage für Kaiser Wilhelm II. über Plan des Flottenaufmarsches im Kriege. 2. Feb. 1912 Notizen über Unterredungen mit Botschafter Adolf Frhr. Marschall von Bieberstein am 15. und 16. Juni 1912 Tirpitz an Theobald von Bethmann Hollweg (Entwurf), 27. Juni 1912 Schriftwechsel mit Matthias Erzberger betr. Luftschiffbau, Aug. - Sept. 1912 Rede anlässlich des 75-jährigen Jubiläum des Schichau-Werft in Elbing, Herbst 1912 Notiz über Gespräch mit Karl Max Fürt von Lichnowsky am 25. Okt. 1912 Schriftwechsel des Generalstabsarztes der Marine betr. Genesungsheim für Familienangehörige des Deckoffiziere Unteroffiziere und Mannschaften, Nov. - Dez. 1912 Rumäniens Stellung im Balkankrieg.- Aufzeichnung des rumänischen Gesandten Dr. A. Beldiman und Notiz von Tirpitz über Gespräch mit Beldiman, Dez. 1912 - Jan. 1913 Aufzeichnung von Dr. Leisler-Kipe über ein Gespräch mit Lord Richard B. Haldane im Apr. 1923 u.a. über die Haldane-Mission, Sept. 1937 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 12 Jan. 1913 - Juni 1914 Enthält u.a.: Durchschlagsleistung deutscher und englischer schwerer Kanonen (Umdruck), ca. 1913 Kondolenzschreiben von W. Edward Goschen u.a. zum Verlust von "L2", März und Okt. 1913 Schriftwechsel mit Friedrich von Ingenohl über Äußerungen Henning von Holtzendorffs über Tirpitz und das Verhältnis zwischen Flottenchef und Staatssekretär, März 1913 Albrecht Frhr. von Freyberg-Eisenberg-Allmendingen, Marineattaché in Wien, insbesondere betr. Anton Frhr. von Haus, 3. Juni 1913 Aufzeichnung über Unterredung mit dem britischen Publizisten John Leyland am 15. Okt. 1913 Churchills Vorschlag eines "Naval-Holiday", Telegramm von Richard von Kühlmann mit Randbemerkungen Kaiser Wilhelms II., beiliegend Pressekommentare, 20. Okt. 1913 (Abschrift) Tirpitz an John R. Jellicoe anlässlich des Untergangs des britischen U-Bootes "A7", 31. Jan. 1914 Schriftwechsel mit Theobald von Bethmann Hollweg über den Vorschlag eines "Naval-Holiday" (Abschriften), Feb. 1914 "Preußen und das Reich", Presseartikel der "Kreuzzeitung" mit Bemerkungen von Eduard von Capelle, März 1914 Tirpitz an Georg Alexander von Müller, 30. Apr. 1914 Heinrich Löhlein des Reichsmarineamts. Zusammenstellung von Briefäußerungen über Kaiser Wilhelm II. und seinen Korfuaufenthalt, 8. Mai 1914 Notiz über Gespräch mit Kaiser Wilhelm II. betr. rumänische Ölquellen, ca. Juni 1914 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Erster Weltkrieg BArch, N 253 Schriftwechsel und Aufzeichnungen Juli - Dez. 1914 Enthält u.a.: Arthur von Gwinner, 23. Juli 1914 Tirpitz betr. einheitliche Marineleitung, Juli 1914 Aufzeichnung über Besprechung mit dem Chef des Admiralstabs betr. Flotteneinsatz (eigenhändig), 7. Aug. 1914 Aufzeichnung über Besprechung mit Kaiser Wilhelm II. u.a. betr. Frankreich und Tsingtau am 19. Aug. 1914 Aufzeichnungen über Gespräche Eduard von Capelles mit Arthur von Gwinner u.a. betr. Amerika und Stellungnahme von Georg Alexander Müller, Aug. 1914 "Erwägungen nach 28. Aug.", Tirpitz betr. Gefecht bei Helgoland und deutschen Flotteneinsatz (eigenhändig) und Schriftwechsel Schriftwechsel mit Matthias Erzberger betr. dessen Denkschrift über deutsche Kriegsziele, Sept. 1914 Meldung von Eduard von Capelle vom 5. Sept. 1914 mit Bemerkungen von Tirpitz Wilhelm von Lans an Tirpitz, 13. Sept. 1914, s. auch. 354 Albert Hopmann an Eduard von Capelle, 16. Sept. und 10. Nov. 1914 Aufzeichnung über Telefongespräch mit Kronprinz Wilhelm am 26. Sept. 1914 Tirpitz betr. Seekrieg (Entwurf), Sept. - Okt. 1914 Äußerungen Kaiser Wilhelms II. und Georg Alexander von Müller über den Marineoberbefehl im Kriege (Juli 1914) Albert Ballin, 10. Okt. 1914 Schriftwechsel mit dem Chef des Admiralstabs, Okt. - Dez. 1914 Schriftwechsel mit dem Chef der Hochseeflotte, Friedrich von Ingenohl, Okt. - Nov. 1914 Erich von Müller von Bord des Großen Kreuzers "Goeben", 29. Dez. 1914 Meldung von Albert Hopmann, 30. Dez. 1914 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel und Aufzeichnungen Jan. - Dez. 1915 Enthält u.a.: James Watson Gerard. 13. Jan. 1915 Albert Ballin an Tirpitz, Eduard von Capelle und Theobald von Bethamnn Hollweg insbesondere betr. die Zukunft Belgiens, Jan. - Feb. 1915 Niederschrift Albert Hopmanns über Besprechung bei Kronprinz Wilhelm in Stenay, 4. Feb. 1915 Johann Bernhard Mann über Gespräch zwischen Georg Alexander von Müller und Tirpitz betr. Hugo von Pohl als Chef der Hochseestreitkräfte, 4. Feb. 1915 U-Bootkrieg.- Schreiben des Chefs Admiralstabs der Marine und anderer Dienststellen (i.w. Abschriften), Feb. 1915 Tirpitz an Prinz Heinrich von Preußen (Abschrift), 17. Feb. 1915 Alexander Frhr. von Senarclens-Grancy zur Haltung Italiens gegenüber Österreich, 5. März 1915 Karl von Müller(-Emden) aus der Kriegsgefangenschaft an Marie von Tirpitz, 22. Juni 1915, dabei: Fotografie von der Trauerfeier für von Müller 1923 Tirpitz an Adolf von Trotha (Abschrift), 8. Juli 1915 Erich Ludendorff u.a. zu U-Bootkrieg und Belgien (Abschrift), 14. Aug. 1915 Vortragsnotizen des Auswärtigen Amts insbesondere betr. Politik und Wirtschaft (Abschriften), 30. Sept. - 21. Okt. 1915 Kartenskizze zum U-Booteinsatz vor Gallipoli, Sept. 1915 Georg Schramm über Gespräch mit Matthias Erzberger betr. Frankreich und U-Bootkrieg, 5. Okt. 1915 Festgottesdienst zur 500-Jahrfeier des Hauses Hohenzollern in Brandenburg-Preußen am 24. Okt. 1915 (Druck) Gustav Bachmann an Tirpitz, beiliegend Tagebuchauszug Bachmanns zu Besprechung mit Georg Alexander von Müller über Oberbefehl der Marine am 2. Feb. 115, 26. Okt. 1915 Albert Ballin u.a. betr. Erich von Falkenhayns Haltung gegenüber Tirpitz, Okt. 1915 Vorlage des Etatdepartements des Reichsmarineamts Dähnhardt betr. Schiffbau, 6. Nov. 1915 Hugo von Pohl betr. Flotteneinsatz, 12. Nov. 1915, dabei: Notiz über Äußerung Kaiser Wilhelms II. betr. Flotteneinsatz Ludwig von Schröder, 28. Dez. 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Handakten Jan. - März 1916 Enthält: Albert Hopmann betr. Führung der Marine im Kriege, Jan. 1916 Chef des Admiralstabs der Marine, Henning von Holtzendorff, an Theobald von Bethmann Hollweg betr. U-Bootkrieg, 7. Jan. 1916 Aufzeichnung von Georg Schramm zur Sitzung der Budgetkommission des Reichstages am 12. Jan. 1916 Tagesmeldungen Johann Bernhard Manns u.a. betr. Kaiser-Geburtstag, U-Bootkrieg und Zensur, Jan. und März 1916 Karl Boy-Ed über Gespräch mit Gottlieb von Jagow betr. Besuch Edward M. House in Berlin, 27. Jan. 1916 Allgemeines Marinedepartement des Reichsmarineamts an Theobald von Bethamnn Hollweg betr. U-Bootkrieg (Entwurf), 29. Jan. 1916 "Kann England durch den U-Bootkrieg zum Frieden gezwungen werden?" (masch. Denkschrift), 8. Feb. 1916 "Niederzwingung Englands durch den U-Bootkrieg" (masch.), Denkschrift mit Bemerkungen von Tirpitz, Feb. 1916 Hugo Stinnes betr. Bulgariens Kriegsbeitritt, 15. Feb. 1916 Tirpitz über Gespräch mit Kaiser Wilhelm II. am 23. Feb. 1916 über den U-Bootkrieg (masch.) William Bayard Hale: "Frieden oder Krieg? Die große Debatte im Congress über Unterseeboot und Handelsschiff" (auszugsweise Übersetzung), Feb. 1916 Tirpitz, Georg Alexander von Müller und Johannes Bernhard Mann zu Äußerungen Kaiser Wilhelm II. über Reventlow-Artikel und Pressezensur, März 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Seekriegsführung 1914 - 1916 (1880), 1911 - 1916 Enthält u.a.: Reichskanzler und Reichsmarineamt betr. Kruppsche Stahlproduktion (Auszug), 1890 Einführung der 15cm-Armierung bei Kleinen Kreuzern 1909 - 1913 Zerstörung des Kleinen Kreuzers "Magdeburg", Aug. 1914 Tirpitz an Wilhelm von Lans, 31. Aug. 1914 Tirpitz an den Chef des Admiralstabs der Marine, Hugo von Pohl, Sept. - Okt. 1914 Besprechung mit dem Staatssekretär des Auswärtigen Amts, Gottlieb von Jagow, betr. Minen, Nov. 1914 Schriftwechsel mit Matthias Erzberger betr. Karl H. von Wiegand, Nov. 1914 Schriftwechsel mit August von Thomson, Dez. 1914 Wilhelm von Lans: "Gedanken über unsere Lage" mit Stellungnahme von Tirpitz, Feb. 1915, s. auch Nr. 332 Schriftwechsel mit Georg Alexander Müller, Feb. u. Aug. 1915 Prinz Heinrich von Preußen, 15. Feb. 1915 Heinrich Löhlein an das Auswärtige Amt Zimmermann betr. Pressearbeit, März 1915 Hans Seebohm zur Leitung des Seekriegs und Organisation der Marine, 1915 Hans von Seeckt an Joachim von Winterfeldt-Menkin betr. Kriegsziele (Abschrift), 29. Okt. 1915 Friedrich von Ingenohl betr. Kreuzvorstoß nach der Doggerbank am 23. Jan. 1915, 30. Okt. 1915 Kurt Frhr. von Maltzahn an Wilhelm Widenmann, 11. Nov. 1915 Schiffsbauplanungen und Weiterentwicklungen des Flottengesetzes, im wesentlichen Immediatbericht und Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller, Okt. - Nov. 1915 Sitzung im Staatsministerium betr. U-Bootkrieg, Feb. 1916 Tirpitz, Karl Dick und Wilhelm Widenmann betr. Leitung der Seekriegsführung, ca. Feb.ärz 1916 Tirpitz an Franz Graf Conrad von Hötzendorff, 8. März 1916 Erklärung von Theobald von Bethmann Hollweg vor Pressevertretern, 13. März 1916 Beschwerde bei Kaiser Wilhelm II. über Georg Alexander von Müller betr. Stärkeangaben über die U-Bootwaffe, 23. März 1916 Rudolf A. Ziese: Diagramm zur Wirkung des U-Booteinsatzes 1917 - 1918, s. auch Nr. 20 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Maritimes und Politisches vorwiegend zum Ersten Weltkrieg aus der Zeit nach dem Rücktritt Wirtschaftliche Lage 1914 - 1915.- Denkschriften und Schriftwechsel Enthält u.a.: Schriftwechsel mit Otto F. Weinlig, 1914 Telegrammwechsel mit Gustav Stresemann Wirtschaftsbund, 15. Sept. 1914 Waldemar Müller: "Die wirtschaftliche Lage Deutschlands während des Krieges", 21. Sept. 1914 Marcotty: "Bericht über die wirtschaftlichen Verhältnisse in England am 25. Sept. 1914" Otto Jöhlinger: "Englands Finanzlage", 1914 Ders,: "Frankreich in Kriegszeiten", um 1915 Alfred Hugenberg zur Ernährungslage in Deutschland. 20. Okt. 1914 Nachrichtenbüro des Reichsmarineamts über eine Zollunion mit Österreich-Ungarn H. Schumacher: Denkschrift über Friedensziele deutscher Politik Ostasiatischer Verein und E.Schwencke über die Zukunft von Deutschlands Handel und Industrie in China (Druck), Jan. 1915 Albert Ballin an Eduard von Capelle über das Verhältniss zu England und Belgien, 21. Jan. 1915 Max Stering an Tirpitz, 26. Jan. 1915, dabei: "Denkschriften über die Versorgung Deutschlands mit Nahrungsmitteln" von Sering und Ballod Hinrich Charles über die Wirtschaftsbeziehungen zwischen den USA und Deutschland, 20. Feb. 1915 Vorlage von Georg Schramm betr. Handelspolitik und Valutaverbesserung, Jan. 1916 U-Bootbau und U-Bootkrieg.- Zeitungskommentare zur Auseinandersetzung mit Wilhelm Struve Enthält: U-Bootbau und U-Bootkrieg.- Zeitungskommentare zur Auseinandersetzung mit Wilhelm Struve Enthält auch: Georg von Below: "Geschichte des U-Bootkrieges. Eine Widerlegung der amtlichen U-Bootlegende der Volkspartei" (Druck), 1918 Karl Dick: "Die flandrische Küste im Weltkriege" (Druck), 1918 Der.: "Der deutsche U-Bootbau vor dem Kriege" (Druck), 1918 Zweiter Parteitag der Deutschen Vaterlandspartei am 19. März 1918 mit Eröffnungsrede von Tirpitz und Parteisatzung (Druck) Enthält u.a.: Albert Scheibe zum U-Bootkrieg, 1916 und 1918 Wirtschaftliche Auswirkungen des U-Bootskrieges 1916 - 1918 "Musste ein Scharfer U-Bootkrieg geführt werden?" (Druck), beiliegend verschiedene Entwürfe, März 1918, s. auch. Nrn. 121 und 449 "Über den U-Bootkrieg", Aufzeichnung zur zahlenmäßigen Stärke der U-Bootwaffe, März 1918 Willy Becker: "Tirpitz U-Bootpolitik im Spiegel der Kritik" (Druck) mit Randbemerkungen von Tirpitz, 1928 Hermann Bauer: "Die deutschen U-Boote im Weltkriege" (Druck) Reden und Aufzeichnungen vorwiegend zum U-Bootbau Enthält: Reden und Aufzeichnungen vorwiegend zum U-Bootbau Enthält u.a.: Anträge an Reichstag und preußisches Herrenhaus über den uneingeschränkten U-Bootkrieg, März 1916 und 1917 Tirpitz im preußischen Herrenhaus zum U-Bootkrieg, 28. März 1917 Hugo Kraft in der Budgetkommission des Reichstags betr. U-Bootbau und U-Bootmotorenentwicklung, Mai 1917 Wilhelm Struve und der Staatssekretär des Reichsmarineamts, Eduard von Capelle, vor der Budgetkommission des Reichstags betr. U-Bootbau, Mai 1917 Übersicht über britischen U-Bootbau bis 1914 Auszug aus einem Bericht des Rentenausschusses der französischen Kammer über U-Bootbau , 1915 Aufzeichnung zu Immdediatvortrag von Erich von Falkenhayn, Hans von Plessen, Carl O. von Treutler, Georg Alexander von Müller, Tirpitz und Gustav Bachmann betr. U-Bootkrieg am 31. Mai 1915 Tirpitz zur Erklärung des U-Bootkrieges und dem Notenwechsel mit den USA im Feb. 1951, Mai 1918 Aufzeichnung zur technischen Entwicklung beim U-Bootbau von 1900 - 1911 Daten zum U-Bootkrieg von 1914 - 1. Feb. 1917 Enthält: Graphische Darstellungen und Verlustlisten feindlicher und neutraler Schiffstonnage 1914 - 1918 Tonnagerechnungen zum U-Bootkrieg, Sept. 1917 Verluste der feindlichen Handelsmarinen seit Beginn des Krieges (Druck), Mai 1915 Übersichten über die Verwendungsbereitschaft der U-Boote, 29. Feb. - 16. März 1916 Übersichten zum U-Bootbau 1916 und 1917 Admiralstab der Marine: Standort und Bereitschaft der Kriegs- und Handelsschiffe am 8. März 1916 (Druck) Werftedepartement des Reichsmarineamts: Torpedo- und Unterseeboote im Bau, Stand 1. Jan. und 1. März 1916 E.Jachmann: "Wie wirkt der U-Bootkrieg auf die englische Tonnage?" (Druck), 1917 Rudolf A. Ziese: Diagramme zu den Ergebnissen des U-Bootskrieges, 1917 - 1918 Enthält: Staatssekretär des Reichsamts des Innern, Karl Helfferich, an Theobald von Bethmann Hollweg über die Denkschrift des Admiralstabs der Marine vom Jan. 1915 vorwiegende über den U-Bootkrieg und Wirtschaftslage (Abschrift9, 26. .Feb. 1916 U-Bootkrieg und England (Fragment eines überarbeitenden Manuskripts) Rudolf A. Ziese über den U-Bootkrieg, nach 1918, s. auch Diagramme in Nr. 120 Auszug aus der Denkschrift des Admiralstabs der Marine vom Jan. 1915 mit Bemerkungen von Tirpitz vom 5. Jan. 1915 "Musste ein Schafer U-Bootkrieg geführt werden"? (Entwürfe) mit Stellungnahme von Gustav Bachmann, März 1918, weitere Fassungen in Nrn. 118 und 449; Druck in Nr. 118; zugehöriger Brief an Tirpitz s. Nr. 125 Gustav Bachmann zu einer Niederschrift zum U-Bootkrieg, März 1918, vgl. Nr. 125 "Der militärische Wert der flandrischen Küste", Denkschrift, 14. Feb. 1918, s. auch. Nr. 332 Stellungsnahmen von Vertretern der Wirtschaft zur Denkschrift des Admiralstabs der Marine vom 12. Feb. 1916 über einen uneingeschränkten U-Bootkrieg Eduard Meyer: Denkschrift über den U-Bootkrieg (Druck), 16. März 1916 Tirpitz an Erich von Falkenhayn: Denkschrift vom 2. Jan. 1916 zu einer Besprechung im Kriegsministerium am 30. Dez. 1915 über die Wiederaufnahme des U-Bootkrieges Denkschrift von Tirpitz vom 25. Jan. 1915 (überarbeiteter Entwurf) Otto F. Weinlig: Die Lebensmittelversorgung in England, 9. Jan. 1917 "Untersee-Handelskrieg" mit Zusatz von Tirpitz "wahrscheinlich Reventlow", 1916 Reichsamt des Innern betr. U-Bootkrieg und wirtschaftliche Auswirkungen (Umdruck), Aug. 1916 Tirpitz: Bemerkungen zum Seekrieg, Aug. 1918 Tirpitz: "Über die Entwicklung des U-Bootkrieges", überarbeitete Fassung einer Denkschrift vom Frühjahr 1917, 1917 - 1918, s. auch Nr. 449 Albert Scheibe zum U-Bootkrieg, 20. Apr. 1916, s. auch. Nr. 118 Denkschrift über U-Bootkrieg und politische Führung, Herbst 1917 Aufzeichnung zur technischen Entwicklung beim U-Bootbau von 1900 - 1901, s. auch Nr. 119 Enthält: Vorlage Nachrichtenbüro Reichsmarineamt Fischer betr. Abschiedsgesuch von Tirpitz vom 27. Aug. 1915 Fragment einer Niederschrift zum U-Bootkrieg mit Randbemerkungen von Gustav Bachmann, 1915 Notizen betr. Verzicht auf Handelskrieg, 1915 Stellungnahme von Ernst Büchsel zur Rücktrittserwägungen von Tirpitz, 30. Dez. 1915 Tirpitz an Erich von Falkenhayn betr. Besprechung über Wiederaufnahme des uneingeschränkten U-Bootkriegs am 30. Dez. 1915 (überarbeiteter Entwurf und Fragment), 1916 "Wesen und Wirkung des U-Bootkrieges" (Fragment), ca. 1917 Auszug aus einem Brief von Karl von Müller(-Emden), Feb. 1918 Notizen von Tirpitz zu einer Anfrage von Wolfgang Kapp an Eduard von Capelle über die U-Bootbaupolitik, 1918 Britische und französische Auffassungen über Methoden moderner Krieg- und Seekriegsführung (Fragment), 1920, s. auch Nr. 403 Chef der Marineleitung an Oberreichsanwalt über die britische Beschuldigungen gegen Reinhard Scheer (Abschrift), 14. Jan. 1921 U-Bootbau und U-Bootkrieg.- Schriftwechsel und Stellungnahmen zur Auseinandersetzung mit dem Reichstagsabgeordneten Wilhelm Struve Enthält u.a.: Schriftwechsel mit Harald Dähnhardt, Jan. - Mai 1918 Karl Dick an Tirpitz, 29. März 1918 Tirpitz an Wolfgang Kapp, 8. Apr. 1918 "Tirpitz und die U-Boote", Denkschrift eines Parlamentariers, 1918 Tim Klein. "Des Pudels Kern (Zum Feldzug gegen den Großadmiral)" Eberbach: "U-Bootkrieg und seine weltpolitische Wirkung", (masch. Denkschrift) Hermann Bauer über den U-Bootkrieg Enthält: Hermann Bauer über den U-Bootkrieg Stellungsnahme Bauers zur Kritik der Kriegsmarine an seiner 1941 veröffentlichten Arbeit "Als Führer der U-Boote im Weltkriege, 1942 "Reichsleitung und U-Booteinsatz 1914 - 1918. Zusammenarbeit zwischen politischer und militärischer Führung im Kriege", Manuskript zu der 1956 erschienen Publikation, Sommer 1954 Schriftwechsel Enthält u.a.: Karl Bartenbach, 1918, s. auch Nr. 449 Gustav Bachmann, 1915 und 1918 Niederschrift von Tirpitz vom 25. Jan. 1915 Schriftwechsel mit der Presseabteilung des Admiralstabe der Marine zu Äußerungen des amerikanischen Botschafters James Watson Gerard über deutsche Angriffspläne gegen die USA, Juni - Juli 1918 Ernst Bassemann betr. deutsche Kriegsziele, 27. Juli 1915 Eingaben an Theobald von Bethamnn Hollweg über einen uneingeschränkten U-Bootkrieg, Nov. 1914 - Juni 1915 Unterredungen mit Theobald von Bethmann Hollweg vom 20. Jan. 1916 (Entwürfe) Schriftwechsel mit dem Chef des Admiralstabs der Marine, Hugo von Pohl , über die U-Bootkriegsführung, Dez. 1914 Admiralstab der Marine über die Ankündigung des U-Bootkrieges (Abschriften), Feb. 1915, dabei: Amerikanische Note vom 12. Feb. 1915 Schriftwechsel mit Georg von Below betr. U-Bootbau und Angriffe von Wilhelm Struve, Jan. 1918, s. auch Nrn. 106 und 123 Tirpitz an Harald Dähnhardt, 11. Juni 1918 Eduard von Capelle betr. amerikanische Note vom 23. Juni 1915, 4. Aug. 1915 Karl Friedrich Frhr. von Gamp-Massaunen, 1918 Hans Hilmers, 1918 Prinz Heinrich von Preußen, 21. und 29. Juni 1915 Tirpitz an Karl Hollweg, 26. Apr. 1918 Staatssekretär des Auswärtigen Amts, Gottlieb von Jagow, an Tirpitz (Abschrift), 23. Feb. 1915, dabei: Amerikanische Note vom 22. Feb. 1915 Adolf Kahle betr. U-Bootbau, 1917 - 1918 Hugo Kraft, Dez. 1917 - Apr. 198 August Lentze, Feb. 1916 Friedrich Bendixen (Briefauszug), 1916 Heinrich Löhlein insbesondere betr. Matthias Erzberger, 26. Mai 1918 Tirpitz an Erich von Müller, Feb. - März 1918 Georg Alexander von Müller, 5. Juni 1915 Tirpitz und Gustav Bachmann an den diensthabenden Flügeladjutanten Kaiser Wilhelms II., 6. Juni 1915 Johann Bernhard Mann, 1917 - 1918 Walter von Keudell, 6. Sept. 1915 Anton von Rieppel, 21. Nov. 1917 Hermann von Simson an die deutsche Gesandtschaft in Bern betr. Russland und die USA (Abschrift), 5. Dez. 1917 Dietrich Schäfer, 25. Jan. 1916 Schriftwechsel mit Erich Edgar Schulze. Feb. - März 1918 Ulrich von Hassell (jun.), 26. Juli 1915, dabei: Vorschlag einer Antwort auf die amerikanische Note vom 23. Juli 1915 Tirpitz an Adolf von Totha, 24. Feb. 1918 Schriftwechsel mit Kuno Graf von Westarp, März - Apr. 1918 Ablehnung des Abschiedsgesuchs vom 27. Aug. 1915: Entwurf eines weiteren Abschiedsgesuchs und eines Immediatberichts, Sept. 1915 Abschiedsgesuch vom 12. März 1916 (Entwurf und Abschrift) Gustav Berling an Carl H. Ziese, 29. Nov. 1917 Karten und Übersichten vorwiegend zum U-Bootkrieg Enthält: Diagramm zu Ergebnissen des U-Bootkrieges bis Ende 1917 Lageplan der Werft-Turn-Severin, eines deutschen Sonderbetriebs auf einer rumänischen Werft, 1917 Mittelmeerkarte mit Eintragungen der U-Bootfolge bis zum 1. Sept. 1917 Skizzen zu Übungsgefechten Verteilung der Seestreitkräfte Englands 1921 Karte des Sperrgebietes um England, die Azoren und im Mittelmeer Enthält v.a.: Stellungnahme zur Pressekonferenz Arthur Zimmermanns vom 5.Mai 1916 u.a. betr. U-Bootskrieg, s. auch. Nrn. 154 und 445 Tirpitz an Paul von Hindenburg (fragmentarischer Entwurf), 16. Juli 1916 Vortrag von Friedrich von Lindequist bei der Kontinentalgesellschaft über die amerikanische Debatte betr. Nutzung von Schiffen Kriegsführender Staaten, Herbst 1916 Manuskriptfragmente, nach 1918 Entgegnungen des Staatssekretärs des Reichsmarineamts, Eduard von Capelle, auf die Ausführungen von Wilhelm Struve vor der Budgetkommission des Reichstags über den U-Bootbau und U-Bootkrieg Enthält: Tirpitz: "Über den U-Bootkrieg" (handschriftliche und masch. Fassungen), März1918 Tirpitz: "Über die Entwicklung des U-Bootkrieges" (mehrere Fassungen), März und Mai 1918, s. auch Nr. 121 Wilhelm Tägert: "War der U-Bootkrieg notwendig?" (Zeitungsdruck), 6. März 1918 Karl Bartenbach an Karl Dick (Abschrift), 10. Apr. 1918, dsgl. in Nr. 125 Tirpitz: "Bemerkungen zum Seekrieg August 1918", vgl. Nr. 121 Berichte zu außenpolitischen Themen und über andere Länder Enthält: Bericht des deutschen Botschafters in London, Paul Graf Wolf-Metternich, vom 11. Jan. 1910 (Abschrift) Nachrichtenbüro des Reichsmarineamts Löhlein betr. Stand der deutsch-englischen Verhandlungen, 16. Sept. 1913 Berichte aus Russland, 1916 - 1917 Die Aufnahmen des deutsch-österreichischen Manifests vom 5. Nov. 1916 in Polen Max Sering über seine Unterhandlung mit politischen Politikern über Polens Zukunft, 30. Juli 1916 Matthias Erzberger über seine Türkeireise im Feb. 1916 "Die Flaggenfrage in Buenos Aires", Aufzeichnung betr. Hissen der schwarz-weiß-roten Flagge in der deutschen Kolonie, Mai 1926 "Marokko-Bericht" über den Krieg von Ab del Krim als Emir der Rif-Republik, ca. 1925 Britische Forderungen nach Auslieferung deutscher Marineangehöriger im Zusammenhang mit dem U-Bootkrieg.- Schriftwechsel zwischen dem Chef der Marineleitung, Marinoffizieren und dem Oberreichsanwalt Enthält auch: Stellungnahmen von Gustav Bachmann und Hans Zenker zum U-Bootkrieg Flottenpolitik Enthält: "Hat die Flotte an Bedeutung gewonnen?", Stellungnahmen von Tirpitz und anderen Matineoffizieren, nach 1919 "Was ist aus unseren Schiffen geworden? Die Tragödie einer Flotte" (Zeitungsdruck), Jan. 1924 Tirpitz: "Gedanken über die deutsche Flotte" (Druck), 1924 Gustav von Schoultz. "Mit dem Grand Fleet im Weltkrieg", von Adolf von Trotha zusammengestellte Auszüge, 1925 "Oberst House und Großadmiral von Tirpitz", Hans Hallmann zu der Mission von House im Mai 1914 Enthält auch: Entwurf zum Anhang der "Erinnerungen" Zeitungsartikel zur Flottenpolitik Enthält auch: "Rundschau in allen Marinen""Rundschau in allen Marinen und Luftflotten" (Druck), 1921 - 1925 Reinhold Gadow: "Der Zusammenhang der weltpolitischen Machtfragen" (Druck), 1924 Paul von Hindenburg über feindliche Propaganda und deutsche Gegenmaßnahmen im Weltkrieg Enthält u.a.: Die Revolution in der Flotte Fall Max Reichpietsch Berichte vorwiegend aus dem ersten Weltkrieg Enthält: Tagebuchaufzeichnung eines spanischen Seekadetten betr. Kampf zwischen dem Kanonenboot "Meteor" und dem französischen Aviso "Bouvet" 1870, 11.Nov. 1870 Militärpolitischer Bericht des Kommandanten des Großen Kreuzers "Hertha", Ernst-Oldwig von Natzmer, über den Aufenthalt in Vigo 8. März 1912 Bericht des Marineassistenzarztes d.R. Arno Kirsche über Erlebnisse und Erfahrungen an Bord des Kleinen Kreuzers "Mainz" im Gefecht bei Helgoland am 28. Aug. 1914 Englische und amerikanische Berichte über die Seeschlacht bei den Falkland-Inseln im Dez. 1914 (auszugsweise Übersetzungen aus der "Times"), Dez. 1914 Berichte von Karl von Müller(-Emden) über das Schicksal des Kleinen Kreuzers "Emden" auf der Rückreise von Tsingtau und das Gefecht mit dem britischen Kreuzer "Sidney", niedergeschrieben auf der Fahrt in die Gefangenschaft, Nov. - Dez. 1914 Aussagen eines Überlebenden zu Untergang des Kleinen Kreuzers "Cöln", 1. Sept. 1914 Bericht über das Gefecht des Kleinen Kreuzers "Mainz" mit englischen Seestreitkräften in der Deutschen Bucht am 28. Aug. 1914 Bericht des Oberleutnants zur See, Gunther Plüschow über seinen Flog aus Tsingtau, Gefangennahme in Gibraltar und Flucht aus der englischen Gefangenschaft, 14. Juli 1915 "Die Lage der Gefangenen auf Malta", Bericht des Schiffarztes Walther Kain, 17. Dez. 1915 Bericht von Kapitänleutnant Lorenz über die Versenkung seines Bootes"U.C.48" am 14. März 1919 in spanischen Gewässern und die Haltung Spaniens gegenüber Deutschland, 1919 Zeitungsartikel betr. Alfred von Kiderlen-Waechter Belgien in der deutschen Politik Enthält: Vorlage Georg Schramms: "Stimmen zur belgischen Frage", 1915 Erich Edgar Schulze: "Die militärische Bedeutung der belgischen Häfen für die Marine" (3 Entwürfe), Okt. 1915 Richard Böcking zur Frage der Angliederung Belgiens, o. Dat. August von Thomson. Ausarbeitung zu einem Friedensschluss (2 Fassungen), Apr. 1915 Max Sering: "Die Zukunft Polens", 29. Juli 1916 Ausschuß für die Neugestaltung des Auslandsdienstes"(Druck), Apr. 1918 Friedrich Wilhelm Frhr. von Bissing: Denkschrift zu Belgien, beiliegend Aufzeichnung "Betrifft Belgien" (Abschriften), o. Dat. Politische und ernährungswirtschaftliche Lage. Äußerungen von Wolfgang Kapp zu einem Brief Paul von Hindenburgs an Theobald von Bethmann Hollweg, Herbst 1916 (nicht abgesandter Entwurf) Enthält auch: "Vorschlag zur Rede betr. Sicherheitsangebot", ca. 1925 Vorträge Dritter Enthält v.a.: "Zwei Jahre Nachrichtendienst in Neutralien", Vortrag von Paul Vollrath über seine Tätigkeit und Erfahrungen in Holland ab 1915, gehalten vor dem Hamburger Journalisten- und Schriftstellerverein, Mai 1920 Albert Scheibe: Vortrag vom 5. Dez. 1919 zur Auslieferungsforderung der Siegermächte (Druck) Paul Behnke: Vortrag über seine Süd- und Mittelamerikareise 1925, gehalten vor Handelskammern, dem Verein für das Deutschtum im Auslande in Bremen und dem Deutschen Auslandsinstitut in Stuttgart im Jan. u. Feb. 1926 "Beschäftigung von Kriegsgefangenen", Vortrag von Carl H. Ziese vor dem Deutschen Handelstag in Berlin Aufzeichnungen über Gespräch mit August Graf zu Eulenburg als Ministers des königlichen Hauses, 1916 - 1918, beiliegend Notizen und Briefe Enthält auch: Brief von Siegfried Graf zu Eulenburg, 13. Jan. 1923 Aufzeichnungen insbesondere zu Flottenpolitik, Weltkrieg und Auslieferungsforderungen der Siegermächte Enthält: Tirpitz zu brieflichen Äußerungen von Georg Alexander Müller, nach 1918 "Bemerkungen" zur Kriegslage und zur Möglichkeit eines Zusammenschlusses von Deutschland und Österreich-Ungarn, um 1916 Bericht eines deutschen Geschäftemannes aus New York über die deutsche Politik gegenüber den USA, 1. Juni 1916, s. auch. Nr. 355 und 445 Stellungsnahme zu einer an Deutschland gerichteten Entwaffnungsnote, um 1925, vgl. Nr. 171 "Zur Auslieferungsfrage", zwei Denkschriften (Umdrucke), beiliegend Aufrufe und Stellungnahme von Tirpitz, um 1920, s. auch Nr. 347 Hans Delbrück zur deutschen Flottenpolitik, 1925 Eberhard von Mantey zu Friedrich von Ingenohls Aufsatz "Die Flottenführung im ersten Kriegshalbjahr und das Seekriegswerk", um 1923 Fr. Ernst: "Die Aburteilung der Kriegsbeschuldigten verfassungs widrig " Wilhelm Groener zur Ehrengerichtsentscheidung zu seiner Auseinandersetzung mit Gustav Graf von Waldersee und zum Rücktritt Kaiser Wilhelms II. (Abschrift), Juni 1922 Bemerkungen Wilhelm Büchsels zu der Tirpitz-Denkschrift "Unsere maritim-militärische Fortentwicklung" vom Frühjahr 1891, Denkschrift s. Nrn. 42 und 396 Friedenskommission des Reichsmarineamts: "Seekriegsrecht und Seekriegsführung im Weltkriege" (Druck) Enthält auch: Wolfgang von Tirpitz betr. Minenwerfen des Minenschiffs "Königin Luise" im Aug. 1914 Friedenskommission des Reichsmarineamts: "Entstehung und Ausbau der deutschen Wehrmacht zu See" (Druck) Deutsch-amerikanische Beziehungen im Weltkrieg Enthält: Pressemeldungen zu den Beziehungen der USA und Stellungnahme zur deutschen Politik, ca. Feb. 1917 Enthält: Bericht an Kaiser Wilhelm II. über den deutsch-amerikanischen Konflikt, 27. Apr. 1916 Stellungnahme zur Pressekonferenz Arthur Zimmemanns vom 5. Mai 1916 (Fragment, Textfortsetzung in Nr. 369), s. auch in Nr. 154 Bericht eines deutschen Geschäftsmannes aus New York, 1. Juli 1916, s. auch Nrn. 355 und 223 Antwortnote an die USA mit Bemerkungen von Tirpitz (Entwurf), Aug. 1916 Friedensmission des amerikanischen Oberst Edward M. House.- Deutsche und amerikanische Zeitungskommentare zu Veröffentlichungen aus den Papieren von House In- und ausländische Stimmen zu den deutsch-amerikanischen Beziehungen 1915 - 1916 Enthält u.a.: Aufruf von Deutschen an den amerikanischen Präsidenten Woodrow Wilson, Ostern 1916 Bericht eines deutschen Geschäftsmannes aus New York über die deutsche Politik gegenüber den USA, 1. Juni 1916, Bericht auch in Nrn. 223 und 445 Enthält: Aufzeichnung zur Politik der USA im Weltkrieg Interviewaufzeichnungen insbesondere über die deutsch-amerikanische Beziehungen im Weltkrieg, 1916 Aufzeichnungen insbesondere über Belgiens Bedeutung für Deutschland Enthält u.a.: Vorlagen von Georg Schramm über Belgien und seine Hafenstadt Antwerpen, Okt. - Dez.. 1915 Notiz betr. Max Sering und Hans Delbrück zum U-Bootkrieg sowie zu Belgien, 1916 Notiz über englische Friedensgedanken Antrag von Paul Cajus Graf von Hohenzollern im preußischen Herrenhaus für einen uneingeschränkten U-Bootkrieg, 1917 Aufruf des unabhängigen Ausschusses für einen Deutschen Frieden und anderer Verbände betr. Kriegssziele (Druck) Aufruf der Deutschen Vaterlandspartei zur Kriegsweihnacht 1917 (Druck) Aufzeichnung über Gespräch mit Georg Graf von Hertling betr. die Verhandlungen in Brest-Littowsk und betr. Belgien, 31. Dez. 1917 Tirpitz über die Ereignisse im Juli 1914 und die Beziehungen zu England Oberreichsmilitäranwalt Dethleffsen: Das Reichsgerichtsurteil gegen die U-Bootoffiziere Boldt und Dithmar Bericht von Rudolf Anton Ziese über die Entwicklungen in Russland Enthält auch: Rudolf Anton Ziese betr. U-Bootkrieg und England, Juli 1917 Skagerrak-Schlacht Enthält: "Gedanken über die Seeschlacht von Skagerrak", Aufzeichnung zu einer Rede von Reinhard Scheer vom 24. Juli 1916, gehalten in Anwesenheit von König Ludwig III. von Bayern, s. auch Nr. 169 Schriftwechsel mit Dietrich Schäfer, Juni - Juli 1916 Schriftwechsel zwischen Theobald von Bethmann Hollweg und Moritz von Egidy, Kommandant des Großen Kreuzes "Seydlitz", Juli 1916 Enthält: Hector C. Bywater: "The ships at Jutland. British Battle-Cruisers` Inadequate Protection: How the Disasters Occured." Abschrift mit Bemerkungen von Tirpitz Enthält: Albert Hopmann: "Skagerrak und Tirpitz" (Zeitungsdruck) Reichstagsdrucksachen Enthält: Reichtagssitzung vom 1. Dez. 1896 betr. Haushalt u.a. für Kaiserliche Marine und Schutzgebiete Reichstagssitzungen vom 13. - 17. Feb. 1911 betr. Haushalt für Kaiserliche Marine und Schutzgebiet Kiautschou Weißbuch des Reichministers der Justiz mit Urteilen des Reichsgerichts gegen Soldaten wegen Kriegsverbrechen, 1920 - 1921 Denkschriften und Berichte zu politischen und militärischen Angelegenheiten Enthält: Bericht des Marineattachés in London, Erich von Müller, vom 30. März 1914 (unvollständige Abschrift) "Gedanken über unsere Lage", Denkschrift von Wilhelm von Lans als Chef des I. Geschwaders, 1. Feb. 1915 Wolfgang Wegener: "Die Seestrategie des Weltkrieges" (Auszüge), 1926 veröffentlicht 1929 "Der militärische Wert der flandrischen Küste", Denkschrift des Marinekorps, 14. Feb. 1918, s. auch Nr. 121 Denkschriften insbesondere über Belgiens Bedeutung für Deutschland Enthält u.a.: Gedanken zu einem Friedensschluss, Feb. 1918 "Ist eine aktive deutsche Außenpolitik anzustreben?", um 1920 "Wird Belgien Deutsch?", Dez. 1915 Hermann Levy: " Belgien und das deutsche Wirtschaftsleben nach dem Kriege" (2 Fassungen), vor 1919 "Belgiens Schicksal nach dem Krieg", o. Dat. Wilhelm Widenmann: Denkschrift zur Kriegspolitik Englands und zur Rolle Belgiens bei einem Friedensschluss. o. Dat. "Das Schicksal Belgiens nach dem Kriege", mit Entwürfen, darunter "Die wirtschaftliche Bedeutung der belgischen Häfen für Deutschland und "Die Bedeutung Belgiens und seiner Häfen für unsere Seegeltung", gedruckte Fassung der Denkschrift s. Nr. 231 "Was uns Mittelafrika geben sollte", Denkschrift eines deutschen Kaufmanns, um 1918 "Die militärische Bedeutung der flandrischen Küste für Deutschland", überarbeitete Fassung einer Denkschrift Enthält auch: Stellungnahmen zu den "Gedanken über unsere Lage" von Wilhelm von Lans mit Bemerkungen des Kommandierenden Admirals des Marinekorps, Ludwig von Schröder, 1915, Denkschrift s. Nr. 332 "England und Amerika", Reinhold Gadow über beginnendes Wettrüsten nach Beendigung des Ersten Weltkrieges Aufsätze zur deutschen Flotte und zum Weltkrieg Enthält: Adolf von Trotha über den Einsatz von U-Booten und Flotte im Weltkrieg, März 1916 "Ursachen der Katastrophe", ohne Verfasserangabe und Datum "Die deutsche Flotte im Weltkrieg", ohne Verfasserangabe und Datum Tirpitz: "Über die Entwicklung der Luftstreitkräfte und ihre Einwirkung auf die Seekriegsführung", 1928, dgl. in Nr. 413 "The effect of a naval victory on the duration of the world war", (nach 1924) "Thoughts on the German Fleet", Übersetzung von Tirpitz: "Gedanken über die deutsche Flotte", um 1923 deutsche Fassung s. Nr. 338 Emil Ahlborn über die amerikanische Politik gegenüber Deutschland bei Friedensschluss und die Lage in Deutschland, o. Dat. Marinegeschichte Enthält: Tirpitz über die Bedeutung von Albrecht von Stosch für die Entwicklung der Kaiserlichen Marine (Entwurf), 14. Apr. 1918 Adolf von Trotha: "Gedanken über den Zusammenbruch in der Marine", 10. Jan. 1918 Druckschriften Enthält: Jahrbuch der Deutschen Vaterlandspartei 1919 Kurt Schultze-Jena: "Tsingtau. Erinnerungsblätter", 1925 Ludwig Roselius: "Die wirtschaftliche Gestaltung des Verkaufswesens", Juli 1926 "Raub geistigen Eigentums durch die Entente unter skrupellosem Missbrauch des Friedensvertrages", Protestaufruf gegen die Anwendung von Artikel 209 des Versailler Vertrages, o. Dat. "Amtliche Stellungnahme zu den Angriffen von Lothar Persius" gegen die Kaiserliche Marine in der Berliner Presse im Nov. 1918 Eingabe von Paul Nikolaus Cossmann an das Bayerische Kriegsministerium betr. Zensur, 4. Aug. 1916 Enthält auch: Paul Nikolaus Cossmann an Kronprinz Wilhelm betr. Reichsleitung, 24. Aug. 1916, s. auch. Nrn. 293 und 296 Verfolgung von Kriegsverbrechen und Kriegsvergehen Enthält: Tirpitz über die Prozesse vor dem Reichsgericht Hauptstelle zur Verteidigung Deutscher vor feindlichen Gerichten, 1919 - 1920, dabei Rundschreiben vom 15. Okt. 1919 Schriftwechsel mit dem Parlamenntarischen Untersuchungsausschuss, Dez. 1919 Aufforderung des Oberreichsanwaltes an Tirpitz gemäß Versailler Vertrag, Artikel 228 - 230, 1920 Leipziger Verteidigungsstelle, 1924 - 1924, dabei Gesetz zur Verfolgung von Kriegsverbrechern und Kriegsvergehen, 1919 - 1920, Einstellungsbeschluss im Verfahren gegen Tirpitz, 1924, s. auch Nr. 403 Schriftwechsel von Tirpitz mit dem Kriegspresseamt Aufzeichnung über die deutsche Außenpolitik und die Flottenpolitik vor dem Weltkrieg, eine Auseinandersetzung u.a. mit Johannes Haller Tirpitz über den Kriegsausbruch 1914 und Theobald von Bethmann Hollwegs Politik Notizen über Georg Alexander Müller Enthält: Stellungnahme zu Ausführungen Georg Alexander von Müller über die Kabinette Kaiser Wilhelms II. Notiz von Tirpitz zu Äußerungen Georg Alexander von Müllers (Fragment), s. auch Nr. 223 Chronologie der politischen Ereignisse vom 28. Sept. - 19. Nov. 1918 Aufzeichnung eines Deutschen über Albert C.W. Northcliff, beiliegend Aufzeichnung über Northcliff, englische Politik und die deutsch-englischen Beziehungen Notizen und Fragmente aus der Zeit nach dem Rücktritt als Staatssekretär des Reichsmarineamts Enthält u.a.: Aufzeichnungen über: Rücktritt 1916, U-Bootkrieg, Führung der Kaiserlichen Marine im Weltkrieg, Flottenpolitik und Georg Alexander von Müller, Deutsche Vaterlandspartei, Rede zum Jahrestag der Reichsgründung 1871 (Fragment), Juden in Deutschland Zeitschrift "The American Monthly" mit Beiträgen über Oberst Edward M. House und Edward Grey sowie einem Brief Kaiser Wilhelms II. (Druck) Schriftwechsel mit dem Reichswehrministerium zu Ermittlungen des Reichsgerichts gegen Tirpitz wegen Kriegsverbrechen auf Grund von Auslieferungsforderungen der Siegermächte Enthält u.a.: Stellungnahme des Chefs der Marineleitung zur Befehlsgewalt im Ersten Weltkrieg, 4. Dez. 1920, dabei: Kabinettsordren vom 17. und 14. März 1891 betr .Oberkommando der Marine, Reichsmarineamt und Admiralstab der Marine (Abschriften) Aufruf deutscher Generale angesichts der Auslieferungsforderungen der Siegermächte, 7. Jan. 1920 "Britische und französische Auffassungen über Methoden moderner Krieg- und Seekriegsführung", 1920 Erwerb der Flagge des Großen Kreuzers "Scharnhorts", 1920 - 1921 Ehrentafel für die gefallenen Seeoffiziere in der Marineschule Mürwik, 1922 Enthält nur: Einstellungsbeschluss im Verfahren gegen Tirpitz, 1924, s. auch Nr. 347 Briefe des italienischen Waldenserpfarrrers Paolo Calvio zum Schicksal evangelischer italienischer Kriegsgefangener in Deutschland Aufrufe gegen den Versailler Vertrag und Kriegschuldzuweisungen Enthält: Aufrufe von Paul Behncke und Albert Stoelzel (Entwurf), 1920 Aufruf von Fritz Kern, Friedrich Meinecke, August Möller, Ernst Müsebeck, Ulrich von Wilamowitz-Möllendorf u.a., 1920 Pommersche Gau- und Kreisleiter des Heimatschutzes, 1924 Maritimes und Politisches vorwiegend zum Ersten Weltkrieg aus der Zeit nach dem Rücktritt BArch, N 253 Wirtschaftliche Lage 1914 - 1915.- Denkschriften und Schriftwechsel 1914-1916 Enthält u.a.: Schriftwechsel mit Otto F. Weinlig, 1914 Telegrammwechsel mit Gustav Stresemann Wirtschaftsbund, 15. Sept. 1914 Waldemar Müller: "Die wirtschaftliche Lage Deutschlands während des Krieges", 21. Sept. 1914 Marcotty: "Bericht über die wirtschaftlichen Verhältnisse in England am 25. Sept. 1914" Otto Jöhlinger: "Englands Finanzlage", 1914 Ders,: "Frankreich in Kriegszeiten", um 1915 Alfred Hugenberg zur Ernährungslage in Deutschland. 20. Okt. 1914 Nachrichtenbüro des Reichsmarineamts über eine Zollunion mit Österreich-Ungarn H. Schumacher: Denkschrift über Friedensziele deutscher Politik Ostasiatischer Verein und E.Schwencke über die Zukunft von Deutschlands Handel und Industrie in China (Druck), Jan. 1915 Albert Ballin an Eduard von Capelle über das Verhältniss zu England und Belgien, 21. Jan. 1915 Max Stering an Tirpitz, 26. Jan. 1915, dabei: "Denkschriften über die Versorgung Deutschlands mit Nahrungsmitteln" von Sering und Ballod Hinrich Charles über die Wirtschaftsbeziehungen zwischen den USA und Deutschland, 20. Feb. 1915 Vorlage von Georg Schramm betr. Handelspolitik und Valutaverbesserung, Jan. 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs U-Bootkrieg BArch, N 253 U-Bootbau und U-Bootkrieg.- Zeitungskommentare zur Auseinandersetzung mit Wilhelm Struve 1918 Enthält: U-Bootbau und U-Bootkrieg.- Zeitungskommentare zur Auseinandersetzung mit Wilhelm Struve Enthält auch: Georg von Below: "Geschichte des U-Bootkrieges. Eine Widerlegung der amtlichen U-Bootlegende der Volkspartei" (Druck), 1918 Karl Dick: "Die flandrische Küste im Weltkriege" (Druck), 1918 Der.: "Der deutsche U-Bootbau vor dem Kriege" (Druck), 1918 Zweiter Parteitag der Deutschen Vaterlandspartei am 19. März 1918 mit Eröffnungsrede von Tirpitz und Parteisatzung (Druck) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 1916-1928 Enthält u.a.: Albert Scheibe zum U-Bootkrieg, 1916 und 1918 Wirtschaftliche Auswirkungen des U-Bootskrieges 1916 - 1918 "Musste ein Scharfer U-Bootkrieg geführt werden?" (Druck), beiliegend verschiedene Entwürfe, März 1918, s. auch. Nrn. 121 und 449 "Über den U-Bootkrieg", Aufzeichnung zur zahlenmäßigen Stärke der U-Bootwaffe, März 1918 Willy Becker: "Tirpitz U-Bootpolitik im Spiegel der Kritik" (Druck) mit Randbemerkungen von Tirpitz, 1928 Hermann Bauer: "Die deutschen U-Boote im Weltkriege" (Druck) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Reden und Aufzeichnungen vorwiegend zum U-Bootbau 1915-1918 Enthält: Reden und Aufzeichnungen vorwiegend zum U-Bootbau Enthält u.a.: Anträge an Reichstag und preußisches Herrenhaus über den uneingeschränkten U-Bootkrieg, März 1916 und 1917 Tirpitz im preußischen Herrenhaus zum U-Bootkrieg, 28. März 1917 Hugo Kraft in der Budgetkommission des Reichstags betr. U-Bootbau und U-Bootmotorenentwicklung, Mai 1917 Wilhelm Struve und der Staatssekretär des Reichsmarineamts, Eduard von Capelle, vor der Budgetkommission des Reichstags betr. U-Bootbau, Mai 1917 Übersicht über britischen U-Bootbau bis 1914 Auszug aus einem Bericht des Rentenausschusses der französischen Kammer über U-Bootbau , 1915 Aufzeichnung zu Immdediatvortrag von Erich von Falkenhayn, Hans von Plessen, Carl O. von Treutler, Georg Alexander von Müller, Tirpitz und Gustav Bachmann betr. U-Bootkrieg am 31. Mai 1915 Tirpitz zur Erklärung des U-Bootkrieges und dem Notenwechsel mit den USA im Feb. 1951, Mai 1918 Aufzeichnung zur technischen Entwicklung beim U-Bootbau von 1900 - 1911 Daten zum U-Bootkrieg von 1914 - 1. Feb. 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 1914-1918 Enthält: Graphische Darstellungen und Verlustlisten feindlicher und neutraler Schiffstonnage 1914 - 1918 Tonnagerechnungen zum U-Bootkrieg, Sept. 1917 Verluste der feindlichen Handelsmarinen seit Beginn des Krieges (Druck), Mai 1915 Übersichten über die Verwendungsbereitschaft der U-Boote, 29. Feb. - 16. März 1916 Übersichten zum U-Bootbau 1916 und 1917 Admiralstab der Marine: Standort und Bereitschaft der Kriegs- und Handelsschiffe am 8. März 1916 (Druck) Werftedepartement des Reichsmarineamts: Torpedo- und Unterseeboote im Bau, Stand 1. Jan. und 1. März 1916 E.Jachmann: "Wie wirkt der U-Bootkrieg auf die englische Tonnage?" (Druck), 1917 Rudolf A. Ziese: Diagramme zu den Ergebnissen des U-Bootskrieges, 1917 - 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 1915-1921 Enthält: Staatssekretär des Reichsamts des Innern, Karl Helfferich, an Theobald von Bethmann Hollweg über die Denkschrift des Admiralstabs der Marine vom Jan. 1915 vorwiegende über den U-Bootkrieg und Wirtschaftslage (Abschrift9, 26. .Feb. 1916 U-Bootkrieg und England (Fragment eines überarbeitenden Manuskripts) Rudolf A. Ziese über den U-Bootkrieg, nach 1918, s. auch Diagramme in Nr. 120 Auszug aus der Denkschrift des Admiralstabs der Marine vom Jan. 1915 mit Bemerkungen von Tirpitz vom 5. Jan. 1915 "Musste ein Schafer U-Bootkrieg geführt werden"? (Entwürfe) mit Stellungnahme von Gustav Bachmann, März 1918, weitere Fassungen in Nrn. 118 und 449; Druck in Nr. 118; zugehöriger Brief an Tirpitz s. Nr. 125 Gustav Bachmann zu einer Niederschrift zum U-Bootkrieg, März 1918, vgl. Nr. 125 "Der militärische Wert der flandrischen Küste", Denkschrift, 14. Feb. 1918, s. auch. Nr. 332 Stellungsnahmen von Vertretern der Wirtschaft zur Denkschrift des Admiralstabs der Marine vom 12. Feb. 1916 über einen uneingeschränkten U-Bootkrieg Eduard Meyer: Denkschrift über den U-Bootkrieg (Druck), 16. März 1916 Tirpitz an Erich von Falkenhayn: Denkschrift vom 2. Jan. 1916 zu einer Besprechung im Kriegsministerium am 30. Dez. 1915 über die Wiederaufnahme des U-Bootkrieges Denkschrift von Tirpitz vom 25. Jan. 1915 (überarbeiteter Entwurf) Otto F. Weinlig: Die Lebensmittelversorgung in England, 9. Jan. 1917 "Untersee-Handelskrieg" mit Zusatz von Tirpitz "wahrscheinlich Reventlow", 1916 Reichsamt des Innern betr. U-Bootkrieg und wirtschaftliche Auswirkungen (Umdruck), Aug. 1916 Tirpitz: Bemerkungen zum Seekrieg, Aug. 1918 Tirpitz: "Über die Entwicklung des U-Bootkrieges", überarbeitete Fassung einer Denkschrift vom Frühjahr 1917, 1917 - 1918, s. auch Nr. 449 Albert Scheibe zum U-Bootkrieg, 20. Apr. 1916, s. auch. Nr. 118 Denkschrift über U-Bootkrieg und politische Führung, Herbst 1917 Aufzeichnung zur technischen Entwicklung beim U-Bootbau von 1900 - 1901, s. auch Nr. 119 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 1915-1921 Enthält: Vorlage Nachrichtenbüro Reichsmarineamt Fischer betr. Abschiedsgesuch von Tirpitz vom 27. Aug. 1915 Fragment einer Niederschrift zum U-Bootkrieg mit Randbemerkungen von Gustav Bachmann, 1915 Notizen betr. Verzicht auf Handelskrieg, 1915 Stellungnahme von Ernst Büchsel zur Rücktrittserwägungen von Tirpitz, 30. Dez. 1915 Tirpitz an Erich von Falkenhayn betr. Besprechung über Wiederaufnahme des uneingeschränkten U-Bootkriegs am 30. Dez. 1915 (überarbeiteter Entwurf und Fragment), 1916 "Wesen und Wirkung des U-Bootkrieges" (Fragment), ca. 1917 Auszug aus einem Brief von Karl von Müller(-Emden), Feb. 1918 Notizen von Tirpitz zu einer Anfrage von Wolfgang Kapp an Eduard von Capelle über die U-Bootbaupolitik, 1918 Britische und französische Auffassungen über Methoden moderner Krieg- und Seekriegsführung (Fragment), 1920, s. auch Nr. 403 Chef der Marineleitung an Oberreichsanwalt über die britische Beschuldigungen gegen Reinhard Scheer (Abschrift), 14. Jan. 1921 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 U-Bootbau und U-Bootkrieg.- Schriftwechsel und Stellungnahmen zur Auseinandersetzung mit dem Reichstagsabgeordneten Wilhelm Struve 1917-1918 Enthält u.a.: Schriftwechsel mit Harald Dähnhardt, Jan. - Mai 1918 Karl Dick an Tirpitz, 29. März 1918 Tirpitz an Wolfgang Kapp, 8. Apr. 1918 "Tirpitz und die U-Boote", Denkschrift eines Parlamentariers, 1918 Tim Klein. "Des Pudels Kern (Zum Feldzug gegen den Großadmiral)" Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch mit Inhaltsverzeichnis Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Eberbach: "U-Bootkrieg und seine weltpolitische Wirkung", (masch. Denkschrift) Okt. 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 8 Aug. - Sept. 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Hermann Bauer über den U-Bootkrieg 1942-1954 Enthält: Hermann Bauer über den U-Bootkrieg Stellungsnahme Bauers zur Kritik der Kriegsmarine an seiner 1941 veröffentlichten Arbeit "Als Führer der U-Boote im Weltkriege, 1942 "Reichsleitung und U-Booteinsatz 1914 - 1918. Zusammenarbeit zwischen politischer und militärischer Führung im Kriege", Manuskript zu der 1956 erschienen Publikation, Sommer 1954 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel 1914-1918 Enthält u.a.: Karl Bartenbach, 1918, s. auch Nr. 449 Gustav Bachmann, 1915 und 1918 Niederschrift von Tirpitz vom 25. Jan. 1915 Schriftwechsel mit der Presseabteilung des Admiralstabe der Marine zu Äußerungen des amerikanischen Botschafters James Watson Gerard über deutsche Angriffspläne gegen die USA, Juni - Juli 1918 Ernst Bassemann betr. deutsche Kriegsziele, 27. Juli 1915 Eingaben an Theobald von Bethamnn Hollweg über einen uneingeschränkten U-Bootkrieg, Nov. 1914 - Juni 1915 Unterredungen mit Theobald von Bethmann Hollweg vom 20. Jan. 1916 (Entwürfe) Schriftwechsel mit dem Chef des Admiralstabs der Marine, Hugo von Pohl , über die U-Bootkriegsführung, Dez. 1914 Admiralstab der Marine über die Ankündigung des U-Bootkrieges (Abschriften), Feb. 1915, dabei: Amerikanische Note vom 12. Feb. 1915 Schriftwechsel mit Georg von Below betr. U-Bootbau und Angriffe von Wilhelm Struve, Jan. 1918, s. auch Nrn. 106 und 123 Tirpitz an Harald Dähnhardt, 11. Juni 1918 Eduard von Capelle betr. amerikanische Note vom 23. Juni 1915, 4. Aug. 1915 Karl Friedrich Frhr. von Gamp-Massaunen, 1918 Hans Hilmers, 1918 Prinz Heinrich von Preußen, 21. und 29. Juni 1915 Tirpitz an Karl Hollweg, 26. Apr. 1918 Staatssekretär des Auswärtigen Amts, Gottlieb von Jagow, an Tirpitz (Abschrift), 23. Feb. 1915, dabei: Amerikanische Note vom 22. Feb. 1915 Adolf Kahle betr. U-Bootbau, 1917 - 1918 Hugo Kraft, Dez. 1917 - Apr. 198 August Lentze, Feb. 1916 Friedrich Bendixen (Briefauszug), 1916 Heinrich Löhlein insbesondere betr. Matthias Erzberger, 26. Mai 1918 Tirpitz an Erich von Müller, Feb. - März 1918 Georg Alexander von Müller, 5. Juni 1915 Tirpitz und Gustav Bachmann an den diensthabenden Flügeladjutanten Kaiser Wilhelms II., 6. Juni 1915 Johann Bernhard Mann, 1917 - 1918 Walter von Keudell, 6. Sept. 1915 Anton von Rieppel, 21. Nov. 1917 Hermann von Simson an die deutsche Gesandtschaft in Bern betr. Russland und die USA (Abschrift), 5. Dez. 1917 Dietrich Schäfer, 25. Jan. 1916 Schriftwechsel mit Erich Edgar Schulze. Feb. - März 1918 Ulrich von Hassell (jun.), 26. Juli 1915, dabei: Vorschlag einer Antwort auf die amerikanische Note vom 23. Juli 1915 Tirpitz an Adolf von Totha, 24. Feb. 1918 Schriftwechsel mit Kuno Graf von Westarp, März - Apr. 1918 Ablehnung des Abschiedsgesuchs vom 27. Aug. 1915: Entwurf eines weiteren Abschiedsgesuchs und eines Immediatberichts, Sept. 1915 Abschiedsgesuch vom 12. März 1916 (Entwurf und Abschrift) Gustav Berling an Carl H. Ziese, 29. Nov. 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Karten und Übersichten vorwiegend zum U-Bootkrieg 1914 - 1921 Enthält: Diagramm zu Ergebnissen des U-Bootkrieges bis Ende 1917 Lageplan der Werft-Turn-Severin, eines deutschen Sonderbetriebs auf einer rumänischen Werft, 1917 Mittelmeerkarte mit Eintragungen der U-Bootfolge bis zum 1. Sept. 1917 Skizzen zu Übungsgefechten Verteilung der Seestreitkräfte Englands 1921 Karte des Sperrgebietes um England, die Azoren und im Mittelmeer Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 1916 - 1919 Enthält v.a.: Stellungnahme zur Pressekonferenz Arthur Zimmermanns vom 5.Mai 1916 u.a. betr. U-Bootskrieg, s. auch. Nrn. 154 und 445 Tirpitz an Paul von Hindenburg (fragmentarischer Entwurf), 16. Juli 1916 Vortrag von Friedrich von Lindequist bei der Kontinentalgesellschaft über die amerikanische Debatte betr. Nutzung von Schiffen Kriegsführender Staaten, Herbst 1916 Manuskriptfragmente, nach 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Entgegnungen des Staatssekretärs des Reichsmarineamts, Eduard von Capelle, auf die Ausführungen von Wilhelm Struve vor der Budgetkommission des Reichstags über den U-Bootbau und U-Bootkrieg Mai 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 1917-1918 Enthält: Tirpitz: "Über den U-Bootkrieg" (handschriftliche und masch. Fassungen), März1918 Tirpitz: "Über die Entwicklung des U-Bootkrieges" (mehrere Fassungen), März und Mai 1918, s. auch Nr. 121 Wilhelm Tägert: "War der U-Bootkrieg notwendig?" (Zeitungsdruck), 6. März 1918 Karl Bartenbach an Karl Dick (Abschrift), 10. Apr. 1918, dsgl. in Nr. 125 Tirpitz: "Bemerkungen zum Seekrieg August 1918", vgl. Nr. 121 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Berichte zu außenpolitischen Themen und über andere Länder 1910-1926 Enthält: Bericht des deutschen Botschafters in London, Paul Graf Wolf-Metternich, vom 11. Jan. 1910 (Abschrift) Nachrichtenbüro des Reichsmarineamts Löhlein betr. Stand der deutsch-englischen Verhandlungen, 16. Sept. 1913 Berichte aus Russland, 1916 - 1917 Die Aufnahmen des deutsch-österreichischen Manifests vom 5. Nov. 1916 in Polen Max Sering über seine Unterhandlung mit politischen Politikern über Polens Zukunft, 30. Juli 1916 Matthias Erzberger über seine Türkeireise im Feb. 1916 "Die Flaggenfrage in Buenos Aires", Aufzeichnung betr. Hissen der schwarz-weiß-roten Flagge in der deutschen Kolonie, Mai 1926 "Marokko-Bericht" über den Krieg von Ab del Krim als Emir der Rif-Republik, ca. 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Britische Forderungen nach Auslieferung deutscher Marineangehöriger im Zusammenhang mit dem U-Bootkrieg.- Schriftwechsel zwischen dem Chef der Marineleitung, Marinoffizieren und dem Oberreichsanwalt 1920 Enthält auch: Stellungnahmen von Gustav Bachmann und Hans Zenker zum U-Bootkrieg Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Flottenpolitik 1916-1925 Enthält: "Hat die Flotte an Bedeutung gewonnen?", Stellungnahmen von Tirpitz und anderen Matineoffizieren, nach 1919 "Was ist aus unseren Schiffen geworden? Die Tragödie einer Flotte" (Zeitungsdruck), Jan. 1924 Tirpitz: "Gedanken über die deutsche Flotte" (Druck), 1924 Gustav von Schoultz. "Mit dem Grand Fleet im Weltkrieg", von Adolf von Trotha zusammengestellte Auszüge, 1925 "Oberst House und Großadmiral von Tirpitz", Hans Hallmann zu der Mission von House im Mai 1914 Enthält auch: Entwurf zum Anhang der "Erinnerungen" Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Zeitungsartikel zur Flottenpolitik 1921-1927 Enthält auch: "Rundschau in allen Marinen""Rundschau in allen Marinen und Luftflotten" (Druck), 1921 - 1925 Reinhold Gadow: "Der Zusammenhang der weltpolitischen Machtfragen" (Druck), 1924 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Paul von Hindenburg über feindliche Propaganda und deutsche Gegenmaßnahmen im Weltkrieg 1918 - 1920 Enthält u.a.: Die Revolution in der Flotte Fall Max Reichpietsch Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Berichte vorwiegend aus dem ersten Weltkrieg 1870, 1912 - 1919 Enthält: Tagebuchaufzeichnung eines spanischen Seekadetten betr. Kampf zwischen dem Kanonenboot "Meteor" und dem französischen Aviso "Bouvet" 1870, 11.Nov. 1870 Militärpolitischer Bericht des Kommandanten des Großen Kreuzers "Hertha", Ernst-Oldwig von Natzmer, über den Aufenthalt in Vigo 8. März 1912 Bericht des Marineassistenzarztes d.R. Arno Kirsche über Erlebnisse und Erfahrungen an Bord des Kleinen Kreuzers "Mainz" im Gefecht bei Helgoland am 28. Aug. 1914 Englische und amerikanische Berichte über die Seeschlacht bei den Falkland-Inseln im Dez. 1914 (auszugsweise Übersetzungen aus der "Times"), Dez. 1914 Berichte von Karl von Müller(-Emden) über das Schicksal des Kleinen Kreuzers "Emden" auf der Rückreise von Tsingtau und das Gefecht mit dem britischen Kreuzer "Sidney", niedergeschrieben auf der Fahrt in die Gefangenschaft, Nov. - Dez. 1914 Aussagen eines Überlebenden zu Untergang des Kleinen Kreuzers "Cöln", 1. Sept. 1914 Bericht über das Gefecht des Kleinen Kreuzers "Mainz" mit englischen Seestreitkräften in der Deutschen Bucht am 28. Aug. 1914 Bericht des Oberleutnants zur See, Gunther Plüschow über seinen Flog aus Tsingtau, Gefangennahme in Gibraltar und Flucht aus der englischen Gefangenschaft, 14. Juli 1915 "Die Lage der Gefangenen auf Malta", Bericht des Schiffarztes Walther Kain, 17. Dez. 1915 Bericht von Kapitänleutnant Lorenz über die Versenkung seines Bootes"U.C.48" am 14. März 1919 in spanischen Gewässern und die Haltung Spaniens gegenüber Deutschland, 1919 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Zeitungsartikel betr. Alfred von Kiderlen-Waechter 1924 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Belgien in der deutschen Politik 1915-1918 Enthält: Vorlage Georg Schramms: "Stimmen zur belgischen Frage", 1915 Erich Edgar Schulze: "Die militärische Bedeutung der belgischen Häfen für die Marine" (3 Entwürfe), Okt. 1915 Richard Böcking zur Frage der Angliederung Belgiens, o. Dat. August von Thomson. Ausarbeitung zu einem Friedensschluss (2 Fassungen), Apr. 1915 Max Sering: "Die Zukunft Polens", 29. Juli 1916 Ausschuß für die Neugestaltung des Auslandsdienstes"(Druck), Apr. 1918 Friedrich Wilhelm Frhr. von Bissing: Denkschrift zu Belgien, beiliegend Aufzeichnung "Betrifft Belgien" (Abschriften), o. Dat. Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Politische und ernährungswirtschaftliche Lage. Äußerungen von Wolfgang Kapp zu einem Brief Paul von Hindenburgs an Theobald von Bethmann Hollweg, Herbst 1916 (nicht abgesandter Entwurf) 1916-1925 Enthält auch: "Vorschlag zur Rede betr. Sicherheitsangebot", ca. 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Vorträge Dritter 1919-1926 Enthält v.a.: "Zwei Jahre Nachrichtendienst in Neutralien", Vortrag von Paul Vollrath über seine Tätigkeit und Erfahrungen in Holland ab 1915, gehalten vor dem Hamburger Journalisten- und Schriftstellerverein, Mai 1920 Albert Scheibe: Vortrag vom 5. Dez. 1919 zur Auslieferungsforderung der Siegermächte (Druck) Paul Behnke: Vortrag über seine Süd- und Mittelamerikareise 1925, gehalten vor Handelskammern, dem Verein für das Deutschtum im Auslande in Bremen und dem Deutschen Auslandsinstitut in Stuttgart im Jan. u. Feb. 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Beschäftigung von Kriegsgefangenen", Vortrag von Carl H. Ziese vor dem Deutschen Handelstag in Berlin Mai 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Aufzeichnungen über Gespräch mit August Graf zu Eulenburg als Ministers des königlichen Hauses, 1916 - 1918, beiliegend Notizen und Briefe 1916-1923 Enthält auch: Brief von Siegfried Graf zu Eulenburg, 13. Jan. 1923 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Aufzeichnungen insbesondere zu Flottenpolitik, Weltkrieg und Auslieferungsforderungen der Siegermächte 1900 - 1925 Enthält: Tirpitz zu brieflichen Äußerungen von Georg Alexander Müller, nach 1918 "Bemerkungen" zur Kriegslage und zur Möglichkeit eines Zusammenschlusses von Deutschland und Österreich-Ungarn, um 1916 Bericht eines deutschen Geschäftemannes aus New York über die deutsche Politik gegenüber den USA, 1. Juni 1916, s. auch. Nr. 355 und 445 Stellungsnahme zu einer an Deutschland gerichteten Entwaffnungsnote, um 1925, vgl. Nr. 171 "Zur Auslieferungsfrage", zwei Denkschriften (Umdrucke), beiliegend Aufrufe und Stellungnahme von Tirpitz, um 1920, s. auch Nr. 347 Hans Delbrück zur deutschen Flottenpolitik, 1925 Eberhard von Mantey zu Friedrich von Ingenohls Aufsatz "Die Flottenführung im ersten Kriegshalbjahr und das Seekriegswerk", um 1923 Fr. Ernst: "Die Aburteilung der Kriegsbeschuldigten verfassungs widrig " Wilhelm Groener zur Ehrengerichtsentscheidung zu seiner Auseinandersetzung mit Gustav Graf von Waldersee und zum Rücktritt Kaiser Wilhelms II. (Abschrift), Juni 1922 Bemerkungen Wilhelm Büchsels zu der Tirpitz-Denkschrift "Unsere maritim-militärische Fortentwicklung" vom Frühjahr 1891, Denkschrift s. Nrn. 42 und 396 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Friedenskommission des Reichsmarineamts: "Seekriegsrecht und Seekriegsführung im Weltkriege" (Druck) Aug. 1914, 1918 Enthält auch: Wolfgang von Tirpitz betr. Minenwerfen des Minenschiffs "Königin Luise" im Aug. 1914 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Friedenskommission des Reichsmarineamts: "Entstehung und Ausbau der deutschen Wehrmacht zu See" (Druck) 1919 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Deutsch-amerikanische Beziehungen im Weltkrieg BArch, N 253 1917-1918 Enthält: Pressemeldungen zu den Beziehungen der USA und Stellungnahme zur deutschen Politik, ca. Feb. 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Apr. - Aug. 1916 Enthält: Bericht an Kaiser Wilhelm II. über den deutsch-amerikanischen Konflikt, 27. Apr. 1916 Stellungnahme zur Pressekonferenz Arthur Zimmemanns vom 5. Mai 1916 (Fragment, Textfortsetzung in Nr. 369), s. auch in Nr. 154 Bericht eines deutschen Geschäftsmannes aus New York, 1. Juli 1916, s. auch Nrn. 355 und 223 Antwortnote an die USA mit Bemerkungen von Tirpitz (Entwurf), Aug. 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Friedensmission des amerikanischen Oberst Edward M. House.- Deutsche und amerikanische Zeitungskommentare zu Veröffentlichungen aus den Papieren von House 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 In- und ausländische Stimmen zu den deutsch-amerikanischen Beziehungen 1915 - 1916 1915-1917 Enthält u.a.: Aufruf von Deutschen an den amerikanischen Präsidenten Woodrow Wilson, Ostern 1916 Bericht eines deutschen Geschäftsmannes aus New York über die deutsche Politik gegenüber den USA, 1. Juni 1916, Bericht auch in Nrn. 223 und 445 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 1919 Enthält: Aufzeichnung zur Politik der USA im Weltkrieg Interviewaufzeichnungen insbesondere über die deutsch-amerikanische Beziehungen im Weltkrieg, 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Aufzeichnungen insbesondere über Belgiens Bedeutung für Deutschland 1915-1917 Enthält u.a.: Vorlagen von Georg Schramm über Belgien und seine Hafenstadt Antwerpen, Okt. - Dez.. 1915 Notiz betr. Max Sering und Hans Delbrück zum U-Bootkrieg sowie zu Belgien, 1916 Notiz über englische Friedensgedanken Antrag von Paul Cajus Graf von Hohenzollern im preußischen Herrenhaus für einen uneingeschränkten U-Bootkrieg, 1917 Aufruf des unabhängigen Ausschusses für einen Deutschen Frieden und anderer Verbände betr. Kriegssziele (Druck) Aufruf der Deutschen Vaterlandspartei zur Kriegsweihnacht 1917 (Druck) Aufzeichnung über Gespräch mit Georg Graf von Hertling betr. die Verhandlungen in Brest-Littowsk und betr. Belgien, 31. Dez. 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Tirpitz über die Ereignisse im Juli 1914 und die Beziehungen zu England 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Oberreichsmilitäranwalt Dethleffsen: Das Reichsgerichtsurteil gegen die U-Bootoffiziere Boldt und Dithmar o. Dat. Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bericht von Rudolf Anton Ziese über die Entwicklungen in Russland 1917 Enthält auch: Rudolf Anton Ziese betr. U-Bootkrieg und England, Juli 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Skagerrak-Schlacht BArch, N 253 Bd. 1 Juni - Juli 1916 Enthält: "Gedanken über die Seeschlacht von Skagerrak", Aufzeichnung zu einer Rede von Reinhard Scheer vom 24. Juli 1916, gehalten in Anwesenheit von König Ludwig III. von Bayern, s. auch Nr. 169 Schriftwechsel mit Dietrich Schäfer, Juni - Juli 1916 Schriftwechsel zwischen Theobald von Bethmann Hollweg und Moritz von Egidy, Kommandant des Großen Kreuzes "Seydlitz", Juli 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1923 Enthält: Hector C. Bywater: "The ships at Jutland. British Battle-Cruisers` Inadequate Protection: How the Disasters Occured." Abschrift mit Bemerkungen von Tirpitz Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1925 Enthält: Albert Hopmann: "Skagerrak und Tirpitz" (Zeitungsdruck) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Reichstagsdrucksachen 1896-1921 Enthält: Reichtagssitzung vom 1. Dez. 1896 betr. Haushalt u.a. für Kaiserliche Marine und Schutzgebiete Reichstagssitzungen vom 13. - 17. Feb. 1911 betr. Haushalt für Kaiserliche Marine und Schutzgebiet Kiautschou Weißbuch des Reichministers der Justiz mit Urteilen des Reichsgerichts gegen Soldaten wegen Kriegsverbrechen, 1920 - 1921 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Denkschriften und Berichte zu politischen und militärischen Angelegenheiten 1914 - 1928 Enthält: Bericht des Marineattachés in London, Erich von Müller, vom 30. März 1914 (unvollständige Abschrift) "Gedanken über unsere Lage", Denkschrift von Wilhelm von Lans als Chef des I. Geschwaders, 1. Feb. 1915 Wolfgang Wegener: "Die Seestrategie des Weltkrieges" (Auszüge), 1926 veröffentlicht 1929 "Der militärische Wert der flandrischen Küste", Denkschrift des Marinekorps, 14. Feb. 1918, s. auch Nr. 121 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Denkschriften insbesondere über Belgiens Bedeutung für Deutschland 1915-1920 Enthält u.a.: Gedanken zu einem Friedensschluss, Feb. 1918 "Ist eine aktive deutsche Außenpolitik anzustreben?", um 1920 "Wird Belgien Deutsch?", Dez. 1915 Hermann Levy: " Belgien und das deutsche Wirtschaftsleben nach dem Kriege" (2 Fassungen), vor 1919 "Belgiens Schicksal nach dem Krieg", o. Dat. Wilhelm Widenmann: Denkschrift zur Kriegspolitik Englands und zur Rolle Belgiens bei einem Friedensschluss. o. Dat. "Das Schicksal Belgiens nach dem Kriege", mit Entwürfen, darunter "Die wirtschaftliche Bedeutung der belgischen Häfen für Deutschland und "Die Bedeutung Belgiens und seiner Häfen für unsere Seegeltung", gedruckte Fassung der Denkschrift s. Nr. 231 "Was uns Mittelafrika geben sollte", Denkschrift eines deutschen Kaufmanns, um 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Die militärische Bedeutung der flandrischen Küste für Deutschland", überarbeitete Fassung einer Denkschrift 1916 Enthält auch: Stellungnahmen zu den "Gedanken über unsere Lage" von Wilhelm von Lans mit Bemerkungen des Kommandierenden Admirals des Marinekorps, Ludwig von Schröder, 1915, Denkschrift s. Nr. 332 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "England und Amerika", Reinhold Gadow über beginnendes Wettrüsten nach Beendigung des Ersten Weltkrieges 1920 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Aufsätze zur deutschen Flotte und zum Weltkrieg 1920 - 1928 Enthält: Adolf von Trotha über den Einsatz von U-Booten und Flotte im Weltkrieg, März 1916 "Ursachen der Katastrophe", ohne Verfasserangabe und Datum "Die deutsche Flotte im Weltkrieg", ohne Verfasserangabe und Datum Tirpitz: "Über die Entwicklung der Luftstreitkräfte und ihre Einwirkung auf die Seekriegsführung", 1928, dgl. in Nr. 413 "The effect of a naval victory on the duration of the world war", (nach 1924) "Thoughts on the German Fleet", Übersetzung von Tirpitz: "Gedanken über die deutsche Flotte", um 1923 deutsche Fassung s. Nr. 338 Emil Ahlborn über die amerikanische Politik gegenüber Deutschland bei Friedensschluss und die Lage in Deutschland, o. Dat. Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Marinegeschichte 14. Apr. 1918 Jan. 1919 Enthält: Tirpitz über die Bedeutung von Albrecht von Stosch für die Entwicklung der Kaiserlichen Marine (Entwurf), 14. Apr. 1918 Adolf von Trotha: "Gedanken über den Zusammenbruch in der Marine", 10. Jan. 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Druckschriften 1918-1926 Enthält: Jahrbuch der Deutschen Vaterlandspartei 1919 Kurt Schultze-Jena: "Tsingtau. Erinnerungsblätter", 1925 Ludwig Roselius: "Die wirtschaftliche Gestaltung des Verkaufswesens", Juli 1926 "Raub geistigen Eigentums durch die Entente unter skrupellosem Missbrauch des Friedensvertrages", Protestaufruf gegen die Anwendung von Artikel 209 des Versailler Vertrages, o. Dat. "Amtliche Stellungnahme zu den Angriffen von Lothar Persius" gegen die Kaiserliche Marine in der Berliner Presse im Nov. 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Eingabe von Paul Nikolaus Cossmann an das Bayerische Kriegsministerium betr. Zensur, 4. Aug. 1916 4. Aug. 1916 Enthält auch: Paul Nikolaus Cossmann an Kronprinz Wilhelm betr. Reichsleitung, 24. Aug. 1916, s. auch. Nrn. 293 und 296 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Verfolgung von Kriegsverbrechen und Kriegsvergehen 1919-1924 Enthält: Tirpitz über die Prozesse vor dem Reichsgericht Hauptstelle zur Verteidigung Deutscher vor feindlichen Gerichten, 1919 - 1920, dabei Rundschreiben vom 15. Okt. 1919 Schriftwechsel mit dem Parlamenntarischen Untersuchungsausschuss, Dez. 1919 Aufforderung des Oberreichsanwaltes an Tirpitz gemäß Versailler Vertrag, Artikel 228 - 230, 1920 Leipziger Verteidigungsstelle, 1924 - 1924, dabei Gesetz zur Verfolgung von Kriegsverbrechern und Kriegsvergehen, 1919 - 1920, Einstellungsbeschluss im Verfahren gegen Tirpitz, 1924, s. auch Nr. 403 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel von Tirpitz mit dem Kriegspresseamt 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Aufzeichnung über die deutsche Außenpolitik und die Flottenpolitik vor dem Weltkrieg, eine Auseinandersetzung u.a. mit Johannes Haller 1921 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Tirpitz über den Kriegsausbruch 1914 und Theobald von Bethmann Hollwegs Politik Juni 1919 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Notizen über Georg Alexander Müller 1918 Enthält: Stellungnahme zu Ausführungen Georg Alexander von Müller über die Kabinette Kaiser Wilhelms II. Notiz von Tirpitz zu Äußerungen Georg Alexander von Müllers (Fragment), s. auch Nr. 223 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Chronologie der politischen Ereignisse vom 28. Sept. - 19. Nov. 1918 28. Nov. 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Aufzeichnung eines Deutschen über Albert C.W. Northcliff, beiliegend Aufzeichnung über Northcliff, englische Politik und die deutsch-englischen Beziehungen 1919 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Notizen und Fragmente aus der Zeit nach dem Rücktritt als Staatssekretär des Reichsmarineamts 1916-1930 Enthält u.a.: Aufzeichnungen über: Rücktritt 1916, U-Bootkrieg, Führung der Kaiserlichen Marine im Weltkrieg, Flottenpolitik und Georg Alexander von Müller, Deutsche Vaterlandspartei, Rede zum Jahrestag der Reichsgründung 1871 (Fragment), Juden in Deutschland Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Zeitschrift "The American Monthly" mit Beiträgen über Oberst Edward M. House und Edward Grey sowie einem Brief Kaiser Wilhelms II. (Druck) Apr. 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit dem Reichswehrministerium zu Ermittlungen des Reichsgerichts gegen Tirpitz wegen Kriegsverbrechen auf Grund von Auslieferungsforderungen der Siegermächte 1920-1924 Enthält u.a.: Stellungnahme des Chefs der Marineleitung zur Befehlsgewalt im Ersten Weltkrieg, 4. Dez. 1920, dabei: Kabinettsordren vom 17. und 14. März 1891 betr .Oberkommando der Marine, Reichsmarineamt und Admiralstab der Marine (Abschriften) Aufruf deutscher Generale angesichts der Auslieferungsforderungen der Siegermächte, 7. Jan. 1920 "Britische und französische Auffassungen über Methoden moderner Krieg- und Seekriegsführung", 1920 Erwerb der Flagge des Großen Kreuzers "Scharnhorts", 1920 - 1921 Ehrentafel für die gefallenen Seeoffiziere in der Marineschule Mürwik, 1922 Enthält nur: Einstellungsbeschluss im Verfahren gegen Tirpitz, 1924, s. auch Nr. 347 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Briefe des italienischen Waldenserpfarrrers Paolo Calvio zum Schicksal evangelischer italienischer Kriegsgefangener in Deutschland 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Aufrufe gegen den Versailler Vertrag und Kriegschuldzuweisungen 1920, 1924 Enthält: Aufrufe von Paul Behncke und Albert Stoelzel (Entwurf), 1920 Aufruf von Fritz Kern, Friedrich Meinecke, August Möller, Ernst Müsebeck, Ulrich von Wilamowitz-Möllendorf u.a., 1920 Pommersche Gau- und Kreisleiter des Heimatschutzes, 1924 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Politisches Wirken 1916 - 1930 Deutschnationale Volkspartei.- Schriftwechsel und Arbeitsunterlagen als Mitglied des Reichstags Enthält: Kuno Graf von Westarp u.a. überdas Ausscheiden von Tirpitz aus dem Reichstag, 1927 - 1928, dabei: Graf Westarp an Alfred Hugenberg, 8. Okt. 1927 Maximilian von Dziembowski, 1926 - 19928 Hans Hilpert, 1928 Beschlüsse der Süddeutschen Arbeitsgemeinschaft vom 25. Jan. Feb. 1925 u.a. über Graf Westarp Waldemar Vollerthun, 1924 Mitteilungen und Rundschreiben für die Mitglieder der deutschnationalen Reichstagsfraktion (Umdruck), 1924 - 1928, dabei: Preußen-Fraktion: "Der Kampf um Preußen", 20. Apr. 1928 Reichstagsrede vom 23. März 1926 (2 Fassungen mit Korrekturen) Protokoll zur Parteivorstandssitzung vom 2. Juni 1927 Walter Keudell, 1924 - 1926, dabei: Korrespondenz Keudells mit Hans von Lindeier, Sept. - Okt. 1924, Lindeier an Oscar Hergt, 22. Sept. 1924, Keudell an Hergt, 23. Mai 1924 Oscar Hergt insbesondere zur Übernahme eines Reichtagsmandats durch Tirpitz, 1924, dabei: Tirpitz über das Dawes-Gutachten, Reichspräsidentenwahl und politische Lage "Unsere Partei", Zeitung der Deutschnationalen Volkspartei, 10. Mai 1928 Haushaltsplan der deutschnationalen Volkspartei für 1927 Finanzierung der Hauptgeschäftsstelle und der Landesverbände der Deutschnationalen Volkspartei, Referat von Wilhelm Widenmann vom 9. Sept. 1926 Rudolf von Broecker, 1924 - 1925, dabei: Erklärung von Tirpitz zum Deutschnationalen Parteitag, 1925, Schriftwechsel mit Walter von Keudell Oscar Hergt an den Landesverband ostpreußenüber die Parteiführung und Londoner Konferenz (Umdruck), Sept. 1924 Schriftwechsel als Erster Vorsitzender der Deutschen Vaterlandspartei Buchstaben I - Z, beiliegend vereinzelt Vortragsnotizen Enthält u.a.: Hans von Koester Siegfried Körte, dabei: Körte an Kaiser Wilhelm II., 30. Dez. 1917 Louis von Kamphövener: Gedichtwidmung für Tirpitz Wolfgang Kapp Ferdinand Anton Graf von Spee Friedrich Wilhelm Graf von Schwerin Gustav Stresemann Adolf Thiele Ludwig Thoma Gottfried Traub Kurt Vosberg Wilhelm Weber Ludwig Werner Kuno Graf von Westarp Heinrich Zellner "Mitteilungen der Deutschen Vaterlands-Partei" vom 28. Sept. u. 5. Okt. 1918 (Druck) Buchstaben A - I Enthält u.a.: Karl Graf von Bothmer, dabei: Bericht über Stimmungen in Österreich-Ungarn, Dez. 1917 Verbot der Zeitschrift "Die Wirklichkeit", Feb. 1918 Adolf von Trotha Karl Dick u.a. betr. Kurland und Russland F.F. Eiffe, Geschäftsführer der Deutschen Vaterlandspartei, dabei: Herzog Johann Albrecht von Mecklenburg an Eiffe "Das Gebot der Stunde für die deutsche Vaterlandspartei", Aufruf vom 7. Okt. 1918 (masch.) Ludwig Ganghoferr Karl Helfferich Paul Cajus Graf von Hoensbroech Zeitungskommentare anlässlich des Ausscheidens aus dem Reichstag Enthält auch: Gedicht "U-Boote `raus!" "Skagerrak", Reinhard Scheer von Walther Krause gewidmetes Gedicht "Abschied vom Meer", Gedicht von Bogislaw von Selchow Zeitungskritiken zu "Politische Dokumente. Deutsche Ohnmachtpolitik im Weltkriege" Aufsätze i.w. zu außenpolitischen Themen Enthält: Tirpitz: "Nordamerika und der Weltkrieg", nach 1918 Manuskripte zu den deutsch-englischen Flottenkrisen 1905 und 1908 für "Politische Dokumente. Der Aufbau der Deutschen Wehrmacht" "Russland", Aufzeichnung eines deutschen Russlandkenners aus dem Ersten Weltkrieg Tirpitz: "Irrtümer der französischen Politik" und über außenpolitische Entwicklungen unter Berücksichtigung Russlands und Japans, um 1925 W ilhelm H ack (?): "Die Genfer Junitagung. Eindrücke in Polen. Polen und Danzig", Juni 1927 Danzigs staatliche Selbstständigkeit und deutsches Volkstum", 1927 Ausarbeitung zu außen- und innenpolitischen Entwicklungen bis zur Weimarer Republik (masch., ohne Verfasserangabe) Tirpitz über Warren Hardings Initiative zur Friedenssicherung auf der Washingtoner Konferenz, 1921 Tirpitz: "Die Logik der Schwäche", März 1921 Tirpitz zu Völkerbund und Sicherheitspakt, 1925 Wilhelm Hack zur außenpolitischen Lage 1925 Zeitungskommentare zu Reden von Tirpitz Enthält u.a.: Abdruck der Königsberger Rede vom Apr. 1922 Reden zur Reichstagswahl vom Dez. 1924 Rede anlässlich des zehnten Jahrestages der Unterzeichnung des Versailler Vertrages, Juni 1927, s. auch Nr. 214 Vortrag vor der deutsch-schwedischen Vereinigung in Stockholm, Nov. 1927, s. auch Nr. 214, gedruckte Fassung in Nr. 212 Gedichte und Karikaturen über Tirpitz in in- und ausländischen Zeitungen Enthält auch: Aufruf von Prinz Heinrich von Preußen zur Unterlassung persönlicher Auseinandersetzungen infolge von Veröffentlichungen und zur Sicherung geschichtlicher Dokumente in Archiven, 1927, s. auch Nrn. 64 u. 183 Bild von Tirpitz mit seinen Enkeln Dawes-Plan und die Vorträge in Locarno Enthält: "Unverzichtbare Vorbehalte zum Wirtschafts-Gutachten", 1924 Tirpitz-Interview über den Dawes-Plan, Juni 1924 Rundschreiben des jungkonservativen "Ringes" insbesondere über den Beitritt Deutschlands zum Völkerbund, 10. Juli 1925 Beschluss der deutschnationalen Reichstagsfraktion zu Locarno (Pressemitteilung), 22. Okt. 1925 Hans Hallman über die Verträge von Locarno und die Deutschnationale Volkspartei, Okt. 1925 Reichsminister des Innern und der Justiz über die Reichstagszustimmung zum Völkerbundbeitritt, 21. Nov. 1925 Tirpitz zu den Verträgen von Locarno, 22. Nov. 1928, s. auch Nr. 156 Erklärung von Tirpitz vor dem deutschnationalen Parteitag, 25. Nov. 1925 "Gedanken über Deutschlands außen- und innenpolitische Entwicklungsmöglichkeiten", o. Dat. "Was soll Locarno?" (Umdruck), o.Dat. Deutsche Einheitsfront im Ausland.- Landesgruppe Brasilien betr. Gustav Stresemann und Völkerbundbeitritt, 29.März 1926, dabei: Brasilianische Pressestimmen (deutsche Übersetzung) März 1926 Zeitungskommentare zu den Verträgen von Locarno und zur Haltung von Tirpitz gegenüber der deutschen Außenpolitik Enthält auch: Alexander Holf-Ferneck; "Die Niederlage von Locarno" (Druck), 1926 Verträge von Locarno Enthält: Schlussprotokoll mit Anlagen (Druck) Rede des britischen Außenministers A. Neville Chamberlain im Unterhaus am 18. Nov. 1925 (Vervielfältigung) Politische Ergebnisse der Londoner Konferenz für die besetzten Gebiete Behandlung des deutschen Antrags auf Aufnahme in den Völkerbund (Vervielfältigung), März 1926 Bericht der Studienkommission für die Zusammensetzung des Völkerbundrates, 17. Mai 1926 Bericht der Vorbereitenden Kommission des Völkerbundes für die Abrüstungskonferenz, 18. und 26. Mai 1926 Reden vor dem Reichstag Enthält u.a.: Beratung des Marineetats (korrigierte Fassung), 1901 Rede zur deutschen Außenpolitik unter Berücksichtigung der Verträge von Locarno und des Völkerbundes (mehrere Fassungen), 23. März 1926 Aufsätze i.w. zur innenpolitischen Lage in der Weimarer Republik Enthält: Innenpolitische Diskussion um das Dawes-Gutachten, 1924 Tirpitz und Ulrich Wille: "Der Kampf um die Volksabstimmung", 1922 Tirpitz: "Über die Fähigkeit des Deutschtums zur Staatenbildung. Eine Skizze", beiliegend überarbeiteter Entwurf, ca. 1920, s. auch Nr. 459 Oberstleutnant Niemann: "Über die Grundlagen einer deutschen Politik", mit Randbemerkungen von Tirpitz, ca. 1922 "Reichstag und Reichsregierung", Bemerkungen zur Rolle des Reichstags in der deutschen Politik, um 1916 "Gedanken zur innenpolitischen Lage" (ohne Verfasserangabe), ca. 1924 "Vaterlandsnot. Ein Beitrag zur Erwerbslosenfürsorge". Gedanken zur Einrichtung eines Reichsarbeiterdienstes (ohne Verfasserangabe), o. Dat. Aufzeichnungen zur Lage in Deutschland, ca. 1920 Notiz zu Georg Alexander von Müllers Darlegungen über die Rolle der Kabinette in der alten Reichsregierung, nach 1918 Aufzeichnungen und Vortragsunterlagen Enthält: Aufzeichnung zu einer Rede von Tirpitz beim Nationalklub Hamburg insbesondere England betreffend, 1919 Aufzeichnungen von Tirpitz über die Monarchie als Staatsform, verfasst anlässlich der Antrittsrede von Eduard Meyer als Rektor der Berliner Universität (überarbeiteter Entwurf), nach 1918 Bericht für den Staatssekretär des Reichsmarineamts zu einem Vortrag von Ernst Graf zu Reventlow über "Tätigkeit und Aufgabe der Marine im gegenwärtigen Kriege", gehalten bei der Deutschen Gesellschaft am 28. Feb. 1916 Ausarbeitungen und Schriftwechsel zu innen- und außenpolitischen Themen Enthält u.a.: "Die Berliner Atmosphäre", Stimmungsbericht eines niederländischen Journalisten, Sept. 1918 "Deutsche Marinegeheimnisse", Interview eines britischen Journalisten mit der Witwe Hugo von Pohls, März 1919 Tirpitz über den Kriegsausbruch, 20. Juni 1919 Entgegnung von Tirpitz auf Ausführungen Georg Alexander von Müller insbesondere über die Organisation der Führung im Kriege, 1919 Schriftwechsel u.a. über den Ruhrkampf, Adolf Hitler und Juden, 1920 - 1929 Protokoll der Münchner Tagung über nationale Aufklärung auf dem Lande, beiliegend Teilnehmerlisten, Nov. 1922, s. auch Nrn. 293 und 296 Tirpitz über die Deutschnationale Volkspartei und Londoner Konferenz, 12. Juli 1924 Tirpitz zu den Verträgen von Locarno, 22. Nov. 1925 Rede des japanischen Wissenschaftlers Kanokogi zu Ehren des Kleinen Kreuzers "Hamburg", Aug. 1925 Tirpitz über den Völkerbund, 2. Okt. 1916 "An die Deutsch-Nationalen!".- Aufruf eines Auslandsdeutschen, ca. 1927, dabei: "Partei ohne Führer?".- Aufzeichnung zur Lage der Deutschnationalen Volkspartei Tirpitz an Kuno Graf von Westarp aus Anlass seines Ausscheidens aus der Politik, 1928 Max Widenmann an Tirpitz, Dez. 1929, dabei: Denkschrift Widenmanns "Um die Zukunft Belgiens", 1914 - 1916 Schriftwechsel u.a. als Erster Vorsitzender der Deutschen Vaterlandspartei Enthält u.a.: Adolf von Trotha über England und den Einsatz der deutschen Flotte (Abschrift), März 1915 Geburtstagsgratulationen von Hugo von Pohl, Eduard von Capelle und Ulrich von Hassel (jun.), März 1915 Eduard von Capelle über die Stellung Tirpitz und die militärische Lage, März 1915 Arthur Zimmermann über die Kriegslage, März 1915 Brief an den preußischen Innenminister Friedrich Wilhelm von Loebell über Karl Erdmanns Schrift "England und die Sozialdemokratie" (Abschrift), Okt. 1916 Hans Nees von Esenbeck u.a. zur Gründung der Deutschen Vaterlandspartei, Aug. - Sept. 1917 Karl von Müller(-Emden), Jan. - Mai 1918 Eingabe von Bundesfürsten und Senatoren der Hansestädte an Kaiser Wilhelm II. über Friedenssondierungen, Jan. 1918, s. auch Nr. 179 Erich Edgar Schulze über Belgien, Feb. 1918 Oskar Graf von Platen, März 1918 Wolfgang Kapp, Apr. 1918 Heinrich Löhlein, Mai 1918 Erich von Müller, Mai 1918 Erich Ludendorff, Mai - Juni 1918 Großherzog Friedrich August von Oldenburg, 1917 - 1918 Fritz Weinberg insbesondere über die Stellung der Juden in Deutschland, Jan. u. Okt. 1918, dabei: Richtlinien für eine Neuorientierung der rechtsstehenden Parteien Christian Graf zu Rantzau-Rastorf über Belgien, Jan. 1918 Carl Graf zu Stolberg-Wernigerode, 1918 Wilhelm Weber u.a. über die Gründung einer nationalen Zeitung, Apr. - Mai 1918 Stephan von Nieber, 1918 Tirpitz an Prinz Max von Baden über die politische Lage, 17. Okt. 1918 Arnold Rechberg, 1918, dabei: Aufzeichnungen über deutsch-englische Interessensgemeinschaft Wilhelm Widenmann über Adolf Frhr. Marschall von Bieberstein als Botschafter in London, Apr. 1918 Aufsätze und Zeitungsveröffentlichungen von Tirpitz (i.W. Entwürfe) Enthält: "Die deutsch-englische Entspannung (1912 - 1924)", nach 1918 "Locarno", Nov. 1915, dabei: Stellungnahme von Tirpitz zu einer Erwiderung auf seine Zeitungsveröffentlichung zu Locarno "Über die Abrüstungskonferenz in Washington" 1922", Okt. 1925 "Ost und West. Berliner Vertrag und Locarno" (korrigierter Entwurf), Mai 1926, s. auch Nr. 309 "Politische Betrachtungen zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Deutschen Reiches" (korrigierter Entwurf des zweiten Teils des Aufsatzes), o. Dat., vollständig gedruckte Fassung s. Nr. 212 Geleitwort für 1924 "Gedanken eines Deutschen über die spanischen Nationen", ca. 1921 "Die Bedeutung Spaniens als Brücke zwischen Deutschland und Hispanisch-Amerika unter besonderer Berücksichtigung Barcelonas", ca. 1922 Zeitschriftenbeiträge von Tirpitz (Druck) Enthält: "Aus den Erinnerungen des Großadmirals von Tirpitz", März 1930 "Ein Schweizer Urteil über Prof. H. Delbrück", Juli 1922 "Großadmiral von Tirpitz an Dr. Hilbert", Dez. 1929 "Über unsere außenpolitische Neuorientierung", Aug. 1920 "Verhandlungen und Tatsachen", Okt. 1920 "Über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Deutschen Reiches", Okt. 1921, s. auch Nr. 211 Rezension zu Tirpitz "Mein Abschied", Jan. 1922 "Seemacht", Juni 1928 "Über den strategisch-taktischen Ursprung der Flottengesetze", 1926 "Kriegsdauer und Seestrategie", Jan. 1926, Manuskripte s. Nr. 338 "Schwedisch-Deutsche Kulturzusammenhänge. Ein Vortrag", Feb. 1928 "Gedanken über die deutsche Flotte", Juli 1924 "Warum kam eine Flottenverständigung mit England nicht zustande?", Nov. 1925 "Der Tirpitzskandal", Stimmen zur Aneignung und Veröffentlichung amtlicher Dokumente, Nov. 1925 Zeitungsartikel von Tirpitz Reden i.W. als Reichstagsabgeordneter der Deutschnationalen Volkspartei Enthält: Rede zur Reichstagswahl am 4. Mai 1924 in München, 28. Apr. 1924, s. auch Nr. 168 Reden vor der Reichstagswahl vom7. Dez. 1924, in Köln am 7. Nov., vor dem Nationalklub Hamburg am 12. Nov. und in Leipzig am 3. Dez. 1924 Rede zum Reichsgründungstag in Greifswald, 18. Jan. 1925 Rede in Ebersfeld am 22. März 1925 (Entwurf) Rede in München vor der Reichspräsidentenwahl vom 25. Apr. 1925, 21. Apr. 1925 Rede in Stockholm am 1. Okt. 1925 Notizen für eine Rede in München, Mai 1926 Rede vom 2. Okt. 1926 zum Eintritt Deutschlands in den Völkerbund, beiliegend Fragment einer Stuttgarter Rede vom 22. Okt. 1920 Rede vor der Deutschen Studentenschaft in Berlin u.a. betr. Kriegsschuld anlässlich des zehnten Jahrestages der Unterzeichnung des Versailler Vertrages, 28. Juni 1927, s. auch Nr. 107 "Schwedisch-deutsche Kulturzusammenhänge", Vortrag vor der deutsch-schwedischen Vereinigung in Stockholm am 20. Okt. 1917, s. auch Nr. 107, gedruckte Fassung in Nr. 212 Rede vom 17. Mai 1928 in München zur Reichstagswahl am 28. Mai 1928, s. auch Nr. 168 Reden von Tirpitz Enthält v.a.: Ansprache vor der Marineformation des Großen Hauptquartiers in Charleville am Heiligabend 1914 Notizen zu einer Rede in der 21. Kommission des preußischen Herrenhauses insbesondere über die Kriegsziele, 8. Mai 1917 Rede als Vorsitzender der Deutschen Vaterlandspartei in Dresden am 20. Nov. 1917 (mit korrigiertem Entwurf) Ludwig Glatzel: Ausarbeitung einer Rede für Tirpitz als Vorsitzenden der Deutschen Vaterlandspartei in Hamburg am 14. Dez. 1917 Rede anlässlich des 100. Geburtstages von Albrecht von Stosch am 20. Apr. 1918 (mit korrigiertem Entwurf) Rede vor dem Vaterländischen Bund in Königsberg am 9. Okt. 1918 Rede in Hamburg am 14. Dez. 1920 (mit korrigiertem Entwurf) Tischrede anlässlich des Besuchs von Enrique de Arraga-Vidal in Deutschland, Nov. 1921 Reden und Vorträge u.a. als Erster Vorsitzender der Deutschen Vaterlandspartei Enthält u.a.: Reden von Herzog Johann Albrecht von Mecklenburg, Tirpitz und Wolfgang Kapp auf dem ersten Parteitag der Deutschen Vaterlandspartei in Berlin, 24. Sept. 1917 Rede auf der Parteiversammlung in München am 10. Nov. 1917 Rede in Dresden am 20. Nov. 1917 Rede in Essen am 30. Nov. 1917 Rede in Hamburg am 14. Dez. 1917 Rede auf der Parteiversammlung in Berlin am 20. Jan. 1918 Tirpitz: " Deutschland und die belgische Frage" (Duck), Feb. 1918 Rede in Mannheim am 17. Feb. 1918 Rede im Bismarcksausschuss in Hannover am 3. Apr. 1918 Rede auf der Tagung des Landesvereins Pommern der Deutschen Vaterlandspartei in Stettin am 17. Juni 1918 Rede in Königsberg insbesondere über Stresemanns Außenpolitik und Völkerbund 5. Dez. 1924 "Gedanken eines Alten", Rede vor einem Hamburger Kreis, 14. Dez. 1920 Rede auf Einladung des Staatsbürgerlichen Arbeitsgemeinschaft Ostpreußen in Königsberg am 5. Apr. 1922, beiliegend Pressekommentar Rede über das Verhältnis zu England und Frankreich vor dem Deutschen Seeverein Göttingen, Apr. 1923 Wahlrede für die Deutschnationale Volkspartei in Frankfurt Nov. 1924 Wahlrede in Königsberg, Dez. 1924 Pressekommentar zu der Rede in München über das Londoner Abkommen, Okt. 1924 Enthält: Pressekommentar zu der Rede in München zur Einheitskandidatur anlässlich der Reichspräsidentenwahl, Apr. 1925 Enthält u.a.: Pressekommentare zur Rede in München über Außenpolitik, 1. Juni 1926 überwiegend Druck Zeitungskommentare zur Reichspräsidentenwahl am 29. März 1925 Zeitungsberichte zu Äußerungen von Tirpitz über die politische Lage Enthält auch: Interview zu Locorna, Völkerbund und deutsch-französischer Annäherung, 1928 Reden aus der Arbeit für die Deutsche Vaterlandspartei und die Deutschnationale Volkspartei, darunter Reden zur Reichstagswahl vom 7. Dez. 1924 Enthält auch: Begrüßung der chinesischen Marinekommission unter Führung des Prinzen Chun bei der Kaiserlichen Marine, Jan. 1910 "Für Danzig", nach 1920 Zeitungsausschnittsammlung "Korrespondenz der Deutschen Vaterlands-Partei" (Druck) und "Korrespondenz der Deutschnationalen Volkspartei" insbesondere Locarno betreffend (Druck) Schriftwechsel als Erster Vorsitzender der Deutschen Vaterlandspartei insbesondere mit deren Ehrenvorsitzenden Herzog Johann Albrecht von Mecklenburg Enthält auch: Fürst Franz Joseph zu Isenburg-Birstein Herzog Johann Albrecht von Mecklenburg an die Zentrumsfraktion im Reichstag, 27. Dez. 1917, s. auch Nr. 308 Paul von Hindenburg, 17. Jan. 1918 Wilhelm Wintzer an Herzog Johann Albrecht von Mecklenburg, 13. Okt. 1917 Denkschrift zur Kriegslage 1916 und zur Wirtschaftslage 1925 Enthält: Walter Bacmeister: "Vor der Entscheidung", 1926 "Richtung Autarkie", 21. Dez. 1925 Regulierung der Unterweser.- Aufzeichnung von Tirpitz und Eingabe von Körperschaften und Wirtschaftsorganisation des Unterwesergebietes an Reichsregierung und Reichstag (Druck) Aufsätze und Zeitungsveröffentlichungen von Tirpitz Enthält: "Die Abrüstung zur See. Der deutsche Standpunkt", nach 1920 "Kriegsdauer und Seestrategie" (3 Fassungen), Okt. - Nov. 1925, Druck s. Nr. 212 "Gedanken über die deutsche Flotte" (3 Fassungen), nach 1923 Innenpolitische Lage der Weimarer Republik.- Rudolf von Broecke "Zur Lage" nach der Reichstagswahl vom 7. Dez. 1924 Enthält auch: Eduard Stadtler zur innenpolitischen Lage, um 1920 Ulrich von Hassell (jun.): "Gedanken über die Taktik der rechtsgerichteten Elemente in Deutschland", 1922 Erich Ludendorff über Jesuiten, Preußen und das deutsche Reich (masch.) Französische Deutschlandpolitik, sachverständigengutachten und Locarno-Verträge Enthält: "Ohne Düsseldorf kein Sachverständigengutachten", Aufzeichnung zur französischen Rheinlandpolitik und Deutschnationaler Volkspartei Rede zum Sachverständigengutachten (Fragment) Notizen zu den Locarno-Verträgen Kommentare der "Deutschen Tageszeitung" zu den Locarnoverträgen, Feb. - Dez. 1925 Preußisches Herrenhaus Enthält: Aufzeichnung betr. Wahlreform und Deutsche Vaterlandspartei, 21. Aug. 1918 Christian Graf zu Rantzau-Rastorf betr. Wahlreform, 6. Sept. 1918 Notizen und Fragmente aus der Arbeit für die Deutschnationale Volkspartei Enthält u.a.: "Das Leichenbegängnis Erzberger" (Zeitungskommentar) Interview betr. Japan (Fragment) Georg Karo zur Kriegsschuld (Fragment) Bismarck-Worte Reden und Ausarbeitungen als Politiker der Deutschnationalen Volkspartei Enthält u.a.: Aufzeichnungen zu Preußen und dem deutschen Nationalstaat Tirpitz zu seinen "Erinnerungen" Zur Kriegsschuldfrage Tirpitz: "Für die nationale Jugend" Rede in Königsberg Manuskriptfragment insbesondere betr. Albert Ballin Rede vor Erlanger Studenten Rede vor der Reichstagswahl vom 7. Dez. 1924 in Frankfurt Zur inneren Lage Deutschlands, zu Parlamentarismus und Deutschnationale Volkspartei, um 1924 Aufzeichnung zur Reichspräsidentenwahl vom Apr. 1925 u.a. Friedrich Ebert betreffend, 1925 Rede in Danzig, nach 1925 Aufzeichnung zur Reichstagsrede vom 22. März 1926 insbesondere betr. Deutschlands Beitritt zum Völkerbund und die Genfer Verhandlungen Tirpitz: "Über die Abrüstungskonferenz in Washington 1922", beiliegend Manuskriptfragmente und Auszüge aus dem Washingtoner Viermächteabkommen Parteien und Verbände.- Schriftwechsel, Rundschreiben und Aufrufe Enthält u.a.: Albrecht von Graefe an die Deutsch-Konservative Reichstagsfraktion, Nov. 1916 Alfred Hugenberg über christlich-sozialen Volksdienst, Jan. 1930 Bayerische Mittelpartei Volkspartei in Bayern, 1922 - 1928 Deutschnationale Volkspartei, Landesverband Danzig e.V. 1928 - 1929 Deutscher Ostbund e.V. 1926 Rundschreiben der Freien Vaterländischen Vereinigung (Druck), März 1915 Deutschnationale Volkspartei, 1921 - 1930, dabei: Tirpitz über die Entwicklug der Luftstreitkräfte und ihre Einwirkung auf die Seekriegsführung, 1928 Paul Casius Graf von Hohenzollern, Feb. 1917 Enthält auch: Würdigungen anlässlich des Rücktritts und Glückwünsche zum 67. Geburtstag Wolfgang Kapp. "Die nationalen Kreise und der Reichskanzler" (Denkschrift) Tirpitz: "Über die Fähigkeit des Deutschtums zur Staatenbildung. Eine Skizze" (korrigierter Entwurf), s. auch Nr. 150 In- und ausländische Zeitungsartikel Politisches Wirken 1916 - 1930 BArch, N 253 Deutschnationale Volkspartei.- Schriftwechsel und Arbeitsunterlagen als Mitglied des Reichstags 1919-1928 Enthält: Kuno Graf von Westarp u.a. überdas Ausscheiden von Tirpitz aus dem Reichstag, 1927 - 1928, dabei: Graf Westarp an Alfred Hugenberg, 8. Okt. 1927 Maximilian von Dziembowski, 1926 - 19928 Hans Hilpert, 1928 Beschlüsse der Süddeutschen Arbeitsgemeinschaft vom 25. Jan. Feb. 1925 u.a. über Graf Westarp Waldemar Vollerthun, 1924 Mitteilungen und Rundschreiben für die Mitglieder der deutschnationalen Reichstagsfraktion (Umdruck), 1924 - 1928, dabei: Preußen-Fraktion: "Der Kampf um Preußen", 20. Apr. 1928 Reichstagsrede vom 23. März 1926 (2 Fassungen mit Korrekturen) Protokoll zur Parteivorstandssitzung vom 2. Juni 1927 Walter Keudell, 1924 - 1926, dabei: Korrespondenz Keudells mit Hans von Lindeier, Sept. - Okt. 1924, Lindeier an Oscar Hergt, 22. Sept. 1924, Keudell an Hergt, 23. Mai 1924 Oscar Hergt insbesondere zur Übernahme eines Reichtagsmandats durch Tirpitz, 1924, dabei: Tirpitz über das Dawes-Gutachten, Reichspräsidentenwahl und politische Lage "Unsere Partei", Zeitung der Deutschnationalen Volkspartei, 10. Mai 1928 Haushaltsplan der deutschnationalen Volkspartei für 1927 Finanzierung der Hauptgeschäftsstelle und der Landesverbände der Deutschnationalen Volkspartei, Referat von Wilhelm Widenmann vom 9. Sept. 1926 Rudolf von Broecker, 1924 - 1925, dabei: Erklärung von Tirpitz zum Deutschnationalen Parteitag, 1925, Schriftwechsel mit Walter von Keudell Oscar Hergt an den Landesverband ostpreußenüber die Parteiführung und Londoner Konferenz (Umdruck), Sept. 1924 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel als Erster Vorsitzender der Deutschen Vaterlandspartei BArch, N 253 Buchstaben I - Z, beiliegend vereinzelt Vortragsnotizen 1916-1919 Enthält u.a.: Hans von Koester Siegfried Körte, dabei: Körte an Kaiser Wilhelm II., 30. Dez. 1917 Louis von Kamphövener: Gedichtwidmung für Tirpitz Wolfgang Kapp Ferdinand Anton Graf von Spee Friedrich Wilhelm Graf von Schwerin Gustav Stresemann Adolf Thiele Ludwig Thoma Gottfried Traub Kurt Vosberg Wilhelm Weber Ludwig Werner Kuno Graf von Westarp Heinrich Zellner "Mitteilungen der Deutschen Vaterlands-Partei" vom 28. Sept. u. 5. Okt. 1918 (Druck) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben A - I 1917-1918 Enthält u.a.: Karl Graf von Bothmer, dabei: Bericht über Stimmungen in Österreich-Ungarn, Dez. 1917 Verbot der Zeitschrift "Die Wirklichkeit", Feb. 1918 Adolf von Trotha Karl Dick u.a. betr. Kurland und Russland F.F. Eiffe, Geschäftsführer der Deutschen Vaterlandspartei, dabei: Herzog Johann Albrecht von Mecklenburg an Eiffe "Das Gebot der Stunde für die deutsche Vaterlandspartei", Aufruf vom 7. Okt. 1918 (masch.) Ludwig Ganghoferr Karl Helfferich Paul Cajus Graf von Hoensbroech Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Zeitungskommentare anlässlich des Ausscheidens aus dem Reichstag 1926-1928 Enthält auch: Gedicht "U-Boote `raus!" "Skagerrak", Reinhard Scheer von Walther Krause gewidmetes Gedicht "Abschied vom Meer", Gedicht von Bogislaw von Selchow Zeitungskritiken zu "Politische Dokumente. Deutsche Ohnmachtpolitik im Weltkriege" Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Aufsätze i.w. zu außenpolitischen Themen 1916-1927 Enthält: Tirpitz: "Nordamerika und der Weltkrieg", nach 1918 Manuskripte zu den deutsch-englischen Flottenkrisen 1905 und 1908 für "Politische Dokumente. Der Aufbau der Deutschen Wehrmacht" "Russland", Aufzeichnung eines deutschen Russlandkenners aus dem Ersten Weltkrieg Tirpitz: "Irrtümer der französischen Politik" und über außenpolitische Entwicklungen unter Berücksichtigung Russlands und Japans, um 1925 W ilhelm H ack (?): "Die Genfer Junitagung. Eindrücke in Polen. Polen und Danzig", Juni 1927 Danzigs staatliche Selbstständigkeit und deutsches Volkstum", 1927 Ausarbeitung zu außen- und innenpolitischen Entwicklungen bis zur Weimarer Republik (masch., ohne Verfasserangabe) Tirpitz über Warren Hardings Initiative zur Friedenssicherung auf der Washingtoner Konferenz, 1921 Tirpitz: "Die Logik der Schwäche", März 1921 Tirpitz zu Völkerbund und Sicherheitspakt, 1925 Wilhelm Hack zur außenpolitischen Lage 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Zeitungskommentare zu Reden von Tirpitz 1922-1927 Enthält u.a.: Abdruck der Königsberger Rede vom Apr. 1922 Reden zur Reichstagswahl vom Dez. 1924 Rede anlässlich des zehnten Jahrestages der Unterzeichnung des Versailler Vertrages, Juni 1927, s. auch Nr. 214 Vortrag vor der deutsch-schwedischen Vereinigung in Stockholm, Nov. 1927, s. auch Nr. 214, gedruckte Fassung in Nr. 212 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Gedichte und Karikaturen über Tirpitz in in- und ausländischen Zeitungen 1924-1928 Enthält auch: Aufruf von Prinz Heinrich von Preußen zur Unterlassung persönlicher Auseinandersetzungen infolge von Veröffentlichungen und zur Sicherung geschichtlicher Dokumente in Archiven, 1927, s. auch Nrn. 64 u. 183 Bild von Tirpitz mit seinen Enkeln Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Dawes-Plan und die Vorträge in Locarno 1924-1926 Enthält: "Unverzichtbare Vorbehalte zum Wirtschafts-Gutachten", 1924 Tirpitz-Interview über den Dawes-Plan, Juni 1924 Rundschreiben des jungkonservativen "Ringes" insbesondere über den Beitritt Deutschlands zum Völkerbund, 10. Juli 1925 Beschluss der deutschnationalen Reichstagsfraktion zu Locarno (Pressemitteilung), 22. Okt. 1925 Hans Hallman über die Verträge von Locarno und die Deutschnationale Volkspartei, Okt. 1925 Reichsminister des Innern und der Justiz über die Reichstagszustimmung zum Völkerbundbeitritt, 21. Nov. 1925 Tirpitz zu den Verträgen von Locarno, 22. Nov. 1928, s. auch Nr. 156 Erklärung von Tirpitz vor dem deutschnationalen Parteitag, 25. Nov. 1925 "Gedanken über Deutschlands außen- und innenpolitische Entwicklungsmöglichkeiten", o. Dat. "Was soll Locarno?" (Umdruck), o.Dat. Deutsche Einheitsfront im Ausland.- Landesgruppe Brasilien betr. Gustav Stresemann und Völkerbundbeitritt, 29.März 1926, dabei: Brasilianische Pressestimmen (deutsche Übersetzung) März 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Zeitungskommentare zu den Verträgen von Locarno und zur Haltung von Tirpitz gegenüber der deutschen Außenpolitik 1925-1926 Enthält auch: Alexander Holf-Ferneck; "Die Niederlage von Locarno" (Druck), 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Verträge von Locarno 1925-1926 Enthält: Schlussprotokoll mit Anlagen (Druck) Rede des britischen Außenministers A. Neville Chamberlain im Unterhaus am 18. Nov. 1925 (Vervielfältigung) Politische Ergebnisse der Londoner Konferenz für die besetzten Gebiete Behandlung des deutschen Antrags auf Aufnahme in den Völkerbund (Vervielfältigung), März 1926 Bericht der Studienkommission für die Zusammensetzung des Völkerbundrates, 17. Mai 1926 Bericht der Vorbereitenden Kommission des Völkerbundes für die Abrüstungskonferenz, 18. und 26. Mai 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Reden vor dem Reichstag 1901, 1924 - 1928 Enthält u.a.: Beratung des Marineetats (korrigierte Fassung), 1901 Rede zur deutschen Außenpolitik unter Berücksichtigung der Verträge von Locarno und des Völkerbundes (mehrere Fassungen), 23. März 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Aufsätze i.w. zur innenpolitischen Lage in der Weimarer Republik 1916-1924 Enthält: Innenpolitische Diskussion um das Dawes-Gutachten, 1924 Tirpitz und Ulrich Wille: "Der Kampf um die Volksabstimmung", 1922 Tirpitz: "Über die Fähigkeit des Deutschtums zur Staatenbildung. Eine Skizze", beiliegend überarbeiteter Entwurf, ca. 1920, s. auch Nr. 459 Oberstleutnant Niemann: "Über die Grundlagen einer deutschen Politik", mit Randbemerkungen von Tirpitz, ca. 1922 "Reichstag und Reichsregierung", Bemerkungen zur Rolle des Reichstags in der deutschen Politik, um 1916 "Gedanken zur innenpolitischen Lage" (ohne Verfasserangabe), ca. 1924 "Vaterlandsnot. Ein Beitrag zur Erwerbslosenfürsorge". Gedanken zur Einrichtung eines Reichsarbeiterdienstes (ohne Verfasserangabe), o. Dat. Aufzeichnungen zur Lage in Deutschland, ca. 1920 Notiz zu Georg Alexander von Müllers Darlegungen über die Rolle der Kabinette in der alten Reichsregierung, nach 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Aufzeichnungen und Vortragsunterlagen 1916-1919 Enthält: Aufzeichnung zu einer Rede von Tirpitz beim Nationalklub Hamburg insbesondere England betreffend, 1919 Aufzeichnungen von Tirpitz über die Monarchie als Staatsform, verfasst anlässlich der Antrittsrede von Eduard Meyer als Rektor der Berliner Universität (überarbeiteter Entwurf), nach 1918 Bericht für den Staatssekretär des Reichsmarineamts zu einem Vortrag von Ernst Graf zu Reventlow über "Tätigkeit und Aufgabe der Marine im gegenwärtigen Kriege", gehalten bei der Deutschen Gesellschaft am 28. Feb. 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Ausarbeitungen und Schriftwechsel zu innen- und außenpolitischen Themen 1918-1929 Enthält u.a.: "Die Berliner Atmosphäre", Stimmungsbericht eines niederländischen Journalisten, Sept. 1918 "Deutsche Marinegeheimnisse", Interview eines britischen Journalisten mit der Witwe Hugo von Pohls, März 1919 Tirpitz über den Kriegsausbruch, 20. Juni 1919 Entgegnung von Tirpitz auf Ausführungen Georg Alexander von Müller insbesondere über die Organisation der Führung im Kriege, 1919 Schriftwechsel u.a. über den Ruhrkampf, Adolf Hitler und Juden, 1920 - 1929 Protokoll der Münchner Tagung über nationale Aufklärung auf dem Lande, beiliegend Teilnehmerlisten, Nov. 1922, s. auch Nrn. 293 und 296 Tirpitz über die Deutschnationale Volkspartei und Londoner Konferenz, 12. Juli 1924 Tirpitz zu den Verträgen von Locarno, 22. Nov. 1925 Rede des japanischen Wissenschaftlers Kanokogi zu Ehren des Kleinen Kreuzers "Hamburg", Aug. 1925 Tirpitz über den Völkerbund, 2. Okt. 1916 "An die Deutsch-Nationalen!".- Aufruf eines Auslandsdeutschen, ca. 1927, dabei: "Partei ohne Führer?".- Aufzeichnung zur Lage der Deutschnationalen Volkspartei Tirpitz an Kuno Graf von Westarp aus Anlass seines Ausscheidens aus der Politik, 1928 Max Widenmann an Tirpitz, Dez. 1929, dabei: Denkschrift Widenmanns "Um die Zukunft Belgiens", 1914 - 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel u.a. als Erster Vorsitzender der Deutschen Vaterlandspartei 1915-1919 Enthält u.a.: Adolf von Trotha über England und den Einsatz der deutschen Flotte (Abschrift), März 1915 Geburtstagsgratulationen von Hugo von Pohl, Eduard von Capelle und Ulrich von Hassel (jun.), März 1915 Eduard von Capelle über die Stellung Tirpitz und die militärische Lage, März 1915 Arthur Zimmermann über die Kriegslage, März 1915 Brief an den preußischen Innenminister Friedrich Wilhelm von Loebell über Karl Erdmanns Schrift "England und die Sozialdemokratie" (Abschrift), Okt. 1916 Hans Nees von Esenbeck u.a. zur Gründung der Deutschen Vaterlandspartei, Aug. - Sept. 1917 Karl von Müller(-Emden), Jan. - Mai 1918 Eingabe von Bundesfürsten und Senatoren der Hansestädte an Kaiser Wilhelm II. über Friedenssondierungen, Jan. 1918, s. auch Nr. 179 Erich Edgar Schulze über Belgien, Feb. 1918 Oskar Graf von Platen, März 1918 Wolfgang Kapp, Apr. 1918 Heinrich Löhlein, Mai 1918 Erich von Müller, Mai 1918 Erich Ludendorff, Mai - Juni 1918 Großherzog Friedrich August von Oldenburg, 1917 - 1918 Fritz Weinberg insbesondere über die Stellung der Juden in Deutschland, Jan. u. Okt. 1918, dabei: Richtlinien für eine Neuorientierung der rechtsstehenden Parteien Christian Graf zu Rantzau-Rastorf über Belgien, Jan. 1918 Carl Graf zu Stolberg-Wernigerode, 1918 Wilhelm Weber u.a. über die Gründung einer nationalen Zeitung, Apr. - Mai 1918 Stephan von Nieber, 1918 Tirpitz an Prinz Max von Baden über die politische Lage, 17. Okt. 1918 Arnold Rechberg, 1918, dabei: Aufzeichnungen über deutsch-englische Interessensgemeinschaft Wilhelm Widenmann über Adolf Frhr. Marschall von Bieberstein als Botschafter in London, Apr. 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Aufsätze und Zeitungsveröffentlichungen von Tirpitz (i.W. Entwürfe) 1918-1926 Enthält: "Die deutsch-englische Entspannung (1912 - 1924)", nach 1918 "Locarno", Nov. 1915, dabei: Stellungnahme von Tirpitz zu einer Erwiderung auf seine Zeitungsveröffentlichung zu Locarno "Über die Abrüstungskonferenz in Washington" 1922", Okt. 1925 "Ost und West. Berliner Vertrag und Locarno" (korrigierter Entwurf), Mai 1926, s. auch Nr. 309 "Politische Betrachtungen zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Deutschen Reiches" (korrigierter Entwurf des zweiten Teils des Aufsatzes), o. Dat., vollständig gedruckte Fassung s. Nr. 212 Geleitwort für 1924 "Gedanken eines Deutschen über die spanischen Nationen", ca. 1921 "Die Bedeutung Spaniens als Brücke zwischen Deutschland und Hispanisch-Amerika unter besonderer Berücksichtigung Barcelonas", ca. 1922 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Zeitschriftenbeiträge von Tirpitz (Druck) 1920-1930 Enthält: "Aus den Erinnerungen des Großadmirals von Tirpitz", März 1930 "Ein Schweizer Urteil über Prof. H. Delbrück", Juli 1922 "Großadmiral von Tirpitz an Dr. Hilbert", Dez. 1929 "Über unsere außenpolitische Neuorientierung", Aug. 1920 "Verhandlungen und Tatsachen", Okt. 1920 "Über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Deutschen Reiches", Okt. 1921, s. auch Nr. 211 Rezension zu Tirpitz "Mein Abschied", Jan. 1922 "Seemacht", Juni 1928 "Über den strategisch-taktischen Ursprung der Flottengesetze", 1926 "Kriegsdauer und Seestrategie", Jan. 1926, Manuskripte s. Nr. 338 "Schwedisch-Deutsche Kulturzusammenhänge. Ein Vortrag", Feb. 1928 "Gedanken über die deutsche Flotte", Juli 1924 "Warum kam eine Flottenverständigung mit England nicht zustande?", Nov. 1925 "Der Tirpitzskandal", Stimmen zur Aneignung und Veröffentlichung amtlicher Dokumente, Nov. 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Zeitungsartikel von Tirpitz 1919-1930 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Reden i.W. als Reichstagsabgeordneter der Deutschnationalen Volkspartei 1924-1928 Enthält: Rede zur Reichstagswahl am 4. Mai 1924 in München, 28. Apr. 1924, s. auch Nr. 168 Reden vor der Reichstagswahl vom7. Dez. 1924, in Köln am 7. Nov., vor dem Nationalklub Hamburg am 12. Nov. und in Leipzig am 3. Dez. 1924 Rede zum Reichsgründungstag in Greifswald, 18. Jan. 1925 Rede in Ebersfeld am 22. März 1925 (Entwurf) Rede in München vor der Reichspräsidentenwahl vom 25. Apr. 1925, 21. Apr. 1925 Rede in Stockholm am 1. Okt. 1925 Notizen für eine Rede in München, Mai 1926 Rede vom 2. Okt. 1926 zum Eintritt Deutschlands in den Völkerbund, beiliegend Fragment einer Stuttgarter Rede vom 22. Okt. 1920 Rede vor der Deutschen Studentenschaft in Berlin u.a. betr. Kriegsschuld anlässlich des zehnten Jahrestages der Unterzeichnung des Versailler Vertrages, 28. Juni 1927, s. auch Nr. 107 "Schwedisch-deutsche Kulturzusammenhänge", Vortrag vor der deutsch-schwedischen Vereinigung in Stockholm am 20. Okt. 1917, s. auch Nr. 107, gedruckte Fassung in Nr. 212 Rede vom 17. Mai 1928 in München zur Reichstagswahl am 28. Mai 1928, s. auch Nr. 168 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Reden von Tirpitz 1914-1921 Enthält v.a.: Ansprache vor der Marineformation des Großen Hauptquartiers in Charleville am Heiligabend 1914 Notizen zu einer Rede in der 21. Kommission des preußischen Herrenhauses insbesondere über die Kriegsziele, 8. Mai 1917 Rede als Vorsitzender der Deutschen Vaterlandspartei in Dresden am 20. Nov. 1917 (mit korrigiertem Entwurf) Ludwig Glatzel: Ausarbeitung einer Rede für Tirpitz als Vorsitzenden der Deutschen Vaterlandspartei in Hamburg am 14. Dez. 1917 Rede anlässlich des 100. Geburtstages von Albrecht von Stosch am 20. Apr. 1918 (mit korrigiertem Entwurf) Rede vor dem Vaterländischen Bund in Königsberg am 9. Okt. 1918 Rede in Hamburg am 14. Dez. 1920 (mit korrigiertem Entwurf) Tischrede anlässlich des Besuchs von Enrique de Arraga-Vidal in Deutschland, Nov. 1921 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Reden und Vorträge u.a. als Erster Vorsitzender der Deutschen Vaterlandspartei 1917-1926 Enthält u.a.: Reden von Herzog Johann Albrecht von Mecklenburg, Tirpitz und Wolfgang Kapp auf dem ersten Parteitag der Deutschen Vaterlandspartei in Berlin, 24. Sept. 1917 Rede auf der Parteiversammlung in München am 10. Nov. 1917 Rede in Dresden am 20. Nov. 1917 Rede in Essen am 30. Nov. 1917 Rede in Hamburg am 14. Dez. 1917 Rede auf der Parteiversammlung in Berlin am 20. Jan. 1918 Tirpitz: " Deutschland und die belgische Frage" (Duck), Feb. 1918 Rede in Mannheim am 17. Feb. 1918 Rede im Bismarcksausschuss in Hannover am 3. Apr. 1918 Rede auf der Tagung des Landesvereins Pommern der Deutschen Vaterlandspartei in Stettin am 17. Juni 1918 Rede in Königsberg insbesondere über Stresemanns Außenpolitik und Völkerbund 5. Dez. 1924 "Gedanken eines Alten", Rede vor einem Hamburger Kreis, 14. Dez. 1920 Rede auf Einladung des Staatsbürgerlichen Arbeitsgemeinschaft Ostpreußen in Königsberg am 5. Apr. 1922, beiliegend Pressekommentar Rede über das Verhältnis zu England und Frankreich vor dem Deutschen Seeverein Göttingen, Apr. 1923 Wahlrede für die Deutschnationale Volkspartei in Frankfurt Nov. 1924 Wahlrede in Königsberg, Dez. 1924 Pressekommentar zu der Rede in München über das Londoner Abkommen, Okt. 1924 Enthält: Pressekommentar zu der Rede in München zur Einheitskandidatur anlässlich der Reichspräsidentenwahl, Apr. 1925 Enthält u.a.: Pressekommentare zur Rede in München über Außenpolitik, 1. Juni 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch überwiegend Druck Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Zeitungskommentare zur Reichspräsidentenwahl am 29. März 1925 März 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Zeitungsberichte zu Äußerungen von Tirpitz über die politische Lage 1926-1928 Enthält auch: Interview zu Locorna, Völkerbund und deutsch-französischer Annäherung, 1928 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Reden aus der Arbeit für die Deutsche Vaterlandspartei und die Deutschnationale Volkspartei, darunter Reden zur Reichstagswahl vom 7. Dez. 1924 1910, 1917 - 1924 Enthält auch: Begrüßung der chinesischen Marinekommission unter Führung des Prinzen Chun bei der Kaiserlichen Marine, Jan. 1910 "Für Danzig", nach 1920 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Zeitungsausschnittsammlung BArch, N 253 Bd. 1 1916-1921 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1922-1924 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 3 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 4 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 5 1927 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 6 1928 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Korrespondenz der Deutschen Vaterlands-Partei" (Druck) und "Korrespondenz der Deutschnationalen Volkspartei" insbesondere Locarno betreffend (Druck) 1918, 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel als Erster Vorsitzender der Deutschen Vaterlandspartei insbesondere mit deren Ehrenvorsitzenden Herzog Johann Albrecht von Mecklenburg 1917-1919 Enthält auch: Fürst Franz Joseph zu Isenburg-Birstein Herzog Johann Albrecht von Mecklenburg an die Zentrumsfraktion im Reichstag, 27. Dez. 1917, s. auch Nr. 308 Paul von Hindenburg, 17. Jan. 1918 Wilhelm Wintzer an Herzog Johann Albrecht von Mecklenburg, 13. Okt. 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Denkschrift zur Kriegslage 1916 und zur Wirtschaftslage 1925 1916, 1925 Enthält: Walter Bacmeister: "Vor der Entscheidung", 1926 "Richtung Autarkie", 21. Dez. 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Regulierung der Unterweser.- Aufzeichnung von Tirpitz und Eingabe von Körperschaften und Wirtschaftsorganisation des Unterwesergebietes an Reichsregierung und Reichstag (Druck) Feb. 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Aufsätze und Zeitungsveröffentlichungen von Tirpitz 1920-1925 Enthält: "Die Abrüstung zur See. Der deutsche Standpunkt", nach 1920 "Kriegsdauer und Seestrategie" (3 Fassungen), Okt. - Nov. 1925, Druck s. Nr. 212 "Gedanken über die deutsche Flotte" (3 Fassungen), nach 1923 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Innenpolitische Lage der Weimarer Republik.- Rudolf von Broecke "Zur Lage" nach der Reichstagswahl vom 7. Dez. 1924 1920-1924 Enthält auch: Eduard Stadtler zur innenpolitischen Lage, um 1920 Ulrich von Hassell (jun.): "Gedanken über die Taktik der rechtsgerichteten Elemente in Deutschland", 1922 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Erich Ludendorff über Jesuiten, Preußen und das deutsche Reich (masch.) 1922 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Französische Deutschlandpolitik, sachverständigengutachten und Locarno-Verträge 1924 Enthält: "Ohne Düsseldorf kein Sachverständigengutachten", Aufzeichnung zur französischen Rheinlandpolitik und Deutschnationaler Volkspartei Rede zum Sachverständigengutachten (Fragment) Notizen zu den Locarno-Verträgen Kommentare der "Deutschen Tageszeitung" zu den Locarnoverträgen, Feb. - Dez. 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Preußisches Herrenhaus 21. Aug. Sept. 1918 Enthält: Aufzeichnung betr. Wahlreform und Deutsche Vaterlandspartei, 21. Aug. 1918 Christian Graf zu Rantzau-Rastorf betr. Wahlreform, 6. Sept. 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Notizen und Fragmente aus der Arbeit für die Deutschnationale Volkspartei 1912-1928 Enthält u.a.: "Das Leichenbegängnis Erzberger" (Zeitungskommentar) Interview betr. Japan (Fragment) Georg Karo zur Kriegsschuld (Fragment) Bismarck-Worte Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Reden und Ausarbeitungen als Politiker der Deutschnationalen Volkspartei 1919-1930 Enthält u.a.: Aufzeichnungen zu Preußen und dem deutschen Nationalstaat Tirpitz zu seinen "Erinnerungen" Zur Kriegsschuldfrage Tirpitz: "Für die nationale Jugend" Rede in Königsberg Manuskriptfragment insbesondere betr. Albert Ballin Rede vor Erlanger Studenten Rede vor der Reichstagswahl vom 7. Dez. 1924 in Frankfurt Zur inneren Lage Deutschlands, zu Parlamentarismus und Deutschnationale Volkspartei, um 1924 Aufzeichnung zur Reichspräsidentenwahl vom Apr. 1925 u.a. Friedrich Ebert betreffend, 1925 Rede in Danzig, nach 1925 Aufzeichnung zur Reichstagsrede vom 22. März 1926 insbesondere betr. Deutschlands Beitritt zum Völkerbund und die Genfer Verhandlungen Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Tirpitz: "Über die Abrüstungskonferenz in Washington 1922", beiliegend Manuskriptfragmente und Auszüge aus dem Washingtoner Viermächteabkommen 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Parteien und Verbände.- Schriftwechsel, Rundschreiben und Aufrufe 1915-1930 Enthält u.a.: Albrecht von Graefe an die Deutsch-Konservative Reichstagsfraktion, Nov. 1916 Alfred Hugenberg über christlich-sozialen Volksdienst, Jan. 1930 Bayerische Mittelpartei Volkspartei in Bayern, 1922 - 1928 Deutschnationale Volkspartei, Landesverband Danzig e.V. 1928 - 1929 Deutscher Ostbund e.V. 1926 Rundschreiben der Freien Vaterländischen Vereinigung (Druck), März 1915 Deutschnationale Volkspartei, 1921 - 1930, dabei: Tirpitz über die Entwicklug der Luftstreitkräfte und ihre Einwirkung auf die Seekriegsführung, 1928 Paul Casius Graf von Hohenzollern, Feb. 1917 Enthält auch: Würdigungen anlässlich des Rücktritts und Glückwünsche zum 67. Geburtstag Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Wolfgang Kapp. "Die nationalen Kreise und der Reichskanzler" (Denkschrift) 20. Mai 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Tirpitz: "Über die Fähigkeit des Deutschtums zur Staatenbildung. Eine Skizze" (korrigierter Entwurf), s. auch Nr. 150 1920 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 In- und ausländische Zeitungsartikel 1916-1927 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs "Erinnerungen" und "Politische Dokumente" Interpellation im Reichstag wegen Veröffentlichung amtlicher Dokumente durch Tirpitz Enthält u.a.: Entwürfe für eine Reichstagsrede Dietrich Schäfer, 1925 Gottfried R. Treviranus, 1925 - 1926, dabei: "Zum Abschluss des Falles Thimme", mit Bemerkungen von Tirpitz und Druck Albrecht Philipp, 1926, dabei: Erich Edgar Schulze, Hugo Frhr. von Reischach und Georg Alexander von Müller an Philipp u.a. betr. Flottengesetz 1914, März 1926 "Der Fall Tirpitz", Druck "Unsere Partei" "Zeitschrift der deutschnationalen Volkspartei", Feb. 1926 Adolf von Trotha Waldemar Vollerthun: "Die Hetze gegen Tirpitz" (Druck), 1925 Veit Valentin: "Tirpitz verteidigt sich", (Druck), 1925 Erich Marcks, 1925 Fritz Kern, 1925 Hans Hallmann, 1925 Walter von Keudell, 1925 Eberhard von Mentey, Jan. 1925 Reichsprotokolle Feb. - März 1926 Zeitungskommentare, 1925 - 1926 Zeitungskommentare zu "Politische Dokumente. Der Aufbau der deutschen Weltmacht Ohnmachtspolitik im Weltkriege" Deutsche und ausländische Kommentare Deutsche Kommentare Enthält auch: Öffentliche Auseinandersetzung mit dem Chef des Militärkabinetts, Moritz Frhr. von Lycker, über Äußerungen des Kronprinzen Wilhelm an der Front im Jahre 1915 Zeitungskommentare zu den "Erinnerungen" Buchstaben A - K (nach Presseorganen) Buchstaben L - Z Ausländische Zeitungen Enthält auch: "Großadmiral von Tirpitz", Zeitungskommentar zum Werdegang von Tirpitz und zum Interview mit Karl H. Wiegans vom 21. Nov. 1914 Edmond Delage: "Les idées politiques des Tirpitz", ca. 1920 Nutzung amtlichen Schriftgutes für private Veröffentlichungen und "Lex Tirpitz", Zeitungsveröffentlichungen zu Auseinandersetzungen zwischen Friedrich Thimme und Tirpitz Enthält auch: Stellungnahme von Adolf von Trotha "Politische Dokumente. Der Aufbau der Deutschen Wehrmacht".- Schriftwechsel mit dem Cotta-Verlag über die Herausgabe des ersten Bandes der "Politischen Dokumente", nebst Honorarabrechnungen Enthält auch: Verzeichnis der Empfänger von Freiexemplaren einschließlich Widmungstexten Robert Kröner an Fritz Kern über den Entwurf des Verlagsvertrages, Jan. 1924 "Politische Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege".- Schriftwechsel mit der Hanseatischen Verlagsanstalt über die Herausgabe des zweiten Bandes der "Politischen Dokumente" Enthält auch: Übernahme des ersten Bandes der "Politischen Dokumente", von der Cotta¿schen Buchhandlung Nachfolger, 1925 "Erinnerungen" Umbruchseiten mit unveröffentlichten Textstellen zu Georg Alexander von Müllers Beurteilung von Tirpitz¿ Eignung zum Flottenchef mit Randbemerkungen von Tirpitz 2 Blätter Überarbeitete Manuskriptteile und Druckfahnen zu einzelnen Kapiteln mit Korrekturen Enthält u.a.: 11. Kapitel "Die Flottengesetze" 16. Kapitel "Der Ausbruch des Krieges" 19. Kapitel "Der Unterseebootkrieg" Abschriften aus den Kriegsbriefen 18. Aug. 1914 - 9. März 1915 "Über die Entwicklung des U-Boorkrieges", Entwürfe zu den "Erinnerungen" Druckfahnen mit einzelnen Korrekturen und Marginalien von unterschiedlichen Personen, u.a. Eberhard von Mantey Rezensionen zu den "Erinnerungen" Enthält u.a.: Dietrich Schäfer: "Tirpitz", 1920 Wilhelm Heile: "Tirpitz Erinnerungen", 1919 Karl Hollweg: "Die Erinnerungen des Großadmirals von Tirpitz", 1919 Johannes Fischart: "Tirpitz", biographische Notiz, publiziert in "Die Weltbühne", 1918 Heinrich Ströbel: "Tirpitz, Noske v.d. Goltz", 1919 Lothar Persius: "Der Memoirenschreiber Tirpitz", 1919 Erich Edgar Schulze: "Die `Erinnerungen¿ des Großadmirals v. Tirpitz" Herman Granier: Alfred von Tirpitz, Erinnerungen", 1920 Hartmuth Merleker: "Tirpitz Erinnerungen", 1920 Karl von Müller(-Emden). "Die Erinnerungen von Tirpitz" Georg von Below: "Eine Schuld des Großadmirals v. Tirpitz oder der Parteien?" Eberhard von Mantey: "Tirpitz Erinnerungen", (masch.) Godofredo Franco: `La Nacion¿ y las ¿Memorias`del Almirante von Tirpitz", Buenos Aires 1920 Hans Haefcke: "Die Tragödie des großen Deutschen. Zu den Erinnerungen des Großadmirals Tirpitz", 1919 Manuskriptfragmente zu "Politische Dokumente. Der Aufbau der deutschen Wehrmacht" Auseinandersetzungen mit der "Frankfurter Zeitung", Stellungnahmen von Tirpitz Politische Zielsetzungen für "Tirpitz-Denkwürdigkeiten" "Politische Dokumente Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege".- Verzeichnis der Empfänger von Widmungsexemplaren und Dankschreiben Enthält u.a.: Emil Ahlborn Schriftwechsel mit Gustav Bachmann Paul Behncke Georg von Below Bernhard Fürst von Bülow Tirpitz an Houston Stuart Chamberlain und Dankschreiben von Eva Chamberlain Otto Groos Albert Hopmann Ernst Jünger Georg Karo Johann Bernhard Mann Eberhard von Mantey Oskar Graf von Platen Ernst Graf zu Reventlow Dietrich Schäfer Georg Schulze Erich Edgar Schulze Hans Seebohm Max Sering Adolf von Trotha Waldemar Vollerthun Paul Vollrath Kuno Graf von Westarp Hans Zenker "Zur Beurteilung der zweiten Flottenkrisis 1908", Entwurf zu "Politische Dokumente. Der Aufbau der deutschen Wehrmacht" Schriftwechsel Wilhelm Widenmanns mit Rudolf von Broecker zu Artikeln des "Vorwärts" ber Aktenpublikationen in "Politische Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege" Enthält u.a.: Veröffentlichungen des "Vorwärts" (Druck) Erich Marcks über die Zulässigkeit der Veröffentlichung politischer Dokumente (Abschrift), o. Dat. Schriftwechsel Erich Edgar Schulzes mit dem Hase & Koehler Verlag und Wolfgang von Tirpitz über eine Volksausgabe der "Erinnerungen" Dr. Wildgrubs Kritik von "Politische Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege" Enthält nur: Wildgrube: "Der Kaiser und Tirpitz" (Zeitungsdruck) Stellungnahme von Tirpitz Erich Edgar Schulze: "Der Kampf um die Tirpitz-Dokumente", beiliegend Schulze an Tirpitz vom 17. März 1927 Schriftwechsel zu "Politische Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege" Vorbereitungen zur Niederschrift "Erinnerungen" Enthält: Arbeitsplan für Sammlung und Auswertung persönlicher Briefe Vertraulichkeitsverpflichtungen von Mitarbeitern Aufzeichnung zu Gesprächen zwischen Tirpitz, Ulrich von Hassell (jun.), Johann Bernhard Mann und Fritz Klein Konflikt mit Moritz Frhr. von Lyncke infolge einer in "Politische Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege" veröffentlichten Äußerungen von ihm Enthält v.a.: Schriftwechsel mit Kronprinz Wilhelm, Nov. 1926 -März 1927 Rudolf von Broecker an Tirpitz, 23. Dez. 1926 Schriftwechsel mit Albert Hopman, Dez. 1926 Schriftwechsel mit Adolf von Trotha, Dez. 1926 - Feb. 1927, dabei: Bericht Hopmans über den Besuch Kronprinz Wilhelm in Stenay vom 4. Feb. 1915 Schriftwechsel mit August von Mackensen, Jan. - März 1927 Protokolle des Ehrenausschusses zu den Sitzungen vom 25.Feb. und 5. März 1927 Entwürfe öffentlicher Erklärungen von Tirpitz und Moritz Frhr. von Lyncker Schriftwechsel mit Ludwig von Schröder, März 1927 Zuschriften Dritter "Seegeltung als lebensnotwendiges Erfordernis eines großen Volkes und Betrachtung des Buches "Deutsche Ohnmachtspolitik¿ von Großadmiral von Tirpitz", Vortrag vom 10. Nov. 1926 ohne Verfasserangabe "Erinnerungen" und "Politische Dokumente" BArch, N 253 Interpellation im Reichstag wegen Veröffentlichung amtlicher Dokumente durch Tirpitz 1925-1926 Enthält u.a.: Entwürfe für eine Reichstagsrede Dietrich Schäfer, 1925 Gottfried R. Treviranus, 1925 - 1926, dabei: "Zum Abschluss des Falles Thimme", mit Bemerkungen von Tirpitz und Druck Albrecht Philipp, 1926, dabei: Erich Edgar Schulze, Hugo Frhr. von Reischach und Georg Alexander von Müller an Philipp u.a. betr. Flottengesetz 1914, März 1926 "Der Fall Tirpitz", Druck "Unsere Partei" "Zeitschrift der deutschnationalen Volkspartei", Feb. 1926 Adolf von Trotha Waldemar Vollerthun: "Die Hetze gegen Tirpitz" (Druck), 1925 Veit Valentin: "Tirpitz verteidigt sich", (Druck), 1925 Erich Marcks, 1925 Fritz Kern, 1925 Hans Hallmann, 1925 Walter von Keudell, 1925 Eberhard von Mentey, Jan. 1925 Reichsprotokolle Feb. - März 1926 Zeitungskommentare, 1925 - 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Zeitungskommentare zu "Politische Dokumente. Der Aufbau der deutschen Weltmacht Ohnmachtspolitik im Weltkriege" BArch, N 253 Deutsche und ausländische Kommentare 1924-1927 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Deutsche Kommentare 1924-1927 Enthält auch: Öffentliche Auseinandersetzung mit dem Chef des Militärkabinetts, Moritz Frhr. von Lycker, über Äußerungen des Kronprinzen Wilhelm an der Front im Jahre 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Zeitungskommentare zu den "Erinnerungen" BArch, N 253 Buchstaben A - K (nach Presseorganen) 1919-1920 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben L - Z 1919-1920 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Ausländische Zeitungen 1919-1920 Enthält auch: "Großadmiral von Tirpitz", Zeitungskommentar zum Werdegang von Tirpitz und zum Interview mit Karl H. Wiegans vom 21. Nov. 1914 Edmond Delage: "Les idées politiques des Tirpitz", ca. 1920 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Nutzung amtlichen Schriftgutes für private Veröffentlichungen und "Lex Tirpitz", Zeitungsveröffentlichungen zu Auseinandersetzungen zwischen Friedrich Thimme und Tirpitz 1924-1925 Enthält auch: Stellungnahme von Adolf von Trotha Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs "Politische Dokumente. Der Aufbau der Deutschen Wehrmacht".- Schriftwechsel mit dem Cotta-Verlag über die Herausgabe des ersten Bandes der "Politischen Dokumente", nebst Honorarabrechnungen BArch, N 253 Bd. 1 1924-1925 Enthält auch: Verzeichnis der Empfänger von Freiexemplaren einschließlich Widmungstexten Robert Kröner an Fritz Kern über den Entwurf des Verlagsvertrages, Jan. 1924 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Politische Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege".- Schriftwechsel mit der Hanseatischen Verlagsanstalt über die Herausgabe des zweiten Bandes der "Politischen Dokumente" 1924-1925 Enthält auch: Übernahme des ersten Bandes der "Politischen Dokumente", von der Cotta¿schen Buchhandlung Nachfolger, 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs "Erinnerungen" BArch, N 253 Umbruchseiten mit unveröffentlichten Textstellen zu Georg Alexander von Müllers Beurteilung von Tirpitz¿ Eignung zum Flottenchef mit Randbemerkungen von Tirpitz 1919 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch 2 Blätter Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Überarbeitete Manuskriptteile und Druckfahnen zu einzelnen Kapiteln mit Korrekturen 1919 Enthält u.a.: 11. Kapitel "Die Flottengesetze" 16. Kapitel "Der Ausbruch des Krieges" 19. Kapitel "Der Unterseebootkrieg" Abschriften aus den Kriegsbriefen 18. Aug. 1914 - 9. März 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Über die Entwicklung des U-Boorkrieges", Entwürfe zu den "Erinnerungen" 1917-1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Druckfahnen mit einzelnen Korrekturen und Marginalien von unterschiedlichen Personen, u.a. Eberhard von Mantey 1919 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Rezensionen zu den "Erinnerungen" 1918-1920 Enthält u.a.: Dietrich Schäfer: "Tirpitz", 1920 Wilhelm Heile: "Tirpitz Erinnerungen", 1919 Karl Hollweg: "Die Erinnerungen des Großadmirals von Tirpitz", 1919 Johannes Fischart: "Tirpitz", biographische Notiz, publiziert in "Die Weltbühne", 1918 Heinrich Ströbel: "Tirpitz, Noske v.d. Goltz", 1919 Lothar Persius: "Der Memoirenschreiber Tirpitz", 1919 Erich Edgar Schulze: "Die `Erinnerungen¿ des Großadmirals v. Tirpitz" Herman Granier: Alfred von Tirpitz, Erinnerungen", 1920 Hartmuth Merleker: "Tirpitz Erinnerungen", 1920 Karl von Müller(-Emden). "Die Erinnerungen von Tirpitz" Georg von Below: "Eine Schuld des Großadmirals v. Tirpitz oder der Parteien?" Eberhard von Mantey: "Tirpitz Erinnerungen", (masch.) Godofredo Franco: `La Nacion¿ y las ¿Memorias`del Almirante von Tirpitz", Buenos Aires 1920 Hans Haefcke: "Die Tragödie des großen Deutschen. Zu den Erinnerungen des Großadmirals Tirpitz", 1919 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Manuskriptfragmente zu "Politische Dokumente. Der Aufbau der deutschen Wehrmacht" o. Dat. Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Auseinandersetzungen mit der "Frankfurter Zeitung", Stellungnahmen von Tirpitz Okt. 1919 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Politische Zielsetzungen für "Tirpitz-Denkwürdigkeiten" 20. Aug. 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Politische Dokumente Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege".- Verzeichnis der Empfänger von Widmungsexemplaren und Dankschreiben 1926-1927 Enthält u.a.: Emil Ahlborn Schriftwechsel mit Gustav Bachmann Paul Behncke Georg von Below Bernhard Fürst von Bülow Tirpitz an Houston Stuart Chamberlain und Dankschreiben von Eva Chamberlain Otto Groos Albert Hopmann Ernst Jünger Georg Karo Johann Bernhard Mann Eberhard von Mantey Oskar Graf von Platen Ernst Graf zu Reventlow Dietrich Schäfer Georg Schulze Erich Edgar Schulze Hans Seebohm Max Sering Adolf von Trotha Waldemar Vollerthun Paul Vollrath Kuno Graf von Westarp Hans Zenker Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Zur Beurteilung der zweiten Flottenkrisis 1908", Entwurf zu "Politische Dokumente. Der Aufbau der deutschen Wehrmacht" o. Dat. Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel Wilhelm Widenmanns mit Rudolf von Broecker zu Artikeln des "Vorwärts" ber Aktenpublikationen in "Politische Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege" Okt. 1926 Enthält u.a.: Veröffentlichungen des "Vorwärts" (Druck) Erich Marcks über die Zulässigkeit der Veröffentlichung politischer Dokumente (Abschrift), o. Dat. Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel Erich Edgar Schulzes mit dem Hase & Koehler Verlag und Wolfgang von Tirpitz über eine Volksausgabe der "Erinnerungen" Mai 1939 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Dr. Wildgrubs Kritik von "Politische Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege" Feb. - März 1927 Enthält nur: Wildgrube: "Der Kaiser und Tirpitz" (Zeitungsdruck) Stellungnahme von Tirpitz Erich Edgar Schulze: "Der Kampf um die Tirpitz-Dokumente", beiliegend Schulze an Tirpitz vom 17. März 1927 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel zu "Politische Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege" 1926-1928 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Vorbereitungen zur Niederschrift "Erinnerungen" 1918-1919 Enthält: Arbeitsplan für Sammlung und Auswertung persönlicher Briefe Vertraulichkeitsverpflichtungen von Mitarbeitern Aufzeichnung zu Gesprächen zwischen Tirpitz, Ulrich von Hassell (jun.), Johann Bernhard Mann und Fritz Klein Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Konflikt mit Moritz Frhr. von Lyncke infolge einer in "Politische Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege" veröffentlichten Äußerungen von ihm Nov. 1926 - Apr. 1927 Enthält v.a.: Schriftwechsel mit Kronprinz Wilhelm, Nov. 1926 -März 1927 Rudolf von Broecker an Tirpitz, 23. Dez. 1926 Schriftwechsel mit Albert Hopman, Dez. 1926 Schriftwechsel mit Adolf von Trotha, Dez. 1926 - Feb. 1927, dabei: Bericht Hopmans über den Besuch Kronprinz Wilhelm in Stenay vom 4. Feb. 1915 Schriftwechsel mit August von Mackensen, Jan. - März 1927 Protokolle des Ehrenausschusses zu den Sitzungen vom 25.Feb. und 5. März 1927 Entwürfe öffentlicher Erklärungen von Tirpitz und Moritz Frhr. von Lyncker Schriftwechsel mit Ludwig von Schröder, März 1927 Zuschriften Dritter Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Seegeltung als lebensnotwendiges Erfordernis eines großen Volkes und Betrachtung des Buches "Deutsche Ohnmachtspolitik¿ von Großadmiral von Tirpitz", Vortrag vom 10. Nov. 1926 10. Nov. 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch ohne Verfasserangabe Titelaufnahme im Angebot des Archivs Familienangehörige und Verwandte Schriftwechsel mit Ulrich von Hassel (sen.) Schriftwechsel betr. Nichtveröffentlichung von "Tirpitz. Sein Leben und Wirken mit Berücksichtigung seiner Beziehungen zu Albrecht von Stosch" Enthält auch: Belsersche Verlagsbuchhandlung Enthält: Ulrich von Hassell (jun.) Margarete von Hassell, geb. von Stosch Eingänge Briefe von Familienangehörigen und Verwandten u.a. der Mutter Malwine, des Bruders Max, der Schwester Olga und des Neffen Erich Edgar Schulze Briefe der Mutter, Malwine Tirpitz Briefe des Vaters, Rudolf Tirpitz Enthält auch: Rudolf und Malwine Tirpitz an ihre Tochter Olga, 24. Jan. 1877 Briefe an die Ehefrau Marie Enthält auch: Vereinzelte Briefe von Marie an Alfred Enthält: Briefe aus der Zeit als Chef der Ostasiatischen Kreuzerdivision Textverluste durch Papierzerfall Schriftwechsel mit dem Neffen Erich Edgar Schulze Enthält u.a.: Erich Edgar Schulze: "Gedanken zur Lösung der flämischen Frage", Nov. 1916 Erich Edgar Schulze an Marie von Tirpitz, 2. Juli 1918 und 25. Sept. 1920 Briefe des Neffen aus dem besetzten Ruhrgebiet, 1923 Großneffe Harro Schulze-Boysen, beiliegend " Das neue Westfalenlied", 15. März 1923 Conrad Albrecht an Schulze über Fotografie von Tirpitz, 24. März 1923 Erich Edgar Schulze: "Englisches Urteil über Tirpitz nebst Schriftwechsel zur Veröffentlichung eines Artikels durch die Deutschnationale Volkspartei, Jan. 1926 Georg Alexander von Müller und Hugo Frhr. von Reischach an Albrecht Philipp über die Auseinandersetzung mit Tirpitz über den Einsatz der Flotte im Kriege, 24. März 1926 Grußadresse der Crew 1899 aus Kiel, 19. Mai 1929 Briefe von Rudolf Tirpitz an seinen Sohn Alfred, seine Schwiegertochter Marie und vereinzelt an die Enkel Enthält auch: Todesanzeige für Rudolf Tirpitz und Bibelwort anlässlich der Beisetzung, Feb. 1905 Briefe von Alfred vorwiegend an seine Eltern, dabei vereinzelt Briefwechsel mit Geschwistern und Bekannten Einzelpersonen und Personengruppen Schriftwechsel aus der Friedenszeit 1879 - 1914 Buchstaben R - Z Enthält u.a.: Ferdinand Frhr. von Richthofen betr. Kiautschou, 1898 Albrecht Frhr. von Seckendorff, 1887 Magnus Graf Schack von Wittnau-Danckelmann, 1879 - 1880 Gustav von Schmoller, 1897 Christian Schütz, 1911 Hugo Schunke, 1896 - 1899 Guido von Usedom, 1909, dabei: Usedom an Gustav Bachmann, 1910 Ferdinand Graf von Zeppelin, 1914 Buchstaben H - Q Enthält u.a.: Georg Graf von Herting, 1913 Paul von Hintze betr. Flottenbesuch in England, 1907 Fritz Hoenig, 1897 und 1900 Paul Hoffmann betr. Kreuzerbau, 1897 - 1899, 1913 Franz von Holleben, 1907 Georg Graf Hoyos u.a. betr. deutsch-österreichische Marinebeziehungen, 1897 - 1901 August von Janson insbesondere zu dem im "Nauticus" publizierten Aufsatz "Marineverwaltung, Bürokratismus und Verwaltungsreformen", 1910 und 1914 John R. Jellicoe zu den Verlusten der deutschen Luftschiffe "L1" und "L2" und des britischen U-Bootes "A7", 1913 - 1914 Robert Katzenstein betr. Kaisermanöver der Flotte, 1912 Walter Frhr. von Keyserlingk, 1912 - 1913, dabei: Keyserlingk an den schwedischen General Wrangel und an Georg Alexander von Müller wegen der Besichtigung von deutscher Küstenbefestigungen, 1912, s. auch Nrn. 179 und 207 Wilhelm Knappe betr. Kiautscho, 1898 Friedrich Wilhelm von Loebell betr. Flottengesetze, Nov. 1905 Enthält u.a.: Herzogin Adelheid von Sachsen-Altenburg, 1914 Ernst Bassermann, 1909 Ludwig Borckenhagen betr. Offiziersausbildung, 1899 - 1907 Karl Boy-Ed, 1913 Leo Graf von Caprivi u.a. betr. Torpedowesen und Schiffbau, 1887 - 1889 Oskar von Chelius, 1912 Kuno Graf Eckbrecht von Dürkheim-Montmartin betr. Flottengesetz, 1898 Carl von Eisendecher betr. Flotte und außenpolitische Angelegenheiten, 1898 - 1913 Richard Geißler u.a. betr. Marineartillerie, 1899 - 1902 Schriftwechsel mit Rudolf von Broecker Enthält u.a.: Denkschrift über die Einrichtung eines Referats für mitteleuropäische Rechtsbildung im Institut für Grenz- und Auslandsstudien Heinrich Scheuch an Tirpitz betr. Erich von Falkenhayn, 13. Nov. 1926 Tirpitz an Albrecht Philipp über den Untersuchungsausschuss des Reichstages wegen Veröffentlichungen amtlicher Dokumente, Apr. 192, s. auch. Nr. 61 Walter von Keudell an Tirpitz, 10. Nov. 1925 "Analyse des Wahlresultats im Lichte 10jähriger Erfahrung. Eine politische Rückschau auf den 19. Juli 1917" (Zeitungsdruck), 1927 Enthält auch: Arno Spindler an von Broecker, 26. Juli 1928 Hans W. Boehm, 7. und 19. Jan. 1925 Schriftwechsel mit Alfred von Trotha Enthält u.a.: Trotha an Georg Alexander von Müller (Abschrift), 19. Mai 1916 "Gedanken über die Seeschlacht von Skagerrak", Aufzeichnung zu einer Rede von Reinhard Scheer vm 24. Juli 1916, gehalten in Anwesenheit von König Ludwig III. von Bayern, s. auch Nr. 447 Trotha "Flotte und U-Boot", 15. Okt. 1917 (Umdruck) Trotha: "Welche Stellung an der See braucht Deutschland für seine nationale Entwicklung?" (masch.), 21. Apr. 1917 Befehl des Flottenchefs Reinhold Scheer über die Stellung und Entwicklung des Marine-Ingenieurkorps, 3. Juli 1917 "Flandern und die Nordsee" (Umdruck) Kommando der Hochseestreitkräfte über Eröffnung des uneingeschränkten U-Bootkrieges gegen England am 1. Feb. 1917 (Druck) "Die späte Stunde zwingt zum Heimgang", Dankworte von Trotha anlässlich eines Tirpitz-Empfangs in Düsseldorf, 28. Apr. 1918 "Überlegungen über die Organisation der Marine", Ausarbeitung von Trotha mit Marginalien von Tirpitz, o. Dat. Enthält u.a.: Trotha an Erich Ludendorff, 30. Dez. 1916 Reinhard Scheer der Hochseeflotte über uneingeschränkten U-Bootkrieg, 31. Jan. 1917 Verein für das Deutschtum im Ausland Pochhammer und Franz von Reichenau, Juni - Juli 1920 Trotha an Erich Edgar Schulze, 14. Jan. 1925 Aufruf von Prinz Heinrich von Preußen zur Unterlassung persönlicher Auseinandersetzungen infolge von Veröffentlichungen und zur Sicherung geschichtlicher Dokumente in Archiven, Mai 1927, s. auch Nrn. 108 und 183 Trotha an Kaiser Wilhelm II., 2. Aug. 1927 Theodor Dorn an Tirpitz betr. Großdeutschen Jugendbund, 27. Juli 1928 Enthält auch: Trotha: "Welche Stellung an der See braucht Deutschland für seine nationale Entwicklung" (masch.), 21. Apr. 1917, s. auch. Nr. 169 Trotha: "Aufgaben der Marine nach dem Kriege" (masch.), 1. Juli 1917 Schriftwechsel mit Gustav Krupp von Bohlen und Halbach Enthält u.a.: Alfried Krupp von Bohlen an Tirpitz, 9. Dez. 1917 Schriftwechsel über die Kriegsentwicklung Enthält auch: Krupp über seinen Englandbesuch vom 14. - 20. Juni 1914 Denkschriften über deutsche Friedensziele und deutsche Kriegsziele in Bezug auf Belgien (ohne Verfasserangabe), o. Dat. Schriftwechsel mit der schweizerischen Familie Amsler, insbesondere mit Blanca Amsler Enthält auch: "Zur Erinnerung", Skizze des Lebens von Samuel Amslers Ehefrau Louise (Druck), nach 1892 "Ein grüner Kranz", Marie von Tirpitz gewidmete Erinnerungen an Amslers, 1920 Schriftwechsel mit Waldemar Vollerthun Enthält u.a.: Rede von Tirpitz in München zur Reichtagswahl vom 4. Mai 1924, 28. Apr. 1924 (unvollständig), s. auch Nr. 214 Rede von Tirpitz in München zur Reichstagswahl vom 7. Dez. 1924, s. auch Nr. 240 Stellungnahme zu einer Denkschrift von Gottfried von Bismarck (-Kniephof) über staatliche Entwicklungen in Deutschland, März 1926 Aufzeichnung zu den Entwicklungen vom Dawes-Plan über die Verträge von Locarno zum Berliner Vertrag (Fragment), ca. 1926 Rede von Tirpitz in München zur Reichstagswahl vom 28. Mai 1928, 17. Mai 1928, s. auch Nr .214 vereinzelt Textverlust durch Papierschäden Enthält u.a.: Georg Vollerthun an Tirpitz, 10. Juni 1923 Marie von Tirpitz an Vollerthun, 19. Apr. 1924 Vollerthun: "Im Zeichen der Arbeiterregierung" (Denkschrift), 1924 Vollerthun an Rudolf von Broecker, 1925 Tirpitz: "Ost und West. Berliner Vertrag und Locarno", Mai 1926, s, auch Nr. 211 Hildegard Vollerthun an Tirpitz, 10. März 1929 Vollerthun an Marie von Tirpitz, 3. Juni 1929 Schriftwechsel mit Albert Scheibe Enthält u.a.: Schriftwechsel und Erklärungen zu den Auslieferungsforderungen der Siegermächte, 1919 - 1920, 1923 Scheibe an Gerhard von Janson über den Krupp-Prozess und mögliche weitere Prozesse der Siegermächte gegen Deutsche, Mai 1923 Scheibe über Adolf Hitler und völkische Bewegung, Apr. 1924 Philipp Stein.- Denkschrift über die Londoner Konferenz vom Juli 1924 und den Dawes-Plan, Aug. 1924 "Memorandum. Das deutsche Angebot", Wilhelm von Kreis über das Genfer Protokoll vom 2. Okt. 1924 Arbeitsprogramm für den "Nauticus", Jahrbuch für Seeinteressen und Weltwirtschaft, 1925 Aufzeichnungen von Tirpitz und Scheibe zur Entwaffnungsnote der Siegermächte und zum Sicherheitspakt, 1925, vgl. Nr. 223 Tirpitz: "Über den strategisch-taktischen Ursprung der Flottengesetze", 1925, dabei: Denkschrift für die Grundsätze der Seekriegsführung (Auszug), ca. 1894 Schiebe: "Zu Locarno", Nov. 1925 Schiebe an Theodor Duesterberg, Jan. 1926 Scheibe über ein Gespräch mit Fritz Thyssen, Juli 1926 "Weltsensation", Scheibe zu Äußerungen von Karl H. Wiegand, Nov. 1926 Scheibe: "Der Deutsche Flottenverein" (Zeitungsdruck), Juni 1928 "Für Reichstag und Werbewoche", Scheibe über die Deutschnationale Volkspartei, Aug. 1927 Schriftwechsel mit Albert Hopman Enthält u.a.: Tirpitz an seinen möglichen Nachfolger (Empfänger nicht genannt), 3. Apr. 1910 Briefe aus Konstantinopel, 16. Feb., 2. und 16. März 1916 Irmgard von Hopman an Tirpitz, 14. Juli 1917 August von Meckensen an Hopman zu dessen Veröffentlichung "Das Kriegstagebuch eines Deutschen Seeoffiziers", 1. Feb. 1926 Hopman an Albrecht Philipp zu einer Tirpitzäußerung betr. Einsatz der Flotte im Weltkrieg, 20. Mai 1926 Schriftwechsel mit Bernhard Fürst von Bülow Enthält u.a.: Neujahrsgruß Kaiser Wilhelms II. für 1907 "Ad Ultimatum an Serbien", Notiz zum Kriegsausbruch, o. Dat. Ulrich von Hassell (jun.) an Tirpitz zu politischer Propaganda in Spanien, 17. Juli 1925 Kondolenz zum Tode von Bernhard Fürst von Bülow, 1929 Schriftwechsel mit Theobald von Bethmann Hollweg (Abschriften) Enthält nur: Tirpitz über die Bedeutung Belgiens für Deutschlands Weltmachtstellung, 19. Jan. 1915 Auseinandersetzung mit von Bethmann Hollweg über angebliche Verdächtigungen Veit Valentins betr. Angaben über U-Bootzahlen, Aug. 1916, s. auch Nr. 151 Schriftwechsel mit Erich Ludendorff Enthält u.a.: Tirpitz an Ludendorff u.a. betr. Frankreich und Wilhelm Cuno, 2. Dez. 1922 Aufzeichnung zu dem Besuch Ludendorffs im Nationalklub Hamburg 1919 u.a. betr. Flottenpolitik, 8. Feb. 1921 Schriftwechsel mit Paul von Hindenburg insbesondere über den U-Bootkrieg, Locarno-Verträge und Kriegsschuldfrage Enthält auch: Aufruf an Hindenburg anlässlich des Abbruchs der diplomatischen Beziehungen seitens der USA, ca. Feb. 1917 Notiz zu einem Vortrag von Tirpitz beim Reichspräsidenten betr. Locarno-Verträge, Völkerbund und Kabinettsneubildung, 27. Nov. 1925 Schriftwechsel mit Houston Stuart Chamberlain und dessen Ehefrau Eva Chamberlain Schriftwechsel mit Angehörigen des Hauses Preußen Kronprinz Wilhelm von Preußen, vorwiegend betr. Weltkrieg und innen- wie außenpolitische Entwicklungen in der Zeit der Weimarer Republik Enthält auch: Kaiser Wilhelm II., Nov. 1907 Kronprinz Wilhelm zur Entlassung von Tirpitz, März 1916 Kaiser Wilhelm II. Enthält u.a.: Schwedischer General Wrangel an Walter Frhr. von Keyserlingk betr. Deutschlandreise, Sept. 1912, s. auch Nrn. 17 u. 207 Abschiedsgesuch von Tirpitz, 12. März 1916 Immediatbericht von Tirpitz insbesondere über die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten und den U-Bootkrieg, 27. Apr. 1916 Aufzeichnung über Besprechung mit Richard B. Haldane am 9. Feb. 1912 mit Randbemerkungen Wilhelms II., 1912 und 1917 Eingabe betr. Theobald Bethmann Hollweg (Fragment), 1917 Eingaben von Bundesfürsten und Senatoren des Hansestädte betr. Friedenssondierungen (Entwurf), Jan. 1918, s. auch Nr. 209 Prinzessin Victoria zu Leiningen, 1920 Hubert von Reuber-Paschwitz aus Haus Doorn, 1923 - 1925, s. auch Nr. 261 Conrad Graf Finck von Finckenstein, 1925, dabei: "What Dawes is" (Druck) Tirpitz zum 70. Geburtstag Wilhelms II., Jan. 1929 Kaiserin Auguste Viktoria Prinz Heinrich von Preußen Enthält u.a.: "Nautische taktische Rückblicke auf das Sommerhalbjahr 1892", Gedicht von Prinz Heinrich Zerwürfnis mit Tirpitz infolge der Veröffentlichung von dessen "Erinnerungen", Okt. - Nov. 1919 Aufruf von Prinz Heinrich zur Unterlassung persönlicher Auseinandersetzungen infolge von Veröffentlichungen und zur Sicherung geschichtlicher Dokumente in Archiven, 1917, s. auch Nrn. 64 u. 108 Hugo Münsterberg: Bericht über eine Reise von Prinz Heinrich in die Vereinigte Staaten im Jahre 1902 Preußische Prinzen Enthält: Tirpitz an Prinz Eitel Friedrich über das Verhältnis von Heer und Marine nach 1900 Prinzessin Sophie Charlotte, 1916 Prinz Adalbert, 1916 Prinz August Wilhelm, 1917 Schriftwechsel von Alfred und Marie von Tirpitz mit Kronprinzessin Cecilie Enthält auch: Kabinettsorder betr. Beschwerde von Tirpitz über Angaben von Georg Alexander von Müller zur Zahl der U-Boote, 17. Apr. 1916 (Abschrift) Eingabe an Kaiser Wilhelm II. betr. Theobald von Bethmann Hollweg (Fragmentarischer Entwurf), 26. Feb. 1917 Enthält u.a.: Telegramm anläßlich des 50. Jahrestages der Auflösung der Flotte des Deutschen Bundes, 2. Apr. 1902 Aufzeichnung Wilhelms II. über Gespräch mit dem russischen Admiral Aleksej Aleksejewitsch Birilew über Schiffstypen, 1905 Kopien Enthält nur: Bildpostkarte Wilhelms II. über die Weimarer Republik und Parlamentarismus, 1. Jan. 1925 liegt im Panzerschrank 7 Gefach 4 Schriftwechsel mit Angehörigen des Hauses Baden Enthält: Großherzog Frieddrich I. von Baden (nur Engänge), 1897 - 1907 Großherzogin Luise von Baden, 1903 - 1916, dabei: Tirpitz an den Großhofmeister über Luise von Baden, 1923 Großherzog Friedrich II. von Baden, 1923 - 1924 Großherzogin Hilda von Baden, 1928 Prinz Max von Baden, 1917 - 1918 Schriftwechsel mit Großherzog Friedrich August von Oldenburg Schriftwechsel mit Königin von Schweden, geführt über deren Staatsdame Gräfin Ella Taube, anlässlich der Stockholmreise von Tirpitz Schriftwechsel mit Kronprinz Ruprecht von Bayern insbesondere zur Wahl Hindenburgs als Reichspräsident Enthält u.a.: Kronprinz Ruprecht an die deutsche Generalität und Admiralität betr. Auslieferungsforderungen der Siegermächte, 1920 Schriftwechsel mit Hans Humann u.a. über Georg Alexander von Müller Enthält auch: Bericht über ein Gespräch mit Hugo Stinnes: Äußerungen des japanischen Diplomaten Baron China über den Weltkrieg und die Lage Europas, Okt. 1919 Schriftwechsel mit Alfred Hugeneberg Schriftwechsel mit Friedrich Bendixen, Direktor des Hamburger Hypothekenbank, u.a. über die deutsche Flottenpolitik Schriftwechsel mit Hunold von Ahlefeld Enthält auch: Geschäftsgrundsätze für die Kaiserliche Werft Kiel (Druck), 1899 Schriftwechsel mit Gustav Bachmann Enthält u.a.: Schrieben vom 9. Apr. 1925 betr. ein angebliches Schrieben von Bernhard Fürst von Bülow an Tirpitz zum Flottenbau aus dem Jahre 1909 (nicht abgesandt) Karl von Coerper über die Teilnahme des britischen Admirals John R. Jellicoe an der "Kieler Woche", 21. Apr. 1910 Schriftwechsel mit Albert Ballin u.a. über den U-Bootkrieg Enthält auch: Ballin an Paul Graf Wolff-Metternich zur militärischen Lage (Anschriften), 10. Juli 1916 Briefe an Wilhelm Büchsel Enthält auch: Tirpitz an Büchsel, 23. Aug. 1899 Schriftwechsel mit Eduard von Capelle Briefe von Eduard und Margarete von Capelle Enthält auch: Tirpitz an Capelle (Telegramm), 10. Okt. 1912 Schriftwechsel u.a. aus dem Großen Hauptquartier Enthält auch: Eduard von Capelle und Matthias Erzberger an Heinrich Löhlein betr. Stellung von Tirpitz nach Ernennung Henning von Holtzendorffs zum Chef des Admiralstabs, 4. Sept. 1915 Schriftwechsel mit Harald Dähnhardt Enthält u.a.: Dispositionsentwurf zum Flottengesetz und den Novellen von 1898 - 1912, ohne Verfasserangabe Gedicht "Tirpitz" (Zeitungsdruck) Martin Spahn an Dähnhardt (Briefauszug), o. Dat. "Ein Rückblick", Zeitungsartikel über M. Böger, Leiter des Zentralvereins Deutscher Reeder, Mai 1924 Schriftwechsel mit Friedrich von Hollmann Schriftwechsel mit Henning von Holtzendorff Enthält u.a.: Aufruf an die Reichstagsabgeordneten über Kriegsziele, U-Bootkrieg und Theobald von Bethmann Hollweg (Druck), ca. 1916 Aufzeichnung über Immediatvortrag von Henning von Holtzendorff vom 14. Aug. 1916 betr. U-Bootkrieg, Kriegslage und politischer Führung Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller Enthält auch: Walter Frhr. von Keyserlingk an Karl von Müller des Reichsmarineamts über die Besichtigung deutscher Küstenbefestigungen durch den Schwedischen General Wrangel, 24. Juli 1912, s. auch Nrn. 1 Tirpitz an Georg Alexander von Müller über "Lusitania" und U-Bootkrieg, 9. Mai 1915 Albert Hopman des Reichsmarineamts an Erich von Mülleré in London über das Torpedowesen (Entwurf), 18. Jan. 1913 Enthält auch: Entwurf einer Mitteilung des Marinekabinetts an den Reichskanzler betr. Besuch der "Implacable" während des Korfuaufenthaltes Kaiser Wilhelm II., 1. Apr. 1908 Aufzeichnung über die Unterredung mit Georg Alexander von Müller betr. Einsatz der Flotte, 8. Jan. 1915 Schriftwechsel mit Gustav von Frhr. von Senden-Bibran Enthält auch: Paul Hoffmann der Kreuzerdivision an Senden-Bibran insbesondere über deutsche Politik in China (Abschrift), Feb. - März 1896 Schriftwechsel i.w. aus der Zeit nach dem Rücktritt als Staatssekretär des Reichsmarineamts (überwiegend Eingänge) Buchstabe Ha - He Enthält u.a.: Hans von Haeften, 1917 und 1924 Otto Haendler, beiliegend Gedichte, 1916 - 1917 Hans Halmann, 1929 Anton Frhr. von Haus, 1916 Fritz Hartung, 1925, dabei: Besprechung der Veröffentlichung "Kiderlen-Waechter, der Staatsmann und Mensch" (Druck) Georg Hebbinghaus, 1916 August von Heeringen, 1916 Wilhelm von Hegel, 1915 Paul Heinrich, 1916 - 1926 Karl Helfferich, 1919 Aufzeichnung eines Marinekameraden über die Rettung von Tirpitz auf See, 1866 Hans von Hentig, 1920 - 1922 Oscar Hergt: "Sachlage" der Deutschnationalen Volkspartei und "Hergts Programm", 1924 Karl Hering, 1917 - 1918 Paul Herre, beiliegend Herre über Alfred von Kiderlen-Waechter (Zeitungsdruck) 1925 Rudolf Heß über Adolf Hitler und die "Bewegung", 12. Sept. 1921, dabei: Züricher Geldgeber Hitlers an Heß, 13. Nov. 1922, Zeitungskommentare über die NSDAP, 1920 - 1921 Buchstabe Hf - Hz Enthält u.a.: Hans Hilmers u.a. betr. Paul von Hintze, 1920 - 1921 Hans Hilpert, 1924 - 1929 Paul von Hintze, 1917 - 1928 Ernst Hintzmann zur Regierungsbildung nach der Reichtagswahl vom 4. Mai 1924 Paul Cajus Graf von Hoensbroesch, 1915 - 1916 Otto Hoetzsch, 1921 und 1924 Wilhelm H. Hoffmann, 1927 und 1929, dabei: Hoffmann: "Die Hygiene-Attachés bei den Auslandsvertretungen" (Druck), 1927 Heinrich von Holleben, 1921 - 1928 Otto Hüglin u.a. über Vermögensangelegenheiten, 1922 - 1929 G. Hüllmann, 1921, dabei: Hüllmann: "Wiederaufbau und Nationalismus" Friedrich von Hurt, 1924 Buchstaben I - J Enthält u.a.: Friedrich von Ingenohl, 1917 Alfred Jacobsen insbesondere über Matthias Erzberger, 1920 D. Jaeger, Pfarrer, 1917 - 1920 P. Janke insbesondere über wirtschaftlichen Wiederaufbau der deutschen Industrie, 1921 August von Janson, 1916 Karl Jarres, 1925 Hans Jordan über die Ernährungslage, 1916 de Jonquières, französischer Marineattachè in Berlin, 1907 Ernst Jünger, 1927, dabei: Jünger: Vorwort und Artikel über Otto Braun aus "Die Unvergessenen" (Vorabdruck), 1928 Buchstabe Ka - Kn Enthält u.a.: Gustav Ritter von Kahr, 1922 - 1924 Georg Karo, 1921 - 1927 Eduard Keppel, 1921, dabei: Keppel "Die Schuld der Entente am Weltkrieg" (Zeitungsdruck) Fritz Kern, 1918 und 1929 Albert Scheibe, 1922 Bernhard Kiessling, 1920 Johann Friedrich Meuß, 1916 Dora Klippenberg, Privatsekretärin von Tirpitz, 1928 Robert Knauß, 1920 Eduard von Knorr, 1915 - 1916 Buchstabe Ko - Kz Enthält u.a.: Walther Koehler über Auslieferungsforderungen der Siegermächte, 1921 Leo König betr. Deutsche in den USA Hans von Koester, 1913 - 1928, dabei: Schriftwechsel mit Johannes Kaempf über den Ausschuss für U-Bootspende (Abschriften), 1917 Hans von Koschitzky über Deutsche in Argentinien, 1923 Hugo Kraft, 1916 - 1918 M. Kranz: "Zur Lösung der polnischen Frage", 1917 Otto Kranzbühler, 1924 - 1925 Gedichte von Walther Krause, 1927 - 1928 Wilhelm von Kries, 1916 - 1928, dabei: von Kries: "Flottenstrategie und Kriegsverlängerung" (Entwurf), Okt. 1925 Friedrich von Kühlwetter, 1921 Buchstabe L Enthält u.a.: Paul von Lettow-Vorbeck, 1926 - 1928 Rudolf Leupold, 1924, dabei: Leupolds offener Brief "Der Fluch der Unterlassungssünde und der Kampf gegen die Schuldlüge"(Druck), 1923 Erdmann Frhr. von Levetzow, 1922, dabei: von Levetzow über Emil Seeligers Artike "Prinz Heinrich von Preußen", 1922 Ludwig Lewin insbesondere über das Reichsgebiet und sogenannte Kriegsverbrecherprozesse, 1921 - 1923 Friedrich von Lindequist, 1915 - 1929 Friedrich Wilhelm Loebell, 1916 - 1917, 1924 und 1928 Heinrich Löhlein, 1920, dabei: Karl H. von Wiegand an Löhlein (Briefauszug und Fragenkatalog) Karl Prinz zu Löwenstein, 1916 und 1928 Lohmann, ,1942 - 1925, dabei: Aufzeichnung Lohmanns über sogenannte Kriegsverbrecherprozesse, Fäller der Marineoffiziere John Claus Boldt und Ludwig Dithmar und Amnestievorlage der Reichsregierung, 1925 Friedrich Lützow, 1921 - 1928 J. Luppa über die Unterbringung des großen Hauptquartiers in Pless, 1915 - 1916 Buchstabe Ma Enthält u.a.: Hans Jaspar Frhr. von Maltzahn, 1916 - 1924 Johann Bernhard Mann, 1915 - 1927, dabei: Aufzeichnung Manns betr. Vorschlag von Tirpitz zur Bildung eines Oberkommandos der Marine bei Kriegsausbruch, o. Dat. Ernst Ritter von Mann, 1916 Kurt Frhr. von Manteuffel, 1915 Eberhard von Mantey vorwiegend betr. "Admiralstabswerk", 1919 - 1929, dabei: von Mantey an Friedrich von Ingenohl betr. Band 1 des "Admiralstabswerks" (Auszüge), o. Dat. G. Martens betr. Kriegsschuld, 1921, dabei: Martens: "Unschuldig verurteilt!" (Zeitungsdruck) Ewald von Massow u.a. zu Bulgariens Haltung gegenüber dem uneingeschränkten U-Bootkrieg, 1919 und 1926 Buchstabe Me - Mz Enthält u.a.: Aurel Merckel, beiliegend Aufzeichnungen zur Kriegslage und Flugblatt für Italien, 1914 - 1916 Karl Paul Mehnert zu einer Kandidatur von Tirpitz für den Reichstag, 1916 - 1917 Adolf Mensing, 1921 und 1923 Hugo Meurer, 1917 - 1919 Eduard Meyer, 1919 - 1927 Georg Michaelis, Sept. 1917, dabei: Aufzeichnung über Besprechung bei Michaelis über die Bedeutung Belgiens für Deutschland Andreas Michaelis, 1922 - 1924 Georg Mollat, 1920 - 1928, dabei: Prospekte zu Mollats Veröffentlichungen "Volkswirtschaftliches Quellenbuch" und "Unsere nationalen Erzieher" (Druck) J. Eduard Müllenhoff insbesondere über "Orgesch" und Georg Escherich, 1921 und 1926 Volksausschuss für rasche Niederkämpfung Englands: "Die deutsch-nationale Tagung" (Umdruck), Aug. 1917 Buchstabe N und O Enthält u.a.: Hans Nees von Esenbeck, 1890, 1917 und 1920 Henry P. Newman Betriebsstelle für Kriegswirtschaft im Preußischen Landwirtschaftsministerium betr. Versorgungslage und U-Bootkrieg, 1916 - 1917 Hermann Nordmann-Burgau, 1919 Christian Hermann Iwan Oldekop, 1927 Iwan Oldekop, 1915 - 1916 Franz von Holleben, 1916 Elard von Oldenburg-Januschau, 1915 - 1926 Walter Otto, 1922 - 1924 Buchstaben P und Q Enthält u.a.: Kast: Bericht über die Verwertung keranhaltiger Stoffe für Ernährungszwecke, Sept. 1916 J. Otto Petersen über den Flaggenstreit, 1927, dabei: Hapag: "Die deutsche Flagge"", Reichs- und Handelsflaggen betreffend Albertus Petruschky, 1926 - 1927 Adolf Pfeiffer, 1923 - ca. 1925 Karl Pflug, 1920 - 1921 Albrecht Philipp insbesondere zum Parlamentarischen Untersuchungsausschuss über die Haltung von Tirpitz zum Einsatz der Flotte bei Kriegsbeginn, 1924 - 1926 Oskar Graf von Platen, 1915 - 1920 und 1926, dabei: von Platen an Hans Seebohm über den Rücktritt von Tirpitz, 1926 Platen, von, Oberst, 1926 Kurt von Preisdorff, 1921 - 1924 Reinhold Georg Quaatz, 1924 - 1929, dabei: "Ruhe ist die erste Bürgerpflicht. Noch ein Wort zum Raube der deutschen Eisenbahn" (Druck) Buchstabe R Enthält u.a.: Mommsen zu Volksernährung und Tierhaltung (Druck), 1916 Erich Raeder über den Kreuzerkrieg und Ernennung um Chef der Marineleitung, 1919 - 1928 Ludwig von Reuter über Scapa Flow, 1920 Arnold Rechberg über deutsch-französische Beziehungen, 1924, dabei: Briefe von Ernst von Borsig, Walther Rathenau, August Thyssen und anderen an Rechberg (Abschriften), 1917 - 1918 Hubert von Reuber-Paschwitz u.a. aus Haus Doorn, 1916 - 1929 Franz von Reichenau, 1913 - 1928, dabei: von Reichenau: "Deutschlands auswärtige Politik" (Druck), 1915 und weitere Schriften zur politischen Lage im Weltkrieg, Aufruf der deutsch-flämischen Gesellschaft, 1917 Heinrich Retzmann, 1917 - 1920 Ernst Graf zu Reventlow, 1915 - 1924, dabei: Aufzeichnung über Differenzen mit Arthur Zimmermann, 1914 Herbert Frhr. von Richthofen, 1927, dabei: Schriftwechsel von Tirpitz mit Sohn Wolfgang O.F. von Riben, 1928 Bertha Rieter-Bodmer und Fritz Rieter, 1924 - 1927 Werner Frhr. von Rheinbaden, 1916 und 1926 Maximilian Rogge, 1919 - 1922 Waldemar Graf von Roon, 1915 - 1918 Hans Ludwig Rossegger über den Anschluss Österreichs, 1920 Ludwig Roselius zu Alexander von Kluck: "Die Strategie der 1. Armee im August und September 1914", zu Tirpitz: "Erinnerungen", zur Gründung der Deutschen Vaterlandspartei und zu Wolfgang Kapp, 1917 - 1929 Alfred Rosenberg, 1921 Buchstabe S Enthält u.a.: Emil Sauer: Aufruf an die Reichtagsmitglieder gegen die Friedensresolution, Juli 1917 Arnold Frhr. Senfft von Pilsach, 1917 Hans Seebohm, 1917 - 1923 Hans von Seeckt, 1924 Friedrich Seeßelberg, 1922 - 1926 Bogislaw von Selchow, 1920 - 1924 Max Sering, 1915 - 1917, dabei: Denkschrift über "Die Versorgung der deutschen Bevölkerung mit Nahrungsmittelns" (Druck), 1915 Hans von Sodenstern, 1921 Hugo Sodinger, 1924 und 1928 Otto Sonne, 1917, dabei: Aufzeichnung von Tirpitz sowie Stellungnahmen von Kronprinz Wilhelm, Eduard von Capelle und Hennung von Holtzendorff zum U-Bootkrieg Wilhelm Souchon, 1921 Martin Spahn u.a. zur Friedenresolution Juli 1917, 1916 - 1926, dabei: Tirpitz an Ernst Bassermann betr. Friedensresolution, Tirpitz über die geplante Aktenpublikation, Viktor Otte: "Ein Wort zur deutschen Außenpolitik" (Entwurf) 1926 Oswald Spengler zum Erwerb der Flagge des Großen Kreuzers "Scharnhorst", 1920 - 1921 Wilhelm Spickernagel, 1919 - 1923 Arno Spindler, 1928, dabei: Stellungnahme Spindlers zur Kritik an der U-Bootpolitik von Tirpitz Buchstabe Sch Enthält u.a.: Magnus Graf von Schack von Wittenau, 1883 Karl Schaumann u.a. betr. Flotteneinsatz im Frühjahr 1915, 1916 und 1928 Reinhard Scheer, 1916 - 1928 Ludwig Schemann, 1919 - 1929 Arno Schickedanz über nationalrussischen Kongress in Bad Reichenhall, 1921 Albert Scheibe, 1991 Herwarth Schmidt von Schwind, 1924 Otto Schmidt(-Hannover), 1924 - 1928 Gustav von Schmoller zur Skagerrakschlacht, 1916 und Sohn Ludwig von Schmoller, 1921 - 1922 Heinrich Schnee, 1919 Otto Schneider, 1919 Walter Schotte u.a. betr. Sachverständigengutachten, Reparationen und Dawes-Kommission, 1924 - 1925 Friedrich Schrader, 1916 und 1919 Ludwig von Schröder (jun.), 1917 - 1924 Schuhwerk, Bürgermeister von St. Blasien, 1925 - 1927, dabei: Eingabe an das Reichsfinanzministerium betr. Bau einer Eisenbahnstrecke Titisee-St. Blasien, 1925 Friedrich Graf von der Schulenburg, 1928 Georg, Olga und Werner Schulze, 1915 - 1928 Harro Schulze-Boysen betr. deutsche Jugendbünde und Jungdeutsche Orden, 1929 Gerhart von Schle-Graevernitz: Friedensziele (Druck), 1916 Friedrich Wilhelm Graf von Schwerin, 1917 - 1918 Buchstabe St Enthält u.a.: Walter Stahlberg, 1917 - 1927, dabei: Stahlberg. "Die deutsche atlantische Expedition des "Meteor" (Druck), 1927 Richard Staudt u.a. betr. "Erinnerungen" von Tirpitz und Deutsche in Argentinien, 1920 - 1921 Hugo Steinke betr. Vorfahren von Tirpitz, 1925 Hugo Sinnes u.a. betr. Stapellauf des Dampfers "Tirpitz" 1921, 1915 - 1921, dabei: Aufzeichnung von Tirpitz zu einem Gespräch mit Stinnes über das deutsch-japanische Verhältnis, Apr. 1916, Fotografien zum Stapellauf der "Tirpitz" s. Nr. 226 Willy Stöwer, Marinemaler, o. Dat. Albrecht Graf zu Stolberg-Wernigerode betr. Deutsche Vaterlandspartei, 1917 Carl Graf zu Stolberg-Wernigerode u.a. zu innen- und außenpolitischen Entwicklungen Deutschlands um 1920, ferner über Ungarn, 1918 - 1928, dabei: Aufzeichnung betr. Jungdeutschen Orden, 1926 Otto Graf zu Stollberg-Wernigerode, 1922 - 1929 Felix Stubenbach, 1919 Buchstabe T Enthält u.a.: Wilhelm Tägert, 1916 - 1924 Adolf Thiele, 1896 - 1917 Hermann Thoms betr. deutsches Eigentum in Italien und Eigentum von Tirpitz auf Sardinien, 1921 - 1922 August von Thomsen, 1915 Siegfried Toeche-Mittler, 1916 - 1922 Gottfried Traub u.a. betr. Zeitschrift "Eiserne Blätter", 1919 - 1929, dabei: Traub an Michael Karinal von Faulhaber (Abschrift), 10. Juli 1923 Heinrich Trendtel betr. Marine-Ehrenmal in Laboe, 1927 Gottfried R. Treviranus, 1923 - 1929, dabei: Schriftwechsel zwischen Treviranus und Maximilian von Dziembowski u.a. über Kuno Graf von Westarp, Sept. 1928 Heinrich Triepel: Vortrag "Die Freiheit der Meere", 1916 Walter Truhlsen, beiliegend Gedichte "Hallo"England!" und "Denk an das Skagerrak", 1922 Buchstaben U und V Enthält u.a.: Ernst Richard von Usedom, 1916 Hans Uthemann, 1927 Otto Fürst zu Salm-Horstmar an Rudolf von Valentini betr. uneingeschränkten U-Bootkrieg (Abschrift), Apr. 1916, s. auch Nr. 262 Victor Valois, 1921 - 1926 George Sylvester Viereck, 1924 - 1926 Oskar Hermann Frhr. von Vietinghoff gen. Scheel, 1916 - 1924 Bernhard Voigt, 1916 - 1919 Ernst Ludwig Voß betr. Nationales Tonarchiv, 1926, dabei: Tirpitz an Franz von Reichenau Buchstabe Wa - We Enthält u.a.: Gustav Graf von Waldersee über die Ehrenmitgliedschaft im Nationalverbund Deutscher Offiziere, Feb. 1921 Hugo von Waldeyer-Harts, 1919 und 1929 Franz von Wandel, 1916 Patriotisches Gartenfest für verwundete Soldaten, Programm des Schweidnitzer Flottenvereins (Druck), Aug. 1917 Oskar Frhr. von Watter, 1921 - 1922 Wilhelm Weber, 1916 - 1924 F. Wolfgang Weddigen-Schwerin, Kunstmaler, 1927 Wolfgang Wegener, 1929 Fritz Weinberg über die Denkschrift zu Sachverständigenausschuss und Reparationen, Mai 1924 Otto F. Winlig betr. U-Bootkrieg, 1917 Otto Welkner betr. Auslandsdeutsche, 1922 Kuno Graf von Westarp, 1917 - 1928 Buchstabe Wi - Wz Enthält u.a.: Wilhelm Widenmann, 1917 - 1929, dabei: Aufzeichnung zum U-Bootkrieg, Herbst 1916, Oskar Graf von Platen an Widenmann, 1919 Karl H. von Wiegand, 1916 - 1929, dabei: Aufzeichnung Wiegands zu Äußerungen von Tirpitz, 1923 Friedrich Wiegershaus zu seiner Eingabe an Kaiser Wilhelm II. betr. Monarchie und Wirtschaftslage (Druck), 1916 - 1917 Ulrich von Wilamowitz-Möllendorff, 1916 - 1919 Wildgrube, 1916 Ulrich Wille, 1919 - 1928 Reimund Winkler, 1916 Asmus von Woldeck zu Arneburg, 1916 - 1923, dabei: Stimmungsberichte vom Juli 1916, Aufzeichnungen betr. Poincaré und Frankreichs Deutschlandpolitik Dez. 1923 - Jan. 1924 Hans Wram-Allan, 1922 - 1923, dabei. Wram-Allan zur französischen Rheinlandbesetzung, s. auch Nr. 424 Reinhold Wulle, 1920 - 1921 Buchstabe Z Enthält u.a.: Hans Zenker, 1924 - 1928 Ferdinand Graf von Zeppelin zum Tode des Konteradmirals Erich Graf von Zeppelin, 1927 Karl H. Ziese, 1916 - 1917, dabei: Ziese an Limbrecht Wilhelm Graf von Schlieffen betr. Stimmung in der Bevölkerung, Okt. 1916 Rudolf A. Ziese, 1917 - 1927, dabei: Bericht über den Einsatz als Verbindungsmann nach St. Petersburg im Weltkrieg Arthur Zimmermann, 1916 Buchstabe Bf - Bz Enthält u.a.: Gottfried von Bismarck (-Kniephof), 1923 - 1926, dabei: Rundbrief der Deutschnationalen Volkspartei Naugard vom Dez. 1925 F. von Bodelschwingh insbesondere betr. U-Bootkrieg, 1916 Johan Heinrich Frhr. von und zu Bodman, 1927 Karl Brandi über Welfen und Preußen, 1921 Braun, Vater des Kommandanten des gesunkenen Kanonenbootes "Iltis", Otto Braun, 1892 und 1896 Tirpitz an Paul von Breitenbach über seinen Rücktritt, 1916 Claas W. Brons über den U-Bootkrieg und Ernährungslage in Deutschland, 1916 Wolfgang Büchsel (Sohn des Admirals), 1920 Hilmar Frhr. von dem Bussche-Haddenhausen u.a. über innen- und außenpolitische Angelegenheiten, Argentinien und Chile, 1917 - 1927, dabei: "Flaggenfrage in Buenos Aires", über die Flagge des Deutschen Reichs, 1926 Buchstabe A Enthält u.a.: Emil Ahlborn, 1923 - 1926 Satzung des Deutschen Fliegerbundes, 1917 Lothar von Arnauld de la Perière, 1921 und 1929 Schriftwechsel mit Dietlof Graf von Arnim Boitzenburg zur innenpolitischen Lage, 1924 - 1925 Enrique de Arraga-Vidal, 1921 "Arbeitsdienstpflicht" (Umdrucke), 1912 Kaethe Schirmacher: "Frauendienstpflicht und Produktionspflicht" (Zeitungsdruck), 1921 Buchstabe Ba- Be Enthält u.a.: Johann Heinrich Frhr. von und zu Bodmann, 1914 Karl Bartenbach über den deutschen U-Bootbau und Beratertätigkeit bei der finnischen Marine, 1917 - 1927 Ernst Bassermann, 1916 Hermann Bauer über den U-Bootkrieg, 1926 Ewald Beckmann, 1920 - 1925 "Bismarcks Kampf gegen Schwarz-Rot-Gold", Rede anlässlich einer Bismarckfeier 1925 (Druck) Curt Belger-Wigand insbesondere über den deutschen Auswärtigen Dienst, 1922 Georg von Below, 1916 - 1922 Felix von Bendemann, 1894 und 1913 Erich Heinrich von Berger über die Kandidatur von Tirpitz für die Deutschnationale Volkspartei bei den Reichstagswahlen 1920 Hans von Beseler anlässlich des Rücktritts von Tirpitz, 1916 Buchstabe D Enthält u.a.: Presseagentur DKP an Berthold von Deimling über dessen Aufsatz "Antisemitismus und die Juden im Heer" (Abschrift), Feb. 1916 Karl Dick u.a. über Marineorganisation und Seekriegführung, 1916 - 1928, dabei: Aufzeichnung über ein Gespräch mit Georg Alexander von Müller vom Feb. 1915 Diederichs der Norddeutschen Seekabelwerke AG u.a. über jüdische Einflüsse auf die Politik, 1921 - 1930 Richard Dittmer, 1921 Türkische Marineminister Achmed Djemel, 1917 Maximilian von Dziembowski über die Deutschnationale Volkspartei und Innenpolitik, 1926 - 1930 Buchstabe C Enthält u.a.: Karl von Coerper über Paul von Hintze, 1925 Ernst Credner, 1891 und 1916 Alfons Frhr. von Czibulka betr. seine Veröffentlichung "Die großen Kapitäne. Ihr Leben und ihre Taten", 1923 - 1927 Buchstabe E Enthält u.a.: August von Thomsen über den U-Bootkrieg, Aug. 1916 "Flotten-Siegeslied" von Wolrad Eigenbrodt (Druck), 1916 Karl von Einem und Sohn Ernst-Günther u.a. über den Rücktritt von Tirpitz und "Tradition. Wochenschrift für preußische Politik und monarchistische Staatsauffassung", 1911 - 1928 Karl von Eisendecher u.a. betr. Rücktritt von Tirpitz und U-Bootkrieg, 1914 - 1920 Ernst von Eisenhardt-Rothe insbesondere betr. Belgien, U-Bootkrig und Friedensbemühungen, 1918 Richard Engel, 1922 - 1923 Georg Escherich, 1921 und 1929 Georg von Eucken-Addenhausen, 1915, s. auch Nr. 248 Buchstabe F Enthält u.a.: Conrad Graf Finck von Finckenstein, 1925 Rudolph Firle, 1921 - 1926 Reinhold von Fischer Loßainen, 1917 - 1926 Otto Franke, 1924 Albrecht Frhr. von Freyberg-Eisenberg-Allmendingen, 1916 - 1917 Buchstabe Ga - Gi Enthält u.a.: Ernst Frhr. von Gagern über die Umbenennung der Torpedobootmole in Kiel-Wik in "Tirpitz-Mole", 1924 Max von Gallwitz u.a. über das Schlageter-Denkmal in Schönau 1918 - 1929 Karl Friedrich Oskar Frhr. von Gamp-Massaunen betr. Belgien, 1915 - 1916 Ludwig Frhr. von Gebsattel, 1916, 1924 und 1929 Gerhard Gerdes, 1916 Wilhelm Giese u.a. betr. Flagge des Großen Kreuzers "Scharnhorts" und Pensionsbezüge für Tirpitz, 1916 - 1922 Andreas Gildemeister  "Unabhängiger Ausschuss für einen Deutschen Frieden" insbesondere über einen Bericht eines Bremer Großkaufmanns aus New York, 1916 - 1919, Bericht s. Nrn. 223, 355 und 445 Buchstabe Gl - Gz Enthält u.a.: Friedrich Frhr. von der Goltz, 1916, dabei: Colmar Frhr. von der Goltz an seinen Sohn Friedrich (Abschrift), 24. Sept. 1915 Albrecht von Graefe betr. Deutsche Vaterlandspartei, 1917 Alexander Frhr. von Senarclens-Grancy, 1913 und 1929 Otto Groos, 1920 - 1928 Max von der Gruber u.a. betr. U-Bootkrieg, 1916 - 1917, dabei: Schriftwechsel Grubers mit dem bayerischen Staatsminister Otto von Dandl betr. König Ludwig III. von Bayern und Tirpitz, 1916 Franz Gürtner betr. Reichstagswahlen vom Mai 1924 in Bayern, 1924 Arthur von Gwinner, beiliegend Brief des amerikanischen Geschäftsmannes Edward D. Adams an die Deutsche Bank betr. amerikanische Stahlindustrie und fremde Marinen, 1910 Hans Hallmann, 1920 Schriftwechsel aus dem Zeitraum 1865 - 1929 Buchstaben A - G Enthält u.a.: König Albert von Sachsen, 1900 Ferdinand Batsch, 1895 Felix von Bendemann, 1899 und 1915, dabei: Tirpitz an von Bendemanns Tochter Ruth Sachan, 1926 Friedrich Wilhelm Frhr. von Bissing, 1915 Wilhelm Büchsel, 1869 Bernhard Fürst von Bülow, 1899 Alex Buller, britischer Admiral, 1896 - 1897 Calvino, betr. Tirpitzsches Landgut Leo Graf von Caprivi, 1887 und 1889 Tirpitz an Kronprinzessin Cecilie, 1913, dabei: Tirpitz an Georg Alexander Müller u.a. betr. Stahlmarkt in Ostasien Adolph Claussen von Finck von einer Ostasienreise, 1876 Ernst Credner, 1886 Kurt von Dewitz, 1905 Otto von Diederichs, 1896 und 1899 Hugo Dominik, 1926 Friedrich von Ehrenkrook, 1871 - 1888 Arnmand Frhr. von Erhardt, 1904 Matthias Erzberger, 1912 Adalbert von Falk, 1911 Max von Fischel, 1903 Walther Freyer, 1922 Theodor Fuchs, 1909 Karl Galster, 1906 Eugen Glomsda von Buchholtz, ca. 1870 - 1885 Otto Groos, 1921 Arthur von Gwinner, 1896 - 1897 Buchstaben H -M Enthält u.a.: August von Henningen, 1888 - 1924 Prinz Heinrich von Preußen, 1889, 1903 und 1907 Friedrich Wilhelm Hellwig, 1866 - 1870 Georg Graf von Hertling, 1913 - 1917 Hans Hilmers, 1916 Tirptz an Paul von Hindenburg über Belgien, 1915 Fritz Hoenig, 1896 - 1899 Tirpitz an Friedrich von Hollmann, 1897 und 1903 Georg Graf Hoyos, 1894 Ernst Frhr. von Hoiningen gen. Huene, 1889 Paul Jaeschke, 1895 Wilhelm Jannasch, 1913 August von Janson, 1912 E. Kaselowsky über Torpedos, 1881 - 1884, dabei: Köln von Jasky über Torpedos, vgl. Schriftwechsel mit Schack von Wittnau in Nr. 363 Robert Katzenstein, 1914 Siegfried Körte, 1914 Tirpitz an Karl Max Fürst von Lichnowsky, 1914 Friedrich von Lindequist, 1913 Moritz Frhr. von Lyncker, 1914 Kurt Frhr. von Maltzahn, 1865 - 1905 Buchstaben N -Z Enthält u.a.: Hans Nees von Esenbeck, 1875 und 1877 Iwan Oldeokp, 1884 Hugo von Pohl, 1886 Kurt Frhr. von Prittwitz und Gaffron, 1879 Bernhard Rathgen insbesondere über Düppel-Ausstellung in Sonderburg, 1914, dabei: Schreiben von Arnold Wahnschaffe Fritz von Reichenau, 1912 Ernst Graf zu Reventlow, 1912 Karl von Savigny, 1909 Magnus Graf Schack von Wittnau, 1876 - 1883, s. auch Nr. 362 Matthias Graf von Schmettow, 1914 Wilhelm von Schoen, 1908 Wilhelm Schröder, 1887 Gustav Frhr. von Senden-Bibran, 1907 Ella Gräfin Taube, 1919 Karl von Thielen, 1900 Hans Thoma (nur abschriftliches Grußwort), o. Dat. August von Thomsen, 1914 Gottfried Traub, 1928 Adolf von Trotha, ca. 1916 - 1929, dabei: Niederschrift von Trothas zu Deutschlands politischer Lage nach dem Weltkrieg Julius von Verdy de Vernois, 1909 Bernhard Voigt, 1885 Paul Wagner, 1917, dabei: Wagner: "Hindenburgs Appell an die Landwirtschaft und unsere Stickstoffnot" (Druck), 1916 Adolph von Wencksterrn, 1910 Tirpitz an Ulrich von Wilamowitz-Möllendorf, nach 1919 Tirpitz an Kaiser Wilhelm II., 1917 - 1919 Tirpitz an Kronprinz Wilhelm, o. Dat. Raimund Winkler, 1911 Hugo Zeye, 1888 und 1898 Rudolf A. Ziese, 1916 Schriftwechsel mit Wolfgang Kapp Enthält u.a.: Denkschrift "Zur Lage. Januar 1917" Gesprächsnotizen, Mai - Juni 1917 Erich Ludendorff an Kapp, Feb. 1917 Kapps Witwe Margarete an Tirpitz, Aug. 1922 Schriftwechsel Walter von Keudell Enthält u.a.: Johann von Kekudell, Okt. 1918 Walter von Keudell an Hans von Lindeier (Abschrift), Juli 1924 Rudof von Broecker an Walter von Keudell (Abschrift), Juli 1924 Schriftwechsel Walter von Keudells mit seinem Bruder Otto, 1925 - 1928 Walter von Keudell an Kuno Graf von Westarp (Abschrift), März 1926 Niederschrift von Politikern der Deutschnationalen Volkspartei über Reichskanzler Hans Luther, 25. Juni 1926 Walter von Keudell an Nicolas, 1926 Hans Seebohm der freien Deutschtumsvereine betr. Ehrensold für Verdienste um das Auslandsdeutschtum, 1927 Wolfgang Kapp an Tirpitz, 20. Juli 1916 Briefe von Hugo Schunke Schriftwechsel mit Albrecht von Stosch Enthält auch: Entlassung von Stosch als Chef der Admiralität (Abschrift), 20. März 1883 Dankschreiben von Stosch an Kaiser Wilhelm I. anlässlich der Verabschiedung (Abschrift), 20. März 1883 Todesanzeige für von Stosch, 29. Feb. 1896 Schriftwechsel mit Paul von Hindenburg betr. Taufe des Großen Kreuzers "Hindenburg" am 1. Aug. 1915 Briefe und Brieffragmente aus der Zeit nach dem Rücktritt als Staatssekretär Enthält u.a.: Brief eines Agenten von Otto F. Weinlig über die deutsche Friedensinitiative, 7. Jan. 1971 Tirpitz an Prinz Max von Baden, Okt. 1918, s. auch Nr. 186 Tirpitz an Kronprinz Wilhelm, ca. 1919 Brieffragment über die deutsch-englische und deutsch-russische Beziehungen Offener Brief eines Dritten über den U-Bootkrieg und Lothar Persius "Die Tirpitz-Legende" Tirpitz an Osius u.a. über separistische Bewegungen und Adolf Hitler, 21. Dez. 1922 Vorwiegend anonyme Briefe Enthält auch: Brief eines Marinesoldaten von dem Großen Kreuzer "Scharnhorst" über das Seegefecht mit englischen Schiffen vor Valparaiso am 1. u. 2. Nov. 1914 Schriftwechsel mit Marineoffizieren Buchstaben H -Z Enthält u.a.: Felix Hasenclever, 1878 - 1888 Paul Jaeschke, 1885 - 1888 Friedrich von Ingenohl, 1913 Eugen Kalau von Hofe, 1909 Eduard von Knorr, 1896 Kurt Frhr. von Maltzahn, 1874 - 1895 Karl von Müller(-Emden), ca. 1913 Iwan Oldekop, 1884 - 1885 und 1915 Hugo von Pohl, 1887 - 1888 und 1903 Leopold Graf von Reichenbach, 1884 - 1886 Reinhard Scheer, 1903, 1917, dabei: Rückblick auf die Entwicklung der Marine seit 1853 anlässlich des 50. Jahrestages der Gründung der preußischen Admiralität, Nov. 1903 Albert Schiebe, 1928 - 1929, dabei: "Besteht eine Krise?", Denkschrift Scheibes zur Niederlage der deutschnationalen Volkspartei bei den Reichstagswahlen 1928 Ludwig von Schröder, 1915 - 1929 Hans Seebohm, 1913 Rudolf Siegel, 1887 - 1892 August von Thomsen, 1899 - 1902 Adolf von Trotha, 1905 - 1929, dabei: Magnis von Levetzow an Trotha über Reise nach Doorn zum 70. Geburtstag Kaiser Wilhelms II., 1928 Oskar von Truppel, 1901 Guido von Usedom, 1905 Victor Valois, 1893 - 1902 Buchstaben A -H Enthält u.a.: Georg von Ammon, 1896 und 1904 Ferdinand Batsch u.a. zur Organisation der Marine bei der Ernennung von Tirpitz zum Chef des Stabes des Oberkommandos der Marine, 1892 - 1896 Paul Bahncke, 1918 - 1916, dabei: Zwei Eingaben an Reichskanzler Hans Luther über die Flagge des Deutschen Reiches nach Erfahrungen auf einer Südamerikareise Felix von Bendemann, 1897 - 1904, dabei: Briefe aus der Dienstzeit als Chef der Kreuzergeschwaders in Ostasien Max von Frischel, 1883 Erich Gühler von einer Reise von Guam nach Tsingtau, 14. Sept. 1910 August von Heeringen, ca. 1896 - 1914, dabei: Henning von Holtzendorff an Heeringen, 4. Sept. 1897 Paul Hoffmann, 1885 - 1896 Karl Hollweg, 1916 - 1928, dabei: Denkschrift Hollwegs "Gedanken über politische Zukunftsziele Deutschlands und Friedensschluss mit Russland" Frühjahr 1916 , Schriftwechsel Hollwegs mit Friedrich Thimme u.a. über die Flottenpolitik, 1920 - 1921 Schriftwechsel mit Dietrich Schäfer Enthält auch: "Unabhängiger Ausschuss für einen Deutschen Frieden", 1916 - 1918 Schäfer an Hans Joachim von Graevenitz insbesondere über Belgien (Abschrift), 25. Sept. 1917 Briefe von H. Harms Schriftwechsel mit Gustav Stresemann Enthält nur: Stresemanns Vermittlung eines Kontaktes zwischen Tirpitz und einem flämischen Pfarrer, 23. Jan. 1917 Denkschreiben Stresemanns für die Übersendung der "Erinnerungen" von Tirpitz, 5. Nov. 1919 Einladungen zur Reichsgründungsfeier am 18. Jan. 1922 und ins Reichspresseamt vom Mai 1926 Schriftwechsel mit dem Vorsitzenden der deutschen Kolonien in Antwerpen, Albert von Bary, vorwiegend über Belgien Enthält u.a.: Theobald von Bethamnn Hollweg an von Bary, 28. März 1913 Zeitungsartikel betr. von Bary und Belgien, 1914 - 1917 Aufzeichnungen zur Lage in Belgien und zu deutschen Kriegszielen von Bary an Erich Ludendorff vom 15. Mai 1918 und an Georg Graf von Hertling (Abschrift) vom 14: Sept. 1918 Schriftwechsel mit Franz von Reichenau u.a. betr. Marineattaché für die skandinavischen Staaten Schriftwechsel aus der Zeit des Weltkrieges nach dem Rücktritt Enthält u.a.: Tirpitz an Wolfgang Kapp (Abschrift), 28. Juni 1916 Tirpitz an Paul von Hindenburg (masch. Entwurf), 16. Juli 1916 und Hindenburg vom 18. Okt. 1918, Tirpitzbrief s. auch Nr. 369 Erich von Müller insbesondere betr. U-Bootkrieg und die USA, Juli - Nov. 1916 Tirpitz an Bernhard Fürst von Bülow, 9. Aug. 1916 Friedrich von Lindequist, 28. Nov. 1916, dabei Schriftwechsel von Lindequists mit Wilhelm Solf betr. U-Bootzahlen (Abschriften), Apr. - Mai 1916 Reinhold von Fischer-Loßainen, 31. Dez. 1916 "Die Politik des Herrn von Betmann Hollweg" (unvollständig), Jan. 1917 Wilhelm Souchon insbesondere betr. U-Bootkrieg, 12. Jan. 1917 Wolfgang Kapp an Erich Ludendorff (Abschrift), 6. Apr. 1917 Stichworte zu eienr rede im preußischen Herrenhaus am 8. Mai 1917 Hans Hilmers über die Lage in Norwegen (Abschriften), 25: Apr. 1917 Albert Ballin, Mai - Juni 1917 Tirpitz an Kaiser Wilhelm II. betr. Haldane-Mission 1912, 8. Okt. 1917 (korrigierter Entwurf), Anlage s. Nr. 420 Prinz Adalbert von Preußen, Nov. - Dez. 1919 Schriftwechsel mit Hans Hallmann u.a. zur Herausgabe der "Politischen Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege" Enthält auch: Schriftwechsel mit Rudolf von Broecker Hallmann: "Die Methoden der Tirpitzgegner" (masch.), 1925 "Großadmiral von Tirpitz und Oberst House" (Entwurf für eine Presseerklärung von Tirpitz), Feb. 1926 Hallmann an Ulrich von Hassel (jun.), 21. März 1926 Hallmann: "Zu dem neuen Tirpitzbuch. Stellungnahmen zu dem Artikel des Admirals von Müller in der `Germania¿ vom 21. Okt. 1926" Hallmann: "Die Angriffe auf das neue Tirpitzbuch" (überarbeitet masch. Fassung) Tirpitz über die Motive zur Herausgabe der "Politischen Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege", 1926 Hallmann zur verkürzten Wiedergabe des Berichts von Albert Hopman über seine Unterredung mit Kronprinz Wilhelm am 3. Feb. 1915 in den "Politischen Dokumenten", Jan. - Feb. 1927 Schriftechsel über die Auseinandersetzung mit Moritz Frhr. von Lyncker, Feb. - März 1927 Hallmann: "Johannes Miquel und das erste Flottengesetz" (masch. Aufsatz.), Sept. 1927 Schriftwechsel mit Hans Hallmann u.a. betr. "Politische Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege" Schriftwechsel mit Fritz Kern Enthält auch: Tirpitz an Ulrich von Wilamoeitz-Möllendorf, ca. Apr. 1919 Enthält u.a.: K. F. Koehler an Fritz Kern, 31. März 1924 Schirftwechsel mit Rudolf von Broecker, Jan. 1925 Fritz Kern: "Wie Tirpitz Rechtspolitiker wurde." (Druck), 1925 fritz Kern: "Der Stur des großadmirals v. Tirpitz. Nach unveröffentlichten Dokumenten" (masch. Entwurf und Zeitungsdruck), 1926 Schriftwechsel mit Hans Hallmann über einen Aufsatz von Oberstleutnant a.D. Niemann Enthält auch: Niemann. "Randbemerkungen zu dem Aufsatz des Vizeadmirals a.D. Hopman über: Alfred von tirpitz, `Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege¿." (Druck), Jan. 1927 Betreff des Aufsatzes: Tirpitz, Die Spitzenstellenbesetzung der Marine und die Verwendung der Seestreitkräfte im Kriege, beiliegend Schriftwechsel mit Hans von Plessen zu strittigen Äußerungen von Tirpitz im November 1914 Dienststellen, Städte und Gemeinden Schriftwechsel mit Reichstag und Reichstagsabgeordneten Enthält u.a.: Johannes Kaempf betr. Gründung eines "Ausschusses zur Sammlung einer U-Bootspende", 1917 "Gründe gegen den U-Bootkrieg", Auszug aus einem Schreiben Karl Helfferichs an Theobald von Bethamnn Hollweg, 1915 Schriftwechsel i.w. mit dem Auswärtigem Amt, u.a. mit Maximilian von Hagen über dessen Veröffentlichungen Enthält auch: "A Cloud of Witnesses", Kriegsursachen betreffende Druckschrift, 1928 Langemarkspende der Deutschen Studentenschaft, 1929 Jungdeutscher Orden Arnstadt an Tirpitz, 20. Feb. 1929 Brockmann an Carl Graf zu Stolberg-Wernigerode, 1918, dabei: Rede Brockmanns für die Deutsche Vaterlandspartei Briefe von Diplomatischen Vertretungen und Marineattachés Enthält u.a.: Erich von Müller, Marineattaché in London und Den Haag, 1913, 1916 - 1918 Paul Rampold, Marineattaché in Rom, 1908 Werner Frhr. von Rheinbaben, Marineattache in Rom, 1912 James Douglas "Where is Tirpitz?" (Zeitungsdruck), Feb. 1917 Hans Hilmersm Marineattaché in Oslo, 1917 Franz von Reichenau, 1911 U. Monicom italienischer Marineattaché in Berlin, 1927 - 1928 Schriftwechsel mit Dienststellen der Marine und mit Marinevereinigungen Enthält u.a.: Statistik zu Marinaausgaben Deutschlands, Englands, Frankreichs, Russlands und der USA 1897 - 1913, 1920 Admiralität zur Beschuldigung deutscher Marinesoldaten durch die Siegermächte, März 1920 Glückwünsche des Reichsmarineamts zur Verleihung des Ordens pou le mérite an Tirpitz am 10. Aug. 1915 Friedrich von Lindequstäsident des Deutschen See-Vereins, 22. Juni 1923 Marine-Offizier-Hilfe e.V. e.V., 1920 - 1924 See-Berufsgenossenschaft zu möglichen Angriffen im Reichstag gegen die deutsche Schifffahrtskreise, 1927 Schriftwechsel mit dem Reichsarchiv Enthält u.a.: Hans von Haeften Ernst Müsebeck Theobald von Schäfer Hermann Ritter Mertz von Quirnheim Schriftwechsel mit dem Reichsbank-Direktorium über die Ernennung von Tirpitz in den Ehrenausschuss Groß-Berlin für die Vermehrung des Goldbestandes des Deutschen Reiches Schriftwechsel mit Städten und Gemeinden Kulturelle Einrichtungen, Wirtschaftsunternehmen, Vereine Schriftwechsel mit Hochschulen, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen Enthält u.a.: Verleihung der Ehrendoktorwürde der Philosophischen Fakultät der Universität Greifswald, März - Apr. 1925 Schriftwechsel vorwiegend mit Wirtschaftsunternehmen Enthält u.a.: August von Thomsen an Körting über Deutschland und Japan, 3. Nov. 1916 Verband Deutscher Reeder e.V. an den Reichswirtschaftsminister über das Sachverständigengutachten und Industrieobligatoren, 20. Mai 1924 Rudolf von Broecker: "Der Weg der Schiedsverträge", eine Stellungnahme zu den Verträgen von Locarno, um 1925 Schriftwechsel mit Philipp Heinecken Lloyd Bremen u.a. über den U-Bootkrieg, 1916 - 1920 Schriftwechsel mit dem Reeder Paul Rickmers über eine Besprechung mit Witting für Deutschland, 1917, dabei: Witting an Rickmers, 27. März 1917 "Reparationsgutachten" (Druck), Vortrag von Reinhold Georg Quaatz, 1924 Schriftwechsel mit Vereinen Buchstaben A -D Enthält u.a.: Georg Streiter: "Schulungslager Brunau", Denkschrift zur Lage der Studentenschaft, 1928 Aufklärungsausschuss über die Kriegsschuldfrage, 1924, dabei: Aufruf an alle deutschen im In- und Auslande" (Druck) Werbeaufruf der Deutschen Adels-Genossenschaft, Dez. 1919 Deutscher Offizierbund, 1921 - 1927, dabei: Aufruf zur Hinterbliebenenunterstützung (Druck), 1926, Jahresbericht 1925 der Nothilfe des deutschen Offiziersbundes (Druck) Wirtschaftshilfe der Deutschen Studentenschaft, 1922 Buchstaben E - Q Enthält u.a.: Freie Politische Vereinigung der Studierenden der Westfälischen Wilhelms-Universität, beiliegend Satzung (Druck), 1920 Gemeinsamer Ausschuss "Gäa", Notgemeinschaft für nationale Arbeit, 1923 - 1924, s. auch Nr. 293, Protokoll der Münchner Tagung vom Nov. 1922 Heimatbund Ostpreußen, 1921 - 1926, dabei: Hans Luthers und Gustav Stresemanns Pressekonferenz zu den Genfer Verhandlungen und Deutschlands Völkerbundbeitritt, März 1926 Jungdeutschland Vorsitzender Bernhard Dernburg, Juli 1917 Nationaler Klub Berlin, 1920 - 1924 Nationalklub Hamburg von Karpf, 1924 Nationalliberaler Verein: Eingabe Paul Nikolaus Cossmanns an des Bayerische Kriegsministerium wegen der Behauptungen Veit Valentins, Aug. 1916, s. auch Nr. 293 Nationalverband Deutscher Offiziere, 1919 - 1924 Enthält u.a.: Staatsbürgerliche Arbeitsgemeinschaft (Königsberg), 1922 Studentischer Bund zur Hebung des nationalen Gedankens, beiliegend Satzung (Druck), 1919 - 1920 Tübinger Studentenhilfe wegen Arbeitsdienstjahr, 1921 Aufruf des Verbandes der preußischen Lankreise (Druck), Apr. 1917 Aufruf des Vereins für das Deutschtum im Ausland (Druck), 1920 Zentralstelle für die Erforschung der Kriegsursachen, 1923 - 1928 Hauptvorstand der nationalen jungflämischen Bewegung über Flamen und Belgien, Aug. 1916 Svensk-Tyska Föreningen über den Besuch von Tirpitz in Stockholm, 1927 Buchstaben A - Z Enthält u.a.: Deutscher Reichskriegerbund Kyffhäuser von Horn, 1929 Der Stahlhelm der Frontsoldaten, 1929 Verlage Schriftwechsel insbesondere mit Zeitungsverlagen Enthält u.a.: Fritz Klein an Tirpitz betr. Förderung der "Deutschen Allgemeinen Zeitung" zugunsten des Deutschtums im Ausland, 5. Okt. 1929 Gottfried Traub u.a. betr. Alfred Hugenberg, Gottfried R. Treviranus und die Deutschnationale Volkspartei, 2. Jan. 1930 "United Press of America" betr. Tirpitz und die Londoner Seeabrüstungskonferenz, 13. Jan. 1930 Liguiw Mondiale pour la Paix (Genf) betr. Versailler Friedensvertrag, 15. Jan. 1930 Schriftwechsel mit Verlagen und Zeitungen vorwiegend zu Veröffentlichungen Buchstaben A - K Enthält u.a.: "Der Krieg und das Zarentum in Russland", Übersetzung aus dem Stockholmer "Aftonbladet", 19. Feb. 1917 Walter Bacmeister: "Vor der Entscheidung" über den U-Bootkrieg , 1916 Deutsche Zeitung "Chicagoer Herold" u.a. zum 80. Geburtstag Paul von Hindenburgs, 1927 - 1928 Wilhelm Höpfner Bergwerkszeitung, 1924 Wilhelm Hack: "Das tschechoslowakische Problem und die Sudetendeutschen", 1927 Encyclopedia Britannica zu dem Artikel von Tirpitz "The German Navy and the World War", 1923 - 1924 International News Service Dunbar Weyer, 1921 - 1928 " Ein trüber zehnjähriger Gedenktag", Ausführungen des norwegischen Marineoffiziers Stamsö über den U-Bootkrieg, 1927 Buchstaben L -Z Enthält u.a.: Julius F. Lehmann Verlag, 1916 - 1927, dabei: Lehmann an Ernst H. Müller  über den U-Bootkrieg, Sept. 1916 "London Gernal Press" über das Tirpitz-Interview über Flottenabrüstung, 1927 - 1928 Tirpitz: "Das Herz von Europa, Dez. 1927 "Rheinsich-Westfälische Zeitung" u.a. über Friedensresolution des Reichstags vom Juli 1917, 1917 und 1927 Günther Martini, Leiter des "Schifffahrt" (=Beilage zur `Danziger Zeitung¿), 1927 "Süddeutsche Monatshefte", 1916 - 1926, dabei: Paul Nikolaus Cossmann als Herausgeber, 1916 - 1923, Cossmann an das Bayerische Kriegsministerium über Zensur, Spet. 1916, Protokoll der Münchner Tagung über nationale Aufklärung auf dem Lande "Unabhängige Nationalcorrespondenz" u.a. über Cossmann und Veit Valentin contra Tirpitz (Druck), Sept. 1916 "Westfälische Politische Nachrichten" u.a. über Zensurdebatte im Reichstag (Druck), Juni 1916 Schriftwechsel mit in- und ausländischen Verlagen Enthält u.a.: Waldemar Vollerthun der "Münchener Neusten Nachrichten", 1929 "Air Power and Naval Warfare in the Future", die "London General Press" zu einem Interview mit Tirpitz, 1929 Glückwünsche Glückwünsche zur Beförderung zum Admiral (mit Inhaltsverzeichnis) Enthält auch: Kabinettsorder vom 14. Nov. 1903 betr. Beförderung (Abschrift) Glückwünsche zum 75. Geburtstag Buchstaben N - Z und einzelne Gedichtwidmungen Enthält u.a.: Ludwig von Schröder für den Nationalverband Deutscher Offiziere K. H. Theo Oppermann Edmund Overbeck: "Deutschland wach auf! Vaterländische Gedichte" (Druck) Arno Paesler, dabei: Aufzeichnung betr. Rachekrieg gegen Frankreich, Dez. 1923 Adolf Pfeiffer Maximilian Rogge Friedrich Ronneberger Friedrich Seeßelberg Wilhelm Souchon für die Skagerrak-Gesellschaft, die Seeoffiziere und Marine-Sanitätsoffiziere Bremens Margarete Gräfin von Spee Süddeutsche Monatshefte Nikolaus Cossmann u.a. Dietrich Schäfer Paul Schlieper Wilhelm Starke Wilhelm Tägert Gottfried Traub Titus Türk Margarete und Hildegard Vollerthun Karl Wedding Hans Zenker Rudolf A. Ziese Buchstaben A - M Enthält u.a.: "Zu Tirpitz`s Geburtstag", Aufruf an die Presse (masch.) Gustav Bachmann Hermann Bauer Blohm & Voss-Werft Friedrich Boedicker Carl Brandt zu Alfred Th. Mahan¿s "Der Einfluss der Seemacht auf die Geschichte", 1921, 124 Karl Dick Friedrich von Lindequist für den Deutschen Seeverein und den Hauptverein Deutscher Seevereine im Ausland Adolf von Trotha für den Deutschnationalen Jugendbund Dietlof Graf von Arnim-Boitzenburg Richard Engel Georg Escherich Rudolph Firle Alexander Frhr. von Senaeclens-Grancy Hermann Kirchhoff Otto Kranzbühler Erich Ludendorff Hans Jaspar Frhr. von Maltzahn Günther Martini für die Marineoffizier-Messe Danzig Waldemar Vollerthun Enthält u.a.: Reinhold von Fischer-Loßainen Großherzog Friedrich II. von Baden Prinz Friedrich Wilhelm von Preußen Wilhelm Frhr. von Gayl Friedrich von Hurt Friedrich von Lindequist Ludwig Otto Most Hubert von Reuber-Paschwitz Max Rollmann Margot von Tirpitz Glückwünsche Verwandter Glückwünsche zum 80. Geburtstag, vereinzelt mit Gedichtwidmungen Buchstaben T -Z Enthält u.a.: Adolf von Trotha Verein für die Geschichte Küstrins Prinz Waldemar von Preußen Kuno Graf von Westarp mit Dankschreiben Kronprinz Wilhelm Kaiser Wilhelm II. mit Dankschreiben Raimund Winkler Enthält u.a.: Alexander Meurer Prinz Alfons von Bayern Alfons Frhr. von Czibulka Georg Escherich Paul Behncke Blohm & Voss-Werft Friedrich Boedicker Johann Heinrich Frhr. von Bodmann Paul von Breitenbach Kronprinzessin Cecilie Hans von der Damerau-Dambrowski Deutscher Offizier-Bund e.V. E. von Hutier Deutscher Reichskriegerbund "Kyffhäuser" von Horn Landes- und Ortsverbände der Deutschnationalen Volkspartei Deutschnationaler Arbeiterbund Hauptmann Diederichs Seekabelwerke AG Buchstaben E - H Enthält u.a.: Karl von Eisendecher Richard Engel Prinz Ernst von Sachsen-Meiningen mit Dankschrieben Theodor Frey Axel Frhr. von Freytag-Loringhoven Großherzog Friedrich August von Oldenburg Großherzog Friedrich Franz von Mecklenburg-Schwerin Wilhelm Frhr. von Gayl Wilhelm Giese Wilhelm Groener Wilhelm Cuno Prinz Heinrich von Preußen mit Dankschreiben Heinrich Held Oscar Hergt Paul von Hindenburg mit Dankschreiben "Seid gegrüßt, mein Vater!", Gedicht von Fritz Löffler Wilhelm H. Hoffmann Alfred Hugenberg mit Dankschreiben Buchstaben I - L Enthält u.a.: Hermann Jacobsen Ludwig von Reuter Franz Kraschutzki Gustav Krupp von Bohlen und Hallbach Paul Lejeune-Jung Paul von Lettow-Vorbeck Friedrich Wilhelm von Loebell Reinhold von Fischer-Loßainen Prinz Ludwig Ferdinand von Bayern Prinz Friedrich Heinrich von Preußen Hans Luther Buchstaben M - R Enthält u.a.: August von Mackensen Marine-Offizier-Messen Marine-Offizier-Verband e.V. und örtliche Marineverbände Johannes Meier Erich von Müller Reinhard Mumm Ferdinand Neuber Johannes Nickel Prinzessin Olga zu Lippe, beiliegend Fotografie von Prinz Karl zu Löwenstein Franz Joseph Pfleger Reichsverband der Baltikumkämpfer Werner Frhr. von Rheinbaben Maximilian Rogge Max Rollmann Kronprinz Rupprecht von Bayern Enthält u.a.: Franz Sallwitz: Bericht über die Skagerrakschlacht Max Sering Ernst Credner Eduard Spranger Franz Wieting: "Großadmiral von Tirpitz" (Zeitungsdruck) Karl Scharnagl Ernst Scholz Brüninghaus Gustav von Schoultz Emil Schultz Georg Schultz-Bromberg Der Stahlhelmührer Theodor Duesterburg und Franz Seldte Glückwünsche zur Skagerrakschlacht Enthält u.a.: Gedichte "Das Unterseeboot" und "Die Seeschlacht" teils Textverlust durch Papierschäden Enthält u.a.: Friedrich von Lindequist, 14. März und 3. Juni 1916 Einhard Scheer und Adolf von Trotha für die deutsche Hochseeflotte Reinhard Scheer an den Admiralstab der Marine zum Verlauf der Skagerrakschlacht (Telegramm), 2. Juni 1916 Werner Frhr. von Rheinbaben, 2. Juni 1916 "Willkommensgruß an Admiral Scheer", Gedicht anlässlich des Ausgangs der Seeschlacht (Druck) G.P.H. Wollenhaupt, beiliegend Gedicht "Unsere Marine im siegreichen Kampf mit der englischen Flotte am 31. Mai 1916 am Skagerrak" und Gedicht anlässlich des Sieges am "Narocz-See" und des Falles von "Kut el Amara" teils Textverluste durch Papierschäden Glückwünsche zum 50-jährigen Dienstjubiläum Vorwiegend Marineoffiziere, Vereine und Vertreter der Wirtschaft Enthält u.a.: Karl von Eisendecher Friedrich von Ingenohl Gustav Krupp von Bohlen und Halbach Ernst Ritter von Mann Hugo von Pohl u.a. Gewidmete Gedichte an Tirpitz Enthält u.a.: Wilhelm von Ritter von Burkhard mit Dankschreiben Curt Erich Ulrich von Hassel (sen.) St. Johannisloge zum aufrichtigen Herzen, Frankfurt Hofprediger Rogge "Die 3 Königs-Spezl", heitere Darstellung des Kriegsverlaufs (Druck) Entwürfe zu Dankschreiben und Empfängerverzeichnis Enthält auch: Anonymes Glückwunschschreiben mit Ausführungen zur Kriegslage Vorwiegend Reichstagsmitglieder (teilweise mit Dankschreiben) Enthält u.a.: Ernst Bassermann Johannes Kämpf Wilhelm von Wedel Matthias Erzberger Kuno Graf von Westarp Angehörige fürstlicher Häuser (überwiegend mit Dankschreiben) Enthält u.a.: Kaiser Wilhelm II. (Abschrift) Kaiserin Auguste Viktoria Kronprinzessin Cecilie Großherzogin von Luise von Baden König Ludwig III. von Bayern König Friedrich August von Sachsen König Wilhelm II. von Württemberg Großherzog Friedrich II. von Baden Großherzog Friedrich Franz von Mecklenburg-Schwerin Großherzog Friedrich August von Oldenburg Kaiser Franz Joseph I. von Österreich Politiker und Soldaten Enthält u.a.: Theobald von Bethmann Hollweg Bernhard Fürst von Bülow mit Dankschreiben Paul von Breitenbach Clemens Buff Friedrich Wilhelm Frhr. von Bissing Hans Delbrück Erich von Falkenhayn James Watson Gerard Karl Helfferich Georg Graf von Hertling August von Janson Otto Frhr. Kress von Kressenstein Alexander Frhr. von Krobatin Friedrich Wilhelm von Loebell Moukhtar Pascha, türkischer Generalmajor W. Oswald Max Predöhl mit Dankschreiben Reinhold von Sydow Franz von Wandel Adolf Wild von Hohenborn Enthält u.a.: Gustav Bachmann Prinz August Wilhelm von Preußen (Fragment) Alexander von Dusch Großherzog Friedrich II. von Baden Tirpitz an Paul von Hindenburg (Fragment) Hans von Koester Ludwig von Schröder für das Marinekorps Kasier Wilhelm II. mit Danktelegramm (Fragmente) Kondolenz Programm zur Trauerfeier am 13. März 1930 in der Alten Garnisonskirche zu Berlin (Druck) Kondolenzen Enthält u.a.: Deutsche Adelsgenossenschaft Deutschnationale Volkspartei Bayern.- Landesvorsitzender Karl von Schoch und Erster Vorsitzender Hans Hilpert Alfred von Hugenberg als Vorsitzender der Deutschnationalen Volkspartei Deutscher Reichskriegerbund "Kyffhäuser".- Präsident Rudolf von Horn Nachrufe und Würdigungen (Zeitungsdruck) Enthält u.a.: Albert Scheibe: "In memoriam" Ludwig Manzel: "Erinnerungen an Tirpitz" Grabrede von Gottfried Traub, in : "Eiserne Blätter", 16. März 1930 Schriftwechsel Familienangehörige und Verwandte Schriftwechsel mit Ulrich von Hassel (sen.) BArch, N 253 Schriftwechsel betr. Nichtveröffentlichung von "Tirpitz. Sein Leben und Wirken mit Berücksichtigung seiner Beziehungen zu Albrecht von Stosch" Juni - Okt. 1918 Enthält auch: Belsersche Verlagsbuchhandlung Enthält: Ulrich von Hassell (jun.) Margarete von Hassell, geb. von Stosch Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Eingänge 1914-1928 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Briefe von Familienangehörigen und Verwandten u.a. der Mutter Malwine, des Bruders Max, der Schwester Olga und des Neffen Erich Edgar Schulze 1865-1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Briefe der Mutter, Malwine Tirpitz 1867-1880 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Briefe des Vaters, Rudolf Tirpitz BArch, N 253 Bd. 1 1867-1871 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1872-1883 Enthält auch: Rudolf und Malwine Tirpitz an ihre Tochter Olga, 24. Jan. 1877 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Briefe an die Ehefrau Marie BArch, N 253 Bd. 1 Mai - Okt. 1885 Enthält auch: Vereinzelte Briefe von Marie an Alfred Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1887-1888 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 3 Mai 1896 - Mai 1897 Enthält: Briefe aus der Zeit als Chef der Ostasiatischen Kreuzerdivision Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Textverluste durch Papierzerfall Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit dem Neffen Erich Edgar Schulze 1916-1929 Enthält u.a.: Erich Edgar Schulze: "Gedanken zur Lösung der flämischen Frage", Nov. 1916 Erich Edgar Schulze an Marie von Tirpitz, 2. Juli 1918 und 25. Sept. 1920 Briefe des Neffen aus dem besetzten Ruhrgebiet, 1923 Großneffe Harro Schulze-Boysen, beiliegend " Das neue Westfalenlied", 15. März 1923 Conrad Albrecht an Schulze über Fotografie von Tirpitz, 24. März 1923 Erich Edgar Schulze: "Englisches Urteil über Tirpitz nebst Schriftwechsel zur Veröffentlichung eines Artikels durch die Deutschnationale Volkspartei, Jan. 1926 Georg Alexander von Müller und Hugo Frhr. von Reischach an Albrecht Philipp über die Auseinandersetzung mit Tirpitz über den Einsatz der Flotte im Kriege, 24. März 1926 Grußadresse der Crew 1899 aus Kiel, 19. Mai 1929 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Briefe von Rudolf Tirpitz an seinen Sohn Alfred, seine Schwiegertochter Marie und vereinzelt an die Enkel BArch, N 253 Bd. 1 1884-1892 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1893-1899 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 3 1900-1905 Enthält auch: Todesanzeige für Rudolf Tirpitz und Bibelwort anlässlich der Beisetzung, Feb. 1905 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Briefe von Alfred vorwiegend an seine Eltern, dabei vereinzelt Briefwechsel mit Geschwistern und Bekannten BArch, N 253 Bd. 1 1857, 1863 - 1868 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1869-1871 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 3 1872-1873 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 4 1874-1875 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 5 1876 - 1879, 1888 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Einzelpersonen und Personengruppen Schriftwechsel aus der Friedenszeit 1879 - 1914 BArch, N 253 Buchstaben R - Z 1879-1914 Enthält u.a.: Ferdinand Frhr. von Richthofen betr. Kiautschou, 1898 Albrecht Frhr. von Seckendorff, 1887 Magnus Graf Schack von Wittnau-Danckelmann, 1879 - 1880 Gustav von Schmoller, 1897 Christian Schütz, 1911 Hugo Schunke, 1896 - 1899 Guido von Usedom, 1909, dabei: Usedom an Gustav Bachmann, 1910 Ferdinand Graf von Zeppelin, 1914 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben H - Q 1897-1914 Enthält u.a.: Georg Graf von Herting, 1913 Paul von Hintze betr. Flottenbesuch in England, 1907 Fritz Hoenig, 1897 und 1900 Paul Hoffmann betr. Kreuzerbau, 1897 - 1899, 1913 Franz von Holleben, 1907 Georg Graf Hoyos u.a. betr. deutsch-österreichische Marinebeziehungen, 1897 - 1901 August von Janson insbesondere zu dem im "Nauticus" publizierten Aufsatz "Marineverwaltung, Bürokratismus und Verwaltungsreformen", 1910 und 1914 John R. Jellicoe zu den Verlusten der deutschen Luftschiffe "L1" und "L2" und des britischen U-Bootes "A7", 1913 - 1914 Robert Katzenstein betr. Kaisermanöver der Flotte, 1912 Walter Frhr. von Keyserlingk, 1912 - 1913, dabei: Keyserlingk an den schwedischen General Wrangel und an Georg Alexander von Müller wegen der Besichtigung von deutscher Küstenbefestigungen, 1912, s. auch Nrn. 179 und 207 Wilhelm Knappe betr. Kiautscho, 1898 Friedrich Wilhelm von Loebell betr. Flottengesetze, Nov. 1905 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben A - I 1887-1914 Enthält u.a.: Herzogin Adelheid von Sachsen-Altenburg, 1914 Ernst Bassermann, 1909 Ludwig Borckenhagen betr. Offiziersausbildung, 1899 - 1907 Karl Boy-Ed, 1913 Leo Graf von Caprivi u.a. betr. Torpedowesen und Schiffbau, 1887 - 1889 Oskar von Chelius, 1912 Kuno Graf Eckbrecht von Dürkheim-Montmartin betr. Flottengesetz, 1898 Carl von Eisendecher betr. Flotte und außenpolitische Angelegenheiten, 1898 - 1913 Richard Geißler u.a. betr. Marineartillerie, 1899 - 1902 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel mit Rudolf von Broecker BArch, N 253 Bd. 1 1921-1928 Enthält u.a.: Denkschrift über die Einrichtung eines Referats für mitteleuropäische Rechtsbildung im Institut für Grenz- und Auslandsstudien Heinrich Scheuch an Tirpitz betr. Erich von Falkenhayn, 13. Nov. 1926 Tirpitz an Albrecht Philipp über den Untersuchungsausschuss des Reichstages wegen Veröffentlichungen amtlicher Dokumente, Apr. 192, s. auch. Nr. 61 Walter von Keudell an Tirpitz, 10. Nov. 1925 "Analyse des Wahlresultats im Lichte 10jähriger Erfahrung. Eine politische Rückschau auf den 19. Juli 1917" (Zeitungsdruck), 1927 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1924-1929 Enthält auch: Arno Spindler an von Broecker, 26. Juli 1928 Hans W. Boehm, 7. und 19. Jan. 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel mit Alfred von Trotha BArch, N 253 Bd. 1 1906, 1914 - 1918 Enthält u.a.: Trotha an Georg Alexander von Müller (Abschrift), 19. Mai 1916 "Gedanken über die Seeschlacht von Skagerrak", Aufzeichnung zu einer Rede von Reinhard Scheer vm 24. Juli 1916, gehalten in Anwesenheit von König Ludwig III. von Bayern, s. auch Nr. 447 Trotha "Flotte und U-Boot", 15. Okt. 1917 (Umdruck) Trotha: "Welche Stellung an der See braucht Deutschland für seine nationale Entwicklung?" (masch.), 21. Apr. 1917 Befehl des Flottenchefs Reinhold Scheer über die Stellung und Entwicklung des Marine-Ingenieurkorps, 3. Juli 1917 "Flandern und die Nordsee" (Umdruck) Kommando der Hochseestreitkräfte über Eröffnung des uneingeschränkten U-Bootkrieges gegen England am 1. Feb. 1917 (Druck) "Die späte Stunde zwingt zum Heimgang", Dankworte von Trotha anlässlich eines Tirpitz-Empfangs in Düsseldorf, 28. Apr. 1918 "Überlegungen über die Organisation der Marine", Ausarbeitung von Trotha mit Marginalien von Tirpitz, o. Dat. Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1914-1928 Enthält u.a.: Trotha an Erich Ludendorff, 30. Dez. 1916 Reinhard Scheer der Hochseeflotte über uneingeschränkten U-Bootkrieg, 31. Jan. 1917 Verein für das Deutschtum im Ausland Pochhammer und Franz von Reichenau, Juni - Juli 1920 Trotha an Erich Edgar Schulze, 14. Jan. 1925 Aufruf von Prinz Heinrich von Preußen zur Unterlassung persönlicher Auseinandersetzungen infolge von Veröffentlichungen und zur Sicherung geschichtlicher Dokumente in Archiven, Mai 1927, s. auch Nrn. 108 und 183 Trotha an Kaiser Wilhelm II., 2. Aug. 1927 Theodor Dorn an Tirpitz betr. Großdeutschen Jugendbund, 27. Juli 1928 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch mit Inhaltsverzeichnis Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 3 1917-1918 Enthält auch: Trotha: "Welche Stellung an der See braucht Deutschland für seine nationale Entwicklung" (masch.), 21. Apr. 1917, s. auch. Nr. 169 Trotha: "Aufgaben der Marine nach dem Kriege" (masch.), 1. Juli 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel mit Gustav Krupp von Bohlen und Halbach BArch, N 253 Eingänge Dez. 1907 - Dez. 1913 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 1916-1929 Enthält u.a.: Alfried Krupp von Bohlen an Tirpitz, 9. Dez. 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel über die Kriegsentwicklung Juni 1914 - Feb. 1915 Enthält auch: Krupp über seinen Englandbesuch vom 14. - 20. Juni 1914 Denkschriften über deutsche Friedensziele und deutsche Kriegsziele in Bezug auf Belgien (ohne Verfasserangabe), o. Dat. Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit der schweizerischen Familie Amsler, insbesondere mit Blanca Amsler 1899-1930 Enthält auch: "Zur Erinnerung", Skizze des Lebens von Samuel Amslers Ehefrau Louise (Druck), nach 1892 "Ein grüner Kranz", Marie von Tirpitz gewidmete Erinnerungen an Amslers, 1920 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel mit Waldemar Vollerthun BArch, N 253 Bd. 1 1920-1928 Enthält u.a.: Rede von Tirpitz in München zur Reichtagswahl vom 4. Mai 1924, 28. Apr. 1924 (unvollständig), s. auch Nr. 214 Rede von Tirpitz in München zur Reichstagswahl vom 7. Dez. 1924, s. auch Nr. 240 Stellungnahme zu einer Denkschrift von Gottfried von Bismarck (-Kniephof) über staatliche Entwicklungen in Deutschland, März 1926 Aufzeichnung zu den Entwicklungen vom Dawes-Plan über die Verträge von Locarno zum Berliner Vertrag (Fragment), ca. 1926 Rede von Tirpitz in München zur Reichstagswahl vom 28. Mai 1928, 17. Mai 1928, s. auch Nr .214 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch vereinzelt Textverlust durch Papierschäden Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1920-1929 Enthält u.a.: Georg Vollerthun an Tirpitz, 10. Juni 1923 Marie von Tirpitz an Vollerthun, 19. Apr. 1924 Vollerthun: "Im Zeichen der Arbeiterregierung" (Denkschrift), 1924 Vollerthun an Rudolf von Broecker, 1925 Tirpitz: "Ost und West. Berliner Vertrag und Locarno", Mai 1926, s, auch Nr. 211 Hildegard Vollerthun an Tirpitz, 10. März 1929 Vollerthun an Marie von Tirpitz, 3. Juni 1929 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Albert Scheibe 1915-1928 Enthält u.a.: Schriftwechsel und Erklärungen zu den Auslieferungsforderungen der Siegermächte, 1919 - 1920, 1923 Scheibe an Gerhard von Janson über den Krupp-Prozess und mögliche weitere Prozesse der Siegermächte gegen Deutsche, Mai 1923 Scheibe über Adolf Hitler und völkische Bewegung, Apr. 1924 Philipp Stein.- Denkschrift über die Londoner Konferenz vom Juli 1924 und den Dawes-Plan, Aug. 1924 "Memorandum. Das deutsche Angebot", Wilhelm von Kreis über das Genfer Protokoll vom 2. Okt. 1924 Arbeitsprogramm für den "Nauticus", Jahrbuch für Seeinteressen und Weltwirtschaft, 1925 Aufzeichnungen von Tirpitz und Scheibe zur Entwaffnungsnote der Siegermächte und zum Sicherheitspakt, 1925, vgl. Nr. 223 Tirpitz: "Über den strategisch-taktischen Ursprung der Flottengesetze", 1925, dabei: Denkschrift für die Grundsätze der Seekriegsführung (Auszug), ca. 1894 Schiebe: "Zu Locarno", Nov. 1925 Schiebe an Theodor Duesterberg, Jan. 1926 Scheibe über ein Gespräch mit Fritz Thyssen, Juli 1926 "Weltsensation", Scheibe zu Äußerungen von Karl H. Wiegand, Nov. 1926 Scheibe: "Der Deutsche Flottenverein" (Zeitungsdruck), Juni 1928 "Für Reichstag und Werbewoche", Scheibe über die Deutschnationale Volkspartei, Aug. 1927 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Albert Hopman 1913-1926 Enthält u.a.: Tirpitz an seinen möglichen Nachfolger (Empfänger nicht genannt), 3. Apr. 1910 Briefe aus Konstantinopel, 16. Feb., 2. und 16. März 1916 Irmgard von Hopman an Tirpitz, 14. Juli 1917 August von Meckensen an Hopman zu dessen Veröffentlichung "Das Kriegstagebuch eines Deutschen Seeoffiziers", 1. Feb. 1926 Hopman an Albrecht Philipp zu einer Tirpitzäußerung betr. Einsatz der Flotte im Weltkrieg, 20. Mai 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Bernhard Fürst von Bülow 1907 - 1925, 1929 Enthält u.a.: Neujahrsgruß Kaiser Wilhelms II. für 1907 "Ad Ultimatum an Serbien", Notiz zum Kriegsausbruch, o. Dat. Ulrich von Hassell (jun.) an Tirpitz zu politischer Propaganda in Spanien, 17. Juli 1925 Kondolenz zum Tode von Bernhard Fürst von Bülow, 1929 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Theobald von Bethmann Hollweg (Abschriften) 1915-1916 Enthält nur: Tirpitz über die Bedeutung Belgiens für Deutschlands Weltmachtstellung, 19. Jan. 1915 Auseinandersetzung mit von Bethmann Hollweg über angebliche Verdächtigungen Veit Valentins betr. Angaben über U-Bootzahlen, Aug. 1916, s. auch Nr. 151 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Erich Ludendorff 1916-1924 Enthält u.a.: Tirpitz an Ludendorff u.a. betr. Frankreich und Wilhelm Cuno, 2. Dez. 1922 Aufzeichnung zu dem Besuch Ludendorffs im Nationalklub Hamburg 1919 u.a. betr. Flottenpolitik, 8. Feb. 1921 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Paul von Hindenburg insbesondere über den U-Bootkrieg, Locarno-Verträge und Kriegsschuldfrage 1915-1927 Enthält auch: Aufruf an Hindenburg anlässlich des Abbruchs der diplomatischen Beziehungen seitens der USA, ca. Feb. 1917 Notiz zu einem Vortrag von Tirpitz beim Reichspräsidenten betr. Locarno-Verträge, Völkerbund und Kabinettsneubildung, 27. Nov. 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Houston Stuart Chamberlain und dessen Ehefrau Eva Chamberlain 1916-1927 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel mit Angehörigen des Hauses Preußen BArch, N 253 Kronprinz Wilhelm von Preußen, vorwiegend betr. Weltkrieg und innen- wie außenpolitische Entwicklungen in der Zeit der Weimarer Republik 1907, 1915 - 1926 Enthält auch: Kaiser Wilhelm II., Nov. 1907 Kronprinz Wilhelm zur Entlassung von Tirpitz, März 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Kaiser Wilhelm II. 1905-1930 Enthält u.a.: Schwedischer General Wrangel an Walter Frhr. von Keyserlingk betr. Deutschlandreise, Sept. 1912, s. auch Nrn. 17 u. 207 Abschiedsgesuch von Tirpitz, 12. März 1916 Immediatbericht von Tirpitz insbesondere über die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten und den U-Bootkrieg, 27. Apr. 1916 Aufzeichnung über Besprechung mit Richard B. Haldane am 9. Feb. 1912 mit Randbemerkungen Wilhelms II., 1912 und 1917 Eingabe betr. Theobald Bethmann Hollweg (Fragment), 1917 Eingaben von Bundesfürsten und Senatoren des Hansestädte betr. Friedenssondierungen (Entwurf), Jan. 1918, s. auch Nr. 209 Prinzessin Victoria zu Leiningen, 1920 Hubert von Reuber-Paschwitz aus Haus Doorn, 1923 - 1925, s. auch Nr. 261 Conrad Graf Finck von Finckenstein, 1925, dabei: "What Dawes is" (Druck) Tirpitz zum 70. Geburtstag Wilhelms II., Jan. 1929 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Kaiserin Auguste Viktoria 1912-1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Prinz Heinrich von Preußen 1892 - 1919, 1927 Enthält u.a.: "Nautische taktische Rückblicke auf das Sommerhalbjahr 1892", Gedicht von Prinz Heinrich Zerwürfnis mit Tirpitz infolge der Veröffentlichung von dessen "Erinnerungen", Okt. - Nov. 1919 Aufruf von Prinz Heinrich zur Unterlassung persönlicher Auseinandersetzungen infolge von Veröffentlichungen und zur Sicherung geschichtlicher Dokumente in Archiven, 1917, s. auch Nrn. 64 u. 108 Hugo Münsterberg: Bericht über eine Reise von Prinz Heinrich in die Vereinigte Staaten im Jahre 1902 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Preußische Prinzen 1900-1917 Enthält: Tirpitz an Prinz Eitel Friedrich über das Verhältnis von Heer und Marine nach 1900 Prinzessin Sophie Charlotte, 1916 Prinz Adalbert, 1916 Prinz August Wilhelm, 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel von Alfred und Marie von Tirpitz mit Kronprinzessin Cecilie 1914-1917 Enthält auch: Kabinettsorder betr. Beschwerde von Tirpitz über Angaben von Georg Alexander von Müller zur Zahl der U-Boote, 17. Apr. 1916 (Abschrift) Eingabe an Kaiser Wilhelm II. betr. Theobald von Bethmann Hollweg (Fragmentarischer Entwurf), 26. Feb. 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Kaiser Wilhelm II. 1902-1913 Enthält u.a.: Telegramm anläßlich des 50. Jahrestages der Auflösung der Flotte des Deutschen Bundes, 2. Apr. 1902 Aufzeichnung Wilhelms II. über Gespräch mit dem russischen Admiral Aleksej Aleksejewitsch Birilew über Schiffstypen, 1905 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Kopien Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Kaiser Wilhelm II. 1. Jan. 1925 Enthält nur: Bildpostkarte Wilhelms II. über die Weimarer Republik und Parlamentarismus, 1. Jan. 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch liegt im Panzerschrank 7 Gefach 4 Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Angehörigen des Hauses Baden 1897-1928 Enthält: Großherzog Frieddrich I. von Baden (nur Engänge), 1897 - 1907 Großherzogin Luise von Baden, 1903 - 1916, dabei: Tirpitz an den Großhofmeister über Luise von Baden, 1923 Großherzog Friedrich II. von Baden, 1923 - 1924 Großherzogin Hilda von Baden, 1928 Prinz Max von Baden, 1917 - 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Großherzog Friedrich August von Oldenburg 1916-1928 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Königin von Schweden, geführt über deren Staatsdame Gräfin Ella Taube, anlässlich der Stockholmreise von Tirpitz Nov. - Dez. 1927 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Kronprinz Ruprecht von Bayern insbesondere zur Wahl Hindenburgs als Reichspräsident 1920-1927 Enthält u.a.: Kronprinz Ruprecht an die deutsche Generalität und Admiralität betr. Auslieferungsforderungen der Siegermächte, 1920 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Hans Humann u.a. über Georg Alexander von Müller 1919-1928 Enthält auch: Bericht über ein Gespräch mit Hugo Stinnes: Äußerungen des japanischen Diplomaten Baron China über den Weltkrieg und die Lage Europas, Okt. 1919 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Alfred Hugeneberg 1917-1919 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Friedrich Bendixen, Direktor des Hamburger Hypothekenbank, u.a. über die deutsche Flottenpolitik 1919-1920 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Hunold von Ahlefeld 1879-1927 Enthält auch: Geschäftsgrundsätze für die Kaiserliche Werft Kiel (Druck), 1899 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Gustav Bachmann 1907-1928 Enthält u.a.: Schrieben vom 9. Apr. 1925 betr. ein angebliches Schrieben von Bernhard Fürst von Bülow an Tirpitz zum Flottenbau aus dem Jahre 1909 (nicht abgesandt) Karl von Coerper über die Teilnahme des britischen Admirals John R. Jellicoe an der "Kieler Woche", 21. Apr. 1910 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Albert Ballin u.a. über den U-Bootkrieg 1912-1918 Enthält auch: Ballin an Paul Graf Wolff-Metternich zur militärischen Lage (Anschriften), 10. Juli 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Briefe an Wilhelm Büchsel 1886, 1897 - 1903, 1908, 1915 - 1916 Enthält auch: Tirpitz an Büchsel, 23. Aug. 1899 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel mit Eduard von Capelle BArch, N 253 Briefe von Eduard und Margarete von Capelle 1908-1916 Enthält auch: Tirpitz an Capelle (Telegramm), 10. Okt. 1912 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel u.a. aus dem Großen Hauptquartier Aug. 1914 - Okt. 1915 Enthält auch: Eduard von Capelle und Matthias Erzberger an Heinrich Löhlein betr. Stellung von Tirpitz nach Ernennung Henning von Holtzendorffs zum Chef des Admiralstabs, 4. Sept. 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Harald Dähnhardt 1913 - 1917, 1924 Enthält u.a.: Dispositionsentwurf zum Flottengesetz und den Novellen von 1898 - 1912, ohne Verfasserangabe Gedicht "Tirpitz" (Zeitungsdruck) Martin Spahn an Dähnhardt (Briefauszug), o. Dat. "Ein Rückblick", Zeitungsartikel über M. Böger, Leiter des Zentralvereins Deutscher Reeder, Mai 1924 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Friedrich von Hollmann 1887-1912 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Henning von Holtzendorff 1891-1916 Enthält u.a.: Aufruf an die Reichstagsabgeordneten über Kriegsziele, U-Bootkrieg und Theobald von Bethmann Hollweg (Druck), ca. 1916 Aufzeichnung über Immediatvortrag von Henning von Holtzendorff vom 14. Aug. 1916 betr. U-Bootkrieg, Kriegslage und politischer Führung Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel mit Georg Alexander von Müller BArch, N 253 Bd. 1 1883-1915 Enthält auch: Walter Frhr. von Keyserlingk an Karl von Müller des Reichsmarineamts über die Besichtigung deutscher Küstenbefestigungen durch den Schwedischen General Wrangel, 24. Juli 1912, s. auch Nrn. 1 Tirpitz an Georg Alexander von Müller über "Lusitania" und U-Bootkrieg, 9. Mai 1915 Albert Hopman des Reichsmarineamts an Erich von Mülleré in London über das Torpedowesen (Entwurf), 18. Jan. 1913 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1905-1915 Enthält auch: Entwurf einer Mitteilung des Marinekabinetts an den Reichskanzler betr. Besuch der "Implacable" während des Korfuaufenthaltes Kaiser Wilhelm II., 1. Apr. 1908 Aufzeichnung über die Unterredung mit Georg Alexander von Müller betr. Einsatz der Flotte, 8. Jan. 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Gustav von Frhr. von Senden-Bibran 1889-1903 Enthält auch: Paul Hoffmann der Kreuzerdivision an Senden-Bibran insbesondere über deutsche Politik in China (Abschrift), Feb. - März 1896 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel i.w. aus der Zeit nach dem Rücktritt als Staatssekretär des Reichsmarineamts (überwiegend Eingänge) BArch, N 253 Buchstabe Ha - He 1866, 1915 - 1929 Enthält u.a.: Hans von Haeften, 1917 und 1924 Otto Haendler, beiliegend Gedichte, 1916 - 1917 Hans Halmann, 1929 Anton Frhr. von Haus, 1916 Fritz Hartung, 1925, dabei: Besprechung der Veröffentlichung "Kiderlen-Waechter, der Staatsmann und Mensch" (Druck) Georg Hebbinghaus, 1916 August von Heeringen, 1916 Wilhelm von Hegel, 1915 Paul Heinrich, 1916 - 1926 Karl Helfferich, 1919 Aufzeichnung eines Marinekameraden über die Rettung von Tirpitz auf See, 1866 Hans von Hentig, 1920 - 1922 Oscar Hergt: "Sachlage" der Deutschnationalen Volkspartei und "Hergts Programm", 1924 Karl Hering, 1917 - 1918 Paul Herre, beiliegend Herre über Alfred von Kiderlen-Waechter (Zeitungsdruck) 1925 Rudolf Heß über Adolf Hitler und die "Bewegung", 12. Sept. 1921, dabei: Züricher Geldgeber Hitlers an Heß, 13. Nov. 1922, Zeitungskommentare über die NSDAP, 1920 - 1921 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe Hf - Hz 1894, 1897, 1915 - 1929 Enthält u.a.: Hans Hilmers u.a. betr. Paul von Hintze, 1920 - 1921 Hans Hilpert, 1924 - 1929 Paul von Hintze, 1917 - 1928 Ernst Hintzmann zur Regierungsbildung nach der Reichtagswahl vom 4. Mai 1924 Paul Cajus Graf von Hoensbroesch, 1915 - 1916 Otto Hoetzsch, 1921 und 1924 Wilhelm H. Hoffmann, 1927 und 1929, dabei: Hoffmann: "Die Hygiene-Attachés bei den Auslandsvertretungen" (Druck), 1927 Heinrich von Holleben, 1921 - 1928 Otto Hüglin u.a. über Vermögensangelegenheiten, 1922 - 1929 G. Hüllmann, 1921, dabei: Hüllmann: "Wiederaufbau und Nationalismus" Friedrich von Hurt, 1924 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben I - J 1907-1929 Enthält u.a.: Friedrich von Ingenohl, 1917 Alfred Jacobsen insbesondere über Matthias Erzberger, 1920 D. Jaeger, Pfarrer, 1917 - 1920 P. Janke insbesondere über wirtschaftlichen Wiederaufbau der deutschen Industrie, 1921 August von Janson, 1916 Karl Jarres, 1925 Hans Jordan über die Ernährungslage, 1916 de Jonquières, französischer Marineattachè in Berlin, 1907 Ernst Jünger, 1927, dabei: Jünger: Vorwort und Artikel über Otto Braun aus "Die Unvergessenen" (Vorabdruck), 1928 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe Ka - Kn 1915-1929 Enthält u.a.: Gustav Ritter von Kahr, 1922 - 1924 Georg Karo, 1921 - 1927 Eduard Keppel, 1921, dabei: Keppel "Die Schuld der Entente am Weltkrieg" (Zeitungsdruck) Fritz Kern, 1918 und 1929 Albert Scheibe, 1922 Bernhard Kiessling, 1920 Johann Friedrich Meuß, 1916 Dora Klippenberg, Privatsekretärin von Tirpitz, 1928 Robert Knauß, 1920 Eduard von Knorr, 1915 - 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe Ko - Kz 1902, 1913 - 1929 Enthält u.a.: Walther Koehler über Auslieferungsforderungen der Siegermächte, 1921 Leo König betr. Deutsche in den USA Hans von Koester, 1913 - 1928, dabei: Schriftwechsel mit Johannes Kaempf über den Ausschuss für U-Bootspende (Abschriften), 1917 Hans von Koschitzky über Deutsche in Argentinien, 1923 Hugo Kraft, 1916 - 1918 M. Kranz: "Zur Lösung der polnischen Frage", 1917 Otto Kranzbühler, 1924 - 1925 Gedichte von Walther Krause, 1927 - 1928 Wilhelm von Kries, 1916 - 1928, dabei: von Kries: "Flottenstrategie und Kriegsverlängerung" (Entwurf), Okt. 1925 Friedrich von Kühlwetter, 1921 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe L 1896, 1815 - 1929 Enthält u.a.: Paul von Lettow-Vorbeck, 1926 - 1928 Rudolf Leupold, 1924, dabei: Leupolds offener Brief "Der Fluch der Unterlassungssünde und der Kampf gegen die Schuldlüge"(Druck), 1923 Erdmann Frhr. von Levetzow, 1922, dabei: von Levetzow über Emil Seeligers Artike "Prinz Heinrich von Preußen", 1922 Ludwig Lewin insbesondere über das Reichsgebiet und sogenannte Kriegsverbrecherprozesse, 1921 - 1923 Friedrich von Lindequist, 1915 - 1929 Friedrich Wilhelm Loebell, 1916 - 1917, 1924 und 1928 Heinrich Löhlein, 1920, dabei: Karl H. von Wiegand an Löhlein (Briefauszug und Fragenkatalog) Karl Prinz zu Löwenstein, 1916 und 1928 Lohmann, ,1942 - 1925, dabei: Aufzeichnung Lohmanns über sogenannte Kriegsverbrecherprozesse, Fäller der Marineoffiziere John Claus Boldt und Ludwig Dithmar und Amnestievorlage der Reichsregierung, 1925 Friedrich Lützow, 1921 - 1928 J. Luppa über die Unterbringung des großen Hauptquartiers in Pless, 1915 - 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe Ma 1915-1929 Enthält u.a.: Hans Jaspar Frhr. von Maltzahn, 1916 - 1924 Johann Bernhard Mann, 1915 - 1927, dabei: Aufzeichnung Manns betr. Vorschlag von Tirpitz zur Bildung eines Oberkommandos der Marine bei Kriegsausbruch, o. Dat. Ernst Ritter von Mann, 1916 Kurt Frhr. von Manteuffel, 1915 Eberhard von Mantey vorwiegend betr. "Admiralstabswerk", 1919 - 1929, dabei: von Mantey an Friedrich von Ingenohl betr. Band 1 des "Admiralstabswerks" (Auszüge), o. Dat. G. Martens betr. Kriegsschuld, 1921, dabei: Martens: "Unschuldig verurteilt!" (Zeitungsdruck) Ewald von Massow u.a. zu Bulgariens Haltung gegenüber dem uneingeschränkten U-Bootkrieg, 1919 und 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe Me - Mz 1896, 1901, 1910, 1914 - 1929 Enthält u.a.: Aurel Merckel, beiliegend Aufzeichnungen zur Kriegslage und Flugblatt für Italien, 1914 - 1916 Karl Paul Mehnert zu einer Kandidatur von Tirpitz für den Reichstag, 1916 - 1917 Adolf Mensing, 1921 und 1923 Hugo Meurer, 1917 - 1919 Eduard Meyer, 1919 - 1927 Georg Michaelis, Sept. 1917, dabei: Aufzeichnung über Besprechung bei Michaelis über die Bedeutung Belgiens für Deutschland Andreas Michaelis, 1922 - 1924 Georg Mollat, 1920 - 1928, dabei: Prospekte zu Mollats Veröffentlichungen "Volkswirtschaftliches Quellenbuch" und "Unsere nationalen Erzieher" (Druck) J. Eduard Müllenhoff insbesondere über "Orgesch" und Georg Escherich, 1921 und 1926 Volksausschuss für rasche Niederkämpfung Englands: "Die deutsch-nationale Tagung" (Umdruck), Aug. 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe N und O 1890, 1896, 1898, 1915 - 1929 Enthält u.a.: Hans Nees von Esenbeck, 1890, 1917 und 1920 Henry P. Newman Betriebsstelle für Kriegswirtschaft im Preußischen Landwirtschaftsministerium betr. Versorgungslage und U-Bootkrieg, 1916 - 1917 Hermann Nordmann-Burgau, 1919 Christian Hermann Iwan Oldekop, 1927 Iwan Oldekop, 1915 - 1916 Franz von Holleben, 1916 Elard von Oldenburg-Januschau, 1915 - 1926 Walter Otto, 1922 - 1924 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben P und Q 1915-1929 Enthält u.a.: Kast: Bericht über die Verwertung keranhaltiger Stoffe für Ernährungszwecke, Sept. 1916 J. Otto Petersen über den Flaggenstreit, 1927, dabei: Hapag: "Die deutsche Flagge"", Reichs- und Handelsflaggen betreffend Albertus Petruschky, 1926 - 1927 Adolf Pfeiffer, 1923 - ca. 1925 Karl Pflug, 1920 - 1921 Albrecht Philipp insbesondere zum Parlamentarischen Untersuchungsausschuss über die Haltung von Tirpitz zum Einsatz der Flotte bei Kriegsbeginn, 1924 - 1926 Oskar Graf von Platen, 1915 - 1920 und 1926, dabei: von Platen an Hans Seebohm über den Rücktritt von Tirpitz, 1926 Platen, von, Oberst, 1926 Kurt von Preisdorff, 1921 - 1924 Reinhold Georg Quaatz, 1924 - 1929, dabei: "Ruhe ist die erste Bürgerpflicht. Noch ein Wort zum Raube der deutschen Eisenbahn" (Druck) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe R 1876, 1896, 1913 - 1929 Enthält u.a.: Mommsen zu Volksernährung und Tierhaltung (Druck), 1916 Erich Raeder über den Kreuzerkrieg und Ernennung um Chef der Marineleitung, 1919 - 1928 Ludwig von Reuter über Scapa Flow, 1920 Arnold Rechberg über deutsch-französische Beziehungen, 1924, dabei: Briefe von Ernst von Borsig, Walther Rathenau, August Thyssen und anderen an Rechberg (Abschriften), 1917 - 1918 Hubert von Reuber-Paschwitz u.a. aus Haus Doorn, 1916 - 1929 Franz von Reichenau, 1913 - 1928, dabei: von Reichenau: "Deutschlands auswärtige Politik" (Druck), 1915 und weitere Schriften zur politischen Lage im Weltkrieg, Aufruf der deutsch-flämischen Gesellschaft, 1917 Heinrich Retzmann, 1917 - 1920 Ernst Graf zu Reventlow, 1915 - 1924, dabei: Aufzeichnung über Differenzen mit Arthur Zimmermann, 1914 Herbert Frhr. von Richthofen, 1927, dabei: Schriftwechsel von Tirpitz mit Sohn Wolfgang O.F. von Riben, 1928 Bertha Rieter-Bodmer und Fritz Rieter, 1924 - 1927 Werner Frhr. von Rheinbaden, 1916 und 1926 Maximilian Rogge, 1919 - 1922 Waldemar Graf von Roon, 1915 - 1918 Hans Ludwig Rossegger über den Anschluss Österreichs, 1920 Ludwig Roselius zu Alexander von Kluck: "Die Strategie der 1. Armee im August und September 1914", zu Tirpitz: "Erinnerungen", zur Gründung der Deutschen Vaterlandspartei und zu Wolfgang Kapp, 1917 - 1929 Alfred Rosenberg, 1921 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe S 1915-1929 Enthält u.a.: Emil Sauer: Aufruf an die Reichtagsmitglieder gegen die Friedensresolution, Juli 1917 Arnold Frhr. Senfft von Pilsach, 1917 Hans Seebohm, 1917 - 1923 Hans von Seeckt, 1924 Friedrich Seeßelberg, 1922 - 1926 Bogislaw von Selchow, 1920 - 1924 Max Sering, 1915 - 1917, dabei: Denkschrift über "Die Versorgung der deutschen Bevölkerung mit Nahrungsmittelns" (Druck), 1915 Hans von Sodenstern, 1921 Hugo Sodinger, 1924 und 1928 Otto Sonne, 1917, dabei: Aufzeichnung von Tirpitz sowie Stellungnahmen von Kronprinz Wilhelm, Eduard von Capelle und Hennung von Holtzendorff zum U-Bootkrieg Wilhelm Souchon, 1921 Martin Spahn u.a. zur Friedenresolution Juli 1917, 1916 - 1926, dabei: Tirpitz an Ernst Bassermann betr. Friedensresolution, Tirpitz über die geplante Aktenpublikation, Viktor Otte: "Ein Wort zur deutschen Außenpolitik" (Entwurf) 1926 Oswald Spengler zum Erwerb der Flagge des Großen Kreuzers "Scharnhorst", 1920 - 1921 Wilhelm Spickernagel, 1919 - 1923 Arno Spindler, 1928, dabei: Stellungnahme Spindlers zur Kritik an der U-Bootpolitik von Tirpitz Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe Sch 1883, 1915 - 1930 Enthält u.a.: Magnus Graf von Schack von Wittenau, 1883 Karl Schaumann u.a. betr. Flotteneinsatz im Frühjahr 1915, 1916 und 1928 Reinhard Scheer, 1916 - 1928 Ludwig Schemann, 1919 - 1929 Arno Schickedanz über nationalrussischen Kongress in Bad Reichenhall, 1921 Albert Scheibe, 1991 Herwarth Schmidt von Schwind, 1924 Otto Schmidt(-Hannover), 1924 - 1928 Gustav von Schmoller zur Skagerrakschlacht, 1916 und Sohn Ludwig von Schmoller, 1921 - 1922 Heinrich Schnee, 1919 Otto Schneider, 1919 Walter Schotte u.a. betr. Sachverständigengutachten, Reparationen und Dawes-Kommission, 1924 - 1925 Friedrich Schrader, 1916 und 1919 Ludwig von Schröder (jun.), 1917 - 1924 Schuhwerk, Bürgermeister von St. Blasien, 1925 - 1927, dabei: Eingabe an das Reichsfinanzministerium betr. Bau einer Eisenbahnstrecke Titisee-St. Blasien, 1925 Friedrich Graf von der Schulenburg, 1928 Georg, Olga und Werner Schulze, 1915 - 1928 Harro Schulze-Boysen betr. deutsche Jugendbünde und Jungdeutsche Orden, 1929 Gerhart von Schle-Graevernitz: Friedensziele (Druck), 1916 Friedrich Wilhelm Graf von Schwerin, 1917 - 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe St 1915-1929 Enthält u.a.: Walter Stahlberg, 1917 - 1927, dabei: Stahlberg. "Die deutsche atlantische Expedition des "Meteor" (Druck), 1927 Richard Staudt u.a. betr. "Erinnerungen" von Tirpitz und Deutsche in Argentinien, 1920 - 1921 Hugo Steinke betr. Vorfahren von Tirpitz, 1925 Hugo Sinnes u.a. betr. Stapellauf des Dampfers "Tirpitz" 1921, 1915 - 1921, dabei: Aufzeichnung von Tirpitz zu einem Gespräch mit Stinnes über das deutsch-japanische Verhältnis, Apr. 1916, Fotografien zum Stapellauf der "Tirpitz" s. Nr. 226 Willy Stöwer, Marinemaler, o. Dat. Albrecht Graf zu Stolberg-Wernigerode betr. Deutsche Vaterlandspartei, 1917 Carl Graf zu Stolberg-Wernigerode u.a. zu innen- und außenpolitischen Entwicklungen Deutschlands um 1920, ferner über Ungarn, 1918 - 1928, dabei: Aufzeichnung betr. Jungdeutschen Orden, 1926 Otto Graf zu Stollberg-Wernigerode, 1922 - 1929 Felix Stubenbach, 1919 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe T 1895 - 1896, 1915 - 1929 Enthält u.a.: Wilhelm Tägert, 1916 - 1924 Adolf Thiele, 1896 - 1917 Hermann Thoms betr. deutsches Eigentum in Italien und Eigentum von Tirpitz auf Sardinien, 1921 - 1922 August von Thomsen, 1915 Siegfried Toeche-Mittler, 1916 - 1922 Gottfried Traub u.a. betr. Zeitschrift "Eiserne Blätter", 1919 - 1929, dabei: Traub an Michael Karinal von Faulhaber (Abschrift), 10. Juli 1923 Heinrich Trendtel betr. Marine-Ehrenmal in Laboe, 1927 Gottfried R. Treviranus, 1923 - 1929, dabei: Schriftwechsel zwischen Treviranus und Maximilian von Dziembowski u.a. über Kuno Graf von Westarp, Sept. 1928 Heinrich Triepel: Vortrag "Die Freiheit der Meere", 1916 Walter Truhlsen, beiliegend Gedichte "Hallo"England!" und "Denk an das Skagerrak", 1922 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben U und V 1916-1929 Enthält u.a.: Ernst Richard von Usedom, 1916 Hans Uthemann, 1927 Otto Fürst zu Salm-Horstmar an Rudolf von Valentini betr. uneingeschränkten U-Bootkrieg (Abschrift), Apr. 1916, s. auch Nr. 262 Victor Valois, 1921 - 1926 George Sylvester Viereck, 1924 - 1926 Oskar Hermann Frhr. von Vietinghoff gen. Scheel, 1916 - 1924 Bernhard Voigt, 1916 - 1919 Ernst Ludwig Voß betr. Nationales Tonarchiv, 1926, dabei: Tirpitz an Franz von Reichenau Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe Wa - We 1891, 1914 - 1929 Enthält u.a.: Gustav Graf von Waldersee über die Ehrenmitgliedschaft im Nationalverbund Deutscher Offiziere, Feb. 1921 Hugo von Waldeyer-Harts, 1919 und 1929 Franz von Wandel, 1916 Patriotisches Gartenfest für verwundete Soldaten, Programm des Schweidnitzer Flottenvereins (Druck), Aug. 1917 Oskar Frhr. von Watter, 1921 - 1922 Wilhelm Weber, 1916 - 1924 F. Wolfgang Weddigen-Schwerin, Kunstmaler, 1927 Wolfgang Wegener, 1929 Fritz Weinberg über die Denkschrift zu Sachverständigenausschuss und Reparationen, Mai 1924 Otto F. Winlig betr. U-Bootkrieg, 1917 Otto Welkner betr. Auslandsdeutsche, 1922 Kuno Graf von Westarp, 1917 - 1928 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe Wi - Wz 1915-1929 Enthält u.a.: Wilhelm Widenmann, 1917 - 1929, dabei: Aufzeichnung zum U-Bootkrieg, Herbst 1916, Oskar Graf von Platen an Widenmann, 1919 Karl H. von Wiegand, 1916 - 1929, dabei: Aufzeichnung Wiegands zu Äußerungen von Tirpitz, 1923 Friedrich Wiegershaus zu seiner Eingabe an Kaiser Wilhelm II. betr. Monarchie und Wirtschaftslage (Druck), 1916 - 1917 Ulrich von Wilamowitz-Möllendorff, 1916 - 1919 Wildgrube, 1916 Ulrich Wille, 1919 - 1928 Reimund Winkler, 1916 Asmus von Woldeck zu Arneburg, 1916 - 1923, dabei: Stimmungsberichte vom Juli 1916, Aufzeichnungen betr. Poincaré und Frankreichs Deutschlandpolitik Dez. 1923 - Jan. 1924 Hans Wram-Allan, 1922 - 1923, dabei. Wram-Allan zur französischen Rheinlandbesetzung, s. auch Nr. 424 Reinhold Wulle, 1920 - 1921 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe Z 1916-1929 Enthält u.a.: Hans Zenker, 1924 - 1928 Ferdinand Graf von Zeppelin zum Tode des Konteradmirals Erich Graf von Zeppelin, 1927 Karl H. Ziese, 1916 - 1917, dabei: Ziese an Limbrecht Wilhelm Graf von Schlieffen betr. Stimmung in der Bevölkerung, Okt. 1916 Rudolf A. Ziese, 1917 - 1927, dabei: Bericht über den Einsatz als Verbindungsmann nach St. Petersburg im Weltkrieg Arthur Zimmermann, 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe Bf - Bz 1892 - 1896, 1904, 1915 - 1930 Enthält u.a.: Gottfried von Bismarck (-Kniephof), 1923 - 1926, dabei: Rundbrief der Deutschnationalen Volkspartei Naugard vom Dez. 1925 F. von Bodelschwingh insbesondere betr. U-Bootkrieg, 1916 Johan Heinrich Frhr. von und zu Bodman, 1927 Karl Brandi über Welfen und Preußen, 1921 Braun, Vater des Kommandanten des gesunkenen Kanonenbootes "Iltis", Otto Braun, 1892 und 1896 Tirpitz an Paul von Breitenbach über seinen Rücktritt, 1916 Claas W. Brons über den U-Bootkrieg und Ernährungslage in Deutschland, 1916 Wolfgang Büchsel (Sohn des Admirals), 1920 Hilmar Frhr. von dem Bussche-Haddenhausen u.a. über innen- und außenpolitische Angelegenheiten, Argentinien und Chile, 1917 - 1927, dabei: "Flaggenfrage in Buenos Aires", über die Flagge des Deutschen Reichs, 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe A 1910-1930 Enthält u.a.: Emil Ahlborn, 1923 - 1926 Satzung des Deutschen Fliegerbundes, 1917 Lothar von Arnauld de la Perière, 1921 und 1929 Schriftwechsel mit Dietlof Graf von Arnim Boitzenburg zur innenpolitischen Lage, 1924 - 1925 Enrique de Arraga-Vidal, 1921 "Arbeitsdienstpflicht" (Umdrucke), 1912 Kaethe Schirmacher: "Frauendienstpflicht und Produktionspflicht" (Zeitungsdruck), 1921 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe Ba- Be 1894, 1913 - 1929 Enthält u.a.: Johann Heinrich Frhr. von und zu Bodmann, 1914 Karl Bartenbach über den deutschen U-Bootbau und Beratertätigkeit bei der finnischen Marine, 1917 - 1927 Ernst Bassermann, 1916 Hermann Bauer über den U-Bootkrieg, 1926 Ewald Beckmann, 1920 - 1925 "Bismarcks Kampf gegen Schwarz-Rot-Gold", Rede anlässlich einer Bismarckfeier 1925 (Druck) Curt Belger-Wigand insbesondere über den deutschen Auswärtigen Dienst, 1922 Georg von Below, 1916 - 1922 Felix von Bendemann, 1894 und 1913 Erich Heinrich von Berger über die Kandidatur von Tirpitz für die Deutschnationale Volkspartei bei den Reichstagswahlen 1920 Hans von Beseler anlässlich des Rücktritts von Tirpitz, 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe D 1913-1930 Enthält u.a.: Presseagentur DKP an Berthold von Deimling über dessen Aufsatz "Antisemitismus und die Juden im Heer" (Abschrift), Feb. 1916 Karl Dick u.a. über Marineorganisation und Seekriegführung, 1916 - 1928, dabei: Aufzeichnung über ein Gespräch mit Georg Alexander von Müller vom Feb. 1915 Diederichs der Norddeutschen Seekabelwerke AG u.a. über jüdische Einflüsse auf die Politik, 1921 - 1930 Richard Dittmer, 1921 Türkische Marineminister Achmed Djemel, 1917 Maximilian von Dziembowski über die Deutschnationale Volkspartei und Innenpolitik, 1926 - 1930 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe C 1891, 1896, 1915 - 1929 Enthält u.a.: Karl von Coerper über Paul von Hintze, 1925 Ernst Credner, 1891 und 1916 Alfons Frhr. von Czibulka betr. seine Veröffentlichung "Die großen Kapitäne. Ihr Leben und ihre Taten", 1923 - 1927 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe E 1911-1929 Enthält u.a.: August von Thomsen über den U-Bootkrieg, Aug. 1916 "Flotten-Siegeslied" von Wolrad Eigenbrodt (Druck), 1916 Karl von Einem und Sohn Ernst-Günther u.a. über den Rücktritt von Tirpitz und "Tradition. Wochenschrift für preußische Politik und monarchistische Staatsauffassung", 1911 - 1928 Karl von Eisendecher u.a. betr. Rücktritt von Tirpitz und U-Bootkrieg, 1914 - 1920 Ernst von Eisenhardt-Rothe insbesondere betr. Belgien, U-Bootkrig und Friedensbemühungen, 1918 Richard Engel, 1922 - 1923 Georg Escherich, 1921 und 1929 Georg von Eucken-Addenhausen, 1915, s. auch Nr. 248 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe F 1914-1929 Enthält u.a.: Conrad Graf Finck von Finckenstein, 1925 Rudolph Firle, 1921 - 1926 Reinhold von Fischer Loßainen, 1917 - 1926 Otto Franke, 1924 Albrecht Frhr. von Freyberg-Eisenberg-Allmendingen, 1916 - 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe Ga - Gi 1897, 1915 - 1929 Enthält u.a.: Ernst Frhr. von Gagern über die Umbenennung der Torpedobootmole in Kiel-Wik in "Tirpitz-Mole", 1924 Max von Gallwitz u.a. über das Schlageter-Denkmal in Schönau 1918 - 1929 Karl Friedrich Oskar Frhr. von Gamp-Massaunen betr. Belgien, 1915 - 1916 Ludwig Frhr. von Gebsattel, 1916, 1924 und 1929 Gerhard Gerdes, 1916 Wilhelm Giese u.a. betr. Flagge des Großen Kreuzers "Scharnhorts" und Pensionsbezüge für Tirpitz, 1916 - 1922 Andreas Gildemeister  "Unabhängiger Ausschuss für einen Deutschen Frieden" insbesondere über einen Bericht eines Bremer Großkaufmanns aus New York, 1916 - 1919, Bericht s. Nrn. 223, 355 und 445 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe Gl - Gz 1910-1930 Enthält u.a.: Friedrich Frhr. von der Goltz, 1916, dabei: Colmar Frhr. von der Goltz an seinen Sohn Friedrich (Abschrift), 24. Sept. 1915 Albrecht von Graefe betr. Deutsche Vaterlandspartei, 1917 Alexander Frhr. von Senarclens-Grancy, 1913 und 1929 Otto Groos, 1920 - 1928 Max von der Gruber u.a. betr. U-Bootkrieg, 1916 - 1917, dabei: Schriftwechsel Grubers mit dem bayerischen Staatsminister Otto von Dandl betr. König Ludwig III. von Bayern und Tirpitz, 1916 Franz Gürtner betr. Reichstagswahlen vom Mai 1924 in Bayern, 1924 Arthur von Gwinner, beiliegend Brief des amerikanischen Geschäftsmannes Edward D. Adams an die Deutsche Bank betr. amerikanische Stahlindustrie und fremde Marinen, 1910 Hans Hallmann, 1920 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel aus dem Zeitraum 1865 - 1929 BArch, N 253 Buchstaben A - G 1869-1927 Enthält u.a.: König Albert von Sachsen, 1900 Ferdinand Batsch, 1895 Felix von Bendemann, 1899 und 1915, dabei: Tirpitz an von Bendemanns Tochter Ruth Sachan, 1926 Friedrich Wilhelm Frhr. von Bissing, 1915 Wilhelm Büchsel, 1869 Bernhard Fürst von Bülow, 1899 Alex Buller, britischer Admiral, 1896 - 1897 Calvino, betr. Tirpitzsches Landgut Leo Graf von Caprivi, 1887 und 1889 Tirpitz an Kronprinzessin Cecilie, 1913, dabei: Tirpitz an Georg Alexander Müller u.a. betr. Stahlmarkt in Ostasien Adolph Claussen von Finck von einer Ostasienreise, 1876 Ernst Credner, 1886 Kurt von Dewitz, 1905 Otto von Diederichs, 1896 und 1899 Hugo Dominik, 1926 Friedrich von Ehrenkrook, 1871 - 1888 Arnmand Frhr. von Erhardt, 1904 Matthias Erzberger, 1912 Adalbert von Falk, 1911 Max von Fischel, 1903 Walther Freyer, 1922 Theodor Fuchs, 1909 Karl Galster, 1906 Eugen Glomsda von Buchholtz, ca. 1870 - 1885 Otto Groos, 1921 Arthur von Gwinner, 1896 - 1897 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben H -M 1865-1929 Enthält u.a.: August von Henningen, 1888 - 1924 Prinz Heinrich von Preußen, 1889, 1903 und 1907 Friedrich Wilhelm Hellwig, 1866 - 1870 Georg Graf von Hertling, 1913 - 1917 Hans Hilmers, 1916 Tirptz an Paul von Hindenburg über Belgien, 1915 Fritz Hoenig, 1896 - 1899 Tirpitz an Friedrich von Hollmann, 1897 und 1903 Georg Graf Hoyos, 1894 Ernst Frhr. von Hoiningen gen. Huene, 1889 Paul Jaeschke, 1895 Wilhelm Jannasch, 1913 August von Janson, 1912 E. Kaselowsky über Torpedos, 1881 - 1884, dabei: Köln von Jasky über Torpedos, vgl. Schriftwechsel mit Schack von Wittnau in Nr. 363 Robert Katzenstein, 1914 Siegfried Körte, 1914 Tirpitz an Karl Max Fürst von Lichnowsky, 1914 Friedrich von Lindequist, 1913 Moritz Frhr. von Lyncker, 1914 Kurt Frhr. von Maltzahn, 1865 - 1905 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben N -Z 1870-1929 Enthält u.a.: Hans Nees von Esenbeck, 1875 und 1877 Iwan Oldeokp, 1884 Hugo von Pohl, 1886 Kurt Frhr. von Prittwitz und Gaffron, 1879 Bernhard Rathgen insbesondere über Düppel-Ausstellung in Sonderburg, 1914, dabei: Schreiben von Arnold Wahnschaffe Fritz von Reichenau, 1912 Ernst Graf zu Reventlow, 1912 Karl von Savigny, 1909 Magnus Graf Schack von Wittnau, 1876 - 1883, s. auch Nr. 362 Matthias Graf von Schmettow, 1914 Wilhelm von Schoen, 1908 Wilhelm Schröder, 1887 Gustav Frhr. von Senden-Bibran, 1907 Ella Gräfin Taube, 1919 Karl von Thielen, 1900 Hans Thoma (nur abschriftliches Grußwort), o. Dat. August von Thomsen, 1914 Gottfried Traub, 1928 Adolf von Trotha, ca. 1916 - 1929, dabei: Niederschrift von Trothas zu Deutschlands politischer Lage nach dem Weltkrieg Julius von Verdy de Vernois, 1909 Bernhard Voigt, 1885 Paul Wagner, 1917, dabei: Wagner: "Hindenburgs Appell an die Landwirtschaft und unsere Stickstoffnot" (Druck), 1916 Adolph von Wencksterrn, 1910 Tirpitz an Ulrich von Wilamowitz-Möllendorf, nach 1919 Tirpitz an Kaiser Wilhelm II., 1917 - 1919 Tirpitz an Kronprinz Wilhelm, o. Dat. Raimund Winkler, 1911 Hugo Zeye, 1888 und 1898 Rudolf A. Ziese, 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Wolfgang Kapp 1916-1922 Enthält u.a.: Denkschrift "Zur Lage. Januar 1917" Gesprächsnotizen, Mai - Juni 1917 Erich Ludendorff an Kapp, Feb. 1917 Kapps Witwe Margarete an Tirpitz, Aug. 1922 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel Walter von Keudell 1916-1929 Enthält u.a.: Johann von Kekudell, Okt. 1918 Walter von Keudell an Hans von Lindeier (Abschrift), Juli 1924 Rudof von Broecker an Walter von Keudell (Abschrift), Juli 1924 Schriftwechsel Walter von Keudells mit seinem Bruder Otto, 1925 - 1928 Walter von Keudell an Kuno Graf von Westarp (Abschrift), März 1926 Niederschrift von Politikern der Deutschnationalen Volkspartei über Reichskanzler Hans Luther, 25. Juni 1926 Walter von Keudell an Nicolas, 1926 Hans Seebohm der freien Deutschtumsvereine betr. Ehrensold für Verdienste um das Auslandsdeutschtum, 1927 Wolfgang Kapp an Tirpitz, 20. Juli 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Briefe von Hugo Schunke 1870-1897 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Albrecht von Stosch 1883, Feb. 1892 - Feb. 1896 Enthält auch: Entlassung von Stosch als Chef der Admiralität (Abschrift), 20. März 1883 Dankschreiben von Stosch an Kaiser Wilhelm I. anlässlich der Verabschiedung (Abschrift), 20. März 1883 Todesanzeige für von Stosch, 29. Feb. 1896 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Paul von Hindenburg betr. Taufe des Großen Kreuzers "Hindenburg" am 1. Aug. 1915 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Briefe und Brieffragmente aus der Zeit nach dem Rücktritt als Staatssekretär 1917-1930 Enthält u.a.: Brief eines Agenten von Otto F. Weinlig über die deutsche Friedensinitiative, 7. Jan. 1971 Tirpitz an Prinz Max von Baden, Okt. 1918, s. auch Nr. 186 Tirpitz an Kronprinz Wilhelm, ca. 1919 Brieffragment über die deutsch-englische und deutsch-russische Beziehungen Offener Brief eines Dritten über den U-Bootkrieg und Lothar Persius "Die Tirpitz-Legende" Tirpitz an Osius u.a. über separistische Bewegungen und Adolf Hitler, 21. Dez. 1922 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Vorwiegend anonyme Briefe 1914-1930 Enthält auch: Brief eines Marinesoldaten von dem Großen Kreuzer "Scharnhorst" über das Seegefecht mit englischen Schiffen vor Valparaiso am 1. u. 2. Nov. 1914 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel mit Marineoffizieren BArch, N 253 Buchstaben H -Z 1874-1929 Enthält u.a.: Felix Hasenclever, 1878 - 1888 Paul Jaeschke, 1885 - 1888 Friedrich von Ingenohl, 1913 Eugen Kalau von Hofe, 1909 Eduard von Knorr, 1896 Kurt Frhr. von Maltzahn, 1874 - 1895 Karl von Müller(-Emden), ca. 1913 Iwan Oldekop, 1884 - 1885 und 1915 Hugo von Pohl, 1887 - 1888 und 1903 Leopold Graf von Reichenbach, 1884 - 1886 Reinhard Scheer, 1903, 1917, dabei: Rückblick auf die Entwicklung der Marine seit 1853 anlässlich des 50. Jahrestages der Gründung der preußischen Admiralität, Nov. 1903 Albert Schiebe, 1928 - 1929, dabei: "Besteht eine Krise?", Denkschrift Scheibes zur Niederlage der deutschnationalen Volkspartei bei den Reichstagswahlen 1928 Ludwig von Schröder, 1915 - 1929 Hans Seebohm, 1913 Rudolf Siegel, 1887 - 1892 August von Thomsen, 1899 - 1902 Adolf von Trotha, 1905 - 1929, dabei: Magnis von Levetzow an Trotha über Reise nach Doorn zum 70. Geburtstag Kaiser Wilhelms II., 1928 Oskar von Truppel, 1901 Guido von Usedom, 1905 Victor Valois, 1893 - 1902 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben A -H 1883-1928 Enthält u.a.: Georg von Ammon, 1896 und 1904 Ferdinand Batsch u.a. zur Organisation der Marine bei der Ernennung von Tirpitz zum Chef des Stabes des Oberkommandos der Marine, 1892 - 1896 Paul Bahncke, 1918 - 1916, dabei: Zwei Eingaben an Reichskanzler Hans Luther über die Flagge des Deutschen Reiches nach Erfahrungen auf einer Südamerikareise Felix von Bendemann, 1897 - 1904, dabei: Briefe aus der Dienstzeit als Chef der Kreuzergeschwaders in Ostasien Max von Frischel, 1883 Erich Gühler von einer Reise von Guam nach Tsingtau, 14. Sept. 1910 August von Heeringen, ca. 1896 - 1914, dabei: Henning von Holtzendorff an Heeringen, 4. Sept. 1897 Paul Hoffmann, 1885 - 1896 Karl Hollweg, 1916 - 1928, dabei: Denkschrift Hollwegs "Gedanken über politische Zukunftsziele Deutschlands und Friedensschluss mit Russland" Frühjahr 1916 , Schriftwechsel Hollwegs mit Friedrich Thimme u.a. über die Flottenpolitik, 1920 - 1921 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Dietrich Schäfer 1907-1929 Enthält auch: "Unabhängiger Ausschuss für einen Deutschen Frieden", 1916 - 1918 Schäfer an Hans Joachim von Graevenitz insbesondere über Belgien (Abschrift), 25. Sept. 1917 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Briefe von H. Harms 1883, 1916 - 1929 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Gustav Stresemann 1917-1926 Enthält nur: Stresemanns Vermittlung eines Kontaktes zwischen Tirpitz und einem flämischen Pfarrer, 23. Jan. 1917 Denkschreiben Stresemanns für die Übersendung der "Erinnerungen" von Tirpitz, 5. Nov. 1919 Einladungen zur Reichsgründungsfeier am 18. Jan. 1922 und ins Reichspresseamt vom Mai 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit dem Vorsitzenden der deutschen Kolonien in Antwerpen, Albert von Bary, vorwiegend über Belgien 1913-1918 Enthält u.a.: Theobald von Bethamnn Hollweg an von Bary, 28. März 1913 Zeitungsartikel betr. von Bary und Belgien, 1914 - 1917 Aufzeichnungen zur Lage in Belgien und zu deutschen Kriegszielen von Bary an Erich Ludendorff vom 15. Mai 1918 und an Georg Graf von Hertling (Abschrift) vom 14: Sept. 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Franz von Reichenau u.a. betr. Marineattaché für die skandinavischen Staaten 1912-1914 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel aus der Zeit des Weltkrieges nach dem Rücktritt 1916-1919 Enthält u.a.: Tirpitz an Wolfgang Kapp (Abschrift), 28. Juni 1916 Tirpitz an Paul von Hindenburg (masch. Entwurf), 16. Juli 1916 und Hindenburg vom 18. Okt. 1918, Tirpitzbrief s. auch Nr. 369 Erich von Müller insbesondere betr. U-Bootkrieg und die USA, Juli - Nov. 1916 Tirpitz an Bernhard Fürst von Bülow, 9. Aug. 1916 Friedrich von Lindequist, 28. Nov. 1916, dabei Schriftwechsel von Lindequists mit Wilhelm Solf betr. U-Bootzahlen (Abschriften), Apr. - Mai 1916 Reinhold von Fischer-Loßainen, 31. Dez. 1916 "Die Politik des Herrn von Betmann Hollweg" (unvollständig), Jan. 1917 Wilhelm Souchon insbesondere betr. U-Bootkrieg, 12. Jan. 1917 Wolfgang Kapp an Erich Ludendorff (Abschrift), 6. Apr. 1917 Stichworte zu eienr rede im preußischen Herrenhaus am 8. Mai 1917 Hans Hilmers über die Lage in Norwegen (Abschriften), 25: Apr. 1917 Albert Ballin, Mai - Juni 1917 Tirpitz an Kaiser Wilhelm II. betr. Haldane-Mission 1912, 8. Okt. 1917 (korrigierter Entwurf), Anlage s. Nr. 420 Prinz Adalbert von Preußen, Nov. - Dez. 1919 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Hans Hallmann u.a. zur Herausgabe der "Politischen Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege" 1925-1928 Enthält auch: Schriftwechsel mit Rudolf von Broecker Hallmann: "Die Methoden der Tirpitzgegner" (masch.), 1925 "Großadmiral von Tirpitz und Oberst House" (Entwurf für eine Presseerklärung von Tirpitz), Feb. 1926 Hallmann an Ulrich von Hassel (jun.), 21. März 1926 Hallmann: "Zu dem neuen Tirpitzbuch. Stellungnahmen zu dem Artikel des Admirals von Müller in der `Germania¿ vom 21. Okt. 1926" Hallmann: "Die Angriffe auf das neue Tirpitzbuch" (überarbeitet masch. Fassung) Tirpitz über die Motive zur Herausgabe der "Politischen Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege", 1926 Hallmann zur verkürzten Wiedergabe des Berichts von Albert Hopman über seine Unterredung mit Kronprinz Wilhelm am 3. Feb. 1915 in den "Politischen Dokumenten", Jan. - Feb. 1927 Schriftechsel über die Auseinandersetzung mit Moritz Frhr. von Lyncker, Feb. - März 1927 Hallmann: "Johannes Miquel und das erste Flottengesetz" (masch. Aufsatz.), Sept. 1927 Schriftwechsel mit Hans Hallmann u.a. betr. "Politische Dokumente. Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege" Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel mit Fritz Kern BArch, N 253 Bd. 1 1918-1922 Enthält auch: Tirpitz an Ulrich von Wilamoeitz-Möllendorf, ca. Apr. 1919 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1923-1926 Enthält u.a.: K. F. Koehler an Fritz Kern, 31. März 1924 Schirftwechsel mit Rudolf von Broecker, Jan. 1925 Fritz Kern: "Wie Tirpitz Rechtspolitiker wurde." (Druck), 1925 fritz Kern: "Der Stur des großadmirals v. Tirpitz. Nach unveröffentlichten Dokumenten" (masch. Entwurf und Zeitungsdruck), 1926 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Hans Hallmann über einen Aufsatz von Oberstleutnant a.D. Niemann Jan. - März 1927 Enthält auch: Niemann. "Randbemerkungen zu dem Aufsatz des Vizeadmirals a.D. Hopman über: Alfred von tirpitz, `Deutsche Ohnmachtspolitik im Weltkriege¿." (Druck), Jan. 1927 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Betreff des Aufsatzes: Tirpitz, Die Spitzenstellenbesetzung der Marine und die Verwendung der Seestreitkräfte im Kriege, beiliegend Schriftwechsel mit Hans von Plessen zu strittigen Äußerungen von Tirpitz im November 1914 Titelaufnahme im Angebot des Archivs Dienststellen, Städte und Gemeinden BArch, N 253 Schriftwechsel mit Reichstag und Reichstagsabgeordneten 1915-1928 Enthält u.a.: Johannes Kaempf betr. Gründung eines "Ausschusses zur Sammlung einer U-Bootspende", 1917 "Gründe gegen den U-Bootkrieg", Auszug aus einem Schreiben Karl Helfferichs an Theobald von Bethamnn Hollweg, 1915 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel i.w. mit dem Auswärtigem Amt, u.a. mit Maximilian von Hagen über dessen Veröffentlichungen 1917-1929 Enthält auch: "A Cloud of Witnesses", Kriegsursachen betreffende Druckschrift, 1928 Langemarkspende der Deutschen Studentenschaft, 1929 Jungdeutscher Orden Arnstadt an Tirpitz, 20. Feb. 1929 Brockmann an Carl Graf zu Stolberg-Wernigerode, 1918, dabei: Rede Brockmanns für die Deutsche Vaterlandspartei Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Briefe von Diplomatischen Vertretungen und Marineattachés 1896, 1908 - 1928 Enthält u.a.: Erich von Müller, Marineattaché in London und Den Haag, 1913, 1916 - 1918 Paul Rampold, Marineattaché in Rom, 1908 Werner Frhr. von Rheinbaben, Marineattache in Rom, 1912 James Douglas "Where is Tirpitz?" (Zeitungsdruck), Feb. 1917 Hans Hilmersm Marineattaché in Oslo, 1917 Franz von Reichenau, 1911 U. Monicom italienischer Marineattaché in Berlin, 1927 - 1928 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Dienststellen der Marine und mit Marinevereinigungen 1915-1929 Enthält u.a.: Statistik zu Marinaausgaben Deutschlands, Englands, Frankreichs, Russlands und der USA 1897 - 1913, 1920 Admiralität zur Beschuldigung deutscher Marinesoldaten durch die Siegermächte, März 1920 Glückwünsche des Reichsmarineamts zur Verleihung des Ordens pou le mérite an Tirpitz am 10. Aug. 1915 Friedrich von Lindequstäsident des Deutschen See-Vereins, 22. Juni 1923 Marine-Offizier-Hilfe e.V. e.V., 1920 - 1924 See-Berufsgenossenschaft zu möglichen Angriffen im Reichstag gegen die deutsche Schifffahrtskreise, 1927 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit dem Reichsarchiv 1922-1927 Enthält u.a.: Hans von Haeften Ernst Müsebeck Theobald von Schäfer Hermann Ritter Mertz von Quirnheim Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit dem Reichsbank-Direktorium über die Ernennung von Tirpitz in den Ehrenausschuss Groß-Berlin für die Vermehrung des Goldbestandes des Deutschen Reiches Sept. 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit Städten und Gemeinden 1916-1929 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Kulturelle Einrichtungen, Wirtschaftsunternehmen, Vereine BArch, N 253 Schriftwechsel mit Hochschulen, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen 1915-1929 Enthält u.a.: Verleihung der Ehrendoktorwürde der Philosophischen Fakultät der Universität Greifswald, März - Apr. 1925 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel vorwiegend mit Wirtschaftsunternehmen 1915-1929 Enthält u.a.: August von Thomsen an Körting über Deutschland und Japan, 3. Nov. 1916 Verband Deutscher Reeder e.V. an den Reichswirtschaftsminister über das Sachverständigengutachten und Industrieobligatoren, 20. Mai 1924 Rudolf von Broecker: "Der Weg der Schiedsverträge", eine Stellungnahme zu den Verträgen von Locarno, um 1925 Schriftwechsel mit Philipp Heinecken Lloyd Bremen u.a. über den U-Bootkrieg, 1916 - 1920 Schriftwechsel mit dem Reeder Paul Rickmers über eine Besprechung mit Witting für Deutschland, 1917, dabei: Witting an Rickmers, 27. März 1917 "Reparationsgutachten" (Druck), Vortrag von Reinhold Georg Quaatz, 1924 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel mit Vereinen BArch, N 253 Buchstaben A -D 1916-1928 Enthält u.a.: Georg Streiter: "Schulungslager Brunau", Denkschrift zur Lage der Studentenschaft, 1928 Aufklärungsausschuss über die Kriegsschuldfrage, 1924, dabei: Aufruf an alle deutschen im In- und Auslande" (Druck) Werbeaufruf der Deutschen Adels-Genossenschaft, Dez. 1919 Deutscher Offizierbund, 1921 - 1927, dabei: Aufruf zur Hinterbliebenenunterstützung (Druck), 1926, Jahresbericht 1925 der Nothilfe des deutschen Offiziersbundes (Druck) Wirtschaftshilfe der Deutschen Studentenschaft, 1922 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben E - Q 1916-1928 Enthält u.a.: Freie Politische Vereinigung der Studierenden der Westfälischen Wilhelms-Universität, beiliegend Satzung (Druck), 1920 Gemeinsamer Ausschuss "Gäa", Notgemeinschaft für nationale Arbeit, 1923 - 1924, s. auch Nr. 293, Protokoll der Münchner Tagung vom Nov. 1922 Heimatbund Ostpreußen, 1921 - 1926, dabei: Hans Luthers und Gustav Stresemanns Pressekonferenz zu den Genfer Verhandlungen und Deutschlands Völkerbundbeitritt, März 1926 Jungdeutschland Vorsitzender Bernhard Dernburg, Juli 1917 Nationaler Klub Berlin, 1920 - 1924 Nationalklub Hamburg von Karpf, 1924 Nationalliberaler Verein: Eingabe Paul Nikolaus Cossmanns an des Bayerische Kriegsministerium wegen der Behauptungen Veit Valentins, Aug. 1916, s. auch Nr. 293 Nationalverband Deutscher Offiziere, 1919 - 1924 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben R - Z 1916-1928 Enthält u.a.: Staatsbürgerliche Arbeitsgemeinschaft (Königsberg), 1922 Studentischer Bund zur Hebung des nationalen Gedankens, beiliegend Satzung (Druck), 1919 - 1920 Tübinger Studentenhilfe wegen Arbeitsdienstjahr, 1921 Aufruf des Verbandes der preußischen Lankreise (Druck), Apr. 1917 Aufruf des Vereins für das Deutschtum im Ausland (Druck), 1920 Zentralstelle für die Erforschung der Kriegsursachen, 1923 - 1928 Hauptvorstand der nationalen jungflämischen Bewegung über Flamen und Belgien, Aug. 1916 Svensk-Tyska Föreningen über den Besuch von Tirpitz in Stockholm, 1927 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben A - Z 1914-1929 Enthält u.a.: Deutscher Reichskriegerbund Kyffhäuser von Horn, 1929 Der Stahlhelm der Frontsoldaten, 1929 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Verlage BArch, N 253 Schriftwechsel insbesondere mit Zeitungsverlagen Okt. 1929 - Jan. 1930 Enthält u.a.: Fritz Klein an Tirpitz betr. Förderung der "Deutschen Allgemeinen Zeitung" zugunsten des Deutschtums im Ausland, 5. Okt. 1929 Gottfried Traub u.a. betr. Alfred Hugenberg, Gottfried R. Treviranus und die Deutschnationale Volkspartei, 2. Jan. 1930 "United Press of America" betr. Tirpitz und die Londoner Seeabrüstungskonferenz, 13. Jan. 1930 Liguiw Mondiale pour la Paix (Genf) betr. Versailler Friedensvertrag, 15. Jan. 1930 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Schriftwechsel mit Verlagen und Zeitungen vorwiegend zu Veröffentlichungen BArch, N 253 Buchstaben A - K 1916-1929 Enthält u.a.: "Der Krieg und das Zarentum in Russland", Übersetzung aus dem Stockholmer "Aftonbladet", 19. Feb. 1917 Walter Bacmeister: "Vor der Entscheidung" über den U-Bootkrieg , 1916 Deutsche Zeitung "Chicagoer Herold" u.a. zum 80. Geburtstag Paul von Hindenburgs, 1927 - 1928 Wilhelm Höpfner Bergwerkszeitung, 1924 Wilhelm Hack: "Das tschechoslowakische Problem und die Sudetendeutschen", 1927 Encyclopedia Britannica zu dem Artikel von Tirpitz "The German Navy and the World War", 1923 - 1924 International News Service Dunbar Weyer, 1921 - 1928 " Ein trüber zehnjähriger Gedenktag", Ausführungen des norwegischen Marineoffiziers Stamsö über den U-Bootkrieg, 1927 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben L -Z 1916-1928 Enthält u.a.: Julius F. Lehmann Verlag, 1916 - 1927, dabei: Lehmann an Ernst H. Müller  über den U-Bootkrieg, Sept. 1916 "London Gernal Press" über das Tirpitz-Interview über Flottenabrüstung, 1927 - 1928 Tirpitz: "Das Herz von Europa, Dez. 1927 "Rheinsich-Westfälische Zeitung" u.a. über Friedensresolution des Reichstags vom Juli 1917, 1917 und 1927 Günther Martini, Leiter des "Schifffahrt" (=Beilage zur `Danziger Zeitung¿), 1927 "Süddeutsche Monatshefte", 1916 - 1926, dabei: Paul Nikolaus Cossmann als Herausgeber, 1916 - 1923, Cossmann an das Bayerische Kriegsministerium über Zensur, Spet. 1916, Protokoll der Münchner Tagung über nationale Aufklärung auf dem Lande "Unabhängige Nationalcorrespondenz" u.a. über Cossmann und Veit Valentin contra Tirpitz (Druck), Sept. 1916 "Westfälische Politische Nachrichten" u.a. über Zensurdebatte im Reichstag (Druck), Juni 1916 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Schriftwechsel mit in- und ausländischen Verlagen 1915, 1917, 1928 - 1929 Enthält u.a.: Waldemar Vollerthun der "Münchener Neusten Nachrichten", 1929 "Air Power and Naval Warfare in the Future", die "London General Press" zu einem Interview mit Tirpitz, 1929 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Glückwünsche BArch, N 253 Glückwünsche zur Beförderung zum Admiral (mit Inhaltsverzeichnis) 1903 Enthält auch: Kabinettsorder vom 14. Nov. 1903 betr. Beförderung (Abschrift) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Glückwünsche zum 75. Geburtstag BArch, N 253 Buchstaben N - Z und einzelne Gedichtwidmungen 1923-1924 Enthält u.a.: Ludwig von Schröder für den Nationalverband Deutscher Offiziere K. H. Theo Oppermann Edmund Overbeck: "Deutschland wach auf! Vaterländische Gedichte" (Druck) Arno Paesler, dabei: Aufzeichnung betr. Rachekrieg gegen Frankreich, Dez. 1923 Adolf Pfeiffer Maximilian Rogge Friedrich Ronneberger Friedrich Seeßelberg Wilhelm Souchon für die Skagerrak-Gesellschaft, die Seeoffiziere und Marine-Sanitätsoffiziere Bremens Margarete Gräfin von Spee Süddeutsche Monatshefte Nikolaus Cossmann u.a. Dietrich Schäfer Paul Schlieper Wilhelm Starke Wilhelm Tägert Gottfried Traub Titus Türk Margarete und Hildegard Vollerthun Karl Wedding Hans Zenker Rudolf A. Ziese Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben A - M 1921, 1924 Enthält u.a.: "Zu Tirpitz`s Geburtstag", Aufruf an die Presse (masch.) Gustav Bachmann Hermann Bauer Blohm & Voss-Werft Friedrich Boedicker Carl Brandt zu Alfred Th. Mahan¿s "Der Einfluss der Seemacht auf die Geschichte", 1921, 124 Karl Dick Friedrich von Lindequist für den Deutschen Seeverein und den Hauptverein Deutscher Seevereine im Ausland Adolf von Trotha für den Deutschnationalen Jugendbund Dietlof Graf von Arnim-Boitzenburg Richard Engel Georg Escherich Rudolph Firle Alexander Frhr. von Senaeclens-Grancy Hermann Kirchhoff Otto Kranzbühler Erich Ludendorff Hans Jaspar Frhr. von Maltzahn Günther Martini für die Marineoffizier-Messe Danzig Waldemar Vollerthun Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben A - Z 1924 Enthält u.a.: Reinhold von Fischer-Loßainen Großherzog Friedrich II. von Baden Prinz Friedrich Wilhelm von Preußen Wilhelm Frhr. von Gayl Friedrich von Hurt Friedrich von Lindequist Ludwig Otto Most Hubert von Reuber-Paschwitz Max Rollmann Margot von Tirpitz Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Glückwünsche Verwandter 1924 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Glückwünsche zum 80. Geburtstag, vereinzelt mit Gedichtwidmungen BArch, N 253 Buchstaben T -Z 1929 Enthält u.a.: Adolf von Trotha Verein für die Geschichte Küstrins Prinz Waldemar von Preußen Kuno Graf von Westarp mit Dankschreiben Kronprinz Wilhelm Kaiser Wilhelm II. mit Dankschreiben Raimund Winkler Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben A -D 1929 Enthält u.a.: Alexander Meurer Prinz Alfons von Bayern Alfons Frhr. von Czibulka Georg Escherich Paul Behncke Blohm & Voss-Werft Friedrich Boedicker Johann Heinrich Frhr. von Bodmann Paul von Breitenbach Kronprinzessin Cecilie Hans von der Damerau-Dambrowski Deutscher Offizier-Bund e.V. E. von Hutier Deutscher Reichskriegerbund "Kyffhäuser" von Horn Landes- und Ortsverbände der Deutschnationalen Volkspartei Deutschnationaler Arbeiterbund Hauptmann Diederichs Seekabelwerke AG Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben E - H 1929 Enthält u.a.: Karl von Eisendecher Richard Engel Prinz Ernst von Sachsen-Meiningen mit Dankschrieben Theodor Frey Axel Frhr. von Freytag-Loringhoven Großherzog Friedrich August von Oldenburg Großherzog Friedrich Franz von Mecklenburg-Schwerin Wilhelm Frhr. von Gayl Wilhelm Giese Wilhelm Groener Wilhelm Cuno Prinz Heinrich von Preußen mit Dankschreiben Heinrich Held Oscar Hergt Paul von Hindenburg mit Dankschreiben "Seid gegrüßt, mein Vater!", Gedicht von Fritz Löffler Wilhelm H. Hoffmann Alfred Hugenberg mit Dankschreiben Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben I - L 1929 Enthält u.a.: Hermann Jacobsen Ludwig von Reuter Franz Kraschutzki Gustav Krupp von Bohlen und Hallbach Paul Lejeune-Jung Paul von Lettow-Vorbeck Friedrich Wilhelm von Loebell Reinhold von Fischer-Loßainen Prinz Ludwig Ferdinand von Bayern Prinz Friedrich Heinrich von Preußen Hans Luther Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben M - R 1929 Enthält u.a.: August von Mackensen Marine-Offizier-Messen Marine-Offizier-Verband e.V. und örtliche Marineverbände Johannes Meier Erich von Müller Reinhard Mumm Ferdinand Neuber Johannes Nickel Prinzessin Olga zu Lippe, beiliegend Fotografie von Prinz Karl zu Löwenstein Franz Joseph Pfleger Reichsverband der Baltikumkämpfer Werner Frhr. von Rheinbaben Maximilian Rogge Max Rollmann Kronprinz Rupprecht von Bayern Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstabe S 1929 Enthält u.a.: Franz Sallwitz: Bericht über die Skagerrakschlacht Max Sering Ernst Credner Eduard Spranger Franz Wieting: "Großadmiral von Tirpitz" (Zeitungsdruck) Karl Scharnagl Ernst Scholz Brüninghaus Gustav von Schoultz Emil Schultz Georg Schultz-Bromberg Der Stahlhelmührer Theodor Duesterburg und Franz Seldte Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Glückwünsche zur Skagerrakschlacht 1916 Enthält u.a.: Gedichte "Das Unterseeboot" und "Die Seeschlacht" Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch teils Textverlust durch Papierschäden Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Glückwünsche zur Skagerrakschlacht 1916 Enthält u.a.: Friedrich von Lindequist, 14. März und 3. Juni 1916 Einhard Scheer und Adolf von Trotha für die deutsche Hochseeflotte Reinhard Scheer an den Admiralstab der Marine zum Verlauf der Skagerrakschlacht (Telegramm), 2. Juni 1916 Werner Frhr. von Rheinbaben, 2. Juni 1916 "Willkommensgruß an Admiral Scheer", Gedicht anlässlich des Ausgangs der Seeschlacht (Druck) G.P.H. Wollenhaupt, beiliegend Gedicht "Unsere Marine im siegreichen Kampf mit der englischen Flotte am 31. Mai 1916 am Skagerrak" und Gedicht anlässlich des Sieges am "Narocz-See" und des Falles von "Kut el Amara" Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch teils Textverluste durch Papierschäden Titelaufnahme im Angebot des Archivs Glückwünsche zum 50-jährigen Dienstjubiläum BArch, N 253 Vorwiegend Marineoffiziere, Vereine und Vertreter der Wirtschaft 1915 Enthält u.a.: Karl von Eisendecher Friedrich von Ingenohl Gustav Krupp von Bohlen und Halbach Ernst Ritter von Mann Hugo von Pohl Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 u.a. Gewidmete Gedichte an Tirpitz 1915 Enthält u.a.: Wilhelm von Ritter von Burkhard mit Dankschreiben Curt Erich Ulrich von Hassel (sen.) St. Johannisloge zum aufrichtigen Herzen, Frankfurt Hofprediger Rogge "Die 3 Königs-Spezl", heitere Darstellung des Kriegsverlaufs (Druck) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Entwürfe zu Dankschreiben und Empfängerverzeichnis 1915 Enthält auch: Anonymes Glückwunschschreiben mit Ausführungen zur Kriegslage Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Vorwiegend Reichstagsmitglieder (teilweise mit Dankschreiben) 1915 Enthält u.a.: Ernst Bassermann Johannes Kämpf Wilhelm von Wedel Matthias Erzberger Kuno Graf von Westarp Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Angehörige fürstlicher Häuser (überwiegend mit Dankschreiben) 1915 Enthält u.a.: Kaiser Wilhelm II. (Abschrift) Kaiserin Auguste Viktoria Kronprinzessin Cecilie Großherzogin von Luise von Baden König Ludwig III. von Bayern König Friedrich August von Sachsen König Wilhelm II. von Württemberg Großherzog Friedrich II. von Baden Großherzog Friedrich Franz von Mecklenburg-Schwerin Großherzog Friedrich August von Oldenburg Kaiser Franz Joseph I. von Österreich Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Politiker und Soldaten 1915 Enthält u.a.: Theobald von Bethmann Hollweg Bernhard Fürst von Bülow mit Dankschreiben Paul von Breitenbach Clemens Buff Friedrich Wilhelm Frhr. von Bissing Hans Delbrück Erich von Falkenhayn James Watson Gerard Karl Helfferich Georg Graf von Hertling August von Janson Otto Frhr. Kress von Kressenstein Alexander Frhr. von Krobatin Friedrich Wilhelm von Loebell Moukhtar Pascha, türkischer Generalmajor W. Oswald Max Predöhl mit Dankschreiben Reinhold von Sydow Franz von Wandel Adolf Wild von Hohenborn Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Glückwünsche zur Skagerrakschlacht 1916 Enthält u.a.: Gustav Bachmann Prinz August Wilhelm von Preußen (Fragment) Alexander von Dusch Großherzog Friedrich II. von Baden Tirpitz an Paul von Hindenburg (Fragment) Hans von Koester Ludwig von Schröder für das Marinekorps Kasier Wilhelm II. mit Danktelegramm (Fragmente) Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Kondolenz BArch, N 253 Programm zur Trauerfeier am 13. März 1930 in der Alten Garnisonskirche zu Berlin (Druck) 13. März 1930 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Kondolenzen BArch, N 253 Buchstaben A - K 1930 Enthält u.a.: Deutsche Adelsgenossenschaft Deutschnationale Volkspartei Bayern.- Landesvorsitzender Karl von Schoch und Erster Vorsitzender Hans Hilpert Alfred von Hugenberg als Vorsitzender der Deutschnationalen Volkspartei Deutscher Reichskriegerbund "Kyffhäuser".- Präsident Rudolf von Horn Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Buchstaben L - Z 1930 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Nachrufe und Würdigungen (Zeitungsdruck) BArch, N 253 Bd. 1 März 1930 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 März 1930, 1934 Enthält u.a.: Albert Scheibe: "In memoriam" Ludwig Manzel: "Erinnerungen an Tirpitz" Grabrede von Gottfried Traub, in : "Eiserne Blätter", 16. März 1930 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Fotografien und Fotoalbum Stapellauf des Dampfers "Tirpitz" am 2. März 1921 in Flensburg Fotoalbum mit 6 Aufnahmen Rundaufnahme der Insel Tinghai südlich von Shanghai 5 Teilaufnahmen Marinestation Mürwik 12 Fotografien Fotografien zur Kaiserlichen Marine Enthält v.a.: Linienschiffe "Baden" (im Bau), "Hannover", Kaiser Barbarossa", "Nassau", "Pommern", "Schlesien" u. "Schleswig Holstein" Große Kreuzer "Blücher" (im Bau), "Scharnhorst" Panzerfregatte "König Wilhelm" Kleine Kreuzer "Danzig", "Dresden", "Nürnberg", "Stettin", "Stuttgart" Kanonenboot "Nautilus" Torpedo- und U-Boote Gebäude, darunter Marinelazarett und evangelische Garnisonskirche in Wik, Intendanturgebäude in Wilhelmshaven und Marineanlage in Sonderburg Gouverneurswohnhaus in Tsingtau Versuche mit Rauchbrandern Schieß- und Sprengversuche 54 Aufnahmen Fotografien und Fotoalbum BArch, N 253 Stapellauf des Dampfers "Tirpitz" am 2. März 1921 in Flensburg 2. März 1921 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Fotoalbum mit 6 Aufnahmen Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Rundaufnahme der Insel Tinghai südlich von Shanghai o. Dat. Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch 5 Teilaufnahmen Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Marinestation Mürwik o. Dat. Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch 12 Fotografien Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Fotografien zur Kaiserlichen Marine 1907 Enthält v.a.: Linienschiffe "Baden" (im Bau), "Hannover", Kaiser Barbarossa", "Nassau", "Pommern", "Schlesien" u. "Schleswig Holstein" Große Kreuzer "Blücher" (im Bau), "Scharnhorst" Panzerfregatte "König Wilhelm" Kleine Kreuzer "Danzig", "Dresden", "Nürnberg", "Stettin", "Stuttgart" Kanonenboot "Nautilus" Torpedo- und U-Boote Gebäude, darunter Marinelazarett und evangelische Garnisonskirche in Wik, Intendanturgebäude in Wilhelmshaven und Marineanlage in Sonderburg Gouverneurswohnhaus in Tsingtau Versuche mit Rauchbrandern Schieß- und Sprengversuche Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch 54 Aufnahmen Titelaufnahme im Angebot des Archivs Veröffentlichungen Veröffentlichungen vorwiegend zum 80. Geburtstag Enthält v.a.: Walter Otto: "Monarchie und Republik im Wandel der Zeit" Albert Scheibe: "Dem Großadmiral v. Tirpitz zu, 80. Geburtstag" Karl Hollweg: "Großadmiral v. Tirpitz. Zum 80. Geburtstag" "Tirpitz", Gedicht von Gustav von Stosch Hugo von Waldeyer-Hartz: "Großadmiral von Tirpitz zum 80. Geburtstag" Würdigungen anlässlich des 65. und 75. Geburtstages (Zeitungsveröffentlichungen) Enthält u.a.: Albert Scheibe: "Tirpitz. Zum 57. Geburtstag des Großadmirals", 1924 Gustav Bachmann: "Alfred von Tirpitz", 1924 Wilhelm Widenmann: "Tirpitz", 1924 Adolf von Trotha: "Tirpitz", 1924 Hugo von Waldeyer-Hartz: "Großadmiral v. Tirpitz zum 75. Geburtstag", 1924 Karl Hollweg: "Großadmiral von Tirpitz", 1924 Eberhard von Mantey: "Großadmiral von Tirpitz", 1924 Wilhelm Tägert: "Alfred von Tirpitz. Zum 75. Geburtstag des Großadmirals", 1924 Willi Brüninghaus: "Tirpitz", 1924 Albert Hopmann: "Großadmiral Alfred von Tirpitz", 1924 Gustav von Stosch: "Noch ein Wort zum Festtag unseres Meisters", 1924 Georg von Below: "Großadmiral v. Tirpitz", 1924 Paul Ebert: "Seefahrt ist not", 1924 Presseartikel anlässlich des 80. Geburtstages "Elbringer Zeitung" - "M.Z. Die Monatszeitung der Werktätigen" "Nachrichten für Stadt und Land", Oldenburg" - "Vossische Zeitung" "8 Uhr-Abendblatt" - "Düsseldorfer Stadt-Anzeiger" Fritz Hartung: "Alfred von Tirpitz", Auszug aus dem "Politischen Handwörterbuch" des Koehler-Verlages Aufzeichnungen zur Tirpitz-Biographie von Sohn Wolfgang Veröffentlichungen über Tirpitz Enthält: Andreas Gildemeister: "Tirpitz, Kriegsstrategie und Kriegsausgang", ca. 1920 Wilhelm Haenichen: "Warum wir den Krieg verloren. Ein Beitrag zu Tirpitz ¿Erinnerungen`", 1919 Georg Heydner: "Die Wahrheit über Tirpitz und die deutsche Kriegspolitik". Vorträge", 1920 Emil Huning: "Tirpitz als ¿Reichsverderber`. Betrachtungen zu seinen Erinnerungen und Gedanken über sein Wirken", 1919 Lothar Persius: "Tirpitz, der Totengräber der deutschen Flotte" und "Die Tirpitz-Legende", 1918 Enthält u.a.: Gustav Bachmann: "Admiral v. Müller gegen Großadmiral v. Tirpitz", 1920 Georg von Below; "Tirpitz wahres Bild", 1919 und "Groener als Zeuge für Tirpitz", 1920 Karl F. O. Frhr. von Gamp-Massaunen: "Großadmiral von Tirpitz und seine Gegner", 1918 Karl Hollweg: "Der englische Präventivkrieg und die Richtung Tirpitz", 1919 Gottlieb von Jagow: "Tirpitz und der Beginn des Krieges", 1919 Junius Alter: "Der Großadmiral hat das Wort", 1924 Georg Alexander von Müller: "Meine Stellungsnahme zu den ¿Tirpitz-Erinnerungen`", 1919 Lothar Persius: "Unsere Flotte gestern und morgen", 1919 Hermann von Peterdorff: "Tirpitz", 1920 Sempronius: "Admiral v. Tirpitz und Dr. Thimme", 1924 Friedrich Thimme: "Das Problem der Obersten Seekriegsleitung", 1919 und "Pohl und Tirpitz", 1920 Nachrufe u.a. von Adolf von Trotha und Johann Bernhard Mann, 1930 Zeitschriftenaufsätze Helene d¿Alton-Rauch: "Von den Ahnen Alfreds v. Tirpitz" (Druck) Veröffentlichungen BArch, N 253 Veröffentlichungen vorwiegend zum 80. Geburtstag 1929 Enthält v.a.: Walter Otto: "Monarchie und Republik im Wandel der Zeit" Albert Scheibe: "Dem Großadmiral v. Tirpitz zu, 80. Geburtstag" Karl Hollweg: "Großadmiral v. Tirpitz. Zum 80. Geburtstag" "Tirpitz", Gedicht von Gustav von Stosch Hugo von Waldeyer-Hartz: "Großadmiral von Tirpitz zum 80. Geburtstag" Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Würdigungen anlässlich des 65. und 75. Geburtstages (Zeitungsveröffentlichungen) 1914, 1924 Enthält u.a.: Albert Scheibe: "Tirpitz. Zum 57. Geburtstag des Großadmirals", 1924 Gustav Bachmann: "Alfred von Tirpitz", 1924 Wilhelm Widenmann: "Tirpitz", 1924 Adolf von Trotha: "Tirpitz", 1924 Hugo von Waldeyer-Hartz: "Großadmiral v. Tirpitz zum 75. Geburtstag", 1924 Karl Hollweg: "Großadmiral von Tirpitz", 1924 Eberhard von Mantey: "Großadmiral von Tirpitz", 1924 Wilhelm Tägert: "Alfred von Tirpitz. Zum 75. Geburtstag des Großadmirals", 1924 Willi Brüninghaus: "Tirpitz", 1924 Albert Hopmann: "Großadmiral Alfred von Tirpitz", 1924 Gustav von Stosch: "Noch ein Wort zum Festtag unseres Meisters", 1924 Georg von Below: "Großadmiral v. Tirpitz", 1924 Paul Ebert: "Seefahrt ist not", 1924 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Presseartikel anlässlich des 80. Geburtstages BArch, N 253 "Elbringer Zeitung" - "M.Z. Die Monatszeitung der Werktätigen" März 1929 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "Nachrichten für Stadt und Land", Oldenburg" - "Vossische Zeitung" März 1929 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 "8 Uhr-Abendblatt" - "Düsseldorfer Stadt-Anzeiger" März 1929 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Fritz Hartung: "Alfred von Tirpitz", Auszug aus dem "Politischen Handwörterbuch" des Koehler-Verlages o. Dat. Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Aufzeichnungen zur Tirpitz-Biographie von Sohn Wolfgang Feb. 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Veröffentlichungen über Tirpitz BArch, N 253 Bd. 1 1918-1920 Enthält: Andreas Gildemeister: "Tirpitz, Kriegsstrategie und Kriegsausgang", ca. 1920 Wilhelm Haenichen: "Warum wir den Krieg verloren. Ein Beitrag zu Tirpitz ¿Erinnerungen`", 1919 Georg Heydner: "Die Wahrheit über Tirpitz und die deutsche Kriegspolitik". Vorträge", 1920 Emil Huning: "Tirpitz als ¿Reichsverderber`. Betrachtungen zu seinen Erinnerungen und Gedanken über sein Wirken", 1919 Lothar Persius: "Tirpitz, der Totengräber der deutschen Flotte" und "Die Tirpitz-Legende", 1918 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1918-1930 Enthält u.a.: Gustav Bachmann: "Admiral v. Müller gegen Großadmiral v. Tirpitz", 1920 Georg von Below; "Tirpitz wahres Bild", 1919 und "Groener als Zeuge für Tirpitz", 1920 Karl F. O. Frhr. von Gamp-Massaunen: "Großadmiral von Tirpitz und seine Gegner", 1918 Karl Hollweg: "Der englische Präventivkrieg und die Richtung Tirpitz", 1919 Gottlieb von Jagow: "Tirpitz und der Beginn des Krieges", 1919 Junius Alter: "Der Großadmiral hat das Wort", 1924 Georg Alexander von Müller: "Meine Stellungsnahme zu den ¿Tirpitz-Erinnerungen`", 1919 Lothar Persius: "Unsere Flotte gestern und morgen", 1919 Hermann von Peterdorff: "Tirpitz", 1920 Sempronius: "Admiral v. Tirpitz und Dr. Thimme", 1924 Friedrich Thimme: "Das Problem der Obersten Seekriegsleitung", 1919 und "Pohl und Tirpitz", 1920 Nachrufe u.a. von Adolf von Trotha und Johann Bernhard Mann, 1930 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Zeitschriftenaufsätze Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Helene d¿Alton-Rauch: "Von den Ahnen Alfreds v. Tirpitz" (Druck) 1935 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Inhaltsverzeichnisse zum Bestand Registerbände zu den Akten aus der Dienstzeit als Marineoffizier (= Altsignaturenbereich I - XXIV) Verzeichnisse dienstlichen und privaten Schriftgutes teils Textverlust durch Papierbeschädigungen Bestandsübersicht zum Nachlass aus der Zeit der Übergabe an das Bundesarchiv-Militärarchiv mit erster archivischer Einsignierung und archivischen Bearbeitungseinträgen Inhaltsverzeichnisse zum Bestand Registerbände zu den Akten aus der Dienstzeit als Marineoffizier (= Altsignaturenbereich I - XXIV) BArch, N 253 Bd. 1 1930 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bd. 2 1930 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Verzeichnisse dienstlichen und privaten Schriftgutes 1918-1928 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch teils Textverlust durch Papierbeschädigungen Titelaufnahme im Angebot des Archivs BArch, N 253 Bestandsübersicht zum Nachlass aus der Zeit der Übergabe an das Bundesarchiv-Militärarchiv mit erster archivischer Einsignierung und archivischen Bearbeitungseinträgen 1967-1971 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Teilnachlass Wirklicher Admiralitätsrat Dr. Erich Apel Prozess der Schützenverlag GmbH gegen Dr. Erich Apel über die Veröffentlichung seines Buches "Tirpitz" Enthält u.a.: Schriftwechsel mit dem Anwalt Dr. Peter von Krause Schriftwechsel und Mahnungen des Schützenverlages Schriftwechsel mit dem Schützenverlag Enthält auch: Stammbäume der Familien Rohleder, Hartmann und Tirpitz Bericht über das Ergebnis der Prüfung der Kolonialverwaltung im Reichsministerium für den Wiederaufbau, 9. Jan. 1924 Rede Seiner Hoheit des Herzogs Johann zu Mecklenburg und seiner Exzellenz des Großadmirals von Tirpitz am 24. Sept. 1917 auf der Versammlung der Deutschen Vaterlandspartei Morgenausgabe Germania, 21. Okt. 1926 Berliner Illustrierter Zeitung, 26. März 1916 Frankfurter Zeitung, 5. - 11. Okt. 1919 "Havelländischer Erzähler", 30. März 1935 "Der Westen", vom 31. Dez. 1921 und 3. Jan. 1922 Zeitung: Leipziger Neueste Nachrichten, vom 5. Juni 1931 Zeitung: Berliner Tagesblatt und Handels-Zeitung, vom 29. Jan. 1927 Zeitung: Neue Preußische Zeitung, vom 30. Jan. 1927 Zeitung: Berliner Börsen-Zeitung, vom 30. Jan. 1927 Teilnachlass Wirklicher Admiralitätsrat Dr. Erich Apel BArch, N 253 Prozess der Schützenverlag GmbH gegen Dr. Erich Apel über die Veröffentlichung seines Buches "Tirpitz" 1916-1939 Enthält u.a.: Schriftwechsel mit dem Anwalt Dr. Peter von Krause Schriftwechsel und Mahnungen des Schützenverlages Schriftwechsel mit dem Schützenverlag Enthält auch: Stammbäume der Familien Rohleder, Hartmann und Tirpitz Bericht über das Ergebnis der Prüfung der Kolonialverwaltung im Reichsministerium für den Wiederaufbau, 9. Jan. 1924 Rede Seiner Hoheit des Herzogs Johann zu Mecklenburg und seiner Exzellenz des Großadmirals von Tirpitz am 24. Sept. 1917 auf der Versammlung der Deutschen Vaterlandspartei Morgenausgabe Germania, 21. Okt. 1926 Berliner Illustrierter Zeitung, 26. März 1916 Frankfurter Zeitung, 5. - 11. Okt. 1919 "Havelländischer Erzähler", 30. März 1935 "Der Westen", vom 31. Dez. 1921 und 3. Jan. 1922 Zeitung: Leipziger Neueste Nachrichten, vom 5. Juni 1931 Zeitung: Berliner Tagesblatt und Handels-Zeitung, vom 29. Jan. 1927 Zeitung: Neue Preußische Zeitung, vom 30. Jan. 1927 Zeitung: Berliner Börsen-Zeitung, vom 30. Jan. 1927 Tirpitz, Alfred von, 1849-1930 Nachlässe deutsch Titelaufnahme im Angebot des Archivs Familie von Tirpitz Es können keine Archivalien angezeigt werden. Familie von Tirpitz Es können keine Archivalien angezeigt werden.
                        

No mentioned items found

No related resources found